Weihnachtsdessert mit Orangen: 3 einfache Rezept-Ideen für Ihr Weihnachtsmenü!

Von Ramona Berger

Orangen, Orangen, Orangen! Diese Tropenfrüchte stecken voller Vitamin C und sind in der Winterzeit praktisch in jedem Haushalt zu finden. Orangen kann man nicht nur roh oder als Saft genießen, sondern auch zu Salaten und Soßen zum Gänsebraten hinzufügen. Und heute stellen wir Ihnen 3 super einfache Ideen für ein Weihnachtsdessert mit Orangen vor!

Weihnachtsdessert mit Orangen und Mascarpone im Glas

dessert mit orangen und schokolade im glas

Dieses köstliche Weihnachtsdessert im Glas ist in 20 Minuten fertig! Dann müssen Sie es nur noch etwas abkühlen lassen und schon können Sie es servieren! Knusprige Lebkuchenplätzchen, Schokolade, saftige Orangen und weiche Creme mit Mascarpone und Sahne – die Zutaten sind sehr einfach und ergeben ein köstliches Ganzes.

Zutaten für 3 große Dessertgläser:
3 mittelgroße Orangen + Saft einer halben Orange
250 g Mascarpone
125 ml kalte 30 %ige Sahne
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Esslöffel Honig
1/2 Teelöffel Zimt
große Prise Kardamom
große Prise Anis
Lebkuchenplätzchen mit Schokoladenüberzug (gekauft oder selbstgemacht)

dessert mit orangen und mascarpone im glas

Zubereitung:

  1. Die Orangen filetieren, um die weniger genießbaren, weißen Fruchtteile zu entfernen.
  2. Mascarpone, Honig, Orangensaft, Gewürze und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben. Leicht verrühren und langsam die Sahne dazugeben. Auf höchster Stufe mixen, bis die Masse sichtbar einzudicken beginnt.
  3. Nun alles in die Dessertgläser schichten. Die Plätzchen in Stücke brechen und auf die Gläschen verteilen, darauf einige Orangenfilets und einen Klecks Mascarponecreme geben. Dann die zweite Schicht in der gleichen Reihenfolge auftragen – Lebkuchen, Orangen, Creme.
  4. Schließlich das Dessert mit Orangenstückchen und Zimtsternen verzieren.
  5. Mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank kalt stellen.

weihnachtliches dessert mit mascarpone und orangen im glas

Einfache Orangentarte zu Weihnachten backen

weihnachtskuchen mit orangen


Wenn Sie einen einfachen Weihnachtskuchen für mehrere Personen backen möchten, empfehlen wir Ihnen das nächste Rezept für Orangentarte.

Vorbereitung: 20 Minuten
Backzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde
8 Portionen

Zutaten:

Für den Tarteboden:
360 g Mehl
125 g Butter, in kleine Stücke geschnitten
1 Teelöffel Zucker
1 Ei
eine Prise Salz
3-5 Esslöffel Eiswasser (falls erforderlich)

Für die Füllung:
1 große Orange
60 g Zucker oder mehr nach Geschmack, je nach Orangenart

einfacher kuchen mit orangen zu weihnachten backen

Zubereitung:

1. Eine Kuchen- oder Tortenform mit Butter einfetten.
2. In der Schüssel einer Küchenmaschine das Mehl, die Butter, den Zucker und das Salz vermischen. Das Eiswasser nach und nach dazugeben und alles verkneten, bis sich ein krümeliger, aber elastischer Teig bildet (möglicherweise benötigen Sie kein Wasser – das hängt von der Größe des Eis, dem Feuchtigkeitsgehalt des Mehls und der Qualität der Butter ab).

weihnachtsdessert mit orangen - einfacher kuchen


3. Den krümeligen Teig in eine gefettete Springform geben. Den Teig mit den Händen in der Form verteilen und festdrücken. Dabei einen niedrigen Rand formen. Falls gewünscht, mit einem Ausstecher oder einer Gabel dekorative Kerben am Rand der Form anbringen.
4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
5. Nun die Füllung vorbereiten. Die Orange gründlich mit einem Küchenschwamm und heißem Wasser waschen. Die Orange schälen und filetieren. Die Orangenfilets mit dem Zucker in dieselbe Schüssel der Küchenmaschine geben und pürieren, bis eine glatte Masse entsteht (Sie brauchen die Schüssel nach dem Teig nicht zu waschen).

einfaches dessert mit frischen orangen

6. Die Füllung auf den Teig streichen.
7. Etwa 35-40 Minuten backen.
8. Abkühlen lassen. Falls gewünscht, vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Orangen Panna Cotta

orangen dessert zu weihnachten

Und hier ist noch ein einfaches Weihnachtsdessert mit Orangen, das sehr erfrischend schmeckt und auch sehr festlich aussieht. Weitere Rezepte für Panna Cotta zu Weihnachten finden Sie in diesem Artikel.

Zutaten:
250 ml Sahne 15 %
4 Esslöffel Kristallzucker
1/4 Teelöffel Vanillezucker
1-2 mittelgroße Orangen
10 g Gelatine

Zubereitung:

1. 2 Esslöffel Kristallzucker und den Vanillezucker in einen kleinen Topf mit Stiel geben. Die Sahne hineingießen und den Topf auf den Herd stellen. Bei niedriger Hitze langsam erhitzen. *Denken Sie daran, dass die Flüssigkeit mit der Gelatine nicht kochen darf, da sie sonst ihre Gelierfähigkeit verliert.

weihnachtliches dessert mit orangen

2. Inzwischen die Orange mit heißem Wasser sorgfältig abspülen und die Schale abreiben. Die Orangenschale zur Sahne geben und das Ganze auf eine Temperatur von 70-80 Grad bringen. Den Herd ausschalten und die Gelatine unter Rühren vollständig auflösen. Etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

*Wenn Ihnen die Orangenschalenstückchen im Dessert nicht schmecken, können Sie die Flüssigkeit in diesem Schritt durch ein feinmaschiges Sieb gießen.

3. Die Sahnemasse in Silikonformen füllen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Panna cotta fest wird.

4. In der Zwischenzeit die Orangen filetieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Orangen in eine Schüssel geben und 2 Esslöffel Kristallzucker hinzufügen. Bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten erhitzen, bis sie fast karamellisiert sind.

5. Die gut gekühlte Orangen-Panna-Cotta auf Teller stürzen, mit den karamellisierten Orangen garnieren und servieren. So schön sieht dieses weihnachtliche Dessert aus!

dessert mit orangen und sahne

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig