Eierlikör Plätzchen: 5 köstliche Rezepte für Weihnachtplätzchen mal anders!

Von Lisa Hoffmann

Plätzchen naschen und backen gehört in der Weihnachtszeit einfach dazu. Vanillekipferl, Spritzgebäck, Zimtsterne und Co. sind zweifellos die beliebtesten Klassiker, die schon unsere Omas gebacken haben. Sie sind zwar wirklich unwiderstehlich köstlich, aber müssen es jedes Jahr immer dieselben Naschereien sein? Wir denken nicht! Hin und wieder darf gerne auch was Neues auf den Tisch kommen, oder? Wer also für etwas Abwechslung auf dem Teller sorgen und seine Liebsten mit etwas Außergewöhnlichem verwöhnen möchte, der sollte dieses Jahr unbedingt Eierlikör Plätzchen backen! Besonders zu Weihnachten ist der cremige Likör sehr beliebt und eine tolle Alternative zum Glühwein. Also worauf warten Sie noch? Eröffnen Sie die Weihnachtsbäckerei und probieren Sie heute noch unsere Rezepte für ausgefallene Weihnachtsplätzchen aus!

Eierlikör Plätzchen Rezept

gesunde Weihnachtsplätzchen Rezepte Eierlikör Plätzchen backen

Herrlich weich und zart, voller Geschmack und mit einem reichhaltigen Zuckerguss überzogen – diese Eierlikör Plätzchen sorgen für eine echte Geschmacksexplosion und werden garantiert der neue Liebling der ganzen Familie!

Zutaten:

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 180 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 100 Gramm Kristallzucker
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 2 große Eigelb
  • 120 ml Eierlikör
  • 1 EL Backpulver
  • Je 1/2 TL Zimt und Muskatnuss
  • Je 1 TL Vanille- und Rum-Extrakt

Zuckerguss:

  • 110 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 30-40 ml Eierlikör
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 1 TL Rum-Extrakt

Eierlikör Plätzchen einfach ausgefallene Weihnachtsplätzchen Rezept

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel vermischen.
  • Butter, Kristallzucker und braunen Zucker in einer großen Schüssel mit dem Handmixer für 3-4 Minuten schaumig schlagen.
  • Eigelb nach und nach unterrühren und für 3-4 Minuten rühren.
  • Rum-Extrakt und Eierlikör dazu geben und vermischen.
  • Die trockenen Zutaten nach und nach hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten.
  • 25 Kekse formen und für 12-13 Minuten backen.
  • Für den Zuckerguss die Butter mit dem Handmixer für 4-5 Minuten schaumig schlagen.
  • Rum-Extrakt und Eierlikör hinzufügen und vermischen.
  • Puderzucker nach und nach unterheben und zu einer glatten Mischung rühren.
  • Die Eierlikör Plätzchen mit dem Zuckerguss bestreichen und genießen!

Köstliche Eierlikör Plätzchen mit Schokolade

Eierlikör Plätzchen Schokolade interessante Rezepte für Weihnachtsplätzchen

Und hier kommt das perfekte Rezept für alle Naschkatzen, die auch Eierlikör lieben! Unwiderstehlich köstlich und super lecker – der ultimative Leckerbissen für die Feiertage!

Zutaten:

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 220 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 250 Gramm Zucker
  • 120 ml Eierlikör
  • 2 große Eigelb
  • 20 Gramm Kakaopulver
  • 60 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Je 1/2 TL Zimt und Muskatnuss

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Butter und Schokolade für 30-60 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen.
  • Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen.
  • Die geschmolzene Schokolade und den Zucker in einer Schüssel mit dem Handmixer für 3-4 Minuten schaumig schlagen.
  • Eierlikör, Eigelb und Vanilleextrakt hinzufügen und glatt rühren.
  • Die Mehl-Mischung nach und nach dazu geben und zu einem glatten Teig vermischen.
  • 20 Kekse formen und für 15-17 Minuten backen.
  • Mit Kakaopulver bestäuben und schon sind Ihre Eierlikör Plätzchen mit Schokolade fertig!

Oder wie wäre es mit saftigen Weihnachtsplätzchen mit Füllung?

Eierlikör Plätzchen vegan gesunde Weihnachtsplätzchen Rezepte


Cremig, weich und herrlich leicht – diese Eierlikör Plätzchen mit Füllung sind ein Muss für alle Hobby-Bäcker, die Ihre Familie mit etwas Außergewöhnlichem verwöhnen möchten.

Zutaten:

  • 155 Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 120 ml Eierlikör
  • 110 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Eine Prise Muskatnuss

Füllung:

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 100 Gramm Zucker
  • 10 ml Rum
  • 20 ml Eierlikör
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Eine Prise Zimt und Muskatnuss

Eierlikör Plätzchen mit Füllung Weihnachtsplätzchen Rezepte

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel verquirlen.
  • Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit dem Handmixer für 3-4 Minuten schaumig schlagen.
  • Eier dazu geben und für 2-3 Minuten rühren.
  • Die Hälfte der Mehl-Mischung hinzufügen und vermischen.
  • Eierlikör unterheben, umrühren und die restliche Mehl-Mischung dazu geben.
  • 23 Kekse formen und für 10-12 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die Füllung gut vermischen und in einen Spritzbeutel füllen.
  • Die Füllung auf der Hälfte der Kekse verteilen, zusammenklappen und genießen!

Vegane Weihnachtsplätzchen

ausgefallene Weihnachtsplätzchen Rezepte Eierlikör Plätzchen Schokolade


Nur weil Sie sich vegan ernähren, heißt das längst nicht, dass Sie auf ein köstliches Weihnachtsgebäck verzichten müssen! Unser Rezept für vegane Eierlikör Plätzchen ist zwar etwas aufwendig, aber es ist es absolut Wert! Und das Schönste? Sie werden gleich lernen, wie Sie veganen Eierlikör selber machen.

Zutaten veganer Eierlikör:

  • 40 Gramm rohe Cashewnüsse
  • 360 ml Mandelmilch
  • 65 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt

Eierlikör Plätzchen:

  • 390 Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 220 Gramm vegane Butter
  • 20 Gramm Leinsamenmehl
  • 120 ml veganer Eierlikör
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Je 1/2 TL Zimt und Muskatnuss

Glasur:

  • 120 Gramm Puderzucker
  • 30 ml veganer Eierlikör
  • Etwas Zimt

Eierlikör Plätzchen Rezept Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen

Zubereitung veganer Eierlikör:

  • Cashewkerne für mindestens 8 Stunden in Wasser einweichen und am nächsten Tag abspülen und abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren, bis Sie eine cremige Masse erhalten. Sie sollten ungefähr 360 ml veganen Eierlikör bekommen.

Vegane Eierlikör Plätzchen:

  • 120 ml Eierlikör und Leinsamenmehl in einer Schüssel verquirlen und für 10-15 Minuten ruhen lassen, bis die Masse eingedickt ist.
  • Mehl, Backpulver und Gewürze in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  • Zucker und Butter mit dem Handmixer für 4-5 Minuten cremig schlagen.
  • Leinsamenmehl-Mischung und Vanilleextrakt hinzufügen und für 1 weitere Minute rühren.
  • Anschließend die Mehl-Mischung dazu geben und zu einem glatten Teig rühren.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 10-15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kekse formen und für 11-12 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die Glasur verrühren und die Kekse damit bestreichen und schon sind Ihre veganen Eierlikör Plätzchen fertig!

Eierlikör Plätzchen Low Carb zubereiten für den ultimativen Genuss ohne Reue

Eierlikör Plätzchen Low Carb ausgefallene Weihnachtsplätzchen Rezepte

Sie achten auf Ihre Ernährung? Auch für Sie haben wir die perfekten Keto Weihnachtsplätzchen! Herrlich weich und super aromatisch – diese Low Carb Eierlikör Plätzchen sind der perfekte gesunde Leckerbissen!

Zutaten 24 Plätzchen:

  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 30 Gramm Kokosmehl
  • 60 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 1 Ei
  • 120 Gramm Erythrit
  • 60 ml Eierlikör
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Je 1/2 TL Zimt und Muskatnuss

Zuckerguss:

  • 100 Gramm Pulver-Erythrit
  • 30 ml Eierlikör
  • 1 TL Vanilleextrakt

vegane Weihnachtsplätzchen ohne Zucker Eierlikör Plätzchen Low Carb

Zubereitung:

  • Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen.
  • Butter und Vanilleextrakt in einer Schüssel mit dem Handmixer für 2-3 Minuten cremig schlagen.
  • Erythrit dazu geben und für weitere 3-4 Minuten schlagen.
  • Ei und Eierlikör hinzufügen und gut vermischen.
  • Die Mehl-Mischung nach und nach dazu geben und alles zu einem glatten Teig vermischen.
  • 24 Kekse formen und optional mit etwas Zimt bestreuen.
  • Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und für 8-10 Minuten backen.
  • Vollständig abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die Glasur glatt rühren und die Low Carb Eierlikör Plätzchen damit bestreichen. Genießen!

Eierlikör Plätzchen Rezept Weihnachtsgebäcke Rezepte einfach

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig