Mandarine selber ziehen aus Kern: Anleitung und Tipps, wie Sie einen exotischen Mandarinenbaum züchten

Von Ada Hermann

Haben Sie bereits probiert, Salat im Topf selber anzubauen oder einen Avocado-Kern einzupflanzen? Diese Ideen hören sich nicht nur cool an, sondern funktionieren auch wirklich! Es ist erstaunlich, wie sich aus den Obst- und Gemüse-Teilen, die wir üblicherweise entsorgen, schöne Pflanzen kultivieren lassen. Wir haben Ihnen schon gezeigt, wie Sie eine Ananas aus dem Strunk mit Blattschopf kultivieren können. Heute widmen wir uns einer anderen Lieblingsfrucht von uns – der Mandarine. Kann man eine Mandarine selber ziehen aus Kern? Die Antwort ist Ja und hier erfahren Sie, wie es geht.

Mandarinenbaum züchten im Topf anbauen

Die Anzucht von Zitrusbäumen aus Samen ist sehr einfach. Die Keimung erfolgt schnell und es macht Spaß, den kleinen Zitrusbaum wachsen zu sehen. Alles was Sie brauchen ist eine reife Frucht. Egal, ob die Frucht aus dem Supermarkt oder vom Bauernmarkt stammt, wenn sie Kerne hat, können Sie sie anbauen. Wenn Sie im Winter gerne Mandarinen essen, werfen Sie das nächste Mal die Kerne nicht weg, sondern pflanzen Sie sie ein, um einen Mandarinenbaum zu züchten.

Mandarine selber ziehen aus Kern: So geht es Schritt für Schritt

Mandarinen selber ziehen aus Kern so geht es

Zitrusfrüchte wie Mandarinen und Clementinen sind zwar tropische Pflanzen, können aber auch in kälteren Klimazonen als Zimmerpflanzen im Topf gezüchtet werden, wobei sie den Sommer im Freien und den Winter im Haus verbringen. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie die Samen vorbereiten, sie keimen lassen und in Töpfe pflanzen.

Eine passende Mandarinen-Sorte auswählen

Aus Mandarinen Kernen Mandarinenbaum züchen

Wenn Sie eine Mandarine selber ziehen möchten, sollten Sie noch beim Kauf darauf achten, die richtige Mandarinen-Art auszuwählen. Manche Sorten sind kernlos, was beim Essen toll ist, aber daraus lässt sich keine Pflanze ziehen. Die Clementinen zum Beispiel enthalten oft keine oder nur wenig Kerne und wären für dieses Projekt weniger geeignet. Kaufen Sie stattdessen konventionelle Mandarinen, da sie höchstwahrscheinlich Kerne haben.

Die Kerne vorbereiten

Mandarine selber ziehen aus Kern Anleitung Kerne im Wasser


Entfernen Sie die Kerne aus der Frucht. Das leckere Fruchtfleisch können Sie natürlich naschen. Wählen Sie zum Pflanzen nur solche Kerne aus, die voll und rund aussehen.

Spülen Sie die Kerne unter lauwarmem Leitungswasser ab und entfernen Sie das gesamte Fruchtfleisch um die Samen herum. Fruchtteile, die um die Samen herum verbleiben, verrotten, wenn sie in den Boden eingepflanzt werden, und können zu Schimmel oder Pilzen führen, die die Samen zerstören können.

Legen Sie die Samen in eine kleine Schüssel mit lauwarmem Leitungswasser und lassen Sie sie 24 Stunden lang stehen. Das Einweichen der Samen in Wasser vor dem Einpflanzen ist für die Keimung zwar nicht notwendig, erhöht aber die Chance, dass die Samen erfolgreich keimen. Falls es Kerne gibt, die leer sind, also keinen Samen tragen, werden diese an der Oberfläche schwimmen.

Samen schälen

Die Hülsen der Mandarinenkerne entfernen

Nach dem Einweichen die Samenschale sehr vorsichtig abziehen. Bei Bedarf das spitze Ende mit einem scharfen Messer abschneiden, wobei Sie darauf achten, den Samen nicht zu beschädigen. Ziehen Sie die Samenschale vorsichtig ab und entfernen Sie sie vom Samen. Sie sollten nun einen weicheren, glatteren „nussartigen“ Samen sehen.

Mandarinenkerne keimen lassen

Mandarinenkerne keimen lassen auf feuchtem Küchentuch


Falten Sie ein Stück Küchenpapier in der Mitte und befeuchten Sie es mit einer Sprühflasche. Verteilen Sie die Samen auf dem feuchten Papiertuch, sodass sie sich nicht berühren. Falten Sie das Küchentuch über die Samen, sodass sie von allen Seiten bedeckt sind. Legen Sie das Papierhandtuch in einen Gefrierbeutel oder einen kleinen Plastikbehälter mit Deckel.

Mandarine selber ziehen aus Kern Mandarinenbaum Sämlinge

Stellen Sie die Tüte an einen warmen Ort, z. B. auf die Mikrowelle oder in die Nähe der Heizung. Warten Sie bis zu einer Woche, um zu prüfen, ob Anzeichen für eine Keimung vorliegen.

Mandarinenkerne einpflanzen

Mandarine selber ziehen aus Kern Tipps Setzlinge einpflanzen

Pflanzen Sie die Keimlinge in kleine Töpfe. Setzen Sie jeden gekeimten Samen ca. 1 cm tief in eine reichhaltige, aber gut durchlässige Blumenerde mit einem neutralen oder leicht sauren pH-Wert ein. Gießen Sie die Erde des Topfes, bis sie durchtränkt ist, und lassen Sie das Wasser abtropfen.

Stellen Sie den Topf in die Nähe eines hellen Fensters oder auf einen hellen Balkon, wo er jeden Tag einige Stunden Sonnenlicht erhält. Gießen Sie den Setzling immer dann, wenn die Oberfläche des Bodens trocken erscheint.

Wann den Mandarinenbaum umpflanzen?

Junge Mandarinen Pflanze im Topf

Pflanzen Sie das Bäumchen um, sobald sich Wurzeln um die Drainagelöcher des Topfes gebildet haben. Der Setzling kann in einen größeren Topf für die Terrasse oder sogar für den Innenbereich gepflanzt werden, oder draußen in einem Bereich des Gartens, wo er nicht überfüllt oder von direktem Sonnenlicht bestrahlt wird.

Wird mein Mandarinenbäumchen Früchte tragen?

Mandarinenbaum wann Früchte ernten

Mit seinem buschigen Wachstum und den dunkelgrünen, glänzenden Blätter, ist das Mandarinenbäumchen eine hübsche Ergänzung zu Ihrer Zimmerpflanzen-Kollektion. Damit die Mandarine blüht und Früchte ansetzt, sind die gute Pflege und die passenden Bedingungen ausschlaggebend. Es ist zwar möglich, dass Ihr selbstangebauter Mandarinenbaum irgendwann Früchte trägt, aber nur, wenn diese Bedingungen erfüllt sind.

Mandarinenbaum im Topf als Zimmerpflanze

Selbst wenn die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Mandarinenbaum Früchte trägt, gering ist, macht der Selbstanbau sicherlich Spaß. Und Sie haben im schlimmsten Fall eine neue Zimmerpflanze, mit der Sie die Wohnung verschönern können.

Da es gerade Mandarinen in Hülle und Fülle gibt, können Sie dieses spannende Projekt gleich probieren!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig