Tomate Mozzarella Hähnchen Rezepte: Genießen Sie diese zwei Low-Carb-Gerichte mit frischen Kräutern

Von Yoana Benz

Tomate Mozzarella Hähnchen ist ein einfach zuzubereitendes Gericht, das außergewöhnlich schmackhaft und würzig ist. Außerdem ist es ideal für diejenigen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten. In diesem Artikel finden Sie zwei Rezepte – Tomate Mozzarella Hähnchen mit frischem Basilikum und Balsamico-Reduktion und gebratene Тomate Мozzarella Hähnchenbrust.

Rezept für Tomate Mozzarella Hähnchen mit Basilikum

Rezept für Tomate Mozzarella Hähnchen mit Basilikum

Zutaten:

  • 2 entbeinte, hautlose Hühnerbrüste
  • Olivenöl, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Belieben
  • Knoblauchpulver, nach Geschmack
  • Oregano, nach Geschmack
  • 1 Kugel frischen Mozzarella-Käse
  • 1 Tomate, mittelgroß
  • 5 Blätter frisches Basilikum

Für die Balsamico-Glasur:

  • 1 Tasse dunkler Balsamico-Essig (240 ml), preiswert
  • ⅓ Tasse Honig (115 g)

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor.
  2. Würzen Sie das Hähnchen auf einem mit Pergament ausgelegten Backblech von beiden Seiten mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano.
  3. Backen Sie das Hühnerfleisch 30 Minuten lang oder bis es durchgebraten ist und der Saft klar herausläuft.
  4. Während das Huhn im Ofen ist, mischen Sie den Balsamico-Essig und den Honig in einem Soßentopf und lassen ihn unter gelegentlichem Rühren köcheln. (TIPP: Es sollte etwa 20 Minuten dauern, bis die Mischung reduziert ist.)
  5. Sobald die Glasur die gewünschte Dicke erreicht hat, nehmen Sie sie vom Herd und stellen sie beiseite.
  6. Nehmen Sie das Hühnerfleisch aus dem Ofen und belegen Sie es mit Mozzarellascheiben und Tomaten.
  7. Braten Sie das Huhn 8-10 Minuten lang, oder bis der Käse geschmolzen und die Tomaten leicht verkohlt sind.
  8. Während das Hühnerfleisch brät, können Sie das Basilikum chiffonieren (in dünne Streifen schneiden).
  9. Beträufeln Sie das Tomate Mozzarella Hähnchen mit der Balsamico-Glasur und legen Sie das Basilikum darüber.

Rezepte für Mozzarella Hähnchen in Basilikum Sahnesoße können Sie hier finden!

Gebackene Hähnchenbrust mit Balsamico und Mozzarella-Käse

Tomate Mozzarella Hähnchen ist ein einfaches und sehr leckeres Gericht

Mit Balsamico gebackene Hähnchenbrust, eingerieben mit Knoblauch und Kräutern, beträufelt mit einer Tomaten-Balsamico-Sauce und geschmolzenem Mozzarella-Käse! Besser als mit diesem einfachen Hähnchenrezept geht es nicht! Entbeinte Hühnerbrüste ohne Haut bleiben saftig, wenn sie in Balsamico-Essig gebacken werden. Traubentomaten, rote Zwiebelscheiben und ein Hauch von Knoblauch verleihen ihnen viel Geschmack.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrüste ohne Haut (etwa 250 g pro Brust)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken
  • 5-6 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Tassen Trauben- oder Kirschtomaten, halbiert (etwa 200 Gramm)
  • 1/4 rote Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 50 ml Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • 150 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 2 Esslöffel frische gehackte Petersilie oder Basilikum, zum Garnieren

Gebackene Hähnchenbrust mit Kirschtomaten, Balsamico und Mozzarella-Käse

Zubereitung:

  1. Ofen auf 220 °C vorheizen
  2. Legen Sie die Hähnchenbrüste in eine Auflaufform und beträufeln Sie sie mit Olivenöl. Würzen Sie mit Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel gehacktem Knoblauch. Reiben Sie jede Brust mit den Gewürzen ein. Richten Sie die Tomaten und die roten Zwiebeln um das Hühnerfleisch herum in der Auflaufform an.
  3. Verquirlen Sie den Balsamico-Essig, den Zucker und den restlichen Knoblauch in einem Krug miteinander. Gießen Sie den Balsamico über die Hühnerbrüste und schwenken Sie jede Brust in der Soße, um sie gleichmäßig zu bedecken.
  4. Backen Sie die Hähnchenbrust im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten (je nach Dicke der Hähnchenbrust) oder bis sie in der Mitte nicht mehr rosa ist. Bestreuen Sie sie mit Käse und grillen Sie sie 4-5 Minuten, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
  5. Garnieren Sie das Gericht mit Petersilie und servieren Sie es mit Reis oder Pasta, die Sie mit dem Bratensaft beträufeln.

Tipps zum Braten von Hühnerbrüsten

Befolgen Sie die folgenden Tipps zum Braten von Hühnerbrüsten


Backen: Das ist der Teil, vor dem sich manche Leute fürchten. Wie lange braten Sie Hähnchenbrüste? Auf großer oder kleiner Flamme? Woher wissen Sie, wann sie fertig ist? Braten Sie die Hähnchenbrust bei hoher Temperatur (220 °C) statt bei niedriger und langsamer Hitze. Und warum? Je länger die Hähnchenbrust im Ofen bleibt, selbst bei niedriger Temperatur, desto schneller trocknet sie aus und wird wie eine Schuhsohle. Brüste brauchen gar nicht viel Zeit.

Wie lange braten Sie Hähnchenbrüste im Backofen? Bei der oben genannten Temperatur in der Regel etwa 20-20 Minuten. Die Garzeiten können variieren, je nachdem, wie dick die Hühnerbrüste sind, wie heiß Ihr Ofen ist und ob Sie ihn vor dem Braten vorgeheizt haben. Verwenden Sie im Zweifelsfall ein Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass das Huhn auf 70-75 °C erhitzt ist.

Tipp: Lassen Sie das Huhn nach dem Backen 5 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden. Der Käse wirkt wie eine Folie über dem Huhn, sodass der wunderbare Bratensaft nicht austreten kann.

Beilagen: Servieren Sie dieses Gericht mit einfachem Reis und träufeln Sie den Saft darüber. Es ist göttlich. Sie können es auch mit Pasta, die mit Olivenöl und Knoblauch vermischt sind, oder mit Blumenkohlpüree (eine Low-Carb-Variante), Kartoffelpüree oder einem einfachen Salat servieren, wenn Sie es etwas leichter mögen.

Paella mit Hähnchen Rezept für ein köstliches Abendessen ist hier zu sehen!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig