Süß-sauer Soße selber machen: Verwendung und Rezepte für leckere süß-saure Gerichte mit Fleisch oder vegetarisch!

von Lina Bastian
Werbung

Es gibt so viele Möglichkeiten, die beliebte und vielseitige süß-sauer Soße selber zu machen und zu genießen. Mit nur wenigen Zutaten und 5 Minuten Vorbereitungs-/Kochzeit könnten diese köstlichen Rezepte nicht einfacher sein! Und es ist besser als Ihr Lieblings-Chinese zum Mitnehmen oder im Restaurant!

Die klassische süß-sauer Soße selber machen

Süß-Sauer Soße selber machen + Anwendung und Rezepte für leckere süß-saure Gerichte mit Fleisch oder vegetarisch

Werbung

Zutaten für 16 Portionen:

250 g Ananassaft aus der Dose
150 g hellbrauner Zucker
ODER braune Zuckeralternative (für eine zuckerarme Variante)
70 g Reisessig, zu finden in der asiatischen oder allgemeinen Essigabteilung jedes Lebensmittelgeschäftes, oder Sie können mit Apfelessig ersetzen
3 Esslöffel Ketchup
2 Esslöffel Sojasauce oder Tamari
Für die Maisstärkeaufschlämmung: 1 1/2 Esslöffel Maisstärke in 2 Esslöffeln Wasser aufgelöst
Optional: 2-3 Tropfen natürliche rote Lebensmittelfarbe

Anleitung zur Zubereitung:

Damit Sie die süß-sauer Soße selber machen, geben Sie alle Zutaten, außer der Maisstärke, in einen kleinen Topf und bringen Sie sie zum Kochen. Den Maisstärkebrei einrühren und unter ständigem Rühren eine weitere Minute köcheln lassen, bis die Soße eindickt. Falls Sie rote Lebensmittelfarbe verwenden, rühren Sie diese ein. Die Soße vollständig abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 2-3 Wochen aufbewahren.

Eine Variation mit Ananas zubereiten

Probieren Sie, die Variation mit Ananas selber zuzubereiten und genießen Sie die Soße

Zutaten:

1 Dose Ananasstücke mit Saft
180 g Wasser
60 g Reisessig
60 g Ketchup
60 g brauner Zucker
1 Esslöffel Sojasauce
2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
2 Esslöffel Speisestärke
2 Esslöffel Wasser

Zubereitung:

  • Ananasstücke mit Saft, Wasser, Reisessig, Ketchup, braunem Zucker, Sojasoße und Worcestershire-Soße in einem Topf verrühren; zum Kochen bringen, Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und köcheln lassen, bis die Ananas weich ist, etwa 20 Minuten.
  • Die Ananasmischung in einen Mixer geben, der nicht mehr als halb voll ist. Bedecken Sie den Mixer und halten Sie den Deckel fest; pulsieren Sie ein paar Mal, bevor Sie den Mixer anlassen.
  • Die Mischung wieder in den Topf geben und zum Köcheln bringen.
  • Maisstärke und 2 Esslöffel Wasser in einer Schüssel verquirlen und in die Soße rühren. Hitze auf mittlere Stufe erhöhen. Die Soße unter Rühren 2 bis 3 Minuten lang kochen, bis sie dickflüssig ist. So einfach kann man eine Süß-Sauer Soße selber machen!

Verwendung von der geliebten Soße

Süß-saure Soße ist die ultimative Dip-Sauce für Kartoffelstäbchen, Frühlingsrollen, Wontons, Chicken-Nuggets, Fischstäbchen und alles, was das Herz begehrt. Sie können sie auch in Ihre chinesischen Lieblingsgerichte wie süß-saures Hähnchen, Schweinefleisch oder Garnelen, süß-saure Fleischbällchen, asiatische Salatdressings und als Glasur für gegrilltes Hähnchen, Schweinefleisch, Meeresfrüchte, Spieße, Rippchen usw. einarbeiten. Sie schmeckt auch köstlich, wenn man sie einfach über eine Schüssel mit heißem gedämpftem Reis träufelt. Man kann auch die Maisstärke weglassen und die Soße als Marinade verwenden.

Rezept für einfaches süß-saures Huhn

Ein köstliches Rezept für einfaches süß-saures Huhn kann man zu Hause zubereiten

Zutaten für 4 Portionen:

9 Esslöffel Tomatenketchup
3 Esslöffel Malzessig
4 Esslöffel dunkler Muscovado-Zucker
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
4 Hühnerbrüste ohne Haut und Knochen, in Stücke geschnitten
1 kleine Zwiebel, grob gehackt
2 rote Paprikaschoten, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
230 g Dose Ananasstücke in Saft, abgetropft
100 g Zuckerschoten, grob geschnitten
eine Handvoll gesalzene, geröstete Cashewnüsse (optional)

Zubereitung:

  • In einer großen Schüssel Ketchup, Essig, Zucker und Knoblauch gründlich mit dem Hähnchen, den Zwiebeln und der Paprika vermischen. In der Mikrowelle 8-10 Minuten lang auf höchster Stufe garen, oder 20 Minuten lang im Backofen, bis das Hähnchen anfängt zu kochen und die Soße zu brutzeln.
  • Die Ananasstücke und Zuckerschoten unterrühren und für weitere 3-5 Minuten in die Mikrowelle geben, oder 10 Minuten im Backofen, bis das Hähnchen vollständig gar ist. Einige Minuten ruhen lassen, dann die Cashewnüsse (falls verwendet) unterrühren und servieren.

Gegrillte Makrele mit Roter Bete

Gegrillte Makrele mit süß-saurer roter Bete ist einfach und schnell zuzubereiten

Zutaten für 6 Portionen:

3 Makrelen, filetiert und entgrätet
2 Esslöffel Sojasauce
1 Bananenschalotte, in dünne Scheiben geschnitten
25 g eingelegter Ingwer, in feine Scheiben geschnitten
3 Teelöffel schwarze Sesamsamen, geröstet
3 Teelöffel fein geschnittener Schnittlauch
2 Teelöffel Pflanzenöl
etwas natives Olivenöl extra, zum Servieren

Für die süß-saure Rote Bete
500 g gekochte Rote Bete (nicht in Essig eingelegt)
1 Lorbeerblatt
100 g klarer Honig
150 ml Rotweinessig
1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner

Für das Dressing
2 Teelöffel Wasabi
100 g Crème fraîche

Gegrillte Makrele mit süß-saurer Soße ist einfach und schnell zuzubereiten

Anleitung zur Zubereitung: 

  • Für die süß-saure Rote Bete alle Zutaten, außer der Roten Bete, mit 125 ml Wasser in einem mittelgroßen Topf verrühren und zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die gekochte Rote Bete abgießen und abspülen, dann die Hälfte in dünne Scheiben und den Rest in größere Stücke schneiden, um eine kontrastreiche Textur zu erhalten. Sobald die Einlegeflüssigkeit vollständig abgekühlt ist, in ein großes Glas füllen, die Rote Bete hinzufügen und über Nacht kalt stellen.
  • Am nächsten Tag die Makrele rundherum mit der Sojasauce bestreichen und 20 Minuten marinieren lassen, während Sie das Dressing zubereiten. Wasabi und Crème fraîche verquirlen und nach Geschmack würzen. Heizen Sie den Grill auf die höchste Stufe.
  • Die Rote Bete mit einem Schaumlöffel aus dem Einmachwasser nehmen und gleichmäßig auf die Teller verteilen. Die Schalotte, den eingelegten Ingwer und die gerösteten Sesamkörner darüber schichten, dann den Schnittlauch darüber streuen und den Salat anrichten. Durch das Schichten des Salats entsteht ein professionelles Finish.
  • Ein Backblech mit einem Gitterrost auslegen und mit dem Öl bepinseln. Legen Sie die Filets auf den Rost und grillen Sie den Fisch mit der Hautseite nach oben 2-3 Minuten lang, bis die Haut verkohlt und der Fisch leicht gegart ist.
  • Zum Servieren den Fisch mit einem Löffel des Dressings auf jedem Salat anrichten. Wenn Sie den Salat mit dem Öl und etwas von der rosafarbenen Einlegeflüssigkeit der Roten Bete beträufeln, wird er noch besser.

Rezept für süß-saures Gemüse

Suß-Sauer Soße selber machen - Gemüse eignen sich gut für diese köstliche Soße

Zutaten für 4 Portionen:

1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 große Zwiebel – geschält und in große Stücke gehackt
1 rote Paprikaschote – in Stücke gehackt
100 g Zuckererbsen – in zwei Hälften gehackt
100 g Babymais – der Länge nach halbiert
300 g Dose geschnittene Wasserkastanien – abgetropft
2 Knoblauchzehen – geschält und gehackt
1 Esslöffel gehackter Ingwer
150 ml Tomatenketchup
2 Esslöffel Malzessig
65 g (6 Esslöffel) dunkelbrauner Muscovado-Zucker
480 g Ananasstücke aus der Dose in Saft

Zum Servieren:
Spiegelei-Reis
oder gekochter Reis

Sie können das süß-saure Gemüse mit gekochtem oder gebratenem Reis servieren

Anleitung zur Zubereitung:

  • Öl in eine große Pfanne/Kasserolle geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  • Die Zwiebeln hinzugeben. Unter gelegentlichem Umrühren 3 Minuten kochen, bis die Zwiebeln glasig werden.
  • Die in Scheiben geschnittene Paprika, Zuckererbsen, Babymais und Wasserkastanien hinzufügen und eine weitere Minute kochen.
  • Knoblauch und Ingwer hinzugeben und eine weitere Minute kochen.
  • Tomatenketchup, Essig, dunkelbraunen Zucker und die Ananas aus der Dose (einschließlich Saft) hinzufügen und umrühren.
  • Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Umrühren sprudelnd kochen lassen.
  • Mit gekochtem oder gebratenem Reis servieren.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig