Spaghettikürbis Rezept: Einfache Ideen für Gerichte mit und ohne Fleisch

Autor: Olga Schneider

Kaum eine andere Gemüsesorte lässt sich so vielfältig zubereiten, wie der Spaghettikürbis. Ob gekocht, gebacken oder in der Mikrowelle: Er schmeckt immer lecker und eignet sich bestens sowohl als Beilage zu Fleischgerichten, als auch als Zusatz zu veganen Speisen. Kein Wunder, dass sich die Frucht mittlerweile nicht nur in ihrem Heimatland Japan einer großen Beliebtheit erfreut, sondern auch europaweit populär ist. Denn das Spaghettikürbis Rezept lässt sich beliebig variieren und verfeinern. Wir geben Ihnen einige Ideen für vegane, vegetarische und Fleischgerichte.

Spaghettikürbis Rezept aus dem Backofen für echte Genießer

Spaghettikürbis zubereiten Schritt für Schritt erklärt backen

Der Spaghettikürbis ist eine asiatische Sorte, der in den 70-er Jahren des vorigen Jahrhunderts der Sprung in Amerika und Europa gelang. Seit einigen Jahren ist seine Popularität so groß geworden, dass man ihn inzwischen problemlos im Supermarkt erhält. Der Spaghettikürbis hat vom Spätsommer bis zum Spätherbst Hochsaison.

Sowohl das Fruchtfleisch, als auch die Schale des Spaghettikürbis sind hellgelb. Er hat eine ovale Form und sein Gewicht beträgt in der Regel 1 bis 1,5 kg. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass die Kürbisschale hart ist und keinerlei Druckstellen hat. Um den Reifegrad zu überprüfen, klopfen Sie mit einem Finger auf die Schale. Klingt sie hohl, dann sollte der Kürbis reif sein. Kaufen Sie Früchte mit Stiel und lagern Sie sie an einem kühlen und dunklen Ort. Dann ist der Kürbis bis zu 90 Tage haltbar.

Besonders charakteristisch für die Sorte ist,  dass sein Fruchtfleisch nach dem Kochen bzw. Backen in Spaghetti-ähnliche Fäden zerfasert. Sie lassen sich problemlos mit einer Gabel von der Schale lösen und werden als Beilage serviert. Trotz seines Namens schmeckt der Kürbis aber nicht nach Nudeln, sondern hat einen milden, süßen Geschmack. Im Folgenden erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Spaghettikürbis zubereiten können.

Vegetarisches Spaghettikürbis Rezept

Spaghettikürbis Rezept aus dem Backofen vegetarisch

1. Waschen und putzen Sie den Kürbis, entfernen Sie den Stielansatz.

2. Sie können den Spaghettikürbis kochen, backen oder in der Mikrowelle zubereiten. Wenn Sie den Spaghettikürbis kochen möchten, dann sollten Sie mittelgroße Kürbisse kaufen. Stechen Sie dann den Kürbis zehnmal mit einer Gabel ein und kochen Sie ihn für eine halbe Stunde in kochendem Wasser. Nehmen Sie den Kürbis aus dem Wasser,  halbieren Sie ihn und entfernen Sie mit einem Löffel die Kerne.

3. Optional können Sie den Kürbis in der Mikrowelle zubereiten. Zu diesem Zweck einfach den Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und dann die Kürbishälften in der Mikrowelle  ca. 10 Minuten garen lassen.

4. Wenn Sie den Kürbis backen möchten, dann gehen Sie wie folgt vor: Kürbis waschen, halbieren, Kerne herauslösen. Mit 1 TL Olivenöl beträufeln, salzen und beliebig würzen. Passende Gewürze sind zum Beispiel: Pfeffer, Chiliflocken, Muskat, Thymian, Rosmarin. Zusätzlich können Sie eine Knoblauchzehe pressen, mit 1-2 Tropfen Olivenöl vermengen und damit den Kürbis bestreichen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie den Kürbis eher sparsam salzen und würzen, ansonsten wird das Fleisch sehr wässrig.

Spaghettikürbis Rezept aus dem Backofen vegan zubereiten

5. Legen Sie danach ein Backblech mit Backpapier aus und legen Sie die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten darauf. Stechen Sie dabei die Schale mehrmals mit einer Gabel ein. Die Backzeit hängt von der Dicke der Schale ab. In der Regel gilt: Je dicker die Schale, desto länger die Backzeit. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor und backen Sie den Kürbis eine halbe Stunde.

Spaghettikürbis Rezept im Backofen zubereiten Fruchtfleisch überbacken mit Parmesankäse


6. Jetzt bleibt nur noch, das Fruchtfleisch mit einer Gabel herauszulösen. Sie können dann einfach Käse darüber hobeln. Das Grundrezept können Sie zusätzlich mit Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder Sesam verfeinern. Das leckere Gericht können Sie direkt aus dem Kürbis essen, aber den so zubereiteten Spaghettikürbis können Sie auch als Zutat im nächsten vegetarischen Gericht verwenden. Hier kommt das Rezept:

Spaghettikürbis Rezept für vegetarisches Gericht mit Zitronenpesto, Spinat und Broccoli

Spaghettikürbis Rezept die Spaghetii lösen erklärt

Zutaten für 4 Portionen:

  • ein Spaghettikürbis, mittelgroß
  • 2 EL Olivenöl, extra Virgin
  • eine Handvoll Brokkoli-Röschen
  • Hanfpesto aus gerösteten Hanfsamen, Sonnenblumenkernen, Knoblauch, Basilikum und Spinat
  • 2 Tassen Babyspinat, klein geschnitten
  • Saft einer kleinen Zitrone
  • 4-6 Zitronenspalten zur Deko
  • 2 TL Pinienkerne
  • 6 Prisen Kräutermix aus frischen Kräutern
  •  Meersalz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • Parmesankäse, gerieben

Spaghettikürbis Rezept mit Spinaten und Kernen und Zitrone


Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Den Spaghettikürbis waschen, reinigen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Die Kürbishälften mit Olivenöl bepinseln und mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen. Dann die Schale mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Kürbis im Ofen 25 Minuten backen. Danach vorsichtig mit der Gabel die “Spaghetti” lösen.

3. In der Zwischenzeit die Zutaten für das Hanfpesto verrühren.

4. Die Brokkoli-Röschen im kochenden Salzwasser 4 Minuten blanchieren und dann im Eiswasser abschrecken.

4. Den Babyspinat auf Tellern verteilen und den Spaghettikürbis und die Brokkoli-Röschen auf dem Salat anrichten. Mit dem Kräutermix und dem Hanfpesto abschmecken und mit den Pinienkernen und dem geriebenen Parmesankäse verfeinern. Mit den Zitronenspalten servieren.

Spaghettikürbis Rezept: Veganer Salat mit Kichererbsen und Grünkohl

Spaghettikürbis Rezept vegan mit Grünkohl und Kichererbsen selber machen

Das nächste Spaghettikürbis Rezept ist vegan. Der Salat ist super einfach zuzubereiten, gleichzeitig schmeckt er einfach herrlich und eignet sich prima als ein Teil des herbstlichen Menüs. Hier sind die notwendigen Zutaten für 4 Portionen:

  • ein Spaghettikürbis
  • 1 – 2 EL Olivenöl
  • eine Schalotte, kleingeschnitten
  • eine Knoblauchzehe, geschält
  • 1/2 TL Rosmarin, frisch, kleingehackt
  • eine Prise Chiliflocken
  • eine Handvoll Kichererbsen gekocht oder geröstet, abgetropft
  • zwei Handvoll Grünkohlblätter, kleingeschnitten
  • 4 EL sonnengetrocknete Tomaten,  kleingeschnitten
  • 1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

2. Den Spaghettikürbis nach dem Grundrezept backen und dann die Spaghetti mit einer Gabel lösen.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotte glasig dünsten. Die Knoblauchzehe und die Kichererbsen hinzufügen. Mit dem Rosmarin, dem Pfeffer und den Chiliflocken würzen, salzen und das Ganze gut verrühren. Die Knoblauchzehe aus der Pfanne nehmen und dann den Grünkohl und den Zitronensaft dazugeben. Alles gut verrühren und, wenn der Grünkohl weich wird, vom Herd nehmen.

4. Alle Zutaten in eine tiefe Schüssel geben und gut verrühren.

Spaghettikürbis Rezept für Bolognese mit Tomatensauce und Hackfleisch

Spaghettikürbis Rezept Hackfleisch und Bolognese Sauce

Im Spätsommer beginnt wieder die Saison der Kürbisse. Dementsprechend bieten wir Ihnen ein herzhaftes Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch und Tomatensauce á la Bolognese. Hier sind die notwendigen Zutaten für 4 Portionen:

  • ein großer Spaghettikürbis
  • 1 TL Olivenöl
  • eine Prise Meersalz

Für die Tomatensauce:

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, kleingeschnitten
  • 5 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Petersilie
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Thymian
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 TL Basilikum
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 450 g Hackfleisch
  • Meersalz
  • 280 g Tomaten aus der Dose, geschält
  • 3 TL Tomatenmark

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius mit Umluft vorheizen.

2. Den Spaghettikürbis nach dem Grundrezept (s. oben) backen und anschließend das Fruchtfleisch mit einer Gabel lösen.

Spaghettikürbis Rezept für Bolognese mit Tomatensauce und Hackfleisch

3. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig anbraten (etwa 8 Minuten). Die Knoblauchzehe und die Kräuter dazugeben, umrühren und weitere 3 Minuten dünsten. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und goldbraun braten.

4. Die Tomaten und das Tomatenmark dazugeben. Die Tomatensauce zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Sauce 30 Minuten köcheln lassen.

5. Den Spaghettikürbis mit der Bolognese-Sauce garnieren und mit frischem Basilikum bestreuen.

Rezept für Spaghettikürbis: Suppe mit Garnelen

Rezept Spaghettikürbis Suppe mit Garnelen

Das nächste Rezept für Spaghettikürbis-Suppe mit Garnelen enthält viele Zutaten mit einer entzündungshemmenden Wirkung. Es ist sättigend, sehr lecker und perfekt für kalte Herbstabende.

Zutaten für 4 Portionen:

  • ein großer Spaghettikürbis
  • 450 g Garnelen, roh, geschält und entdarmt
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und kleingeschnitten
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Koriander, fein gehackt
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • Meersalz

Zubereitung:

1. Den Spaghettikürbis nach dem Grundrezept backen und die “Spaghetti” mit einer Gabel lösen.

2. Das Zitronengras kleinschneiden und mit den Knoblauchzehen im erhitzten Olivenöl andünsten.

3. Die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Suppe 30 Minuten köcheln lassen. Danach die Brühe abseihen und die Garnelen dazugeben. Das Ganze weitere 10 Minuten köcheln lassen und dann den Topf vom Herd nehmen.

4. Die “Spaghetti” zusammen mit dem Zitronengras und dem restlichen Gemüse in eine Schüssel geben und mit der Brühe übergießen.

Rezept für Spaghettikürbis, überbacken mit Knoblauch und Parmesankäse

Spaghettikürbis überbacken Rezept mit Gemüse und Käse

Sie können den Spaghettikürbis auch in einer Auflaufform zubereiten und beliebig überbacken. Hier kommen einige Variationen, die Ihnen gefallen könnten.

Spaghettikürbis, überbacken mit Nudeln und Eiern

  • 1 Spaghettikürbis
  • 2 Möhren, geschält und gerieben
  • 1 Stange Jungzwiebel, in Ringe geschnitten
  • 200 g Nudeln
  • 1 Ei, mittelgroß
  • 180 g Käse Ihrer Wahl, gerieben
  • Gewürzmix aus Thymian, Rosmarin, Muskatnuss und Pfeffer

Zubereitung: Den Spaghettikürbis backen und die “Spaghetti” lösen. Dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. Die Möhren und die Jungzwiebeln in Olivenöl glasig braten, die Nudeln kochen und abgießen. Das Ei verquirlen. In einer Schüssel die “Kürbis-Spaghetti” mit dem Gemüse und den Nudeln vermengen, würzen und salzen. Dann die Füllung in die Kürbisschale füllen. Den Käse reiben und mit dem Ei verrühren, die Käse-Ei-Masse gleichmäßig auf der Füllung verteilen. Die Kürbishälften in Auflaufformen legen und im Ofen weitere 20 Minuten überbacken.

Spaghettikürbis, überbacken mit Mozzarella und Tomatensauce

Spaghettikürbis überbacken mit Mozzarrella und Tomatensauce

  • 1 Spaghettikürbis
  • 240 g Tomaten aus der Dose
  • 4 EL Tomatenpesto
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 200 g Mozzarella, gerieben

Zubereitung: Den Spaghettikürbis nach dem Grundrezept backen und das Fruchtfleisch lösen. Die “Spaghetti” kurz im erhitzten Olivenöl  anbraten,  das Tomatenmark, die Tomaten aus der Dose und die Knoblauchzehen dazu geben und das Ganze 2-3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und dann das Pesto dazugeben und unterrühren. Die Kürbismasse in den Kürbis füllen und mit dem geriebenen Mozzarella garnieren. Die Kürbishälften im Ofen für 20 Minuten bei 160 Grad Celsius mit Umluft backen.

Sie können den leckeren Auflauf natürlich beliebig mit Schinken, Würstchen, verschiedenen Pilzen, anderen Käsesorten und saisonalem Gemüse Ihrer Wahl variieren. Die Rezepte eignen sich perfekt als schnelle Vorspeisen für eine Familienfeier, sind aber nicht sehr so sättigend. Wenn Sie also nach einem Rezept für ein Hauptgericht suchen, können Sie den Spaghettikürbis mit Pommes überbacken. Zu diesem Zweck einfach die Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit Meersalz bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Celsius mit Umluft backen. Dann die Kartoffeln in die Kürbishälften geben und mit Käse und Schinken überbacken. Es ist das perfekte schnelle Rezept für kalte Herbsttage. Dazu können Sie ein Glas Rotwein servieren.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig