7 Rezepte mit Gnocchi – Vegetarisch mit Gemüse oder mit Fleisch und Fisch

Kaum einer liebt Gnocchi nicht. Die kleinen kloß-ähnlichen Leckereien, die aus einem Teig aus Kartoffeln und Mehl zubereitet werden, sind die perfekte Beilage zu köstlichen Gerichten und können auf verschiedenste Weise zubereitet werden: Im Auflauf, in der Pfanne oder einfach nur gekocht verwöhnen die Klößchen die Geschmackssinne und sind die perfekte Alternative zu Pasta oder Kartoffeln. Sind auch Sie ein Fan dieser italienischen Leckerbissen oder möchten Sie sie endlich einmal ausprobieren, können Sie sich gern für eines unserer Rezeptideen entscheiden. Wir haben nämlich einige leckere Rezepte mit Gnocchi für Sie zusammengestellt.

Schnelle Rezepte mit Gnocchi – Cremig mit Tomate und Burrata

Rezepte mit Gnocchi in der Pfanne mit Tomaten und Burrata

Für 6 Portionen:

  • 50 g Olivenöl
  • 8 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 g Cherrytomaten
  • 1/2 TL rote Paprikaflocken
  • 1 TL koscheres Salz
  • 115 g Sahne oder Schmant
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kg Gnocchi
  • 230 g Burrata
  • 10 g frischer Basilikum

Rezepte mit Gnocchi vegetarisch – Zubereitung

Rezepte mit Gnocchi - Schnelles Gericht mit Cherrytomaten, Burrata und Basilikum

Rezepte mit Gnocchi: Erhitzen Sie das Olivenöl bei schwacher Hitze in einer Pfanne und braten Sie darin den Knoblauch für etwa 3 Minuten an. Erhöhen Sie die Stufe auf mittlere Hitze und geben Sie die Tomaten, die Paprikaflocken und das Salz dazu und braten Sie alles etwa 10 Minuten an bis in etwa die Hälfte der Tomaten aufreißen. Rühren Sie anschließend die Sahne und den Pfeffer unter und stellen Sie die Hitze ein wenig runter.

Gnocchi-Rezept mit Knoblauch, frischen Tomaten, Käse und Basilikum

Was ist gerade in?
Fructoseintoleranz Rezepte - Hauptgerichte und Desserts selber machen

9 Fructoseintoleranz Rezepte – Ideen für Gerichte und Desserts bei Fruchtzucker Unverträglichkeit

Fingerfarben selber machen - Rezepte zum Nachmachen

Fingerfarben selber machen – Rezepte für essbare und nicht essbare Farben

afrikanisch grillen rezepte für genießer würstchen aus Südafrika

Afrikanisch grillen: Rezepte für Fleisch und Würstchen auf afrikanische Art

Kochen Sie die Gnocchi nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser und heben Sie anschließend etwa 120 ml des Kochwassers auf. Lassen Sie die Gnocchi im Sieb abtropfen. Geben Sie das Wasser und die Gnocchi zu den Tomaten in die Pfanne und braten Sie alles für etwa 2 Minuten unter ständigem Rühren, bis die Soße dicker wird. Verteilen Sie die Burrata im fertigen Gericht und darüber das frische Basilikum. Fertig ist das schnelle Gericht!

Selbstgemachte Gnocchi aus Süßkartoffeln in Knoblauch-Butter-Soße

Rezepte mit Gnocchi - Süßkartoffel-Gnocchi mit Knoblauch-Sahne-Soße und Rübstiel


Da dieses Rezept mit Gnocchi vegetarisch ist, ist es für den Abend die perfekte Wahl, denn es liegt leicht im Magen und ist recht gut verdaulich. Im Rezept erfahren Sie, wie Sie aus Süßkartoffeln selbst Gnocchi zubereiten können. Soll es aber mal schnell gehen, können Sie stattdessen für alle Rezepte mit Gnocchi auch fertige solche aus normalen Kartoffeln kaufen. So wird das Essen mit Gnocchi zubereitet:

Für die Gnocchi (6-8 Portionen):

  • eine 450 g Süßkartoffel
  • 245 g Ricotta aus Vollmilch
  • 55 g Parmesan
  • 1 1/2 TL Salz
  • 125 g Mehl und zusätzliches zum Bestäuben der Arbeitsplatte

Für die Soße und andere Zutaten:

  • 200 g Rübstiel (Stängel, Blätter und Röschen), gehackt
  • 8 EL Butter
  • 55 g Sahne oder Schmant
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 Salbeiblätter
  • 1 TL Meersalz
  • 55 g Parmesan

Leckere Rezepte mit Gnocchi – Die Gnocchi zubereiten

Rezepte mit Gnocchi - Beilage aus Süßkartoffeln selber machen

Was ist gerade in?
Ofengemüse Rezept Ideen mit und ohne Fleisch und Fisch

Gesundes Ofengemüse Rezept – Ideen mit Hähnchen, Steak, Lachs und vegan ohne Fleisch

Fischsuppe einfach mit Kartoffeln nach amerikanischer Art kochen

Fischsuppe kochen: Köstliche und einfache Rezepte aus aller Welt für echte Genießer

Puffreis selber machen: Schnelle Rezepte für leckere Snacks und Desserts

Bereiten Sie zunächst die Süßkartoffel-Gnocchi zu. Hierfür stechen Sie die Süßkartoffel mehrmals mit einer Gabel ein und backen sie entweder für etwa eine Stunde im Ofen oder umwickeln sie mit feuchtem Küchenpapier und stellen sie für etwa 7 Minuten in die Mikrowelle. Geben Sie das Fruchtfleisch der Kartoffel in einen Mixer (die Haut können Sie wegwerfen) und verarbeiten Sie sie zusammen mit dem Ricotta, Parmesan und Salz zu einer fast glatten Masse.

Geben Sie sie in eine Schüssel und verarbeiten Sie sie mit einem Mixer mit Knethaken zusammen mit dem Mehl zu einem Teig, wobei Sie das Mehl nach und nach hinzufügen. Mehlen Sie dann Ihre Arbeitsplatte ein und kneten Sie den Teig darauf zu einer Brotform. An der schmaleren Seite schneiden Sie eine dünne Scheibe ab, die Sie dann zu einer langen, dünnen Rolle formen. Diese Rolle schneiden Sie dann in etwa 2,5 cm große Stücke, die Sie in einer Schüssel sammeln. Das sind Ihre selbstgemachten Gnocchi, die Sie nun nur noch in gesalzenem Wasser kochen müssen. Danach lassen Sie sie abtropfen und vermengen sie in einer Schüssel mit ein wenig Olivenöl, damit sie nicht aneinander kleben bleiben.

Die fertigen Gnocchi können Sie nun weiterverarbeiten oder einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt als Gnocchi Beilage oder für andere Arten von Gerichten und Rezepte mit Gnocchi verwenden.

Gnocchi Pfanne Rezept – Die Soße zubereiten

Rezepte mit Gnocchi - Rübstiel mit Stängel, Blätter und Röschen zubereiten


Bringen Sie Wasser in einem Topf zum Kochen und stellen Sie gleichzeitig eine Schüssel mit Eiswasser bereit. Geben Sie den Rübstiel für eine Minute ins kochende Wasser, lassen Sie ihn dann kurz in einem Sieb abtropfen und kühlen Sie ihn kurz im Eiswasser. Auf diese Weise stoppen Sie den Kochprozess. Anschließend lassen Sie den Rübstiel wieder im Sieb abtropfen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Soße zu. Erhitzen Sie hierfür die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne und geben Sie die Gnocchi portionsweise dazu, um sie nun goldbraun zu braten. Geben Sie dann den Rübstiel, Salbei, Knoblauch und das Salz dazu und braten Sie für ein paar weitere Minuten. Stellen Sie die Gnocchi nun einige Minuten beiseite, damit die Butter ein wenig eindickt, woraufhin Sie sie mit der Sahne und dem Parmesan vermengen. Schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab sowie nach Belieben mit einem Spritzer Zitronensaft.

Rezepte mit Gnocchi und Spinat in Paprikasoße

Mit Spinat und Paprika-Soße für ein frisches, sommerliches Gericht

Was ist gerade in?
Herzhaftes Porridge vegan gesunde Frühstücksrezepte zum Abnehmen

Herzhaftes Porridge – 10 leckere und gesunde Haferflocken Rezepte im Überblick!

Brot ohne Hefe selber machen - Einfaches Rezept für Weißbrot

Brot ohne Hefe in verschiedenen Variationen – 10 köstliche Rezepte zum Backen

Westafrikanische Rezepte: Würzige Gerichte für echte Genießer

Schnell zubereitet ist auch dieses Rezept mit köstlicher Paprikasoße. Die von der spanischen Romesco-Soße inspirierte Paprikasoße mit Sherryessig und der Manchego-Käse verleihen dem Gericht einen Hauch spanisches Flair und kombinieren auf diese Weise mit den italienischen Gnocchi gleich zwei interessante Länder miteinander. Diese Idee für Rezepte mit Gnocchi bereiten Sie wie folgt zu:

Für 5 Portionen:

  • 450 g Gnocchi
  • 140 g Baby-Spinat
  • 45 g Manchego
  • 3 EL Olivenöl
  • 110 g geröstete rote Paprika aus dem Glas, gehackt
  • 60 g geräucherte Mandeln
  • 1 Pflaumentomate, gehackt
  • 1 Baguettescheibe, zerkleinert
  • 2 EL Sherryessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Chilipulver oder gehackte Chilischoten

Rezepte mit Gnocchi ohne Fleisch – Zubereitung

Gnocchi in der Pfanne mit Soße aus Sahne und Knoblauch

Kochen Sie die Gnocchi nach Packungsanweisung, aber ohne Salz und Öl. Lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie zurück in den Topf. Geben Sie den Spinat, einen kleinen Teil des Käses und 1 EL Olivenöl mit dazu, verrühren Sie alles und lassen Sie das Ganze für 2 bis 3 Minuten abgedeckt stehen, damit der Spinat beginnt, leicht zu welken.

Pürieren Sie die Mandeln mit dem Chili, der Tomate, dem Baguette, dem Essig, Knoblauch, der Paprika und dem restlichen Olivenöl etwa eine Minute in einem Mixer. Servieren Sie die Gnocchi mit der Soße und dem restlichen Käse.

Rezepte mit Gnocchi und Gemüse im Ofen

Rezept mit Gemüse - Brokkoli oder Blumenkohl und Spinat oder anderes Blattgemüse

Was ist gerade in?

Leckere Winterrezepte von herzhaft bis süß: Warme Köstlichkeiten für kalte Tage

Gerichte im Brotlaib – Viele leckere Abendessen Rezepte im Überblick!

schmackhafte rezeptideen für schnelle suppe mit bestreutem käse und schinken sowie schnittlauch

Schnelle Suppe vegetarisch oder herzhaft zubereiten – 5 einfache und wärmende Rezepte für kalte Wintertage

Broccoli und Spinat verleihen dem Gericht zusammen mit Käse, Senf und Butter ein köstliches Aroma, von dem Sie gar nicht genug bekommen werden. Suchen Sie Rezepte mit Gnocchi überbacken, treffen Sie mit dieser Idee die perfekte Wahl!

Für 2 Portionen:

  • 400 g Gnocchi
  • 125 g frischer Spinat oder anderes Blattgemüse
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 kleiner Broccolikopf, zerkleinert in kleine Röschen
  • 50 g Cheddar oder Schimmelkäse, in 1 cm große Würfel
  • 1 EL Butter oder Olivenöl
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch oder Sahne
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1 Prise Pfeffer

Brokkoli-Gnocchi kochen oder durch Blumenkohl ersetzen

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor (180 Grad Umluft) und erhitzen Sie auf dem Herd einen Topf mit Wasser sowie eine Pfanne, in der Sie 1/2 TL Butter zum Schmelzen bringen. Braten Sie darin den Knoblauch und die Zwiebel für 3 Minuten an. Geben Sie die restliche Butter und das Mehl dazu, rühren Sie gut, um Klumpen zu entfernen und gießen Sie nach etwa 30 Sekunden auch die Milch hinein. Rühren Sie dann auch den Senf und Pfeffer unter und kochen Sie, bis die Soße dicker wird.

Brokkoli-Gnocchi-Rezept, überbacken mit Cheddar oder Schimmelkäse

Kochen Sie in der Zwischenzeit die Gnocchi und Broccoliröschen im vorbereiteten Topf für 3 Minuten, lassen Sie sie anschließend abtropfen und geben Sie sie mit in die Pfanne. Fügen Sie auch den Spinat portionsweise hinzu sowie den Cheddar und schmecken Sie gegebenenfalls mit Pfeffer und Salz ab. Geben Sie alles in eine Backform, streuen Sie geriebenen Cheddar über das Gericht und backen Sie es im Ofen für 10 Minuten, bis der Käse leicht schmilzt. Servieren Sie nach Belieben mit einigen Chiliflocken.

Tipp: Das Gericht schmeckt auch mit Pasta statt Gnocchi sehr gut. Broccoli kann auch durch Blumenkohl ersetzt werden.

Rezepte mit Gnocchi und Hackfleisch

Mit Rinderhack Gnocchis zubereiten für ein Gericht mit Fleisch

Haben Sie Lust auf Gnocchi Rezepte mit Fleisch? Wie wäre dann dieses leckere Gericht mit Rinderhack, das Sie aber auch durch gemischtes Hackfleisch ersetzen können?

Rezepte mit Gnocchi – Für 4 Portionen:

  • 450 g Rinderhack
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Prise italienische Gewürze
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 80-100 ml Hähnchen- oder Rinderbrühe
  • 55 g Sahne
  • 450 g ungekochte Gnocchi
  • 110 g geriebener Parmesan
  • Pfeffer und Salz
  • optional: frischer Basilikum zum Servieren

Gnocchi Rezept in der Pfanne zubereiten

Rezepte mit Gnocchi und Hackfleisch vom Rind

Braten Sie das Hackfleisch und die Zwiebel in einer Pfanne für 7 bis 10 Minuten an. Sollte dabei viel Fett entstehen, löffeln Sie einen Großteil davon heraus. Geben Sie den Knoblauch und die italienischen Gewürze dazu sowie anschließend die Tomaten, die Brühe, Sahne und Gnocchi. Verrühren Sie alles gut miteinander und lassen Sie es abgedeckt und bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten köcheln.

Danach entfernen Sie den Deckel, rühren alles noch einmal um und kochen für ein paar weitere Minuten bis die Gnocchi fertig sind und die Soße dick ist. Rühren Sie nun noch den Parmesan unter und würzen Sie mit Pfeffer und Salz. Die Portionen können Sie vor dem Servieren mit etwas frischem Basilikum bestreuen. Überhaupt sind frische Kräuter eine super Zutat für Rezepte mit Gnocchi.

Rezepte mit Gnocchi und Fleisch vom Hähnchen

Hühnchenbrust und Champignons für ein Pfannenrezept mit Kartoffel-Gnocchi

Für 4 Portionen:

  • 450 g Gnocchi
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 große Hähnchenbrust
  • Pfeffer und Salz
  • je 1/4 TL getrockneter Thymian, Basilikum und Petersilie
  • 2 EL Butter
  • 65 g Champignons, in Scheiben
  • 2 TL Knoblauch, gehackt
  • 120 ml Hühnchenbrühe
  • 70 ml Sahne
  • 1 Messerspitze Chiliflocken
  • 30 g frischer Spinat, gehackt
  • 55 g Parmesan, gerieben

Hähnchen und Pilze aus der Pfanne mit Spinat und Sahne

Kochen Sie die Gnocchi in nicht gesalzenem Wasser für 2 bis 3 Minuten, lassen Sie sie abtropfen und spülen Sie sie dabei mit kaltem Wasser ab. Würzen Sie die Hühnchenbrust mit dem Pfeffer, Salz, Thymian, Basilikum und der Petersilie, erhitzen Sie 2 EL Olivenöl in einer Pfanne und braten Sie das Fleisch für etwa 4 bis 5 Minuten, bis es gar ist. Stellen Sie es auf einem Teller beiseite.

Geben Sie das restliche Olivenöl und die Butter in die Pfanne und braten Sie darin für eine bis zwei Minuten die Pilze und den Knoblauch an. Fügen Sie nun die Gnocchi, das Fleisch, die Brühe, Sahne und die Chiliflocken dazu und, sobald die Soße kocht, auch den Spinat. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer, bestreuen Sie mit dem Parmesan und servieren Sie das köstliche Gericht.

Rezepte mit Gnocchi im Ofen mit Lachs und Rosenkohl

Gnocchi Rezept mit Fisch - Geräucherten Lachs mit Greyerzer und Rosenkohl

Für 4 Portionen:

  • 40 g Butter und etwas mehr zu Einfetten
  • 40 g Mehl
  • 2 TL Thymian, am besten frisch, aber auch getrockneter ist geeignet
  • 400 ml Milch
  • 100 g Greyerzer, gerieben
  • 500 g Gnocchi
  • 200 g gekochter Rosenkohl, Köpfchen halbiert
  • 50 g geräucherter Lachs
  • 25 g Parmesan, gerieben

Heizen Sie den Ofen auf 220 Grad vor (200 Grad Umluft). Schmelzen Sie in einer Pfanne die Butter und braten Sie das Mehl und den Thymian für etwa 2 Minuten darin an. Geben Sie dann nach und nach die Milch dazu und kochen Sie sie, bis eine dicke Soße entsteht. Nehmen Sie die Pfanne von der Kochstelle, rühren Sie den Greyerzer unter und würzen Sie die Soße.

Geräucherter Lachs und Rosenkohl mit Parmesan überbacken im Ofen

Kochen Sie die Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser, bis sie an der Oberfläche schwimmen und lassen Sie sie abtropfen. Vermengen Sie diese dann mit dem Rosenkohl und dem Lachs und geben Sie die Käsesoße darüber. Bestreuen Sie das Ganze mit dem Parmesan und backen Sie 25 Minuten im Ofen. Dazu schmeckt ein grüner Salat sehr gut, sodass Sie Rezepte mit Gnocchi immer gern auch mit einem Salat kombinieren können.

Rezepte mit Gnocchi - Ideen mit und ohne Fleisch und Gemüse




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN