Käsekuchen Muffins – Tolle Rezepte für ein feines, cremiges Dessert im Kleinformat

käsekuchen muffins backen rezepte balubeeren garnieren


Der Käsekuchen ist in allen seinen Variationen ein wahrer Genuss. Und erst recht, wenn er im handlichen Muffinformat zubereitet wird. Die Käsekuchen Muffins stehen ihrem großen Verwandten in Nichts nach und können einfach aus der Hand gegessen werden. Im heutigen Artikel finden Sie tolle Rezepte für Käsekuchen Muffins, nach denen sich Groß und Klein die Finger lecken werden.

Schoko Käsekuchen Muffins

rezept käsekuchen muffins backen füllung schokotropfen

Möchten Sie Ihre Familie am Wochenende mit einem tollen Frühstück oder einer süßen Verführung zum Kaffee am Nachmittag überraschen? Diese Schoko Käsekuchen Muffins sind der absolute Traum eines jeden Schokoladenliebhabers.

Zutaten für 16 Schoko Käsekuchen Muffins:

Schokotropfen-Käsekuchen-Füllung:

230 g Frischkäse
120 g Zucker
1 Ei, Zimmertemperatur
1/2 TL Vanilleextrakt
1/4 Tasse Schokotropfen

Muffins mit Schokoladenstücken:

260 g Mehl
60 g ungesüßtes Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Salz
100 g Kokosnussöl, geschmolzen
130 g Zucker
1 Ei, Zimmertemperatur
230 g griechischer Joghurt
50 ml Milch
50 ml starker Kaffee, kalt
1 TL Vanilleextrakt
3/4 Tasse Schokotropfen

schoko käsekuchen muffins backen rezept füllung dessert

Eine Muffinform mit Backpapier-Streifen auslegen und beiseite stellen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Für die Füllung Frischkäse und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verrühren, bis Sie eine leichte und lockere Masse bekommen. Ei und Vanilleextrakt hinzugeben und weiter rühren. Zum Schluss die Schokotropfen einrühren und in einen Zipper-Beutel bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.

In einer großen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite stellen. In einer separaten Schüssel Kokosöl und Zucker verquirlen. Das Ei, den griechischen Joghurt, die Milch, den Kaffee und den Vanilleextrakt hinzugeben und alles gut vermengen. Geben Sie nun die nassen Zutaten zu den trockenen und rühren 1/2 Tasse der Schokotropfen ein.

Den Teig in einen Beutel geben und eine Ecke abschneiden. Muffin etwa bis zur Hälfte füllen. Versuchen Sie die Mitte möglichst frei zu lassen. Der Teig ist dickflüssig.

Holen Sie die Käsekuchen Füllung vom Kühlschrank, schneiden eine Ecke ab und drücken die Spitze des Beutels in die Mitte des Teigs. Spritzen Sie etwas von der Füllung ein und geben jeweils einen Esslöffel von der Schoko Teigmasse drauf. Mit Schokotropfen bestreuen.

Die Schoko Käsekuchen Muffins bei 200 Grad für 5 Minuten backen. Temperatur auf 180 Grad umschalten und weitere 12 bis 15 Minuten backen.

Rezept für Käsekuchen Himbeer Muffins ohne Backen

himbeer käsekuchen muffins rezept ohne mehl ohne backen

Cremige, besonders schmackhafte Käsekuchen Muffins, die schnell zubereitet werden und viel Farbe auf den Tisch bringen, wäre unser nächster Rezeptvorschlag für Sie. Sie werden mit Himbeeren und Rote Bete gemacht und ganz sicher Ihren Gaumen mit toller Textur und Aromakombination schmeicheln. Außerdem sind sie mit vielen Nährstoffen, wie zum Beispiel Ballaststoffe, Vitamin C und K, Kupfer, Kalium sowie Omega-3-Fettsäuren vollgepackt. Für diesen Leckerbissen werden folgende Zutaten benötigt:

Für den Schokolade-Pekannuss-Boden:

125 g  rohe Pekannüsse
150 g Datteln, entsteint
2 EL dunkles Kakaopulver
1/8 TL Meersalz

Für die Himbeer-Käsekuchen-Füllung:

50 g rohe Cashewnüsse
frisch gepresster Saft von 2 Zitronen
1 mittelgroße rohe Rote Bete, geschält und geviertelt
170 g frische Himbeeren
50 g Kokosnussöl, geschmolzen
120 g griechischer Joghurt
120 ml vollfetter Kokosmilch, gekühlt
80 ml reiner Ahornsirup

käsekuchen himbeer muffins rote bete ohne mehl ohne backen gesund


Die rohen Cashews mit kochendem heißem Wasser übergießen und für eine Stunde einweichen lassen. In einer Küchenmaschine die rohen Pekannüsse zu grober Masse verarbeiten. Datteln, Kakaopulver und Meersalz hinzugeben und glatt mischen. Legen Sie jeweils einen Streifen Backpapier in jede Muffinmulde und verteilen die Pekannuss-Dattel-Mischung gleichmäßig drauf.

Um die Himbeer-Rüben-Käsekuchen-Füllung zu machen, geben Sie die erweichten, abgetropften Cashewnüsse und die restlichen Zutaten in den Mixer.

Verrühren Sie alles zu einer sehr glatten Masse. Je glatter diese Mischung ist, desto cremiger werden Ihre farbenfrohe Käsekuchen Muffins sein. Gießen Sie nun die Füllung gleichmäßig in jede Muffinform ein. Die Käsekuchen Muffins ohne Mehl in den Gefrierschrank geben und 1-2 Stunden einfrieren.

Vegane Käsekuchen Muffins

blaubeeren pflaumen vegane käsekuchen muffins ohne mehl


Wer vegane Käsekuchen Muffins backen möchte, kann unser nächstes Rezept für Dessert im Mini-Format mit Blaubeeren ausprobieren. Probieren Sie die Kombination aus einer cremigen Cashewfüllung auf einem leckeren Pflaumen-Mandel-Boden aus.

Zutaten für 9 Portionen:

Muffin-Boden:

70 g Mandeln
1/4 Tasse Backpflaumen
1/8 TL Salz
1/8 TL Backpulver
1 EL Kokosöl
1/2 TL Vanilleextrakt

Füllung:

230 g Cashewnüsse, über Nacht eingeweicht
6 EL Ahornsirup
Schale einer Zitrone
3 EL Zitronensaft
50 g Kokosöl, geschmolzen
1 EL Vanilleextrakt
340 g frische Blaubeeren (falls gefroren, vor Gebrauch bitte auftauen)

blaubeere rezept vegane käsekuchen muffins mandeln cashew

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Muffinform mit Backpapiestreifen auslegen.

Mandeln in der Küchenmaschine zerkleinern. Pflaumen, Salz, Backpulver, Kokosöl und Vanille hinzugeben und die Mischung weiter verarbeiten, bis eine bröckelige Paste entsteht.

Die fertige Masse gleichmäßig (jeweils etwa 2 Esslöffel) in die Muffinförmchen verteilen und mit den Fingern flach drücken. 8-10 Minuten backen. Muffin Boden vollständig abkühlen lassen.

Die Cashewnüsse abtropfen und in der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten. Agave, die Zitronenschale, den Zitronensaft und das Kokosnussöl hinzugeben, und weiter rühren. Es sollte ein glattes und cremiges Püree entstehen.

Geben Sie anschließend die Vanille, das Salz und die Hälfte der Blaubeeren dazu und mischen alles glatt. Fügen Sie anschließend die restlichen Beeren hinzu verrühren alles zu einer cremigen Masse.

Verteilen Sie die Blaubeermischung auf den Muffin-Boden. Stellen Sie die Muffins für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank. Einige Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen und auftauen lassen.

Käsekuchen Muffins Low Carb

schnelle käsekuchen muffins low carb ohne backen ohne mehl

Wer nach einer ausgewogenen Ernährung strebt und kohlenhydratarme Gerichte bevorzugt, braucht keinesfalls auf ein cremiges und köstliches Dessert verzichten. Wir haben für Sie ein tolles Rezept für Käsekuchen Muffins Low Carb ausgesucht, das ohne Backen zubereitet wird. Wenn plötzlich der Lust auf etwas Süßes kommt, können Sie sie einfach aus der Tiefkühltruhe holen und ohne schlechtes Gewissen genießen. Für diese schnellen Käsekuchen Muffins ohne Mehl benötigen Sie folgende Zutaten:

50 g  Mandelmehl
60 g Butter, geschmolzen
450 g Frischkäse
½ TL Vanilleextrakt
½ TL Zitronensaft
¾ Tasse Süßstoff wie Erythritol, Xylitol oder Splenda
½ TL Salz

Die Backform für 12 Muffins mit Papier-Muffinförmchen auslegen. In einer Schüssel das Mandelmehl und die Butter gründlich vermischen. Verteilen Sie nun die Mischung in die Förmchen und drücken die Masse mit den Fingern flach. Die restlichen Zutaten mit dem Handmixer verrühren. Die Frischkäse-Mischung gleichmäßig auf den Butter-Mandelmehl-Boden verteilen. Stellen Sie die Muffinform in den Gefrierschrank und lassen Sie die Käsekuchen für mindestens 2 Stunden einfrieren. Lassen Sie die Käsekuchen Muffins Low Carb vor dem Servieren ca. 3-4 Stunden im Kühlschrank auftauen.

Schnelle Käsekuchen Muffins mit Streusel backen

erdnussbutter käekuchen muffins cracker rezept sahne

Anbei möchten wir Ihnen ein schnelles Rezept für Käsekuchen Muffins mit Streusel anbieten. Hier sind die Zutaten für 12 Mini Käsekuchen:

24 Ritz Cracker oder andere runde Cracker + mehr für die Streusel
450 g Frischkäse
100 g Zucker
120 g Erdnussbutter
120 g saure Sahne
1 TL Vanille
2 Eier

rezept käsekuchen muffins mit streusel erdnussbutter

Für den Muffin-Boden werden jeweils zwei Cracker mit Erdnussbutter bestrichen und wie ein Sandwich zusammengelegt. Die kleinen Erdnussbutter-Sandwiches in die Muffin-Förmchen legen. In einer großen Schüssel Frischkäse und Zucker verrühren. Anschließend Erdnussbutter, saure Sahne, Vanille und die Eier dazugeben. Gießen Sie nun die Frischkäse-Mischung über die Crackers und füllen die Muffinförmchen zu ¾. Zerkleinern Sie einige Cracker und streuen sie über die Käsekuchen Muffins. Backen Sie sie für circa 20 Minuten bei 135 ° C. Abkühlen lassen und genießen!



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!