Apfelmus Kuchen: Diese leckeren und saftigen Rezepte sorgen garantiert für einen Gaumenschmaus!

Von Lisa Hoffmann

Ob ein Avocado Kuchen oder ein saftiger italienischer Schokokuchen ohne Mehl – wir könnten Kuchen absolut jeden Tag essen. Um uns und unsere Liebsten kulinarisch zu verwöhnen, sind wir immer auf der Suche nach neuen und köstlichen Rezepten. Jeder kennt ihn und jeder liebt ihn – der klassische Apfelkuchen mit all seinen Variationen ist zweifellos ein Klassiker und das absolute Lieblingsdessert aller Naschkatzen. Doch heute werden wir mal was Neues ausprobieren und einen saftigen Apfelmus Kuchen backen! Der Liebling aus unserer Kindheit wird zwar am meisten als Beilage zu Kartoffelpuffer, Milchreis oder Pfannkuchen genossen, ist aber tatsächlich ein echtes Multitalent in der Küche. Ob mit Vanillepudding, vom Blech, mit Streuseln oder vegan – Sie werden sich nach unseren Apfelmus Kuchen Rezepten garantiert die Finger lecken.

Saftiger Apfelmus Kuchen mit Pudding

Apfel Kuchen mit Streusel schneller Apfelkuchen vom Blech Rezept

Es gibt Rezepte, in die man sich bereits nach dem ersten Bissen verliebt und dieser saftiger Apfelmus Kuchen mit Vanillepudding und Streuseln gehört definitiv dazu.

Zutaten für den Boden:

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 90 Gramm Zucker
  • 90 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 1 Ei
  • 1 Packung Backpulver

Füllung:

  • 2 mittelgroße Äpfel, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 750 Gramm Apfelmus, am besten ohne Zusatzstoffe
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 60 ml Milch
  • 15 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt

Streusel:

  • 150 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 1 EL Zimt

Apfelmus Kuchen mit Streusel schneller Apfelkuchen vom Blech

Zubereitung:

  • Alle Zutaten für den Boden in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer mit Knethaken zu einem glatten Teig vermischen.
  • Den Teig in eine Springform mit 26 Zentimeter Durchmesser geben, ausrollen und anschließend am Rand circa 3 cm hochziehen.
  • Für die Füllung Apfelmus in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen.
  • Die Hälfte der Äpfel auf den Teig geben.
  • Milch und Puddingpulver in einem Glas verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  • Die Milch-Mischung unter ständigem Rühren zum Apfelmus geben und den Topf sofort vom Herd nehmen.
  • Für 2-3 Minuten rühren, bis die Mischung eingedickt ist.
  • Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Die Apfelmus-Masse über den Äpfeln verteilen und mit den restlichen Äpfeln belegen.
  • Die Zutaten für die Streusel in einer Schüssel mit den Händen verkneten und über dem Kuchen verteilen.
  • Für circa 1 Stunde backen und vollständig abkühlen lassen.
  • Auf Wunsch mit etwas Eis garnieren und fertig ist Ihr saftiger Apfelmus Kuchen mit Pudding.

Der beste Apfelmus-Kuchen vom Blech mit Frischkäse-Frosting

Apfelmus Kuchen mit Schmand Apfelkuchen vom Blech Rezept

Voller winterlicher Aromen, herrlich saftig und unwiderstehlich köstlich – dieser Apfelmus Kuchen vom Blech mit Zuckerguss wird garantiert der neue Liebling der ganzen Familie!

Zutaten:

  • 240 Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 110 Gramm Butter, geschmolzen
  • 500 Gramm Apfelmus
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 110 Gramm Walnüsse, klein gehackt
  • 150 Gramm Rosinen
  • 2 EL Rum (optional)
  • Je 1/2 TL Nelken und Muskatnuss
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Backpulver

Frischkäse-Glasur:

  • 230 Gramm Frischkäse, auf Raumtemperatur
  • 60 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 1-2 EL Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Apfelmus Kuchen Blech Apfelkuchen Rezepte einfach


Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Weizenmehl, Zucker, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel vermischen.
  • Geschmolzene Butter, das Ei und Apfelmus dazu geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren.
  • Rosinen und Walnüsse unterheben und leicht vermischen.
  • Den Teig auf das Backblech geben und für 45-50 Minuten backen.
  • Für den Zuckerguss Frischkäse und Butter mit dem Handmixer für 2-3 Minuten schaumig schlagen.
  • Puderzucker nach und nach hinzufügen und weiterrühren.
  • Milch und Vanilleextrakt dazu geben und gut vermischen.
  • Den leicht abgekühlten Apfelmus Kuchen mit dem Zuckerguss bestreichen und auf Wunsch mit etwas Walnüssen bestreuen.
  • Genießen!

Gesunder Apfelmus Kuchen ohne Zucker

Schneller Obstkuchen vom Blech Apfelmus Kuchen mit Vanillepudding

Sie achten auf Ihre Ernährung und möchten nicht Ihre Diät ruinieren? Kein Problem, auch für Sie haben wir das perfekte Rezept für einen saftigen Apfelmus Kuchen ohne Zucker.

Zutaten:

  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 100 Gramm Polenta
  • 120 Gramm Butter
  • 250 Gramm Apfelmus ohne Zuckerzusatz
  • 200 Gramm griechischer Joghurt, fettarm
  • 50 Gramm Ahornsirup
  • 4 Äpfel
  • Die abgeriebene Schale und der Saft von 1 Zitrone
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Backpulver

Apfelmus Kuchen Blech Apfelkuchen Rezept ohne Zucker


Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform mit 26 Zentimeter Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Äpfel schälen, entkernen und vierteln und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Butter mit dem Handmixer für 2-3 Minuten cremig schlagen und Eier nach und nach dazu geben.
  • Apfelmus, Ahornsirup und Joghurt dazu geben und für 2-3 Minuten rühren.
  • Mandelmehl, Backpulver und Gewürze in die Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermischen.
  • Den Teig in die Springform geben und mit den Äpfeln belegen.
  • Für circa 40-45 Minuten backen und leicht abkühlen lassen.
  • Den Apfelmus Kuchen ohne Zucker genießen!

Veganer Marmorkuchen mit Apfelmus

Apfelmus Kuchen vegan Schoko Marmorkuchen Rezept

Auch wenn Sie keine tierischen Produkte konsumieren, müssen Sie nicht auf ein köstliches Dessert verzichten. Schnell gemacht und genauso lecker – Sie werden diesen veganen Schoko-Apfelmus-Kuchen einfach lieben!

Zutaten:

  • 430 Gramm Weizenmehl
  • 300 Gramm Apfelmus
  • 350 Gramm brauner Zucker
  • 150 Gramm pflanzliches Öl
  • 50 ml + 15 ml Hafermilch
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Packung Backpulver

Schoko Marmorkuchen Rezept Apfelmus Kuchen Thermomix

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen.
  • Apfelmus, Zucker, pflanzliches Öl, Vanilleextrakt und 50 ml Hafermilch in einer Schüssel gut vermischen.
  • Weizenmehl, Backpulver und Zimt in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig in 2 Hälften teilen und Kakaopulver und 15 ml Hafermilch in die eine Schüssel geben.
  • Nun den Teig abwechselnd in die Backform geben und anschließend mit einer Gabel verrühren, um den Marmoreffekt zu erhalten.
  • Für circa 60 Minuten backen und leicht abkühlen lassen. Und fertig ist Ihr veganer Marmorkuchen mit Apfelmus!

Apfelmus Kuchen Rezept Apfelkuchen mit Pudding einfach

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig