Italienischer Schokokuchen ohne Mehl: Das beste Torta Caprese Rezept für den ultimativen Höchstgenuss!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Ob saftige Krapfen zum Karneval, aromatische Muffins oder ein Stück Kuchen – der Körper hat für Nachtisch einen Extra-Magen, oder? Um uns und unsere Liebsten zu verwöhnen, sind wir als Hobby-Bäcker ständig auf der Suche nach neuen Rezepten für köstliche Desserts, die auf der Zunge zergehen. Und endlich haben wir die perfekte Leckerei für alle Schoko-Liebhaber gefunden! Innen herrlich weich und zart und außen schön knusprig – ein italienischer Schokokuchen ist einfach ein wahr gewordener Traum! Um die klassische Torta Caprese zu essen, müssen Sie allerdings nicht sofort nach Italien fliegen. Lesen Sie stattdessen weiter und erfahren Sie hier, wie Sie diesen köstlichen Schokoladenkuchen nach italienischer Art zubereiten! Worauf warten Sie noch? Ran an den Ofen!

Was macht die Torta Caprese so besonders?

saftiger italienischer Schokokuchen mit Mandeln Torta Caprese nach italienischer Art

Torta Caprese ist ein für die italienische Insel Capri klassischer italienischer Schokokuchen mit Mandeln und gehört zweifellos zu den größten kulinarischen Schätzen Italiens. Ein exquisites Dessert wie kaum anderes, dessen Ursprünge auf das Jahr 1920 zurückgehen. Diese Köstlichkeit haben wir nämlich dem berühmten Conditor Camine di Fiore zu verdanken, der damals einen Kuchen für die italienische Mafia backen sollte, aber aus Versehen das Mehl vergessen hat. Um den Gast nicht zu verärgern und seine eigene Haut zu retten, hat er das Dessert trotzdem serviert. Das Ergebnis? Ein überraschend saftiger Schokokuchen ohne Mehl, der beim ersten Bissen wie ein Trüffel auf der Zunge vergeht.

Italienischer Schokokuchen ohne Mehl: Das ist das beste Torta Caprese Rezept

Original italienischer Schokokuchen ohne Mehl Torta Caprese Rezept einfach

Werbung
Werbung

Wie jeder andere Klassiker hat auch die Torta Caprese unendlich viele Variationen. Wir haben uns aber für Sie umgesehen und stellen Ihnen DAS Rezept für Torta Caprese. Unglaublich saftig und unwiderstehlich köstlich – ein echter Gaumenschmaus.

Zutaten:

  • 180 Gramm Mandelmehl
  • 125 Gramm hochwertige dunkle Schokolade
  • 125 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 3 Eier, Gr. M
  • Die abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 1 EL Gran Marnier oder Rum
  • Puderzucker zum Bestreuen

Torta Caprese Originalrezept italienischer Schokokuchen ohne Mehl

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit 20 Zentimeter Durchmesser gut einfetten und leicht mit Mehl bestäuben.
  • Die dunkle Schokolade mit der Butter im Wasserbad bei niedriger Hitze und unter ständigem Rühren schmelzen, bis Sie eine glatte und glänzende Masse erhalten.
  • Die Schoko-Mischung beiseite stellen und leicht abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Eigelb und Eiweiß trennen.
  • Eigelbe mit 80 Gramm Zucker und der Orangenschale für 4-5 Minuten mit dem Handmixer schaumig schlagen.
  • Likör dazu geben und umrühren.

Schokoladenkuchen italienischer Art Torta Caprese Rezept original

  • Die geschmolzene Schokolade zur Eigelb-Mischung geben und mit dem Schneebesen vermischen.
  • Mandelmehl hinzufügen und mit einem Spatel glatt rühren.
  • Eiweiß mit dem restlichen Zucker für 6-8 Minuten mit dem Handmixer sehr steif schlagen.
  • Eiweiß-Mischung nach und nach löffelweise zum Teig geben und langsam verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Form gießen und für 30-35 Minuten backen.
  • Die Garzeiten können von Ofen zu Ofen variieren, aber denken Sie daran, dass der italienische Schokokuchen innen feucht sein muss. Machen Sie also am besten nach 30 Minuten eine Stäbchenprobe.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und für 1 Stunde in der Form abkühlen lassen.
  • Aus der Form lösen und für weitere 2-3 Stunden abkühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestreuen und voilà – schon haben Sie den perfekten saftigen italienischen Schokokuchen ohne Mehl!

Veganer italienischer Schokoladenkuchen

Original italienischer Schokokuchen ohne Mehl Torta Caprese Rezept einfach

Auch wenn Sie sich vegan ernähren, müssen Sie nicht auf diesen saftigen italienischen Schokokuchen verzichten. Feucht, reichhaltig und super köstlich – diese vegane Torta Caprese ist einfach der perfekte Schoko-Genuss!

Zutaten:

  • 400 Gramm Mandelmehl
  • 400 Gramm hochwertige dunkle Schokolade
  • 200 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Maisstärke
  • 400 ml Mandelmilch
  • 100 Gramm Pflanzenöl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 EL Rum

Italienischer Schokokuchen mit Mandeln ohne Mehl Torta Caprese Originalrezept

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit 24 Zentimeter Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend mit der Mandelmilch verrühren, bis Sie eine glatte Creme erhalten.
  • Mandelmehl, Zucker, Maisstärke, Pflanzenöl und Backpulver zur Schoko-Mischung geben und alles mit einem Spatel zu einem homogenen Teig rühren.
  • Rum hinzufügen und leicht umrühren.
  • Den Teig in die Backform gießen und für 30-35 Minuten backen.
  • Für 1-2 Stunden abkühlen lassen.
  • Den veganen italienischen Schokokuchen mit Puderzucker bestreuen und genießen!

Italienischer Schokokuchen mal anders: Torta Caprese mit Zitrone

Torta Caprese mit Zitronen Rezept italienischer Schokokuchen ohne Mehl

Super erfrischend, voller Aromen und unglaublich köstlich – Torta Caprese mit Zitrone ist die wohl berühmteste und leckerste Variante des klassischen italienischen Schokokuchen ohne Mehl.

Zutaten:

  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 180 Gramm weiße Schokolade, sehr fein gehackt
  • 100 Gramm natives Olivenöl extra
  • 5 Eier
  • 60 Gramm Kristallzucker
  • 50 Gramm Kartoffel- oder Maisstärke
  • Die abgeriebene Schale von 2 Zitronen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 5 Gramm Backpulver
  • 30 Gramm kandierte Zitronenschalen (optional, aber empfehlenswert)

Italienischer Schokokuchen mit Mandeln Torta Caprese mit Zitronen Rezept

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Mandelmehl, Puderzucker und gehackte Schokolade in einer Schüssel verquirlen,
  • Backpulver, Kartoffelstärke und abgeriebene Zitronenschale dazu geben und alles gut vermischen.
  • Olivenöl langsam hinzufügen und alles mit einem Spatel gut vermengen.
  • Die Eier mit dem Kristallzucker und dem Vanilleextrakt für 6-7 Minuten mit dem Handmixer schaumig schlagen.
  • Eier-Mischung nach und nach in die Schüssel geben und vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die Form gießen und für 5 Minuten backen, ohne die Tür zu öffnen.
  • Die Ofentemperatur auf 165 Grad reduzieren und für weitere 45 Minuten backen.
  • Für 3-4 Stunden komplett abkühlen lassen, mit reichlich Puderzucker bestreuen und voilà – schon ist Ihre Torta Caprese mit Zitrone fertig zum Vernaschen!

Torta Caprese Rezept vegan saftiger italienischer Schokokuchen mit flüssigem Kern

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig