Schneidebrett aus Kunststoff reinigen und desinfizieren – Anleitung und Tipps gegen Flecken und Gerüche

Von Charlie Meier

Im Gegensatz zu Holz ist Plastik nicht so porös, was ein Vorteil in der Küche sein kann, wenn Sie ein Schneidebrett aus Kunststoff reinigen müssen. Dennoch kommt es oft dazu, dass sich diese Utensilien verfärben oder Essensreste, die schwer zu beseitigen sind, auffangen. Leider kann die Spülmaschine in solchen Fällen nicht viel helfen, es sei denn das Küchenbrett ist noch nicht sehr verschmutzt. Glücklicherweise gibt es erprobte Hausmittel und Reinigungsmethoden, mit denen Sie auf natürliche Weise beim Plastik Schneidebrett reinigen können. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie nur mit Wasserstoffperoxid, Essig, Zitronensaft, Backpulver oder Geschirrspülmittel Flecken entfernen können.

Keine Bleiche verwenden und Ihr Schneidebrett aus Kunststoff reinigen

hausmittel backpulver als zuverlässiger geruchsentferner beim schneidebrett aus kunststoff reinigen

Es gibt eine ewige Diskussion über die Vorteile von Küchenbrettern aus Holz oder aus Plastik. In der Regel sind letztere weniger wartungsintensiv, da man sie nur mit Wasser und Seife reinigen kann. Darüber hinaus benötigen Schneidebretter aus Kunststoff keine Pflege wie Öl oder Wachs wie Holzschneidebretter. Sie eignen sich auch hervorragend zum Schneiden von Obst, Gemüse, Brot, rohem Fleisch und vielem mehr. Diese Art von Material hält dementsprechend auch länger, aber sobald zu viele Abnutzungen durch die Messerschnitte auftreten, sollten Sie vielleicht erwägen, ein neues zu kaufen.

bakterien von lebensmitteln beseitigen und schneidebrett aus kunststoff reinigen in der spülmaschine

Wenn Sie Ihr Schneidebrett aus Kunststoff reinigen, sollten Sie dies per Hand machen, damit es länger halten kann. Die dünneren Varianten verformen sich nicht nur durch die Hitze in der Spülmaschine, sondern neigen auch dazu, viel schneller zu zerfallen. Diese Schritte sind eigentlich ziemlich ähnlich, wenn Sie Holzschneidebretter reinigen. Obwohl Plastik unglaublich praktisch und pflegeleicht ist, können sich Bakterien in den vom Messer verursachten Rillen entwickeln, die mit der Zeit die Oberfläche beschädigen. Bleichmittel können viele dieser Bakterien abtöten, aber nicht jeder möchte diese Chemikalie in seine Küche einführe – geschweige denn auf seine Oberflächen für die Lebensmittelzubereitung. Vor diesem Hintergrund erfahren Sie hier, wie Sie von Ihrem Schneidebrett aus Kunststoff Flecken entfernen können, ohne dabei Bleiche zu verwenden.

Einfache Reinigungsmethode mit Spülmittel und Wasser

eine scheuerbürste verwenden und die von messerschnitten verursachten unreinigungen am küchenbrett säubern

Sie können Ihr Schneidebrett aus Kunststoff reinigen, indem Sie es einfach mit mildem Geschirrspülmittel und warmem Wasser behandeln. Spülen Sie zunächst alle Speisereste vom Brett ab. Wenn Sie dies manuell tun, sollten Sie heißes Seifenwasser und eine Scheuerbürste verwenden. Ein Lappen oder Schwamm kommt nicht in die Messerrillen, die auf jedem gebrauchten Schneidebrett vorhanden sind.

vor und nach der reinigung den effekt sehen und plastik schneidebrett reinigen


Verwenden Sie eine Scheuerbürste, um das Wasser und die Seife in die Ritzen einzuarbeiten und alle Speisereste und Bakterien zu entfernen. Waschen Sie das Küchenbrett gründlich aus und achten Sie darauf, sowohl die Vorder- als auch die Rückseite zu säubern. Spülen Sie das Brett vollständig mit warmem Wasser ab, entfernen Sie das gesamte Seifenwasser und lassen Sie es dann an der Luft trocknen.

Backpulver mit weißem Essig kombinieren und Schneidebrett aus Kunststoff reinigen

mit einer paste aus backpulver und essig schneidebrett aus kunststoff reinigen und flecken entfernen

Mischen Sie Backpulver und weißen Essig zu gleichen Teilen zu einer Paste. Verteilen Sie die Paste auf dem verschmutzten Bereich und lassen Sie sie mindestens 5 Minuten einwirken. Spülen Sie das Brett dann gründlich mit Wasser ab. Im Grunde genommen wirkt die Kombination aus Backpulver und Essigsäure gleichzeitig als Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Darüber hinaus lassen sich viele Küchenutensilien und Haushaltsgegenstände mit der bewährten Backpulver/Essig-Kombination reinigen, wobei Sie bei stark verschmutzten Brettern den Vorgang möglicherweise wiederholen müssen.

Wasserstoffperoxid statt Bleichmittel bei Küchenbrettern verwenden

umweltfreundliche hausmittel und reinigungsmethoden mit backpulver und essig in der küche anwenden


Verwenden Sie einfaches Wasserstoffperoxid, um damit vom Plastik Schneidebrett Flecken entfernen zu können. Dies ist eine alternative Lösung zur Bleiche, die ebenfalls zur Desinfektion beiträgt. Darüber hinaus bleicht einfaches 3%iges Wasserstoffperoxid Flecken aus Schneidbrettern weg, wenn es jedoch genügend Einwirkzeit erhält. Es ist ein natürliches Bleichmittel, das Oberflächen aufhellt, Bakterien abtötet und Gerüche neutralisiert. Dabei ist es entscheidend, dem Wasserstoffperoxid mehrere Stunden Zeit zu geben, um auf dem Fleck zu arbeiten.

sich auf natürlich mittel verlassen und schneidebrett aus kunststoff reinigen im waschbecken

Legen Sie dazu das Schneidebrett in ein Waschbecken und sprühen oder gießen Sie Wasserstoffperoxid über das Schneidebrett, bis es nass ist. Lassen Sie das Zeug mehrere Stunden oder über Nacht einwirken. Sie sollten dabei sehen können, dass der Fleck deutlich heller wird. Das Schneidebrett können Sie danach wiederum mit Spülmittel und Wasser abspülen und trocknen lassen.

nach schneiden von fleisch durch fett verursachte flecken entfernen aus plastik schneidebrett mit schrubben von natron

Das Mischen von Wasserstoffperoxid mit Geschirrspülmittel und Natron ergibt auch eine einfach aufzutragende Paste, die Flecken auf Schneidebrettern bleicht. Machen Sie dazu eine Paste aus 3-4 Esslöffel Backpulver, 1 Esslöffel Geschirrspülmittel und 1-2 Esslöffel Wasserstoffperoxid. Die Mischung sollte gut streichfähig, aber nicht zu flüssig sein. Verteilen Sie den Reiniger auf einer Seite des Schneidebretts und lassen Sie ihn mehrere Stunden oder über Nacht einwirken. Wischen oder reiben Sie die Paste ab, spülen Sie das Schneidebrett mit Spülmittel und Wasser und lassen Sie es trocknen.

Reinigungsmethode mit Zitrone ausprobieren

zitronensaft zur reinigung von plastik küchenbrettern und als desinfektionsmittel verwenden

Eine weitere umweltfreundliche Möglichkeit besteht darin, der Saft einer Zitrone zur Reinigung von Schneidebrettern aus Kunststoff zu verwenden. Somit lassen sich ebenfalls Flecken und eventuell auch Verfärbungen auf der Oberfläche beseitigen. Sie können jedoch bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie den Vorgang wiederholen, da dies ein Naturprodukt ist und keine aggressiven Chemikalien enthält. Lassen Sie das Schneidebrett danach auch einige Tage lang in der Sonne trocknen, da Sonnenschein ebenso als natürliches Bleichmittel wirken kann.

küchengrüche neutralisieren und bakterien auf küchenbrettern bekämpfen mit lösung aus weißem essig und spülmittel

Darüber hinaus erfordert diese Methode etwas mehr Zeit. Wenn Sie schnell die Flecken von Ihrem Schneidebrett entfernen möchten, sollten Sie es also mit einer der oben beschriebenen Möglichkeiten versuchen. Dennoch ist dies eine großartige Reinigungsmethode, wenn Sie Zeit haben und sich nicht viel Mühe geben möchten. Schneiden Sie dazu einfach eine Zitrone in zwei Hälften und pressen Sie dann den Saft aus, während Sie ihn rund um das befleckte Schneidebrett reiben. Stellen Sie das Brett danach nach draußen und lassen Sie es den ganzen Tag in der Sonne stehen.

Tipps zur Desinfektion und Geruchsentfernung bei Schneidebrettern aus Kunststoff

verwendung von diversen küchenbrettern aus plastik in verschiedenen größen und farben

  • Essig ist eine großartiges und ganz natürliches Hausmittel, das Ihr Schneidebrett aus Kunststoff desinfizieren kann. Es frisst die Bakterien und ermöglicht eine frische Reinigung. Gießen Sie einfach regelmäßig nach dem Schneiden etwas weißen Essig über Ihr Schneidebrett und lassen Sie ihn 1-2 Minuten einwirken. Dann sollten Sie es mit warmem Wasser abspülen.
  • Spülen Sie Ihr Schneidebrett mit einem milden Geschirrspülmittel, nachdem Sie es desinfiziert haben, um sicherzustellen, dass Sie alle Bakterien beseitigt haben. Einige Menschen verwenden verdünntes Bleichmittel, um ihre Küchenbretter zu desinfizieren, und das kann genauso wie Essig wirken. Damit ich keine Chemikalien in Ihren Lebensmitteln laden, sind die obigen Methoden jedoch vorzuziehen.

reinigungslösung aus wasserstoffperoxid statt bleichmittel auf plastik schneidebrett aufsprühen

  • Geben Sie Ihre Schneidebretter nach Möglichkeit auch in die Spülmaschine. Einer der Vorteile von nicht porösem Kunststoff besteht nämlich darin, dass er auch spülmaschinengeeignet ist. Der Heißwaschgang in der Spülmaschine ist dementsprechend eine der besten Möglichkeiten, Ihr Schneidebrett zu desinfizieren.
  • Wenn Ihr Plastikschneidebrett durch Fette und Gerüche verschmutzt ist, können Sie es einfach mit Natron behandeln. Backpulver eignet sich auch sehr gut als Geruchsentferner. Streuen und verteilen Sie es mit ein wenig Wasser auf das Brett beim Spülen. Wenn Seife und Wasser den Zwiebelgeruch nicht aus Ihrem Schneidebrett entfernen, wird dies Backpulver mit Sicherheit tun können.
  • Lassen Sie auch bei hartnäckigen Flecken das Natron einige Minuten einwirken und schrubben Sie die verschmutzte Stelle dann gründlich ab. Wenn der Fleck hartnäckig ist und sich nicht entfernen lässt, fügen Sie etwas mehr davon hinzu und lassen Sie es etwas länger einwirken.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig