Krank zuhause: 10 Möglichkeiten, wie Sie es sich stilvoll bequem machen!

Autor: Ramona Berger

Wenn man krank ist, sollte man zu Hause bleiben und sich ausruhen. Das wissen wir alle. Für eine schnelle und angenehme Erholung hilft es zudem, die Umgebung bequemer und schöner zu gestalten. Wir zeigen Ihnen einige 10 Must-haves, die für maximalen Komfort während dieser Zeit sorgen.

1. Komfortables Bett

Krank zuhause bleiben und viel Tee mit Ingwer und Zitrone trinken

Bettruhe ist der Klassiker unter den medizinischen Verschreibungen, wenn man krank ist oder sich nicht ganz fit fühlt. Es ist möglich, sich krank zur Arbeit zu schleppen, wie es viele Menschen tun, aber es lohnt sich nicht. Viruserkrankungen sind meist hochinfektiös, daher sollte man nicht unter Leute gehen. Außerdem kann die Erkrankung zu kardiovaskulären Komplikationen führen, denn selbst der harmlose Gang vom Bett zum Bad wird zur Belastung der Blutgefäße. Nachdem Sie aufgestanden sind, hat die Blutversorgung zugenommen – als Folge hat sich das Virus weiter im Körper ausgebreitet. Geben Sie ihm also keine Chance: Bleiben Sie im Bett, trinken Sie viel Tee und Wasser und nehmen Sie die verschriebenen Medikamente ein.

wenn krank sich im bett bleiben und sich ausruhen

Tipp: Wenn die aktuelle Matratze schon durchgelegen oder das Schlafsofa zu hart ist, kann eine Matratzenauflage mehr Komfort bieten. Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit, die Schlafqualität zu verbessern und Rückenschmerzen vorzubeugen, ohne die Matratze zu ersetzen oder ein neues Sofa zu kaufen.

2. Serviertablett

Serviertablett neben Bett ist nützlich wenn krank

Die Praxis zeigt: Wenn man bereits am ersten Tag der Erkrankung alles richtig macht (ein paar Liter warme Getränke trinken, sich ausruhen und länger schlafen), wird man schneller wieder gesund.

Serviertabletts sind wunderbare Helfer, wenn es darum geht, einen bequemen Platz neben dem Bett für Teekanne, Tasse und Co. zu organisieren, und erzeugen sofort die Assoziation von einem Urlaub in einem 5-Sterne-Hotel mit gutem Service. Sie gehören aber leider in die Kategorie der Wohnaccessoires, die nicht jeder zu Hause hat. Doch sie erweisen sich als besonders praktisch, wenn man krank zu Hause ist. Man sollte aber nicht unbedingt auf die Grippesaison warten, um sich ein hübsches Serviertablett zu kaufen.

Bei der Auswahl des perfekten Tabletts ist es wichtig, auf Folgendes zu achten:

  • einen hohen Rand
  • bequeme, starke Griffe (einTeekessel mit Tee ist in der Regel schwer)
  • ausreichend große Ablagefläche, damit alle Gegenstände beim Tragen nicht umkippen

Servierwagen Roskug von IKEA wenn krank


Ein Serviertablett lässt sich bequem auf dem Nachttisch im Schlafzimmer platzieren. Doch wenn es in Ihrem kleinen Schlafzimmer keinen Platz für Nachttische gibt oder Sie sich gerne auf dem Sofa im Wohnzimmer ausruhen möchten, dann kann ein kompakter Servierwagen die bessere Lösung für Sie sein.

Die Kriterien zur Auswahl:
– der Servierwagen sollte ebenfalls über einen ausreichend hohen Rand verfügen
– sowie über Rollen. So können Sie ihn überall dort aufstellen, wo Sie ihn brauchen. Wenn Sie krank zu Hause sind, vereinfacht jede mobile Sache Ihr Leben erheblich, denn es ist wichtig, jede Anstrengung zu vermeiden.

3. Thermokanne / Isolierkanne

Eine Thermokanne hält den Tee länger warm

Manchmal schmerzt der Körper so sehr, dass jede Bewegung unangenehm ist. In diesem Fall wird empfohlen, 2-3 Liter warme Flüssigkeiten zu trinken und aktiv zu schwitzen. Durch den Schweiß werden vorhandene Schadstoffe aus dem Körper gespült. Wenn Sie einen gewöhnlichen Wasserkocher bis oben hin füllen, müssen Sie jedes Mal das Wasser aufkochen (um sich nur eine Tasse Tee zuzubereiten). Sinnvoller ist es, eine größere Menge Tee zuzubereiten, in eine Thermoskanne zu füllen und sie neben das Bett zu stellen. Dann brauchen Sie nicht so oft aufzustehen, sondern müssen nur einmal alle paar Stunden in die Küche gehen. Füllen Sie die Kanne auf, werfen Sie die benutzten Taschentücher weg und gehen Sie zurück ins Bett.

4. Behälter für gebrauchte Taschentücher

Behälter für gebrauchte Taschentücher finden


Normalerweise stehen die Mülleimer in der Küche, doch sie brauchen einen in der Nähe des Bettes. Damit Sie nicht bald auf einem Haufen benutzter Taschentücher liegen, sollten Sie sich nach einem geeigneten Gefäß umschauen, in dem Sie diese sammeln können. Das könnte ein Plastikbehälter, ein Korb, eine Backform mit hohem Rand oder auch ein Topf sein. Wichtig ist, dass dieser improvisierte Behälter für gebrauchte Taschentücher einen hohen Rand hat und leicht gewaschen (am besten auch mit kochendem Wasser) werden kann.

5. Mobile Arbeitsstation

Krank zuhause im Bett bleiben und am Laptop arbeiten

Niemand träumt davon, krankgeschrieben zu arbeiten, aber in Wirklichkeit ist es leider genau das, was passiert. Das Geschäft wartet nicht und so sind viele gezwungen, auch im Krankheitsfall den Laptop zu öffnen. Halten Sie all das notwendige Zubehör griffbereit.

Krank zuhause sich bequem machen mit nützlichen Helfern

6. Extra Licht

nachttische neben bett versprühen sanftes licht

Achten Sie auf die Lichtverhältnisse im Schlafzimmer und besorgen Sie sich nach Bedarf eine zusätzliche Leuchte in der Nähe des Bettes. Insbesondere wenn man krank ist, sollte das Licht die Augen nicht belasten. Das heißt, wenn es notwendig ist, am Computer zu arbeiten, sollte der Kontrast zwischen dem Bildschirm und der Umgebung minimal sein.

Mögliche Varianten:
– eine Leuchte, die das Licht sanft streut und die Augen nicht blendet.
– eine Tischleuchte aus Stoff oder Kunststoff – falls Sie sie versehentlich auf den Boden fallen lassen, wird sie nicht so leicht zerbrechen.
– eine Leuchte zum Klemmen – diese wird am Bett-Kopfteil oder einem daneben stehenden Möbelstück befestigt.

Tipp: Installieren Sie ein Programm auf Ihrem Computer, wie z.B. f.lux, das die Monitor-Farbtemperatur automatisch der Tageszeit anpasst. So werden die Augen entlastet und ermüden weniger.

7. Ganz viele Kissen

viele Kissen auf dem bett bieten extra komfort

Damit Sie bequem liegen können, stützen Sie sich mit vielen Kissen ab. Selbst wenn Sie immer auf flachen und dünnen Kissen schlafen, sollten Sie ein paar größere parat haben, um sie für mehr Komfort unter Ihren Rücken zu legen.

8. Kuscheldecke

wenn krank auf dem sofa mit kuscheldecke und katze liegen

Ein weiteres unverzichtbares Hilfsmittel für die Genesung. Die einzige Empfehlung lautet, Fleece oder ein anderes hypoallergenes Material zu wählen, da Erkältungen Allergien verschlimmern. Deshalb können Wolldecken nur denjenigen empfohlen werden, die sicher wissen, dass sich eine laufende Nase durch sie nicht verschlimmern wird. Und zu unterscheiden, ob es sich um eine Erkältung oder um eine allergische Reaktion auf die Wolle oder Medikamente handelt, wird selbst für einen Arzt nicht einfach sein. Mehr über die Kuscheldecken können Sie hier lesen.

9. Temperaturregler

auf die richtige Temperatur im Schlafzimmer achten

Die richtige Raumtemperatur im Schlafzimmer ist entscheidend für einen gesunden und erholsamen Schlaf, besonders wenn man krank ist. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Temperaturregler an Heizkörpern haben, installieren Sie diese so schnell wie möglich. Ohne sie ist es unmöglich, eine Temperatur von 18° C aufrechtzuerhalten, selbst wenn Sie den Raum regelmäßig lüften.

Klimaanlagen sind in der kalten Jahreszeit nicht besonders hilfreich und erzeugen außerdem oft einen spürbaren Luftzug.

10. Vitamine für die Augen

sich mit schönen dingen umgeben

Um die Erholung des Körpers zu unterstützen, helfen nicht nur Tees, Obst und Gemüse, sondern auch optische Vitamine, die wie Wellness für die Seele wirken. Diese könnten zum Beispiel eine Vase mit Blumen auf der Fensterbank (aber nicht in der Nähe des Bettes) oder eine Schale mit Obst (auch wenn Sie nichts essen wollen) sein.

In der Tat haben die alten Griechen bereits in der Antike geglaubt, dass Schönheit und Gesundheit miteinander verbunden sind und dass schön gesund bedeutet. Umgeben Sie sich mit Dingen, die Ihr Haus mit Schönheit erfüllen und erfrischende Reinheit versprühen!

Surfen Sie nicht schon wieder im Internet, sondern nutzen Sie diese Auszeit, um selbst zur Ruhe zu kommen und einfach mal aus dem Fenster zu schauen!

Wasser mit Ingwer und Zitrone stärkt die Abwehrkräfte

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Ohne auf eine Krankheit zu warten, überprüfen Sie den Zustand der Matratze oder des Bettes, wenn nötig, kaufen Sie eine Matratzenauflage.
  2. Prüfen Sie, ob es genügend Kissen im Haus gibt, um halb sitzend im Bett zu arbeiten, und ob es genug Kuscheldecken gibt.
  3. Für warme Getränke benötigen Sie eine Thermoskanne und ein Serviertablett neben dem Bett.
  4. Wenn es keine Nachttische in Ihrem Schlafzimmer gibt, ist es besser, entweder einen Beistelltisch oder einen Servierwagen mit hohem Rand und auf Rollen zu kaufen.
  5. Überlegen Sie, ob es möglich ist, aus anderen Räumen eine zusätzliche Lampe und einen Behälter für gebrauchte Taschentücher ins Schlafzimmer zu holen.

Bleiben Sie gesund!

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig