Gelbe Zähne loswerden: Mit diesen cleveren Tipps und Hausmitteln können Sie Ihre Zähne wieder weiß bekommen!

Von Katharina Müller

Mit zunehmendem Alter werden die Zähne unweigerlich gelb, aber es gibt eine Reihe von Strategien, die diesen Prozess verlangsamen und sogar umkehren können. In den meisten Apotheken sind Zahnweiß-Sets erhältlich, aber auch viele natürliche Mittel können helfen, Flecken zu entfernen und den Zahnschmelz zu schützen. Experten sind sich einig, dass eine gute Mundhygiene entscheidend für gesunde, saubere Zähne ist. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie man gelbe Zähne wieder weiß putzen kann.

Was hilft gegen gelbe Zähne?

Was tun gegen gelbe Zähne?

Die Menschen in Deutschland geben jedes Jahr viel Geld für Zahnaufhellungsprodukte aus. Diese Produkte können Ihre Zähne zwar aufhellen, aber sie können sie auch schädigen, weil sie aus Chemikalien hergestellt sind. Das Ergebnis ist, dass Ihr kostbares Lächeln verdorben und verfärbt wird. Was könnte die Lösung sein? Die Verwendung natürlicher Produkte und Methoden zur Zahnaufhellung ist der richtige Weg. Die besten natürlichen Methoden, um Ihre Zähne weiß zu halten, sind alltägliche gesunde Gewohnheiten, einschließlich:

  1. Einschränkung von Lebensmitteln, die Ihren Zahnschmelz verfärben, wie Kaffee, Tee und Rotwein
  2. Mit dem Rauchen aufhören
  3. Zweimal täglich zwei Minuten lang die Zähne putzen
  4. Reinigen der Zahnzwischenräume einmal am Tag
  5. Regelmäßige Besuche bei Ihrem Zahnarzt für Kontrolluntersuchungen und Reinigungen
  6. Ölziehen, um Zähne wieder weiß zu bekommen
  7. Backpulver und Wasserstoffperoxid verwenden
  8. Andere Hausmittel, die helfen – Bananen-, Orangen- oder Zitronenschalen

Was tun gegen gelbe Zähne? Auf Lebensmittel achten

Einschränkung von Lebensmitteln, die Ihre Zähne verfärben, wie Kaffee, Tee und Rotwein

Der Verzicht auf Lebensmittel, die die Zähne verfärben, kann weitere Verfärbungen verhindern. Säurehaltige Lebensmittel können die Zähne gelb erscheinen lassen, da sie den Zahnschmelz angreifen. Menschen, die sich Sorgen um ihre Zahnfarbe machen, sollten den übermäßigen Konsum von Zitrusfrüchten, Kaffee, Wein, Tee und Limonade vermeiden. Alternativ dazu sollten sie sich nach dem Genuss von Zitrusfrüchten immer die Zähne putzen. Zahnärzte empfehlen im Allgemeinen, nach dem Essen 30 Minuten mit dem Zähneputzen zu warten. Säuren können den Zahnschmelz schwächen, sodass zu frühes Putzen zu Schäden führen kann.

Gelbe Zähne loswerden – mit dem Rauchen aufhören

Gelbe Zähne loswerden - mit dem Rauchen aufhören

Wenn man mit dem Rauchen oder dem Konsum von Tabakprodukten aufhört, kann man das Risiko von Nikotinflecken verringern. Außerdem kann er Karies und Zahnfleischerkrankungen vorbeugen, die beide den Zahnschmelz angreifen und Probleme mit der Mundgesundheit verursachen können.

Zähne wieder weiß bekommen: regelmäßiges Putzen

Kann man gelbe Zähne wieder weiß putzen?


Eine gute Mundhygiene ist eine bewährte Methode, um Ihr Lächeln schön zu halten. Zahnpasten entfernen sanft Flecken von der Zahnoberfläche. Aufhellende Zahnpasten wirken auf die gleiche Weise, nur mit mehr Inhaltsstoffen und bleichen die Zähne.

Verfärbte Zähne wieder weiß bekommen mit Hausmitteln

Mit Zahnseide werden Lebensmittel und Bakterien entfernt, die sich zu Zahnbelag verhärten können, der Ihre Zähne stumpf und dunkler aussehen lässt.

Kann man gelbe Zähne wieder weiß putzen? Ölziehen hilft

Ölziehen hilft Ihnen, ein schönes Lächeln zu bekommen


Als Ölziehen bezeichnet man das Spülen des Mundes mit Öl, um Schmutz, Bakterien und Ablagerungen zu entfernen. Es ist kein Ersatz für regelmäßiges Zähneputzen oder die Verwendung von Zahnseide, aber einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Spülen des Mundes mit bestimmten Ölen zur Aufhellung der Zähne beitragen kann. Um diese Methode auszuprobieren, spülen Sie den Mund nach dem Zähneputzen eine Minute lang mit Öl aus und spucken Sie es dann aus.

Für das Ölziehen geeignete Öle sind unter anderem: das Kokosnussöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl.

Hausmittel gegen verfärbte Zähne – Natron

Zähne bleichen mit Hausmitteln - Backpulver

Backpulver kann Flecken auf der Zahnoberfläche sanft wegpolieren. Manche Menschen befürchten, dass Backpulver zu hart ist und den Zahnschmelz abschleifen könnte, aber es ist eine sichere Methode zur Entfernung von Flecken. Natron kann auch helfen, Bakterien zu bekämpfen, was darauf hindeutet, dass es in der Lage sein könnte, Plaque zu reduzieren und Karies zu verhindern.

Was hilft gegen gelbe Zähne - Tipps und Ideen

Sie können versuchen, eine selbst gemachte Paste aus Backpulver zu verwenden, aber wahrscheinlich erzielen Sie bessere Ergebnisse, wenn Sie auf eine Zahnpasta mit Natriumbikarbonat umsteigen.

Wasserstoffperoxid verwenden

Natürliche Mittel für ein schönes Lächeln

Wasserstoffperoxid ist ein mildes Bleichmittel, das dazu beitragen kann, verfärbten Zahnschmelz aufzuhellen. Für eine optimale Aufhellung können Sie versuchen, eine Woche lang zweimal täglich 1 – 2 Minuten lang mit einer Mischung aus Backpulver und Wasserstoffperoxid Ihre Zähne zu putzen. Sie sollten dies nur gelegentlich tun.

Wasserstoffperoxid kann die Zahnempfindlichkeit erhöhen und ist daher nicht für eine langfristige Anwendung oder für Menschen mit bereits empfindlichen Zähnen geeignet.

Natürliche Mittel für ein schönes Lächeln: Fruchtschalen

Natürliche Mittel wie Bananen-, Orangen- oder Zitronenschalen für ein schönes Lächeln verwenden

Es gibt für dieses Mittel keine wissenschaftlichen Untersuchungen, die es unterstützen. Aber die Menschen, die es ausprobiert haben, sind mit den Ergebnissen zufrieden. Außerdem enthält es keine schädlichen Chemikalien, warum also nicht?

Um diesen Trick anzuwenden, nehmen Sie eine Bananen-, Orangen- oder Zitronenschale und reiben Sie sie sanft über Ihre Zähne. Reiben Sie sie etwa 2 Minuten lang, spülen Sie dann Ihren Mund gründlich aus und putzen Sie Ihre Zähne. Die Schalen dieser Früchte enthalten Zitronensäure, die theoretisch zur Zahnaufhellung beiträgt. Wenn Sie Probleme mit der Zahnempfindlichkeit haben, ist Ihr Zahnschmelz wahrscheinlich schwach oder abgenutzt. In diesem Fall ist es nicht empfehlenswert, dieses Mittel anzuwenden. Wenn Sie es bereits versucht haben und immer noch Probleme mit Ihren Zähnen haben, sollten Sie sofort Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig