Zahnpasta selber machen – Natürlich zubereitete Hausmittel für weiße Zähne

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen bleichung aufhellung natürlich


Diesen Ratgeber widmen wir dem schönen Lächeln, indem wir Ihnen verraten, wie Sie natürliche Hausmitel zum Zahnbleichen zubereiten und Zahnpasta selber machen können. Erhellen Sie Ihr Gesicht mit strahlend weißen Zähnen, die Sie mithilfe unserer praktischen Tipps und Rezeptideen auf eine gesunde Art und Weise putzen und aufhellen können. Um bei dem Prozess, Ihr glänzendes Lächeln zu bewahren, behilflich zu sein, werden wir Ihnen das Rezept für Zahncreme in einigen einfachen Varianten zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus beantworten wir die Frage, warum Sie zu Hause eine Zahnpasta selber machen sollten. Außerdem geben wir Ihnen einige Tipps und nützliche Informationen darüber, welche Produkte Sie vermeiden und auf welche Sie sich konzentrieren können. Desweiteren gehen wir das Thema der Zahnpflege gründlich ein und versuchen dabei einige selbstgemachte Hausmittel zu nennen, mit denen Sie ebenfalls Ihre Zähne bleichen können. Entdecken Sie unsere einfache und wirkungsvolle Hausrezepte, um Ihren Zähnen den gewünschten Glanz zu verleihen.

Zahnpasta selber machen – Rezeptideen

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen bleichung aufhellung natürlich zahnweißung

Gesundheitsbewusste Menschen fragen sich oft, wie Sie zu Hause eine Zahnpasta selber machen können, um auf die chemischen Stoffe in den komerziell hergestellten Zahncremen verzichten zu können. Die Wahrheit ist, dass hausgemachte Mundpflege viel günstiger und gesünder sind. Wenn Sie Ihre  Zahnpasta selber machen, haben Sie eine gute Vorstellung davon, was diese enthält. Es ist kein Geheimnis, dass die gekauften Zahnpflegeprodukte nicht besonders respektvoll gegenüber dem Körper sind. Aus diesem Grund ist eine Hausrezeptur ganz praktisch und eine immer mehr bevorzugte Variante. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig mit den Zutaten sein, da Sie sonst den Zahnschmelz beschädigen können.

Welche Zutaten sollten Sie vermeiden, wenn Sie Zahpasta selber machen?

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps rezeptideen bleichung aufhellung natürlich zahnweißung

Zuerst sollten Sie versuchen, keine Produkte mit Säuren zu benutzen. Wir empfehlen einen neutralen  pH-Wert von 7 oder etwas höher. Im Prinzip ist Zahnschmelz da, um Säuren zu widerstehen, aber unsere Zähne sind in der Tat einem ständigen Angriff ausgesetzt. Unabhängig davon, ob wir die Nahrungsmittel gute oder schlechte Qualität haben, müssen wir stets an den geeigneten Schutz denken. Kombucha ist beispielsweise ein Getränk, das für die Gesundheit sehr vorteilhaft, aber trotzdem zu säuerlich ist. Dementsprechend verhindert diese Säure die Remineralisierung der Zähne, was letztendlich Karies verursachen kann.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnussöl

Wasserstoffperoxyd ist einer der Hauptbestandteile von Zahncremen zum Aufhellen, den Sie erfolgreich durch ein hausgemachtes Produkt ersetzen können. Vielleicht wird Sie das überraschen, aber die Verwendung von ätherischen Ölen wird nicht empfohlen, da sie antibakterielle Eigenschaften haben. Diese können nicht nur unangenehmen Atem, sondern auch schlechte Mundgesundheit verursachen.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnussöl backpulver


Stattdessen können Sie Backpulver als Zahnpasta verwenden, weil es ungiftig ist und die Alkalinität im Mund durch neutralisierende Säuren erhöht. Backpulver eignet sich perfekt als Bleichmittel für die Zähne, aber ist es vielleicht gleichzeitig auch abrasiv oder schädlich dafür? Auf gar keinen Fall, weil dieses wundersame Pulver, aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften ein minimales Gesundheitsrisiko darstellt.

Bevorzugte Inhaltsstoffe für die Zubereitung

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnuss holzlöffel


Schauen wir uns nun die Produkte an, die in einem Hausrezept inbegriffen sein können, wenn Sie Ihre Zahnpasta selber machen würden. Beginnen wir mit Kokosnussöl, das nicht nur das Mikrobiom in Ihrem Darm anregen, sondern logischerweise auch Hefepilzinfektionen im Mund verhindern kann. Außerdem gibt es ausreichend Hinweise darauf, dass Kokosöl die Karies-verursachenden Bakterien reduzieren kann. Es besitzt viele wertvolle Merkmale, die wir bei der alltäglichen Körperpflege einsetzen können.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps rezeptideen bleichung aufhellung natürlich kakaobohnen kakaopulver

Kakaobohnen sind die andere begehrte Zutat für der Herstellung von kosmetischen Produkten. Ob Sie es glauben oder nicht, die ideale Zahncreme wäre schokoladig, weil die Eigenschaften der Kakaobohnen die Remineralisierung besser als Fluorid und natürlich auf eine viel sichere Weise fördern.

Lebensmittelzusatzstoffe mit aussagekräftiger Heilwirkung

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen glasbehälter zahnbürste

Der Bentonit ist ein natürlicher Polierer, der reich an Mineralien und nicht zu aggressiv für den Zahnschmelz ist. Damit können Sie ebenfalls eine aufhellende Zahnpasta selber machen. Ein weiterer Vorteil von der Heilerde ist, dass diese zur Verringerung der Säure im Mund beiträgt. Derartiger Ton wird außerdem in der Autowäsche zum Polieren angewendet, weil Sie einen hervorragenden Effekt damit erreichen können, ohne die Lackierung des Fahrzeugs zu beschädigen.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnussöl organisch bio glas

Xylitol ist eine weitere Zutat, die Sie bei der Zubereitung von Ihrem Hausmittel für die Zahnpflege berücksichtigen können. Dieser Lebensmittelzusatzstoff hat die Fähigkeit, die Bakterien aufzuhalten, die sich in den Hohlräumen des Mundes vermehren. Darüber hinaus raten wir Ihnen, nicht zu viel davon zuzusetzen, da es ein Stereoisomer des Zuckeralkohols Pentanpentol ist, oder mit anderen Worten – ein Süßstoff.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnussöl backpulver organisch bio gläschen

Lassen Sie uns die Liste der bevorzugten Zutaten mit dem Backpulver, das wir oben schon erwähnt haben, beenden. Wir haben bereits geklärt, dass Mund und Zähne ständig von Säueren angegriffen werden. Mit einem PH von 9 bis 11 wird also dieses Backmittel die Schädlinge neutralisieren können, ohne unsere Zahngesundheit dabei zu beeinträchtigen. Als nächstes stellen wir Ihnen einige Rezpete mit eine Heilwirkung vor, mit deren Hilfe Sie ohne großen Aufwand eine Zahnpasta selber machen können.

Hausgemachte Zahnpasta mit Kakao und Zimt

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen minzöl kokosnussöl glas mischung zahnbürste

Mit Zimt parfümiert, ist dieses Rezept ideal für Schokoladenliebhaber, da es auch Kakao beinhaltet. Nach der Zubereitung sollten Sie die Zahncreme für 7-10 Tage bei Raumtemperatur lagern. Als Alternative ist das fertige Produkt auch für längere Zeit in Ihrem Kühlschrank aufzubewahren.

Zutaten:

  • 4 Esslöffel BIO Kokosöl, kaltgepresst
  • 4 Esslöffel organischer Bentonit
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Xylitol
  • Zwei probiotische Kapseln mit Mehrfachzucker
  • Zwei probiotische Kapseln auf Basis von Sporen
  • 1/2 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Vitamin E – Öl
  • 4 Esslöffel destilliertes oder gefiltertes Wasser

Zubereitung:

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen kokosnussöl glas mischung zahnbürste

Erhitzen Sie das Kokosöl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze bis zum Schmelzen für ca. 1-2 Minuten. Als nächstes vermischen Sie die folgenden Zutaten anhand einer Küchenmaschine für ca. 10-15 Minuten miteinander: Bentonit-Ton, Backpulver, Xylit, Probiotika, Kakao, Ingwer und Zimt.

Warten Sie einige Minuten, bevor Sie das Gerät öffnen. Dann einen Esslöffel Kokosnussöl unterrühren und 10-15 Sekunden vermengen lassen. Schaben Sie die Seiten der Schüssel gut, um das Pulver und das Öl besser zu vermischen.

Fügen Sie Vitamin E und restliches Kokosöl hinzu und mischen Sie die Menge für eine weitere Viertelstunde. Die Mischung wird flüssig, wobei Sie die Reste erneut aus dem Behälter entfernen, um die Zutaten zu kombinieren.

Während die Küchenmaschine läuft, vorsichtig das destillierte Wasser zugeben und mindestens 30 Sekunden lang vermengen lassen. Füllen Sie die vorbereitete Zahnpasta in einen Glasbehälter mit Deckel oder eine nachfüllbare Zahnpastatube um.

Zahnpasta für Kinder

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen für kinder glas mischung zahnbürste

Auch für die kleinen Familienmitglieder gibt es ein Hausrezept, nach dem Sie eine geeignete Zahnpasta selber machen können. Wir empfehlen Ihnen, einen Teil der Zubereitung in einem Glas zu lagern, das heisst in den nächsten 5 bis 7 Tagen. Wie beim obigen Vorschlag, stellen Sie das Produkt in den Kühlschrank.

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Calciumcarbonat
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 EL Kokosnussöl, kalt gepresst
  • 1 TL organischer Kaffeesatz
  • 1-2 Tropfen ätherisches Anisöl
  • 1 Kapsel Mehrfachzucker (optional)
  • Xylitol: 2 Esslöffel und 1 Esslöffel Kaffee
  • 2,5 TL destilliertes Wasser

Zubereitung:

Vermengen Sie den folgenden Anteil von Zutaten in einer Schüssel, bis diese gut miteinander vermischt sind: Calciumcarbonat, Xylitol, Backpulver und Probiotika. Danach etwas vom Wasser hinzufügen, um eine Paste zu bilden. Kokosöl unter Rühren mit hineingeben. Zuletzt das Öl von Anis addieren, bis Sie eine homogene Konsistenz bekommen.

Einfaches Rezept für hausgemachte Zahnpasta

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen kokosnussöl glas mischung zahnbürste backpulver

Zutaten:

  • Etwa 1/2 Tasse Kokosöl
  • 2-3 Esslöffel Backpulver
  • 2 kleine Packungen Stevia-Pulver
  • 15-20 Tropfen Pfefferminzöl oder Zimt
  • 10 Tropfen Extrakt aus Myrrhe (optional)

Zubereitung:

Schmelzen Sie als Erstes das Kokosnussöl und fügen danach alle anderen Zutaten hinzu. Das Ganze gut vermengen und umrühren, bis die Masse abkühlt. Schließlich die Mischung in einen Glasbehälter geben und vollständig abkühlen lassen.

Zahnputzmittel mit Calcium-Pulver

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen glas mischung teig ähnlich

Zutaten:

  • 1/4 Tasse und 2 EL Calcium-Pulver (aus der Apotheke oder Drogeriemarkt)
  • 2 Esslöffel Xylitol
  • 1 1/2 EL Backpulver
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 3/4 Teelöffel Pfefferminzöl
  • 1/2 TL Teebaumöl

Zubereitung:

Alle Ingredienzien außer dem Kalzium vermischen. Wenn die Zutaten gut vermengt sind, fügen Sie das Pulver hinzu. Zum Schluss sollte die Mischung einem guten Teig ähnlich sein.

Zahnpasta selber machen – Rezept mit Meersalz

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen kokosnussöl glas

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Backpulver
  • 1 EL fein gemahlenes Meersalz
  • 2-3 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl oder gemahlener Anis, Nelken oder Zimt nach Ihrem Geschmack
  • 1 Teelöffel Xylit oder ein paar Tropfen flüssiges Stevia
  • Kokosnussöl (leicht erweicht)
  • 1/2 TL getrocknete Salbei (optional)

Zubereitung:

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen glas mischung zahnbürste

Zerkleinern Sie das Meersalz, falls nötig. Es muss so puderig wie möglich sein. Alle Zutaten außer dem Kokosöl mischen. In der Tat könnten Sie in diesem Stadium anhalten und es als Zahnpulver verwenden, wenn Sie es wünschen. Fügen Sie die Teelöffel mit dem Kokosöl eins nach dem anderen hinzu, bis Sie die richtige Konsistenz finden. Zahnpasta wiederum in ein kleines Behälter aus Glas geben und an einem kühlen Ort aufbewahren.

Tipps zur natürlichen Aufhellung der Zähne

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen bleichung aufhellung natürlich lächeln

Mit der Zeit beginnen unsere Zähne zu vergilben oder sich zu verfärben. Dies ist auf einige schlechte Gewohnheiten wie Zigaretten oder den täglichen Verbrauch von Kaffee, Tee, Süßigkeiten usw. zurückzuführen. Um Ihr Lächeln schön zu halten, bieten wir Ihnen einige effektive Methoden, um Ihre Zähne auf natürliche Art und Weise aufzuhellen.

Fangen wir zuerst am besten mit einem Hausmittel, das nur aus zwei Ingredienzien besteht: Backpulver und Wasserstoffperoxid. Beachten Sie, dass der Inhalt vom Peroxid höchstens 3% sein sollte. Lesen Sie daher die Etiketten sorgfältig durch. Es wird empfohlen, dieses Produkt höchstens zweimal pro Woche anzuwenden. Sie brauchen einfach einen Teelöffel von jeder Zutat zu kombinieren und die Mischung zu einer Paste zu verrühren. Putzen Sie Ihre Zähne vorsichtig mit einer separaten Zahnbürste, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Spülen Sie Ihren Mund und bürsten Sie danach mit einer Zahnpasta nach Ihrem Belieben.

Als Nächstes betrachten wir ein Hausrezept mit Aktivkohle, wenn Sie eine derartige Zahnpasta selber machen und damit Ihr Lächeln aufhellen möchten. Dieses Produkt absorbiert Giftstoffe und andere schädliche Substanzen, womit es Flecken und Verfärbungen auf den Zähnen entfernen kann. Es ist ratsam, Aktivkohle in Form von Pulver zu kaufen, weil es billiger und vielmehr einfacher zu verwenden ist. Tauchen Sie Ihre zweite Zahnbürste nass in das Puder und reiben Sie die Paste darauf für 2 Minuten. Spucken Sie dann alles heraus und spülen Sie Ihren Mund mehrmals gründlich aus. Putzen Sie Ihre Zähne danach wie gewohnt.

Erdbeeren als Bleichmittel verwenden

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen bleichung aufhellung natürlich lächeln erdbeeren

Vitamin C enthaltend, reduzieren Erdbeeren Plaque, indem sie Flecken entfernen. Nehmen Sie einfach 3-4 größere Früchte und zerdrücken Sie diese, um ein Püree zu erhalten. Fügen Sie ½ Teelöffel Backpulver (optional) hinzu, um den Weißgrad zu maximieren. Tupfen Sie eine Zahnbürste in die Paste, auf die Zähne auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Dann spülen Sie den Mund gründlich aus und putzen Sie Ihre Zähne. Diese Methode können Sie jeden Abend wiederholen.

zahnpasta selber machen hausmittel rezepte tipps ideen bleichung aufhellung natürlich lächeln bananenschalen

Es ist auch möglich, Zähne mit Bananenschalen zu bleichen. Nehmen Sie eine reife Banane und schneiden Sie ein Stück der Schale ab. Reiben Sie diese mit der Innenseite auf Ihre Zähne für 2 Minuten. Dann warten Sie weitere 15 Minuten und putzen Sie Ihre Zähne ganz normal. Damit können Sie Ihre Zähne 2-3 Mal wöchentlich behandeln.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!