Kalorienverbrauch Fitnessstudio: Was verbrennen Sie beim Ausdauer- oder Krafttraining?

Lisa Hoffmann / September 25 2020

Egal, ob wir gerade vor dem Computer sitzen oder im Park spazieren  – alles, was wir im Laufe des Tages tun, verbrennt Kalorien. Natürlich verbrennen wir auf dem Sofa nicht so viel Energie wie zum Beispiel bei einigen Sportarten. Und obwohl Kalorienzählen nicht unbedingt der beste Weg zum Abnehmen ist, ist es manchmal nützlich, zu wissen, ob dieses harte Training im Fitnessstudio nach der Arbeit genug war, um die Kalorien der Donuts zu verbrennen, die Ihr Kollege heute mitgebracht hat. Unabhängig davon, ob Sie abnehmen, Ihr Gewicht halten oder Muskelmasse aufbauen möchten, wäre es hilfreich, wenn Sie wissen, wie hoch Ihr Kalorienverbrauch im Fitnessstudio ist. Also lohnt es sich, 1 Stunde auf dem Crosstrainer zu verbringen und was bringt das Krafttraining mit Gewichten? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere nützliche Tipps und Infos, verraten wir Ihnen gleich!

Kalorienverbrauch Fitnessstudio Fitness Geräter zum Abnehmen Gewichtheben Training für Frauen

Obwohl es ziemlich einfach ist, die Kalorien in unserer Ernährung zu zählen, ist es schwer abzuschätzen, wie viele wir tatsächlich beim Training verbrennen. Leider gibt es keine einheitliche Formel oder Antwort auf diese Frage, denn der Kalorienverbrauch hängt von vielen Faktoren ab und ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Je unerfahrener Sie sind, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Und wenn Sie im Laufe der Zeit fitter werden, wird der Kalorienverbrauch für dieselbe Aktivität und denselben Zeitraum etwas niedriger. Egal, ob Sie jeden Tag 1-2 Stunden im Fitnessstudio verbringen – wenn Sie die Zeit nicht effizient nutzen, werden Sie wohl keine Ergebnisse erzielen. Laut Gesundheitsexperten sollten Erwachsene mindestens 150 Minuten mit mäßiger aerober Intensität trainieren oder 80 Minuten intensives Training, wie beispielsweise einen HIIT Training Plan, absolvieren.

Kalorienverbrauch Fitnessstudio: Ist das Laufband effektiv zum Abnehmen?

Kalorienverbauch Laufband Intervall Ausdauertraining welches Kardiogerät zum Fett verbrennen

Werbung

Ausdauertraining ist eine hervorragende Option, um unsere Herzfrequenz zu erhöhen und kann auf diese Weise auch zum Abnehmen beitragen. Wie hoch der Kalorienverbrauch im Fitnessstudio ist, hängt vor allem von Alter, Geschlecht, Gewicht und natürlich von der Intensität des Trainings ab. Je schneller Sie laufen, desto höher wird auch der Kalorienverbrauch auf dem Laufband sein. Wenn Sie zum Beispiel zwischen 50 und 60 Kilo wiegen und eine Stunde lang mit etwa 8,5 – 9 km/h joggen, verbrennen Sie je nach Fitnessniveau zwischen 700 und 850 Kalorien. Außerdem sind sich alle Experten einig, dass der Kalorienzähler auf dem Laufband im Vergleich zu den restlichen Cardio-Geräten ziemlich genau ist – insbesondere, wenn Sie vorher Ihr Gewicht und Alter eingeben. Und Joggen auf dem Laufband muss doch nicht langweilig sein – es ist ein hervorragendes Gerät, um die Dinge interessanter zu machen. Versuchen Sie es zum Beispiel mit einem Intervalltraining, indem Sie 30 Sekunden bis 1 Minute mit 12 – 13 km/h laufen und dann für 30 Sekunden mit 5 – 6 km/h gehen. Wenn Sie Ihren Po und die Oberschenkel straffen und den Kalorienverbrauch im Fitnessstudio erhöhen möchten, dann sollten Sie das Laufband mal mit Neigung versuchen!

Und wie ist der Kalorienverbrauch Crosstrainer?

Kalorienverbrauch Crosstrainer welches Kardiogerä zum Abnehmen

Werbung

Der Crosstrainer gehört zu den beliebtesten Cardio-Geräten in jedem Fitnessstudio und eignet sich besonders für Fitness-Anfänger oder Menschen mit Knieproblemen sehr gut. Damit werden die Muskeln gekräftigt und die Ausdauer verbessert und das macht den Crosstrainer perfekt nicht nur zum Aufwärmen vor dem Krafttraining, sondern auch zum Abnehmen. Der Kalorienverbrauch beim Crosstrainer hängt natürlich von den Einstellungen des Geräts ab, die Sie wählen. Je höher die Belastungsstufe ist und je schneller Sie die Pedale treten, desto effektiver wird auch das Training. Je nach Intensität und Schnelligkeit kann eine circa 160 Zentimeter große und 50 Kilo schwere Frau circa 400 Kalorien pro Stunde verbrennen. Laut einer wissenschaftlichen Studie überschätzt der Kalorienzähler auf dem Crosstrainer den Kalorienverbrauch um circa 42 %. Daher wäre es besser, wenn Sie sich nicht komplett darauf verlassen, sondern Ihren Puls und Ihre Herzfrequenz beobachten. Allgemein gilt, dass die optimale Fettverbrennung bei 60 – 70 Prozent der maximalen Herzfrequenz stattfindet.

Kalorienverbrauch Ergometer

Kalorienverbrauch Fitnessstudio Kardio oder Gewichtheben zum Abnehmen Fitness Training für Frauen

Einen Film zu gucken und dabei noch unseren Körper trainieren – nicht umsonst erfreut sich der Ergometer so großer Beliebtheit. Auch hier hängt der Kalorienverbrauch Fitnessstudio von der Intensität des Trainings und unserem Gewicht ab. Bei einer moderaten Belastung von 90 – 100 Watt verbrennen Frauen mit einem Gewicht zwischen 50 und 60 Kilo circa 500 Kalorien pro Stunde. Bei einer höheren Belastung von 150 bis 180 Watt könnten Sie sogar bis zu 750 kcal verbrennen. Einer der größten Vorteile des Ergometers ist, dass man bei einigen Modellen direkt eingeben kann, wie viele Kalorien man verbrennen möchten.

Und wie ist der Kalorienverbrauch beim Rudergerät?

Kalorienverbrauch Ergometer Fitness Training zum Abnehmen Ausdauer oder Krafttraining ist besser

Oftmals vernachlässigt oder komplett vermieden, ist das Rudergerät eines der effektivsten Cardio Geräte für ein komplettes Ganzkörper-Training. Im Vergleich zum Laufband und Crosstrainer werden dabei alle wichtigen Muskelgruppen, einschließlich Schulter-, Oberarm- sowie Bauch- und Gesäßmuskulatur, gleichzeitig beansprucht. Auf diese Weise wird die Ausdauer verbessert und der Stoffwechsel wird angekurbelt, was wiederum die Fettverbrennung anregt. Eine 50 Kilogramm schwere Frau kann bei einem leichten Training mit dem Rudergerät bis zu 400 Kalorien pro Stunde verbrauchen. Bei einer höheren Belastung liegt der Kalorienverbrauch beim Rudergerät bei circa 800 Kalorien. Es ist also das perfekte Gerät für jene Tage, an denen Sie einfach keine Zeit für ein langes Training haben und trotzdem etwas Sport treiben möchten.

Ist Krafttraining zum Abnehmen geeignet?

Kalorienverbrauch Gewichtheben Kreuzheben Übung für Frauen

Werbung

Machen Sie sich auch auf den Weg zu den Cardio-Geräten, wenn Sie ein paar Kilos verlieren und Ihren Körper in Form bringen möchten? Nun Überraschung – vielleicht möchten Sie doch mal zum Hantelbereich gehen. Die Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining ist die bestmögliche Wahl, um langfristige Resultate und Ergebnisse zu erzielen. Das Krafttraining stimuliert nicht nur das Abnehmen, sondern stärkt unsere Knochen, verbessert die Gelenkstabilität und ist daher für unsere Gesundheit sehr wichtig. Es gibt keine einheitliche Formel zur Berechnung vom Kalorienverbrauch beim Gewichtheben, da jedes Training sehr unterschiedlich ist. Man trainiert mit unterschiedlichen Geräten und hebt während des Trainings auch unterschiedliche Gewichte. Ob ein Krafttraining mit Eigengewicht und Übungen wie Liegestütze, Kniebeuge oder Ausfallschritte oder Gewichte heben – die beiden Varianten sind unglaublich effektiv und unterstützen sowohl den Gewichtsverlust, als auch den Muskelaufbau.

Kalorienverbrauch Fitnessstudio Gewichtheben zum Abnehmen Kniebeuge Übung mit Gewichten

Um den Kalorienverbrauch beim Gewichtheben zu erhöhen, setzen Sie lieber auf zusammengesetzte Übungen, die mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Offensichtlich ist die Menge an Energie, die zur Ausführung einer Kniebeuge mit Gewichten nötig ist, viel höher als zum Beispiel bei Bizeps Curls. Laut der “Harvard Medical School” kann eine 50 bis 60 Kilogramm schwere Frau mit einem hochintensiven Krafttraining bis zu 300 Kalorien pro Stunde verbrauchen. Freie Gewichte haben im Vergleich zu Kraftgeräten ein höheres Kalorienverbrennungspotential. Beim Gewichtheben muss der Körper für Gleichgewicht und Stabilität sorgen, nicht die Maschine. Allerdings könnte es bei der falschen Technik zu schweren Verletzungen kommen. Aus diesem Grund wird empfohlen, sich erstmal an die Maschinen zu gewöhnen und erst dann Gewichtheben zu Ihrer Trainingsroutine hinzuzufügen.

Krafttraining zum Abnehmen Frauen Kalorienverbrauch Fitnessstudio

Egal, ob mit Maschinen oder freien Gewichten – Sie können den Kalorienverbrauch Fitnessstudio erhöhen, indem Sie sich auf die Intensität der Wiederholungen konzentrieren. Hören Sie nicht bei 10 Wiederholungen auf, wenn Sie 15 hätten absolvieren können. Wenn Sie nach der Übung nicht müde sind, erhöhen Sie den Widerstand. Wenn Sie die Pausen zwischen den Sätzen verkürzen oder Zirkeltraining durchführen, bleibt Ihre Herzfrequenz während des gesamten Trainings höher, wodurch Sie viel mehr Kalorien verbrennen. Superets, bei denen Sie zwei verschiedene Übungen ohne Pause hintereinander ausführen, sind eine weitere hervorragende Möglichkeit, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Die wahre Schönheit des Krafttrainings liegt jedoch nicht im Kalorienverbrauch, sondern im sogenannten Nachbrenneffekt. Er sorgt dafür, dass unser Körper einige Stunden nach dem Training weiter auf Hochtouren läuft und dadurch mehr Kalorien auch im Ruhezustand verbraucht.

Kalorienverbrauch Fitnessstudio Fitness Geräte Oberkörper Training für Frauen

Verwandte Artikel
neue Artikel