Fit ab 50: Übungen für Frauen und Männer zur Verbesserung der Lebensqualität und der Gesundheit im Alter

Von Charlie Meier

Körperliche Bewegung ist eine der Grundlagen für einen gesunden Körper und Geist, und wenn Sie fit ab 50 sein möchten, soll der Fokus des Trainings auf der Langlebigkeit liegen. Dies bedeutet allerdings nicht nur, länger zu leben, sondern auch die Lebensqualität, die Sie sich wünschen und genießen, zu verbessern. Hier sind also einige Tipps und Übungen, die sich für beide Geschlechter eignen und Sie durch die Jahre in bester Form halten können.

Wie Sie durch passendes Training fit ab 50 bleiben

aktivitätsschub im alter durch körperliche bewegung und sport

Aus den oben genannten Gründen sollten sich Menschen über 50 darauf konzentrieren, das Risiko von Erkrankungen, die ihr Wohlbefinden gefährden, zu verringern. Solche wären zum Beispiel eine geringe Knochendichte bei Osteoporose oder Herzerkrankungen. Darüber hinaus erhält eine regelmäßige, abgerundete Trainingsroutine Muskelkraft, Herz-Kreislauf-System, Beweglichkeit, Koordination, Gehirngesundheit, Körperhaltung und Flexibilität.

welche übungen und lebensweise für frauen über 50 geeignet sind

Welche Übungen bringen also gesundheitliche Vorteile und sogar mehr? Die beste Art von Training für Menschen über 50 ist solche, die sie auf ihrem aktuellen Fitnessniveau trifft. Derartige Übungen und körperliche Aktivitäten sollten im Alter herausfordernd genug sein, um die Bewegung und das Wohlbefinden beizubehalten oder sogar zu verbessern.

Power-Walking und intensiver Spaziergang als Aktivitätsschub im Alter

power walking und wandern als intensives gehen gegen alterungsprobleme

Das schnelle Gehen kann häufig eine der besten Möglichkeiten zum Training sein. Studien zeigen, dass der Spaziergang nach den Mahlzeiten die Blutzuckerreaktion aufs Essen senken kann und somit die Insulinfunktion verbessert. Dies ist außerdem auch eine einfache Aktivität, die Sie angenehm gestalten können, indem Sie mit einem Freund spazieren gehen. Dabei können Sie zum Beispiel die Dynamik der Stadt oder die Ruhe in der Natur genießen. Viele Menschen denken, dass das Gehen nicht so ​​effektiv ist oder sie langweilen wird. In solchen Fällen ist es empfehlenswert, die Intensität Ihres Gehens zu erhöhen, damit Sie sich schnell bewegen, als würden Sie zielstrebig und nicht gemächlich spazieren gehen. Forscher haben bereits ein zügiges Gehen wie Power-Walking mit einer längeren Lebenserwartung in Verbindung gebracht. Eine andere Möglichkeit, die Intensität zu erhöhen, besteht darin, eine Route mit einigen Hügeln zu planen. Dies wird Ihr Herz, Ihre Lunge und Ihre Muskeln effektiver herausfordern.

Übungen mit Gewichten zur Steigerung der Knochengesundheit

ältere männer fit ab 50 durch übungen mit kurzhanteln


Nach etwa 30 Jahren nimmt die Knochenmasse ab, wie Gesundheitsexperten feststellen. Widerstandsübungen schonen die Skelettmuskulatur und belasten die Knochen, was letztendlich die knochenbildenden Zellen stimuliert. Dementsprechend hat die Forschung gezeigt, dass diese Art des Trainings dazu beiträgt, postmenopausalen Frauen zu helfen, die Knochenmineraldichte aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus wird jede Art von Gewichtsbelastung, die eine gewisse Auswirkung hat, auch die Knochengesundheit verbessern.

gewichtheben im alter gesund für muskelaufbau und herzfunktion

Wandern im Freien, Sportarten wie Tennis oder Tanzen können ebenfalls großartige Möglichkeiten sein, um zusätzliche Punkte zur Unterstützung der Knochenmasse zu erhalten. Bei Widerstandsübungen sollten Sie vor allem an das Heben von Gewichten denken, um Ihren Knochen auf diese Weise zu unterstützen. Kurzhanteln sind in verschiedenen Gewichten erhältlich, um Ihnen bei der Durchführung solcher Übungen zu helfen.

Fit ab 50 durch Wassergymnastik gegen Gelenkschmerzen

wassergymnastik und aqua jogging halten menschen fit ab 50


Wenn die Bewegung mit steigendem Alter unangenehm wird, zögern Sie vielleicht, ein Training durchzuführen. Es ist jedoch trotzdem wichtig, Wege zu finden, um aktiv zu bleiben. Eine hervorragende Option besteht darin, sich im Wasser zu bewegen. Wasserkurse, wie zum Beispiel Aqua Jogging, sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Kraft sowie Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit zu steigern. Wasser bietet eine schonende Einstellung für Bewegungen, und wenn es warm ist, erhöht es die Beweglichkeit der Gelenke. Darüber hinaus können diese Workouts dazu führen, dass sich alltägliche Bewegungen besser anfühlen. Mit Geduld und manchmal der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Trainer können Sie zu schätzen lernen und genießen, wie Wasserübungen Ihre Gelenkschmerzen lindern können.

Die Gehirnfunktion im Alter durch Radfahren fördern

fit ab 50 durch radfahren in der natur

Durch die Kombination aus Aktivitäten im Freien und körperlicher Bewegung können Sie auch kognitiv fit ab 50 bleiben. Dies legen mehrere Studien mit Erwachsenen im Alter von über 50 Jahren nahe. Solche Untersuchungen mit verschiedenen Gruppen haben gezeigt, dass Menschen, die Fahrrad fahren, im Vergleich denjenigen, die Elektrofahrräder benutzen, eine deutlich bessere Exekutivfunktion und Wohlbefinden aufweisen. Wenn traditionelles Radfahren jedoch nicht Ihr Ding ist, können Sie es dennoch mit einem E-Bike versuchen. E-Bikes erfreuen sich aus einem bestimmten Grund wachsender Beliebtheit. Sie ermöglichen es Ihnen, mit weniger Anstrengung zu pendeln, Besorgungen zu machen, längere Strecken zurückzulegen oder Rad zu fahren. Dies kann Menschen, die gesundheitliche Einschränkungen haben, ebenfalls eine gewisse körperliche Aktivität ermöglichen. Somit bleiben Sie trotz eventuellen Behinderungen draußen aktiv.

Fit ab 50 durch Muskelaufbau und Widerstandstraining

training im freien für stadbewohner in höherem alter gegen gelenkschmerzen

Sarkopenie, Muskelschwund und Muskelschwäche treten häufig bei einigen älteren Menschen auf. Daher kann es wichtig sein, so zu trainieren, dass Ihre Muskelmasse erhalten bleibt. Diese ist nämlich entscheidend, um Sie bis ins hohe Alter mobil und funktionsfähig zu halten. Sie können außerdem auch verheerende Stürze vermeiden, indem Sie Gewichte aufheben. Dies fordert und stärkt die Muskeln. Widerstandstraining ist nach langjährigen Forschungen der effektivste Weg, diesem Zustand entgegenzuwirken. Basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen vermuten Forscher, dass solche Übungen große Muskelgruppen im gesamten Körper ansprechen.

körperliche fitness und bewegung beim altern durch seilspringen erhalten

Konzentrieren Sie sich dabei auf funktionelle Bewegungen, die die Art und Weise nachahmen, wie sich Ihr Körper jeden Tag bewegt. Kreuzheben ist beispielsweise eine Widerstandsübung zur Unterstützung Ihrer Fähigkeit, Dinge aufzuheben. Liegestützen werden Ihnen dabei helfen, im wirklichen Leben kräftiger zu sein. Das Üben von Kniebeugen trägt auch dazu bei, sich aus einer sitzenden Position zu erheben, was Sie mehrmals am Tag tun könnten.

Gleichgewicht und Flexibilität mit Yoga-Übungen verbessern

yoga übungen beim altern verbessern kognition und stärken den körper

Sie müssen sich nicht bücken und Ihre Zehen berühren können, um Yoga zu genießen. Die Forschung zeigt, dass die Geist-Körper-Praxis das körperliche Gleichgewicht, die Flexibilität, die Kraft des Körpers, die geistige Gesundheit und den Schlaf im Vergleich zu inaktiven Menschen verbessert. Mit anderen Worten: Durch Yoga können Sie sich beim Altern rundum wohler fühlen. Darüber hinaus zeigen zusätzliche Untersuchungen, dass Yoga-Übungen im Alter unbedenklich sind. Probieren Sie als ein derartiges Workout passende Yoga-Posen aus, die Ihnen auch beim Schlafen helfen können.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig