Schwarzkümmelöl einnehmen zur Steigerung der Lust, für einen gesunden Darm und zum Abnehmen

Von Yoana Benz

Es ist fast unmöglich, die umfangreiche Liste der gesundheitlichen Vorteile des Schwarzkümmelöls zusammenzufassen. Schwarzkümmel ist eine Heilpflanze, deren Verwendung mehr als 2000 Jahre zurückreicht. Königin Nofretete, die für ihre Schönheit bekannt war, soll eine eifrige Anwenderin gewesen sein, aber die Vorteile des Öls gehen weit über die Haut hinaus. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass, wenn Sie Schwarzkümmelöl einnehmen, es bei der Gewichtsabnahme, der Bekämpfung von Hautunreinheiten, dem Haarwachstum, saisonalen Allergien, der Verdauung, der Luststeigerung, bestimmten Krebsarten und vielem mehr helfen kann. In diesem Artikel werden wir einige von ihnen näher betrachten.

Was ist Schwarzkümmelöl?

Wie kann man Schwarzkümmelöl einnehmen

Nigella Sativa (N. sativa) gehört zur botanischen Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) und ist in Osteuropa, dem Nahen Osten und Westasien weit verbreitet. Es ist ein kleiner Strauch mit spitzen, grünen Blättern und rosa, weißen oder violetten Blüten. Die reifen Früchte enthalten kleine, dunkelschwarze Samen, die im Arabischen als „Habba Al-Sauda“ oder „Habba Al-Barakah“ und im Englischen als „black seed“ bekannt sind. Die Samen und das Öl von N. sativa werden in den asiatischen Ländern und im Nahen Osten häufig in alten Heilmethoden (Unani, Ayurveda, Chinesisch und Arabisch) verwendet.

Öl aus Schwarzkümmel ist meist in Form eines bernsteinfarbenen Öls und manchmal auch in Kapseln erhältlich. Es ist reich an Nährstoffen und enthält nützliche Fettsäuren wie Omega-3, -6 und -9. Er ist außerdem eine reiche Quelle für Kalium, Eisen, Kupfer, Vitamin E und B-Vitamine. Öl des Schwarzkümmels hat auch immunregulierende, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften und enthält Phytonährstoffe wie Carvacrol und Thymochinon.

Wissenswertes: Thymochinon ist ein starkes Antioxidans, das nachweislich immununterstützende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

 Schwarzkümmelöl einnehmen – Vorteile für die Gesundheit

Schwarzkümmelöl einnehmen – Vorteile für die Gesundheit

Schwarzkümmelöl hat einige beeindruckende und gründlich erforschte Vorteile für den Menschen. Wofür ist Öl des Schwarzkümmels gut? Das erfahren Sie hier:

Das Öl aus schwarzem Kümmel bekämpft schlechte Darmbakterien

Das Öl aus schwarzem Kümmel bekämpft schlechte Darmbakterien

das Öl kann aufgrund seiner entzündungshemmenden, antibakteriellen und therapeutischen Eigenschaften helfen, Magenkrämpfe, Blähungen und Völlegefühl zu lindern. Wenn Sie Schwarzkümmelöl einnehmen, wird das Wachstum von H. pylori im Verdauungssystem reduziert, so dass der Darm heilen und seine Funktion und sein Wohlbefinden wiederherstellen kann.

Wissenswertes: Helicobacter pylori (H. pylori) ist eine Bakterienart. Diese Keime können in Ihren Körper eindringen und in Ihrem Verdauungstrakt leben. Nach vielen Jahren können sie Wunden, so genannte Geschwüre, in der Magenschleimhaut oder im oberen Teil des Dünndarms verursachen. Bei manchen Menschen kann die Infektion zu Magenkrebs führen.

Thymochinon kann gegen bestimmte Krebsarten wirken

Thymochinon in Schwarzkümmelöl kann gegen bestimmte Krebsarten wirken


Thymochinon ist eine natürlich vorkommende Phytochemikalie (d. h. ein pflanzlicher Nahrungsbestandteil), die aus Schwarzkümmelöl extrahiert wird und in Studien eine antitumorale Wirkung gezeigt hat. Forscher haben beispielsweise herausgefunden, dass Thymochinon auf bestimmte Arten von Leberkrebs abzielen und gleichzeitig die Wirkung der derzeitigen Behandlungen mit wenigen oder gar keinen Nebenwirkungen verstärken kann.

Öl von Nigella Sativa kann zu Luststeigerung führen

Öl von Nigella Sativa kann zur Luststeigerung führen

Die Einnahme von Öl des Schwarzkümmels unterstützt das hormonelle Gleichgewicht, was die Libido steigern kann. Eine Studie untersuchte 24 Artikel und fand heraus, dass das Öl bei Frauen einen gesunden Progesteron- und Testosteronspiegel unterstützt. Diese sind zwei Hormone, die für die Fruchtbarkeit und Luststeigerung entscheidend sind.

Es kann auch eine gesunde Spermienproduktion unterstützen. Studien, in denen sowohl fruchtbare als auch unfruchtbare Männer untersucht wurden, haben festgestellt, dass Öl des Schwarzkümmels die Spermien schneller schwimmen lässt und ihre Anzahl erhöht.

Schlussfolgerung: Nigella sativa kann die Fortpflanzungsparameter und die Libido bei beiden Geschlechtern verbessern.

Schwarzkümmelöl einnehmen – Wann setzt die Wirkung ein bei Allergien

Schwarzkümmelöl einnehmen - Wann setzt die Wirkung ein bei Allergien


Suchen Sie nach einem natürlichen Heilmittel für Ihre saisonalen Allergien? Das Öl könnte Ihr neuer Helfer werden. Das Öl des Schwarzkümmels gilt als immunmodulatorisch, was bedeutet, dass es eine gesunde Immunreaktion auf Auslöser wie saisonale Allergene unterstützen kann. In einer Studie stellte mehr als die Hälfte der Teilnehmer nach sechswöchiger Einnahme von dem Öl eine Verbesserung der Allergiesymptome wie Nasenreizungen und Entzündungen fest.

Das Öl des Schwarzkümmels sorgt für strahlende Haut

Das Öl des Schwarzkümmels sorgt für strahlende Haut

Obwohl sich niemand persönlich für die berühmte Schönheit der Königin Nofretete verbürgen kann, behaupten historische Berichte, dass sie eine „hingebungsvolle“ Konsumentin des Öls war. Seine natürlichen, entzündungshemmenden Eigenschaften machen es wahrscheinlich zu einer guten Wahl für die Gesundheit der Haut. In einer Studie stellten fast alle Teilnehmer, die 10 % Schwarzkümmelöl auf ihre Haut auftrugen, nach 2 Monaten einen Rückgang der Hautunreinheiten fest.

Öl von Nigella Sativa fördert das Haarwachstum

Öl von Nigella Sativa fördert das HaarwachstumSchwarzkümmels wertvolle Nährstoffe und Fettsäuren enthält, eignet es sich hervorragend für eine Kopfhautmassage zur Förderung des Haarwachstums. Verdünnen Sie es mit einem Basisöl oder tragen Sie es direkt auf und massieren Sie die Kopfhaut, um die Durchblutung der Haarfollikel zu fördern und die Haarschaftbasis zu nähren.

Wie kann man Schwarzkümmelöl einnehmen

Beginnen Sie mit 1 Teelöffel (5 ml) Schwarzkümmelöl täglich

  • Beginnen Sie mit 1 Teelöffel (5 ml) täglich für allgemeine Gesundheitszwecke.

Flüssiges Öl aus Schwarzkümmel mit Honig oder Zitronensaft mischen

  • Flüssiges Schwarzkümmelöl mit Honig oder Zitronensaft mischen.

Schwarzkümmelöl über den Salat träufeln

  • Öl des Schwarzkümmels über den Salat träufeln. Das Öl hat die gleiche Konsistenz wie Olivenöl und eignet sich daher gut als Salatdressing.

Kann man täglich Schwarzkümmelöl einnehmen?
Öl des Schwarzkümmels kann täglich eingenommen werden, wobei die meisten Studien bei der Bewertung des maximalen Nutzens Mengen von 1 bis 3 ml verwenden.

 Wo kann man Öl aus schwarzem Kümmel finden

Schwarzkümmelöl einnehmen, in Kombination mit Honig, pflegt das Verdauungssystem

Haben die erstaunlichen Vorteile von Schwarzkümmelöl Sie dazu gebracht, sich selbst eine Flasche dieses uralten Heilmittels zu besorgen? Die gute Nachricht ist, dass das Öl in vielen Naturkostläden und online leicht zu finden ist. Man muss jedoch auf die Qualität achten. Kaltgepresstes, minimal verarbeitetes Öl des Schwarzkümmels sollte in einer dunkel gefärbten Glasflasche aufbewahrt werden. Man findet es auch in Kombination mit anderen Ölen, z. B. mit Hanfsamen.

Fazit: Was zu beachten ist
Die Vorteile von Öl des Schwarzkümmels sind zahlreich. Es hat sich gezeigt, dass es eine Rolle bei der Verbesserung einiger der häufigsten Gesundheitsprobleme spielt, einschließlich Bluthochdruck, Diabetes und Schmerzen. Das Öl wird seit mehr als 2000 Jahren als altes Heilmittel in der traditionellen chinesischen und ayurvedischen Medizin verwendet. Es gilt in vielen Studien als sehr sicher für den täglichen Gebrauch.

Wie immer ist es am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beginnen.

Mehr über die Vorteile und Nebenwirkungen von Schwarzkümmelöl erfahren Sie hier!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig