5 bunte Zimmerpflanzen mit pinken Blättern, die einen verspielten Farbtupfer in die Wohnung bringen

von Ada Hermann
Werbung

Die Farbe Rosa hat eine ganz besondere Wirkung und versprüht inneren Frieden, Harmonie, Zuneigung und Liebe. Sie können diese Wirkung auch in Ihrem Indoor-Garten genießen, indem Sie sich Blattschmuckpflanzen mit rosafarbenen Streifen und Flecken anschaffen, um Ihrer Einrichtung einen Hauch von Rosa zu verleihen! Wir haben einige hübsche Zimmerpflanzen mit pinken Blättern zusammengetragen, mit denen Sie beginnen können!

Pflanzen mit pinken Blättern für den Indoor-Garten

Welche Pflanzen haben pinke Blätter Punktblume

Diese pinken Zimmerpflanzen sind so hübsch, dass Sie bis zum Ende des Artikels wahrscheinlich in jeder Ecke Ihres Hauses eine davon haben möchten! Mit gesprenkelten, gestreiften oder panaschierten Blättern bringen rosafarbene Pflanzen einen unerwarteten Hauch von Farbe ins Haus, ohne dabei auf leuchtende Blüten angewiesen zu sein.

Großblättrige Arten sorgen für ein dramatisches Flair, während kleinere, kompaktere Zimmerpflanzen eine sanfte Ausstrahlung haben. Hier sind einige der schönsten Zimmerpflanzen mit pinken Blättern, auf die Sie sich verlassen können, wenn es darum geht, ein wenig zartes Rosa oder knalliges Pink in den Innenraum zu bringen.

Zimmerpflanzen mit grün rosa Blättern: Fittonie

Zimmerpflanze pinke Blätter Fittonie rosa

Werbung

Botanischer Name: Fittonia albivenis

Sorten mit rosa Blättern: ‘Pink Angel’, ‘Mini Pink’, ‘Frankie’

Auch als Mosaikpflanze oder Silbernetzpflanze bekannt, hat die Fittonie tief geäderte grüne Blätter mit Struktur, die einem Mosaik oder einem Buntglasfenster ähnelt. Fittonien gibt es mit schönen rosafarbenen oder dezent pinken Blättern, die einen hübschen Farbtupfer in den Raum bringen. Die Fittonia albiveins zum Beispiel ist eine unverwechselbare Pflanze mit dunkelgrünen Blättern, die leuchtend rosa Adern haben. Die Adern überziehen den grünen Blattgrund mit einem attraktiven Netzmuster. Diese Zimmerpflanze ist auch für Anfänger geeignet, da sie sogar wenig Licht verträgt und keine aufwendige Pflege erfordert. Wegen ihres kleinen Formats passt die kleine rosafarbene Perle in jeder Wohnung.

Ein Tipp: Die Fittonie sieht toll aus und wächst gern in Terrarien.

Obwohl die Mosaikpflanze auch Halbschatten verträgt, mögen es die Sorten mit pinken und rosafarbenen Blätter hell, warm und feucht. Nur so können sie ihre rosafarbenen oder pinken Adern in ihrem schönsten Licht präsentieren. Direktes Sonnenlicht ist trotzdem zu vermeiden, da es zum Austrocknen der Blätter führen kann.

Als tropische Pflanze verträgt die Fittonie Temperaturen unter 15 Grad nicht für längere Zeit.

Es gibt eine Reihe von rosa gefärbten Sorten, darunter ‘Pink Angel’ und ‘Mini Pink’. Die Sorte ‘Frankie’ ist ein echtes Schmuckstück für die Wohnung, weil ihre Blätter fast metallisch rosa sind.

Mosaikpflanze Fittonie mit grün pinken Blättern gemustert

Werbung
Schimmel auf der Blumenerde entfernen und vorbeugen - Tipps und Tricks
Haus & Garten

Schimmel auf der Blumenerde: Wie er entsteht, wie man ihn beseitigt und was man vorbeugend tun kann + Hausmittel

Warum schimmelt Blumenerde in der Wohnung, ist er gesundheitsschädlich und was kann man gegen Schimmel auf der Blumenerde machen? Wir beantwo

Größe: Normalerweise unter 15 Zentimeter

Licht: Indirektes Licht (vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, das zum Austrocknen der Blätter führen kann)

Düngen: Im ersten Jahr ist kein Düngen nötig, danach von April bis September 1-2 Mal alle zwei Monate etwas Flüssigdünger geben

Bewässerung: Gleichmäßig feucht halten und Wasser geben, wenn die Oberfläche des Bodens leicht trocken ist. Staunässe verträgt die Pflanze nicht.

Die rosa Punktblume

Pflanzen mit rosa Blättern Punktblume

Botanischer Name: Hypoestes phyllostachya

Rosafarbene Sorten: ‘Pink Confetti’, ‘Pink Splash’

Die Punktblume ist eine der Blattschmuckpflanzen mit den schönsten Blattmustern. Noch als Punktblatt bekannt ist diese Zimmerpflanze auf Madagaskar beheimatet, weshalb sie warme Temperaturen und keine kalte Zugluft mag. Sie fühlt sich wohl in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit und verlangt nach durchgehend feuchtem Substrat.

Der beste Ort fürs Punktblatt ist halbschattig und hell, ohne pralle Sonneneinstrahlung. Bei Temperaturen um die 21 Grad Celsius fühlt sich diese Pflanze mit pinken Blättern am wohlsten. Das Punktblatt ist nicht gerade pflegeleicht, aber überlebensfähig, wenn die Temperatur in der Wohnung nicht unter 15 Grad fällt und wenn man sie regelmäßig gießt.

Wie der Name schon sagt, ist diese gemusterte Pflanze mit Flecken in auffälligen Rosa-, Weiß- oder Rottönen geschmückt. Sie bleibt kompakt und kann ein guter Partner für andere schatten-vertragende Zimmerpflanzen sein.

Die Punktblume als Zimmerpflanze ist klein und kompakt und eignet sich ebenfalls gut für Terrarien.

Punktblatt als Zimmerpflanze im Topf schöne rosa grüne Blätter

Größe: In ihrem natürlichen Lebensraum bis zu 1 Meter hoch, aber Topfpflanzen sind in der Regel klein und kompakt

Licht: Helles, indirektes Licht

Düngen: genügsame Pflanze, nur im Sommer alle drei Wochen schwach dosiert düngen

Bewässerung: Erde feucht halten, besonders im Sommer; während der Winterruhe weniger gießen

Pflanzen mit großen grün pinken Blättern: Kolbenfaden

Zimmerpflanzen mit pinken Blättern Aglaonema Pink Beauty

Botanischer Name: Aglaonema

Sorten mit pinken Blättern: ‘Pink Lady’, ‘Pink Beauty’, ‘Spotted Star’, ‘Pink Star’

Der Kolbenfaden, noch als Chinese Evergreen bekannt, ist eine beliebte, pflegeleichte Zimmerpflanze, und die Sorten mit rosa Mustern auf ihren glänzenden Blättern sind besonders interessant. Diese Pflanzen gedeihen gut unter den meisten Lichtverhältnissen, auch in dunkleren Räumen, in denen die meisten anderen Pflanzen schmollen würden.

Da bei dieser Pflanze die rosa grünen Blätter direkt aus der Erde wachsen, wird sie nicht sehr groß.

Der Kolbenfaden braucht nicht viel Licht und kann auch am Nordfenster gut gedeihen. Er gehört zu den pflegeleichteren Zimmerpflanzen mit pinken Blättern, solange man Staunässe vermeidet.

Der Kolbenfaden mag es warm und feucht, die Temperatur soll nicht unter 18 Grad fallen. Die Pflanze passt gut in Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit wie das Badezimmer oder das Schlafzimmer.

Bunte Zimmerpflanze mit rosa Blättern Aglaonema Kolbenfaden

Größe: 30 bis 50 Zentimeter hoch

Licht: Verträgt indirektes Sonnenlicht sowie Halbschatten und Schatten

Düngen: Im Frühjahr und Sommer entweder alle drei Monate mit Langzeitdünger oder alle drei Wochen mit Flüssigdünger versorgen

Bewässerung: Regelmäßig gießen, dabei die Pflanze zwischen den Wassergaben ein wenig antrocknen lassen

Pinke Kaladie als Zimmerpflanze

Caladium Pink sympohny Pflanze mit rosa Blättern Kaladie

Die meisten Ameisen bevorzugen trockene, sandige Böden
Haus & Garten

Ameisen im Rasen bekämpfen: Mit Hausmitteln können Sie sie loswerden und gleichzeitig das Gras grün erhalten

Die Ameisen im Rasen zu bekämpfen, mag einfach erscheinen, aber gehen Sie sicher, dass Sie nicht gleichzeitig auch Ihr Gras vernichten.

Botanischer Name: Caladium bicolor

Rosafarbene Sorten: ‘Pink Symphony’, ‘Pink Beauty’

Die pinken Kaladien (auch Buntwurz und Buntblatt genannt) sind ein echtes Schmuckstück für die Wohnung. Diese auffälligen Sorten bevorzugen den Halb- oder Vollschatten und bieten im Gegenzug einen berauschenden Anblick in wunderschönem Rosa. Ihre massiven, herzförmigen Blätter sorgen für einen bleibenden Eindruck in Ihrem Haus. Auffallend grüne Mitteladern und Ränder kennzeichnen das erfrischende, durchscheinende Rosa der Blätter. Obwohl die rosafarbenen Sorten ihre schöne Farbe und Textur die ganze Saison über beibehalten, können sie bei starkem Licht “verbrennen”.

Die Pflanze mag Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad und nimmt eine Ruhepause im Winter, wobei die Knollen in einem kühlen Raum bei etwa 12-15 Grad gelagert werden sollten. Für den Neuaustrieb im Frühling sind Temperaturen ab 21 Grad nötig.

Pflanze mit grün rosa Blättern für die Wohnung Buntwurz

Größe: bis zu 30-40 Zentimeter

Licht: Verträgt etwas Morgen- oder Abendsonne, aber keine direkte Mittagssonne

Düngen: Von April bis September alle 14 Tage Flüssigdünger zugeben

Bewässerung: Regelmäßig gießen, zwischen Wassergaben Erde nur antrocknen lassen; im Herbst und Winter die Wassergaben reduzieren

Calathea: Eine schöne Pflanze mit pinken Blättern

Calathea roseopicta Zimmerpflanze mit pinken Blättern

Botanischer Name: Calathea roseopicta

Diese rosafarbene Sorte von Calathea oder Korbmarante macht ihrem Namen alle Ehre, mit prächtigen, rosafarbenen Blättern, die von einem tiefen, dunklen Grün umrahmt werden. Eine wirklich schöne Zimmerpflanze mit kräftigem Pink auf den Blättern. Wie die meisten panaschierten Pflanzen braucht auch die Calathea roseopicta viel diffuses Licht, aber bei direkter Sonneneinstrahlung verblassen die Blätter und verlieren ihre Zeichnung. Sie können einen gewissen Grad an Schatten vertragen, aber je besser die Lichtverhältnisse sind, desto mehr werden Sie mit schönem Laub belohnt.

Diese Pflanze ist eher anspruchsvoll und verlangt nach einer hohen Luftfeuchtigkeit, um optimal gedeihen zu können. Sie mag keine Zugluft oder plötzliche Temperaturschwankungen. Die Temperatur sollte nicht unter 18 Grad Celsius sinken, wobei eine Temperatur von 23-25 Grad als optimal gilt.

Calathea Ruby als Zimmerpflanze schöne Blattschmuckpflanze

Größe: Kann bis zu 60 Zentimeter hoch werden

Licht: Absonnig bis halbschattig

Düngen: Von März bis August alle zwei Wochen mit Flüssigdünger versorgen

Bewässerung: Im Idealfall regelmäßig mit entkalktem Wasser gießen, die Erde nicht austrocknen lassen

Ada ist eine leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin, mit einer besonderen Vorliebe für Zimmerpflanzen und Orchideen. Sie hat ein geschultes Auge für Mode und Frisuren und steht immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends. In ihrer Freizeit kocht und bäckt sie gerne und probiert häufig neue Rezepte aus. Trotz ihrer beiden Kinder versucht sie es, ihr Haus immer sauber und ordentlich zu halten und teilt ihre kleinen Haushalts-Tricks und Mom-Hacks mit ihren Lesern.