Welche Pflanze für einen dunklen Flur ohne Fenster? Diese Arten vertragen Schatten und Kälte gut!

Von Ramona Berger

Der Flur ist die Visitenkarte einer Wohnung – kein Wunder, dass viele Menschen versuchen, ihn so einzurichten, dass die ankommenden Gäste staunen. Doch nicht jeder entscheidet sich aus Angst vor unzureichender Sonneneinstrahlung dafür, dort Pflanzen aufzustellen. Aber es ist gut zu wissen, dass es Pflanzen gibt, die sich auch in einem sehr dunklen Flur wohlfühlen. Wir geben Ihnen Tipps, welche Pflanze für einen Flur mit wenig Licht oder auch ohne Fenster geeignet ist.

Pflanzen im Flur – eine Möglichkeit zur Belebung des Innenraums

welche pflanze ist für den flur geeignet

Obwohl der Flur nur als Durchgang dient, kann man nicht leugnen, dass er den „ersten Eindruck“ von Ihrem Zuhause vermittelt. In den allermeisten Fällen sind die Möglichkeiten zur Gestaltung eines Flurs recht begrenzt – vor allem bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Oft muss man kreativ werden, um einen engen, fensterlosen Raum wirklich attraktiv zu gestalten.

pflanze für flur ohne fenster

Außerdem schließt ein Raum ohne natürliches Licht die Haltung von Pflanzen aus. Aus diesem Grund denken viele Menschen gar nicht daran. Das ist ein großer Fehler! Es gibt einige Pflanzen, die in einer Umgebung mit wenig Sonnenlicht gedeihen können.

Pflanzen sind eine großartige Möglichkeit, den Flur gemütlicher und harmonischer wirken zu lassen – und zwar ohne viel Aufwand oder Geld.

Welche Pflanzen sind für einen dunklen Flur geeignet?

große pflanze im dunklen flur

Auch wenn Ihr Flur kein einziges Fenster hat, müssen Sie auf Grünpflanzen nicht verzichten: Entscheiden Sie sich einfach für eine der vielen schattenliebenden Arten. Sie werden sich dort garantiert wohlfühlen!

1. Fensterblatt (Monstera) – Große Pflanze für einen Flur mit tropischem Feeling

Fensterblatt Pflanze in einem dunklen Flur


Eine der beliebtesten Zierpflanzen ist derzeit die Monstera, die sich durch ihre ungewöhnlichen, geschlitzten Blätter auszeichnet. Die Monstera ist ideal für Flure mit wenig Lichteinfall oder solche, die z. B. mit einem offenen Wohnzimmer verbunden sind. Monstera ist die perfekte Ergänzung für ein Loft oder einen Flur im skandinavischen Stil und verleiht dem Raum ein tropisches Flair.

2. Mexikanische Bergpalme (Chamaedorea elegans)

Mexikanische Bergpalme (Chamaedorea elegans) in einer schattigen Ecke im Flur

Die ursprünglich aus Mexiko stammende Chamaedorea-Palme kann in ihrer natürlichen Umgebung bis zu 3 Meter hoch werden. Die Pflanze ist sehr pflegeleicht und gedeiht am besten im Halbschatten. Wenn Sie die Bergpalme als Topfpflanze halten wollen, sollten Sie bedenken, dass sie ziemlich groß wird – es lohnt sich, etwas Platz für sie einzuplanen. Mit ihren sattgrünen Wedeln passt die Palme gut in Flure, die in hellen, gedeckten Farben gehalten sind. Wir empfehlen, einen Kübel in einer kontrastreichen Farbe zu wählen.

3. Zierpfeffer (Peperomia polybotrya)

Zierpfeffer Peperomia polybotrya


Peperomia, im Volksmund als Zwergpfeffer bekannt, hat glänzende, fleischige Blätter. Es gibt aber auch bunte Formen mit grün-weiß-rosa Blättern, wie Peperomia clusiifolia. Damit sich ihre Blätter intensiv färben können, benötigen sie allerdings einen sonnigen Standort. In einem schattigen Flur kann die grüne Naturform problemlos platziert werden. Die Pflanze ist auch leicht sukkulent und kann längere Zeit ohne Wasser überleben.

4. Einblatt (Spathiphyllum) – Blühende Pflanze für einen Flur mit wenig Licht

grünpflanze für schattigen flur

Diese Pflanze stammt aus den äquatorialen Wäldern und hat eine einzigartige Eigenschaft, die für Stadtbewohner besonders interessant ist: Sie neutralisiert die Giftstoffe in der Luft. Diese Pflanze gedeiht an schattigen, feuchten Standorten und kann ohne Bedenken in Fluren und Badezimmern platziert werden. Mit ihren tiefgrünen Blättern macht sie selbst einen gewöhnlichen Flur zu einem lebendigeren Ort. Die Pflanze eignet sich für buchstäblich jeden Raumstil.

5. Glücksfeder (Zamioculcas zamiifolia)

Zamioculcas ist ideal für einen großen schattigen Flur

In seinem natürlichen Lebensraum wächst die Zamioculcas im Schatten von hohen Bäumen. Deswegen kann sie auch in einem sehr dunklen Flur aufgestellt werden. Sie bildet Büschel federartiger, glänzender Blätter, die an fleischigen Blattstielen wachsen. Es ist ratsam, Zamioculcas in einem dunklen, aber geräumigen Flur zu platzieren. Die Pflanze wird schnell sehr groß, so dass sie sich auf begrenztem Raum nicht wohlfühlt. Die Glücksfeder eignet sich super  für einen Flur im skandinavischen, Loft- oder Boho-Stil.

6. Bogenhanf (Sansevieria)

Bogenhanf ist die ideale Pflanze für einen Flur mit wenig Licht

Die Sansevieria ist eine in Afrika beheimatete Sukkulente und zeichnet sich durch ihre langen, zylindrischen Blätter aus, die Rosetten bilden. Sie gilt als eine der widerstandsfähigsten Topfpflanzen und gedeiht hervorragend im Schatten, fernab vom Tageslicht. Mit dem leicht exotischen Look von Sansevieria schaffen Sie in jedem Flur eine warme, gemütliche Atmosphäre – unabhängig von der übrigen Einrichtung. Ein Tipp: Die Pflanze sieht in Kübeln in Metall- oder Holzoptik großartig aus.

Wohin mit den Pflanzen im Flur?

Grünpflanze im Korb auf einer Kommode im Flur

Dekorative Zimmerpflanzen machen sich gut auf Kommoden, Konsolentischen und sogar hohen Schuhschränken. Wenn Sie sich für eine Hängepflanze entscheiden, sollten Sie darüber nachdenken, sie auf ein Regal oder einen hohen Schrank zu stellen oder den Topf mit Schnüren oder Ketten an der Decke zu befestigen.

Palme neben der Eingangstür im Flur ohne Fenster

Große Pflanzen können auch einfach auf dem Boden stehen. Und wenn Sie sie in dekorative Übertöpfe setzen, ziehen sie garantiert die Blicke auf sich.

Welche Pflanze im Flur für Kinder und Haustiere sicher?

Glücksfeder Zamioculcas zamiifolia im Flur

Welche Pflanze wäre für Ihren Flur, aber auch für Ihren Lebensstil geeignet? Achten Sie bei der Auswahl von Zimmerpflanzen immer auf deren Eigenschaften. So sollte das Einblatt, der giftiges Calciumoxalat enthält, nicht in der Nähe von Tieren oder Kindern sein. Auch die Monstera Deliciosa gilt als giftig für Katzen. Pflanzen wie Sansevieria, Peperomia oder Chamedora hingegen sind zu 100 % sicher für alle im Haus – selbst für die neugierigsten.

Flur ohne Fenster mit gut geplanter Beleuchtung

Wie Sie sehen, müssen Sie nicht auf Pflanzen im Flur verzichten – auch wenn er sehr schattig und kühl ist. Mit der passenden Pflanze erscheint Ihr Flur belebt und gemütlich!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig