Dendrobium nobile Pflege: Mit diesen Tipps halten Sie die Traubenorchideen fit und bringen Sie zum Blühen

Von Olga Schneider

Die Orchideen der Gattung Dendrobium nobile zählen zu den populärsten Zimmerpflanzen. Sie sind besonders aufgrund ihrer Blüten, die einen leicht süßen Duft im Raum verströmen, beliebt. Die Gattung ist in Asien beheimatet. Hierzulande zieren die schönen Orchideen die Häuser – im Freien können Sie nicht gedeihen. Damit die Zimmerpflanzen aber jahrelang das Auge erfreuen, sollte man einiges bei der Pflege beachten. Wir geben Ihnen nützliche Tipps bezüglich der Dendrobium nobile Pflege und verraten, wie Sie die Pflanzen zum Blühen bringen und die Blütezeit verlängern können.

Dendrobium nobile Pflege im Winter und im Sommer

Dendrobium Pflege im Winter während und nach Blüte Ti

Bei den Orchideen der Art Dendrobium nobile gibt es zwei Phasen. Bei warmem Wetter treiben die Pflanzen stark aus und bilden neue Blätter. Wird es im Herbst kälter (denn die Orchideen können bei Temperaturen unter 10 Grad Celsius nicht gedeihen), beginnt die Ruhephase. Während dieser Phase bildet sie ihre Blütenknospen, die sich aber erst bei Temperaturen über 18 Grad Celsius öffnen. Es ist also nicht unbedingt einfach, einen passenden Platz für die Orchideen der Art Dendrobium nobile zu finden.

Wie pflege ich eine Traubenorchidee? Den richtigen Platz finden

Dendrobium Pflege im Winter nützliche Tipps

  • Die Zimmerpflanze bevorzugt einen hellen Platz in der Nähe der Fensterbank. Allerdings nicht auf der Fensterbank, denn direktes Licht verträgt der Exot nicht.
  • Während der aktiven Phase, wenn Sie austreibt, sollten die Temperaturen im Raum über 20 Grad Celsius liegen.
  • Während der Ruhephase, wenn sie Blütenknospen bildet, sollten die Temperaturen im Raum zwischen 10 und 15 Grad liegen.
  • Während der Blütezeit sollten die Temperaturen im Raum um die 18 Grad liegen.

Im Frühling und Sommer kann die Orchidee also auf den Balkon oder auf die Terrasse gestellt werden. Wählen Sie einen windgeschützten, absonnigen Platz. Im Herbst und Winter kann die Pflanze draußen nicht gedeihen. Dann zieht sie am besten in den Wintergarten oder einen unbeheizten Raum ein. Wenn Ihr Badezimmer große Fenster hat, dann ist es auch als Standort für Dendrobium nobile geeignet.

Die Traubenorchidee blüht im Herbst und Winter. Sollte ihre Pflanze keine Blüten bilden, dann ist das ein Anzeichen dafür, dass Sie die Raumtemperatur regulieren sollten.

Dendrobium Pflege Tipps: Die Luftfeuchtigkeit kontrollieren

Dendrobium nobile Pflege Luftfeuchtigkeit kontrollieren

Die Raumtemperatur kann maßgeblich die Blütenbildung und die Länge der Blütezeit beeinflussen. Aber auch die Luftfeuchtigkeit spielt eine entscheidende Rolle. Denn Dendrobium nobile gedeiht am besten in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Wenn Sie aber einen solchen Raum zu Hause nicht haben, können Sie lauwarmes Wasser in eine Sprühflasche füllen und damit die Orchideenknospen besprühen. Gerade im Winter ist es sehr wichtig, dies täglich zu machen. Denn bei einer niedrigen Luftfeuchtigkeit öffnen sich die Blüten der Pflanze. Das sollten sie während der Ruhephase allerdings vermeiden. Denn bei niedrigen Temperaturen wird die Blume schnell verwelken. Kontrollieren Sie daher täglich, ob die Knospen trocken sind oder nicht.

Die Traubenorchidee gießen und düngen

Traubenorchidee richtig gießen und düngen


Die Traubenorchidee sollte während der aktiven Phase einmal wöchentlich getaucht werden. Lassen Sie die Pflanze allerdings eine halbe Stunde nach dem Tauchbad abtropfen. Stehendes Wasser im Topf kann zu Fäulnisbildung und anderen Krankheiten führen.

Düngen Sie Ihre Traubenorchideen zweimal im Monat. Sie können in den Gartenshops speziellen Flüssigdünger für Orchideen finden.

Während der Ruhephase sollten Sie die Orchidee zweimal monatlich tauchen und einmal monatlich düngen.

Dendrobium nobile nach der Blütezeit: Wann und wie schneiden?

Dendrobium nobile Pflege nach der Blüte wann schneiden

Nach der Blütezeit können Sie nur die verwelkten Blüten vorsichtig entfernen. Von einem Rückschnitt ist zu diesem Zeitpunkt abzuraten. Sie sollten die Triebe nur dann entfernen, wenn Sie komplett getrocknet sind.

Dendrobium nobile Pflege: Häufige Fragen und nützliche Tipps

Dendrobium Pflege Tipps nützlich für Blütenbildung


Wie bekomme ich Dendrobium zum Blühen?

Die Raumtemperatur auf 18 Grad Celsius senken.

Die Luftfeuchtigkeit im Raum senken oder die Knospen etwas austrocknen lassen.

Den Standort ändern.

Wie oft blüht Dendrobium nobile? Die Orchidee blüht ein-  bis zweimal im Jahr.

Warum blüht meine Dendrobium nicht? Es gibt mehrere Gründe, warum die Orchidee nicht blüht:

Orchideen pflegen nützliche Tipps für Blüte Dendrobium

  1. Die Temperaturen im Raum sind zu hoch und die Orchidee treibt aus, anstatt Blüten zu bilden.
  2. Die Zimmerpflanze hatte keine richtige Ruhepause und konnte ihre Knospen nicht bilden.
  3. Die Luftfeuchtigkeit ist zu hoch.
  4. Die Pflanze bekommt zu viel Wasser und Dünger.
  5. Der Standort ist zu sonnig oder zu dunkel.

Die Orchideen der Gattung Dendrobium punkten nicht nur mit einem exotischen Look, sondern auch mit einem süßen Aroma. Die Zimmerpflanzen sind sehr pflegeleicht und bedanken sich bei regelmäßigem Düngen und Tauchen mit einer Blütenpracht. Damit sie aber wirklich eine lange Blütezeit haben, sollten der Standort und die Raumtemperatur ihren Bedürfnissen entsprechen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig