10 Must Do Ideen für Ihr Zuhause: Das können Sie im Januar 2022 tun!

Von Ramona Berger

Der Beginn des neuen Jahres ist die perfekte Gelegenheit für einen neuen Anfang, frische Motivation und gute Vorsätze! Und der Januar ist der Monat, um Bilanz zu ziehen und vorauszuplanen. Hier sind 10 Ideen, mit denen Sie Ihr Zuhause in Topform bringen und das neue Jahr frisch beginnen können. So wird Ihr Haus besser organisiert, kreativer dekoriert und gemütlicher sein.

Packen Sie den Weihnachtsschmuck weg

Weihnachtskugeln können Sie im Eierkarton aufbewahren

So viel Spaß es auch macht, im November Kisten voller Weihnachtsdekorationen aus dem Schrank zu holen, so nervig ist es, sie im Januar wieder wegzupacken. In den großen Geschäften gibt es jede Menge Behälter und Container, in denen Sie Ihren Weihnachtsschmuck verstauen können, aber mit ein wenig Planung und Einfallsreichtum können Sie auch eigene DIY-Lösungen finden, die genauso gut funktionieren. Eierkartons sind zum Beispiel die perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit für kleinere Weihnachtskugeln und Ornamente.

Verwenden Sie Ihren Weihnachtsbaum wieder

Weihnachtsbaum wiederverwenden

Wenn Sie in der Weihnachtszeit Ihr Zuhause mit einem lebenden Weihnachtsbaum geschmückt haben, sollten Sie ihn noch nicht auf den Müll werfen. Verwenden Sie ihn für einen guten Zweck, indem Sie ihn für Ihr Haus oder Ihren Garten wiederverwenden. Zerkleinern Sie ihn zu Mulch für Gartenbeete oder verarbeiten Sie den Baumstamm zu Holzscheiben für einfache Holzarbeiten. Dies ist eine gute Gelegenheit, im neuen Jahr kreativ zu werden und den maximalen Nutzen aus Ihrem Tannenbaum zu ziehen.

Bereiten Sie sich auf Eis und Schnee vor

Bereiten Sie sich auf Eis und Schnee im Januar vor

Wenn Sie in einer Region leben, wo es häufig Eis und Schnee gibt, sollten Sie sich auf alle Eventualitäten des Winters vorbereiten. Sie sollten sich zum Beispiel für eine ergonomische Schneeschaufel mit einer kleineren Schaufel und einem langen Stiel entscheiden. Das verlängert zwar die Schneeräumung, schont aber Ihren Rücken (und Ihr Herz). Weitere nützliche Utensilien für die Schneeräumung sind ein Scheibenschaber, Scheibenenteiser und ein Dachrechen (wenn Sie Eisdämme entfernen müssen).

Entrümpeln Sie Ihr Zuhause

Kleidung und Spielzeuge spenden


Nach den Feiertagen ist unser Zuhause oft mit Unordnung überflutet. Schaffen Sie Ordnung, indem Sie alles, was gespendet oder verkauft werden kann, in Kartons verpacken. Denken Sie daran: Was nicht mehr funktionstüchtig ist, kann in einem Elektronik- oder Textilrecyclingzentrum ordnungsgemäß entsorgt werden.

Bringen Sie Ordnung in Ihre Schränke

Bringen Sie Ordnung in Ihre Küchenschränke

Der Januar ist der Monat des Neuanfangs. In unserem hektischen Leben sollte jeder Neuanfang auch das Entrümpeln der Wohnung und des Lebens beinhalten. Beginnen Sie mit dem Kleiderschrank (behalten Sie, was Sie brauchen, und räumen Sie aus, was Sie nicht brauchen), dann nehmen Sie die Schubladen in Angriff und organisieren Sie anschließend die Küchenschränke. Wie Sie Ihre Küchenvorräte organisieren und die Vorratshaltung in Ordnung bringen können, erklären wir in diesem Artikel.

Planen Sie für Ihre nächste Renovierung

Planen Sie für Ihre nächste Renovierung


Ist es in Ihrem Budget vorgesehen, dieses Jahr die Küche oder das Bad zu renovieren? Planen Sie bei Ihrer finanziellen Vorausschau für das neue Jahr auch die anstehenden Renovierungsarbeiten ein. Legen Sie schon jetzt eine Obergrenze fest, damit Sie entscheiden können, ob Sie einen Bauunternehmer beauftragen oder selbst Hand anlegen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas zusätzliches Geld als Puffer beiseitelegen, denn die meisten Umbauprojekte übersteigen das Budget.

Frischen Sie Fugen und Fliesen auf

Fliesen reinigen mit Paste aus Backpulver und Essig

Begrüßen Sie das neue Jahr mit einem frischen Zuhause und blitzsauberen Fliesen. Saubere Fliesen tragen nicht nur dazu bei, dass Sie während der Erkältungs- und Grippesaison gesund bleiben, sondern sie sehen auch viel gepflegter aus. Für eine chemiefreie Reinigung vermischen Sie Backpulver mit etwas Wasser und Essig zu einer Paste. Tragen Sie diese auf die Fugen auf und lassen Sie sie für etwa 30 Minuten wirken. Schrubben Sie dann die Fugen mit einer Zahnbürste ab. Um hartnäckigere Flecken oder Schimmel zu entfernen, können Sie diesen Trick mit Rasierschaum und Bleichmittel ausprobieren.

Befeuchten Sie die trockene Heizungsluft

Befeuchten Sie die trockene Heizungsluft im Winter

Die trockene Raumluft wieder mit Feuchtigkeit zu versorgen, kann im Winter schwierig sein. Erwägen Sie die Investition in einen Luftbefeuchter, um die Luftqualität zu verbessern und dafür zu sorgen, dass Ihre Familie den ganzen Winter über gesund und komfortabel wohnt. Wenn Sie sich das nicht leisten können, sind Zimmerpflanzen eine gute Lösung.

Pflegen Sie Leder wie Ihre eigene Haut

Pflegen Sie Ihre Ledercouch

Kaltes Wetter führt dazu, dass die Haut an Händen und Gesichtern spröde und rissig wird. Auch Ledersofas und -sessel brauchen extra Pflege, besonders in den Wintermonaten mit niedriger Luftfeuchtigkeit. Halten Sie Ihre Ledermöbel in bestem Zustand, indem Sie ein Lederpflegemittel verwenden, um die Oberfläche weich zu machen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Machen Sie etwas Lustiges und Kreatives

Makramee Lampenschirm selber machen

Da der Januar normalerweise der kälteste Monat des Jahres ist, werden Sie mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Nutzen Sie Ihre Zeit zu Hause, indem Sie etwas Lustiges und Kreatives machen. Zum Beispiel können Sie mit einem Minimum an handwerklichen Fähigkeiten, Materialien, Werkzeugen und Zeit eine einzigartige Boho Lampe herstellen. Ein Stiefelhalter als Aufbewahrungslösung für nasse und dreckige Schuhe ist ebenfalls ein tolles DIY-Projekt.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig