Stiefelhalter selber bauen: Diese Aufbewahrung löst das Problem der nassen Stiefel!

Von Ramona Berger

Das regnerische Wetter im Herbst und Winter macht wasserdichte Gummistiefel zu einem absoluten Must-have. Doch der Anblick der nassen und dreckigen Schuhe im Flur nach einem Spaziergang oder einem Tag im Garten ist unerträglich. Wenn man bedenkt, dass eine vierköpfige Familie sogar mehr Paar Schuhe vor der Tür zu stehen hat, ist eine praktische Aufbewahrungslösung empfehlenswert. Wie so oft bei Platzmangelproblemen der Fall, ist es am besten, vertikal zu denken! Mit einem DIY Stiefelhalter für die Wand können Sie Ihre Stiefel platzsparend aufhängen und sie auf dekorative Weise trocknen lassen.

stiefelhalter selber machen für wandmontage

Außerdem bietet dieser Holz-Stiefelhalter sogar eine Ablagefläche, die sich perfekt für Handschuhe, Schals und Deko eignet. Und das Beste daran: Die Stiefelhalterung ist ganz einfach selber zu bauen und lässt sich sogar noch einfacher an Ihren verfügbaren Platz und Ihre Bedürfnisse anpassen. Der in der Anleitung beschriebene Stiefelhalter ist einen Meter lang und bietet Platz für vier Paar Stiefel, aber Sie können die Maße anpassen, um mehr oder weniger Stiefel aufzuhängen.

Stiefelhalter selber bauen – Materialien und Werkzeuge:

Stiefelhalter aus Holz selber bauen

Das benötigen Sie:
– ein Holzbrett 16 cm x 2 cm mit einer Länge von 500 cm oder zwei á 250 cm
– Maßband
– Handsäge
– Holzleim
– Spann- und Spreizzwinge
– Rundstab Ø 25 mm L: 1000 mm
– Schleifmaschine
– Schleifpapier Körnung 60
– Schleifpapier Körnung 120
– Bleistift
– Flachbohrer für Holz Ø 25
– Akku-Bohrmaschine/Schrauber
– Holzreste
– Tack-Tuch
– Farbe
– Klarlack
– Pinsel
– zwei Regalwinkel, Dreieck, 120 x 200 mm
– acht Schrauben 20 mm
– sechs Senkkopfnägel 38 mm
– Hammer

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Stiefelhalterung

Stiefelhalter aus Holz mit Ablagefläche

Schritt 1
Schneiden Sie aus den Holzbrettern drei Stücke von je 1 Meter Länge zu. Ein Stück wird für die Schuhablage verwendet und zwei Stücke für das Regal, das darüber hängt.

Müssen Sie mehr als vier Paar Stiefel unterbringen? Fügen Sie einfach für jedes weitere Paar Stiefel, das Sie aufhängen möchten, 18 bis 20 Zentimeter hinzu.

Verbinden Sie zunächst die beiden Bretter, um das Regal zu bauen. Tragen Sie Holzleim auf die Längskante auf, drücken Sie die Bretter zusammen und spannen Sie sie mit Spannzwingen fest. Nachdem der Leim für die vom Hersteller empfohlene Zeit getrocknet ist, entfernen Sie die Klemmen.

Rundstab mit Handsäge zuschneiden


Schritt 2
Nehmen Sie den Rundstab und schneiden Sie neun 28 cm lange Stücke ab. Schleifen Sie die Kanten, um die Splitter zu entfernen.

Schritt 3
Nehmen Sie das dritte Holzbrett, messen Sie 4 cm von der Unterkante aus und ziehen Sie eine Linie über die gesamte Länge. Machen Sie dann entlang dieser Linie alle Markierungen im Abstand von 9 cm. Jede der neun Markierungen zeigt an, wo Sie bohren müssen.

Löcher mit Bleistift markieren

Schritt 4
Bohren Sie mit dem flachen Flachbohrer für Holz Ø 25 Löcher ins Holzbrett. Legen Sie ein Stück Altholz unter das Brett, um zu verhindern, dass Sie in Ihren Arbeitstisch bohren, halten Sie dann den Bohrer senkrecht und bohren Sie an jeder Markierung durch das Brett. Schleifen Sie die Innenseite der Löcher.

Stiefelhalter aus Holz mit Rundstäben selber machen


Schritt 5
Setzen Sie die Rundstäbe in die frisch geschnittenen Löcher. Obwohl der Rundstab gut in das Loch passen sollte, sollten Sie die Löcher mit Holzleim auskleiden, bevor Sie sie an ihren Platz kleben.

Rundstäbe mit Holzleim fixieren

Sobald alle neun aufrecht stehen, überprüfen Sie, ob sie alle perfekt vertikal und in einer Linie zueinander stehen. Lassen Sie den Holzleim so lange trocknen, wie auf der Verpackung empfohlen.

Schritt 6
Um eine glatte Oberfläche zu erhalten, schleifen Sie das Regal (aus Schritt 1) und die Stiefelhalterung vollständig ab. Verwenden Sie für den ersten Durchgang ein gröberes Schleifpapier mit 60er Körnung und anschließend ein Schleifpapier mit 120er Körnung. Wenn Sie mit dem Schleifen fertig sind, entfernen Sie den Staub mit einem Tack-Tuch.

Holzbrett mit Handschleifmaschine schleifen

Schritt 7
Da die Stiefel in der Regel nass und schlammig sind, ist es wichtig, das Holz so zu behandeln, dass es wasserbeständig ist – schließlich soll der Stiefelhalter mehr als eine Saison halten. Farbe kann dabei helfen, vor allem, wenn sie einen gewissen Glanz hat, z. B. eine seidenmatte oder halbglänzende Farbe (semi-gloss).

stiefelhalter diy in einer passenden Farbe lackieren

Streichen Sie den Teil des Stiefelhalters mit den Rundstäben mit zwei Schichten schwarzer Farbe. Um die natürliche Ausstrahlung des Holzes als Kontrast beizubehalten, können Sie das Regal auch nur mit zwei Schichten transparentem Lack streichen. Nachdem die Farbe getrocknet ist, tragen Sie einen letzten Anstrich mit Klarlack auf.

stiefelhalter an der wand anbringen

Schritt 8
Sobald die Lackschichten getrocknet sind, montieren Sie das Stiefelregal mit zwei Regalwinkeln und Schrauben.

Positionieren Sie zunächst einen Regalwinkel 2,5 cm von jedem Ende des Regals entfernt und schieben Sie sie so zurecht, dass die Oberseite mit der Oberkante des Regals übereinstimmt. Befestigen Sie die 13 cm lange Seite der Regalhalterung mit 20 mm Schrauben an dem Holzbrett. Schrauben Sie die 20 cm lange Seite der Regalhalterung an der Unterseite des Regals fest.

Verstärken Sie die Regalhalterungen, indem Sie ein paar Senkkopfnägel (38 mm) entlang der Rückseite des Regals in die Rückseite des Stiefelhalters schlagen.

stiefelhalter wandmontage mit akku-schrauber

Schritt 9
Zum Schluss montieren Sie Ihren Stiefelhalter an der Wand. Sie können ihn entweder niedrig anbringen, so dass das Regal zu einem praktischen Flurtisch wird, oder etwas höher, damit Sie darunter immer noch genug Platz für ein anderes Regal oder eine Sitzbank haben.

platzsparende Aufbewahrung für Stiefel im Flur

Wenn Sie den Stiefelhalter befüllen möchten, drehen Sie die Stiefel einfach um und drücken jeden Schaft so zusammen, dass er zwischen ein Paar Rundstäben passt. So wird verhindert, dass die Stiefel durchrutschen.

Stiefelhalter für draußen

Stiefelhalter für Wand draußen vor dem Hauseingang

Mit dieser praktischen Aufbewahrung stehen nasse Stiefel nicht mehr im Weg! Der selbstgebaute Stiefelhalter kann übrigens auch draußen auf einer überdachten Terrasse, in der Garage oder im Gartenhaus angebracht werden. Viel Spaß beim Nachbauen!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig