Hortensien in der Vase frisch halten: Was können Sie tun, wenn die Blüten hängen und ihre Farbe verlieren?

Von Olga Schneider

Mit ihren großen Blütenknospen und filigranen Blüten ist sie nicht nur im Garten ein wahrer Blickfang, Hortensien in der Vase sind auch wahre Eyecatcher. Normalerweise bleiben sie länger als andere Schnittblumen frisch und sind ziemlich anspruchslos. Doch was, wenn die Hortensie plötzlich schlapp machen und sich grün-gelb verfärben? Wir geben mehrere Tipps, mit denen die Schnittblume länger frisch bleibt.

Hortensien in der Vase frisch halten:  Tipps gegen schlappe Blüten

Hortensien in der Vase frisch halten nützliche Tipps

Egal, ob aus dem eigenen Garten oder aus dem Blumenladen: Die Hortensien gehören zu den schönsten Schnittblumen. Sie verleihen dem Raum eine romantische Note. Wer dann hofft, dass die Hortensien etwa eine Woche lang frisch bleiben, wird oft enttäuscht. Gerade nach zwei – drei Tagen lassen sie die Köpfe hängen, verwelken und die Blütenblätter fallen ab. Der Grund dafür ist ganz einfach – die Blume sondert eine klebrige Substanz ab, die die Schnittstelle versiegelt. Der Grund dafür ist ganz einfach – eigentlich versucht sich so die Hortensie vor Bakterien und Pilzen zu schützen. So kann sie aber auch kein Wasser aufnehmen und verwelkt. Mit diesen Tipps können Sie es verhindern:

Hortensien richtig schneiden und mit kochendem Wasser haltbar machen

Hortensien richtig anschneiden für die Vase

  • Füllen Sie lauwarmes Wasser in einen Eimer und nehmen Sie ihn im Garten mit.
  • Schneiden Sie die Blüten früh morgens ab. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine scharfe und saubere Gartenschere.
  • Wählen Sie nur alte Blüten und lassen Sie die halbgeöffneten Blüten oder Knospen stehen. Je länger eine Blüte am Strauch war, desto länger wird sie als Schnittblume in der Vase halten.
  • Stellen Sie die Blumen direkt nach dem Abschneiden in den Eimer.
  • Dann können Sie zu Hause lauwarmes Wasser in eine Vase füllen.

Hortensien mit heißem Wasser haltbar machen

  • Entfernen Sie möglichst viele Blätter. So wird kein Wasser für die Blattversorgung verbraucht.
  • Kürzen Sie die Stiele, schneiden Sie sie diagonal ab, damit die Schnittfläche möglichst groß ist.
  • Kochen Sie Wasser auf und geben Sie für eine halbe Minute und geben Sie die Stiele (nur die Schnittstellen tauchen) ins Wasser. So können Sie verhindern, dass die Blumen die klebrige Substanz absondern und damit die Schnittstelle versiegeln.
  • Stellen Sie die Blüten sofort nach dem heißen Bad im kochenden Wasser in die Vase.

Hortensie hat grüne Blüten

Sie haben die wunderschöne blaue Hortensienblüten in die Vase gestellt, doch nach zwei Tagen verfärben sie sich grün? Wenn die Hortensien verblühen bzw. verwelken, dann werden ihre Blüten grün.

Ballhortensie und Rispen-Hortensie in der Vase frisch halten

Rispenhortensie und Ballhortensie frisch halten in der Vase


Hortensien mit gefüllten Blüten, wie zum Beispiel die Ballhortensie Sorte „You & Me“ und einige Rispenhortensien-Sorten brauchen mehr Wasser als andere Schnittblumen und verwelken daher schneller. Um dies zu verhindern, können Sie die Blumen mit einem einfachen Trick frisch halten. Füllen Sie am Abend die Küchenspüle mit Wasser und tauchen Sie die Blumen ins Wasser. Es ist wichtig, dass auch die Blüten komplett mit Wasser bedeckt sind, denn Hortensien können Wasser über die Blüten aufnehmen. Lassen Sie die Blumen eine halbe Stunde im Wasser (wenn sie zu lange Zeit im Wasser verbringen, werden sie sich verfärben). Dann nehmen Sie sie vorsichtig heraus.

Hortensien in der Vase: Nützliche Pflege-Tipps

Hortensien in der Vase frisch bleibt was tun

Damit die Hortensien länger frisch bleiben, spielt auch die richtige Pflege eine große Rolle.

  • Falls Sie Schnittblumen kaufen: Achten Sie noch beim Kauf darauf, dass die Blüten im Wasser stehen und möglichst frisch aussehen. Wenn sie sich teilweise grün verfärbt haben, dann werden sie schnell verwelken. Kaufen Sie keine Knospen oder halb geöffneten Blüten.
  • Wählen Sie eine passende Vase aus, sodass die Hortensien ausreichend Platz haben und sich nicht verdrängen.
  • Reinigen Sie die Vase vor und nach jedem Gebrauch gründlich.
  • Die Vase sollte nur halb voll sein. Nehmen Sie täglich abgefallene Blätter oder Blütenblätter aus dem Wasser heraus.
  • Wechseln Sie das Vasenwasser alle zwei Tage. Geben Sie Frischhaltemittel ins Wasser (optional).
  • Schneiden Sie die Stängel unten diagonal an, sodass sie besser Wasser aufnehmen können.
  • Stellen Sie die Vase an einen hellen, aber absonnigen Platz im Raum. Gut eignen sich Beistell- und Kaffeetische in der Nähe des Fensters. Nicht geeignet ist die sonnige Fensterbank, unter der sich Heizkörper befinden.
  • Sie haben eine Schüssel voll mit leckerem saisonalen Obst? Bestimmte Obstarten wie Äpfel, Birnen, Pfirsiche und Pflaumen geben Ethylen ab. Ethylen kann die Welkprozesse bei Schnittblumen beschleunigen. Stellen Sie also die Vase mit den Hortensien möglichst weit weg entfernt von der Schüssel mit Obst.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig