Ein eigenes Fitnessstudio im Gartenhaus einrichten? Darauf sollten Sie achten!

Autor: Ramona Berger

Die Corona-Pandemie war ein heftiger Rückschlag für Deutschlands Fitnessstudios und sie werden vermutlich noch jahrelang mit ihren Folgen kämpfen. Viele Menschen haben schon ihre Mitgliedschaft gekündigt und die Online-Workouts für sich entdeckt. Wer bequem zu Hause trainieren will, schafft sich auch einen eigenen Trainingsraum an. Die Möglichkeiten dafür sind zahlreich, besonders wenn man in einem Haus wohnt und genug Platz zur Verfügung hat. Da Gartenhäuser innerhalb von 15 bis 20 Tagen installiert werden können, normalerweise keine Baugenehmigung benötigen und nach einem maßgeschneiderten Design gebaut werden können, werden sie zu beliebten Lösungen für Heim-Fitnessstudios. Im Folgenden nennen wir die Vorteile vom Fitnessstudio im Gartenhaus und geben Ihnen auch einige Tipps, worauf Sie bei der Einrichtung achten sollten.

Vorteile vom Fitnessstudio im eigenen Garten

fitnessraum im gartenhaus für gute belüftung sorgen

Wir alle wissen, dass Bewegung gut für die Gesundheit ist, aber mit vielbeschäftigten Lebensplänen und überfüllten Fitnessstudios wird es immer schwieriger, Zeit und Raum für ein Training zu finden. In dieser Hinsicht bietet ein Fitnessstudio im Gartenhaus ein Höchstmaß an Flexibilität. Wenn Ihnen die Idee zwar gefallen hat, aber Sie noch nicht sicher sind, ob die Investition für Sie geeignet ist, haben wir 5 Vorteile vom Fitnessstudio im Gartenhaus zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, eine Entscheidung zu treffen.

1) Sie haben Privatsphäre

voll ausgestattetes gartenhaus gym

Die Angst vieler Menschen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, besteht darin, vor Fremden trainieren zu müssen. Wenn Sie sich beim Training selbstbewusst fühlen wollen, kann ein Heim-Fitnessstudio die Lösung sein. So werden Sie sich in Ihrer eigenen Umgebung entspannter und sogar herausgefordert fühlen, mehr zu erreichen und Ihr Bestes während des Trainings zu geben. Selbst wenn Familie und Freunde im Haus sind, haben Sie im Gartenhaus-Gym die Kontrolle über ihre Privatsphäre.

2) Es gibt keine zeitlichen Einschränkungen für Ihr Training

modernes Gartenhaus für Fitness nutzen

Sind die Öffnungszeiten des lokalen Fitnessstudios nicht passend für Sie? Dann ist das vielleicht einer der Hauptgründe, warum Sie keine Zeit zum Sport in Ihrem schon vollen Zeitplan finden können. Wenn Sie zu Hause ein Fitnessstudio haben, können Sie dies vermeiden und Ihre Routine an Ihren Lebensstil anpassen. Und noch ein Bonus: die langen Fahrtzeiten hin und zurück fallen aus.

Wenn Sie abends nach einem langen Arbeitstag Lust haben, den gesamten Körper mit Yoga  zu dehnen, oder wenn Sie eine halbe Stunde vor der Arbeit Zeit haben, um ein paar Runden auf dem Crosstrainer zu drehen, können Sie dies tun, denn Ihr Fitnessstudio im Gartenhaus ist 24 Stunden geöffnet!

3) Es wird nicht überfüllt sein

Die Höhe des Gartenhauses beachten für Crosstrainer und Laufband


Fitnessstudios können sehr beschäftigt sein, besonders zu Beginn des Jahres, wenn alle einen Gesundheits-Kick haben und sich Vorsätze fürs neue Jahr gemacht haben. Manchmal kommt es sogar zu Warteschlangen vor den meistbenutzten Geräten. In einem Heim-Fitnessstudio hingegen können Sie Ihr Training in Ruhe genießen und auch so viel Zeit mit der Ausrüstung verbringen, wie Sie möchten, da niemand da ist, der Sie unter Druck setzt, die Übung schneller zu absolvieren. In Hinblick auf die Corona-Situation kann auch erwähnt werden, dass somit auch das Ansteckungsrisiko eliminiert wird.

4) Es fallen keine monatlichen Mitgliedschaftskosten an

Fitness im Gartenhaus mit Rudergerät und Yogamatte

Es ist kein Geheimnis, dass eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio teuer ist. Die Fitnessstudio Kosten variieren zwischen 40 und 95 Euro. Ein Gartenhaus ist natürlich auch mit einer großen Investition verbunden, aber nach den anfänglichen Kosten können Sie Ihr Garten-Fitnessstudio mehr als 30 Jahre ohne zusätzliche Zahlungen genießen.

5) Sie können wählen, welche Ausrüstung Sie im Homegym haben

Ausrüstung für Sport im Gartenhaus Gymnastikball, Yogamatte und Co.


Wenn Sie für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen, zahlen Sie auch für Geräte, die Sie nicht für Ihr Training verwenden. Einer der großen Vorteile der Gestaltung eines Garten-Fitnessstudios besteht darin, dass Sie genau auswählen können, welche Geräte Sie dort aufstellen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Fitness-Routine so entwickeln können, dass sie nur aus Übungen besteht, die Sie gerne machen und für Sie funktionieren.

Möglicherweise bevorzugen Sie Gewichte gegenüber Cardio, oder Aerobic und Pilates anstelle von Trainingsgeräten, oder verwenden am liebsten Widerstandsbänder? Da es sich um Ihr Gebäude handelt, haben Sie die Wahl, welche Geräte und Einrichtungsgegenstände Sie dort platzieren, damit Sie Ihr Fitnessstudio an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Gartenhaus als Fitnessraum einrichten

gartenhaus als fitnessraum ausstattung

Der Schlüssel zur Gestaltung eines effektiven und praktischen Gyms in Ihrem Gartenhaus besteht darin, die Merkmale des Raums in der Entwurfsphase sorgfältig zu berücksichtigen. Zu den wichtigsten Punkten gehören neben dem äußeren Erscheinungsbild noch die Ausrüstung, die Elektro- und Heizungsinstallation, die Belüftung und Temperaturregelung.

Welche Ausrüstung für Ihr Heimfitness?

Gartenhaus mit Satteldach und Kletterwand

Bei der Gestaltung eines Heim-Fitnessstudios müssen Sie zunächst die Geräte berücksichtigen, die Sie installieren möchten. Bestimmte Gegenstände, wie Cross-Trainer und Laufband, nehmen nicht nur viel Platz ein, sondern können auch ein echtes Problem sein, wenn die Decke niedrig ist.

Achten Sie auf die Höhenbeschränkungen oder Baugenehmigungsanforderungen und informieren Sie sich über die Größenkriterien für Gartenhäuser im jeweiligen Bundesland. In Bayern, Baden-Würtemberg, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen zum Beispiel ist eine Baugenehmigung erst ab 75 m³ Brutto-Rauminhalt erforderlich. Aber in Berlin, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen braucht man eine Baugenehmigung schon ab 10 m³ Brutto-Rauminhalt.

In den meisten Fällen ist es allerdings von Vorteil, wenn die Deckenhöhe eines Gartenhauses zwischen 2 und 2,5 m beträgt, da höhere Decken sicherstellen, dass Sie sich beim Training nicht eingeschränkt fühlen.

Gartenhaus mit Falttüren und schönem Ausblick

Neben der Decke sind auch die Wände von wesentlicher Bedeutung. Für ein Gartenhaus entscheiden sich viele Besitzer für große Glasflächen und wenig Rahmen, um so viel natürliches Licht wie möglich hereinzulassen. Das Design und die Anordnung der Türen und Fenster sind jedoch der Schlüssel zur Schaffung eines funktionalen Trainingsraums. Zu viele Fenster können den Platz für Geräte einschränken. Sie müssen auch die Privatsphäre berücksichtigen, insbesondere wenn Sie in einem Reihenhaus wohnen.

Gummimatte als Bodenbelag im Gartenhaus Sportraum

Die Ausrüstung bestimmt auch die Art des Bodenbelags. Wenn Sie Hanteln verwenden, ist es wichtig, dass Sie eine Bodenschutzmatte auslegen. 15 Millimeter sind hier das Mindestmaß. Auf Flächen, auf denen Geräte stehen oder Cardio gemacht wird, ist eine Stärke von 6 bis 12 mm ausreichend. Ansonsten ist auch ein robustes Parkett oder Laminat gut geeignet, da diese leicht zu reinigen sind. Das ist besonders wichtig nach einem intensiven, schweißtreibenden Training!

Elektro- und Heizungsinstallation

gartenhaus mit falttüren als fitnessraum

Obwohl dies möglicherweise nicht der aufregendste Teil des Design-Prozesses ist, ist es wirklich wichtig, das endgültige Layout zu berücksichtigen, da dies die Steckdosen für Fußbodeneinbau sowie die Art der Beleuchtung und Heizung bestimmt.

Besonders praktisch sind hier Steckdosen für Fußbodeneinbau, um Kabelsalat und Stolperfallen zu vermeiden. Auch Einbauspots sind immer wieder eine gute Wahl. Wichtig ist hier, auf LED-Beleuchtung zu setzen, denn sie verhindert nicht nur, dass Ihr Gartenhaus zu heiß wird, sondern spart auch enorme Energiekosten. Außerdem sind Dimmer oder sogar mehrere Stromkreise eine gute Option, damit die Beleuchtung allen Anforderungen gerecht wird.

Rudergerät und Fitness Bike für Indoor Cycling

Ein weiteres Element, das in einem Heim-Fitnessstudio nicht fehlen darf, ist ein Unterhaltungssystem. Für die meisten sind ein Fernseher und ein Soundsystem ein Muss beim Training. Bei der Gestaltung Ihres Fitnessraums sollten Sie Wand- oder Deckeneinbau-Lautsprecher berücksichtigen, da diese Platz sparen und eine viel bessere Klangqualität bieten. Mit einem Bluetooth-Gerät können Sie Ihr Telefon oder Ihren iPod anschließen, um Ihre Lieblingsmusik über die Lautsprecher abzuspielen.

Das äußere Erscheinungsbild

Gartenhaus mit begrüntem Dach

Viele Menschen konzentrieren sich darauf, was sie in ihrem Gartenhaus aufstellen sollen, und überlegen nicht, wie es von außen aussehen wird. Es ist allerdings wichtig zu überlegen, wie das äußere Erscheinungsbild in ihren Garten passt. Der fertige Fitnessraum wird wahrscheinlich vom Haus aus sichtbar sein und das Letzte, was sich jemand ansehen möchte, ist eine Holzbox, die sich stark vom Rest des Gartens abhebt!

modernes Gartenhaus mit Falttüren und Holzfassade

Großer Beliebtheit erfreuen sich derzeit Falttüren, da sie sich direkt in den Garten öffnen lassen und die Illusion eines riesigen Raums erzeugen können. Es begrenzt jedoch den Platz an der Wand für Fitnessgeräte.

Gartenweg führt zu Gartenhaus mit Flachdach

Wir empfehlen auch die Landschaftsgestaltung entsprechend anzupassen, um das Gebäude harmonisch in den Garten zu integrieren. Ein begrüntes Dach oder zwei große Kübel mit Hortensien sind zum Beispiel eine gute Idee. Auch den Gehweg, der zum Gartenhaus führt, können Sie schöner und einladender gestalten.

Belüftung und Temperaturregelung vom Fitnessstudio im Gartenhaus

Spiegelwand im Gartenhaus Gym

Wenn es um das Heizen und Kühlen eines Fitnessraums geht, ist eine Klimaanlage ein Muss. Die meisten Gartenzimmer haben eine hochwertige Dämmung und zusammen mit der Wärme, die durch ein hochintensives Training erzeugt wird, kann der Raum ziemlich heiß werden. Die Klimaanlage hält den Raum kühl und kann ihn in den kälteren Monaten heizen, obwohl dies weniger bedenklich ist. Für gute Belüftung stellen Sie sicher, dass es mindestens zwei Fenster gibt, damit Sie einen Luftstrom erzeugen können.

Schaffen Sie einen vielseitigen Raum

modernes Gartenhaus mit Homeoffice und Fitnessraum mit Laufband

Hochwertige Gartenhäuser zeichnen sich durch eine große Langlebigkeit aus. Daher empfehlen wir Ihnen immer zu überlegen, wie sie langfristig verwendet werden können und wie sich ihr Zweck im Laufe der Zeit ändern kann, da sich dies im Design widerspiegeln könnte. Während Sie gerade jetzt einen Trainingsraum brauchen, kann es in einigen Jahren sein, dass Sie den Raum als Gästezimmer, Nähzimmer, Homeoffice oder als Rückzugsort nutzen, um einem Hobby wie Malen nachzugehen.

Gartenhaus aus Glas mit Pultdach

Gartenhaus komplett aus Glas für Fitness

fitness gartenhaus auf wenigen quadratmetern

kleines fitness gartenhaus im hinterhof

gartenhaus für fitness nutzen mit falttüren

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig