Balkonpflanzen für Bienen zu einem schönen Arrangement zusammenstellen mit diesen Ideen

Balkonpflanzen für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten tun den Insekten gut

Immer mehr Gartenbesitzer entscheiden sich für insektenfreundliche Pflanzen und Insektenhotel im Garten. Vor allem ein bienenfreundlicher Garten mitsamt wird immer beliebter, denn er tut nicht nur den Insekten gut, sondern versorgt auch Sie mit einer Vielzahl von bunten Farbtupfern und sogar mit Kräutern und Gewürzen. Sollten Sie jedoch keinen Garten haben, muss Sie das nicht traurig machen. Solange Sie nämlich zumindest einen Balkon besitzen, können auch Sie tolle Arrangements zusammenstellen, mit denen Sie den Bienen etwas Gutes tun. Hatten Sie also sowieso vor, sich über schöne Balkonpflanzen und -blumen zu erkundigen, haben Sie nun die Möglichkeit dazu. Welche Balkonpflanzen für Bienen besonders vorteilhaft sind und sie anziehen, erfahren Sie nämlich in unserem heutigen Artikel. Wir zeigen Ihnen außerdem auch einige inspirierende Pflanzen- und Blumenkombinationen für Blumentöpfe und -kästen, die Sie ganz einfach nachpflanzen können, sobald Sie die nötigen Blumenarten besorgt haben. Schon bald werden Sie mit Freude den Bienen bei der Arbeit und beim Naschen von Nektar zusehen können.

Balkonpflanzen für Bienen und geeignete Kräuter

Grüne und blühende Balkonpflanzen für Bienen auf einem großen Balkon mit Möbeln

Nicht nur typische Topfpflanzen sind bienenfreundlich. Hätten Sie auch gedacht, dass manche Kräuter und sogar Erdbeeren die Insekten ebenso magisch anziehen können. Überhaupt ist es von Vorteil, vielfältige Sorten zusammenzustellen, statt der üblichen Monokulturen, bei denen meist nur eine Blumenart für alle Balkonkästen verwendet wird. Auf diese Weise gehen Sie sicher, dass für jeden etwas dabei ist. Nicht nur Bienen locken Sie dann herbei, sondern auch Schmetterlinge und andere nützliche Insekten. Und mit einer selbstgemachten Bienentränke wird Ihr bienenfreundlicher Balkon dann komplett.

Balkonpflanzen für Bienen - Geeignete Sorten und Ideen für Arrangements

Manche typischen Blumen für Balkon und Topf ziehen Bienen aufgrund ihres Dufts an, sind aber keine Nahrungsquelle. Auf solche Blumen sollten Sie also eher verzichten oder zumindest nicht als Solitärpflanzen wählen. Die beliebten Geranien beispielsweise zählen zu diesen Pflanzen und sind keine geeigneten Balkonblumen für Bienen. Stattdessen oder als Kombination lassen sich auch viele andere Balkonpflanzen für Bienen finden, die einfach wunderbar auf Ihrem Balkon aussehen werden. Einige solcher Blumen finden Sie im Folgenden:

Bienenfreundliche Pflanzen im Blumenkasten für den Balkon in Weiß, Lila und Grün

Bienenfreundliche Pflanzen Liste

  • Wandelröschen
  • Margeriten
  • Hortensien
  • Sonnenblumen
  • Waldrebe
  • Verbenen
  • Phlox
  • Kapuzinerkresse
  • Glockenblumen
  • Prachtkerze
  • Eisenkraut
  • Petunien
  • Bienenkraut
  • Felsen-Fettkraut
  • Weißer und Roter Mauerpfeffer
  • Scharfer Mauerpfeffer
  • Zinnien

Unterschätzen Sie auch die Wirkung der Großen Fetthenne und anderen Fetthennenarten nicht. Erreichen diese den Rand des Pflanzbehälters, verwandeln sie sich schnell in hängende Exemplare und zieren den Kasten auf besonders schöne Weise. Werden die Pflanzen wiederum zu lang für Ihren Geschmack, werden sie einfach gekürzt. Natürlich sind die Pflanzen aus der obigen Liste längst nicht alle, die verwendet werden und den Bienen guttun können.

Das Geländer des Balkons mit schönen und nützlichen Blumen schmücken


Es gibt zahlreiche Samenmischungen aus Wildblumen im Handel, die vor allem Wildbienen wunderbar anziehen und auch für den Balkon geeignet sind. Achten Sie aber unbedingt auf den Inhalt und gehen Sie sicher, dass auch wirklich insektenfreundliche Blumen mit dabei sind, denn das ist nicht immer der Fall. Neben einer Wildblumen-Samenmischung kann auch der Klatschmohn wunderbar inmitten ihrer anderen Balkonpflanzen für Bienen für rote Farbakzente sorgen. Als Balkonpflanzen für Bienen und Hummeln eignen sich auch die schönen Weinrauten (Ruta graveolens).

Kräuter und Gewürze

Blühende Kräuter und Gewürze im Topf großziehen und mit Blumen auf dem Balkon kombinieren


Sie können keine Kräuter pflanzen und ernten, weil Sie keinen Garten haben? Falsch gedacht! Gewürz- und Kräuterpflanzen können nämlich auch im Topf wunderbar gedeihen und sind noch dazu die perfekten Balkonpflanzen für Bienen. Besonders beliebt bei Bienen sind die Kräuter: Thymian, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Minze, Oregano, Basilikum, Koriander, Salbei, Borretsch, Bergbohnenkraut, Ysop, Schmucklauch, Katzenminze und Lavendel. Mit ihnen können Sie schöne insektenfreundliche Blumenkästen gestalten. Und glauben Sie nur nicht, dass es sich hier um langweilige grüne Pflanzen handelt. Das ist nämlich ganz und gar nicht der Fall. Abgesehen davon, dass sie uns mit einem angenehmen Duft verwöhnen, blühen Kräuterpflanzen auch noch äußerst hübsch.

Balkonpflanzen für Bienen aus Kräutern, Gewürzen und Blumen zusammenstellen

Verwenden Sie Kräuterpflanzen als Balkonpflanzen für Bienen entweder in Form von Arrangements komplett aus Gewürzen oder kombinieren Sie sie mit bunten Blumen. Auf diese Weise schaffen Sie interessante Farbkombinationen und Texturen. Erdbeeren und Minze in einem Kasten sind ebenso eine tolle Idee und die Bienen werden es Ihnen danken!

Arrangements aus Balkonpflanzen für Bienen

Moderne Kombination aus Löwenmaul, Lavendel, Fetthenne, Nelken in einem Kübel aus Metall

Für dieses moderne und angenehme Pflanzenarrangement aus Balkonpflanzen für Bienen können Sie einen beliebigen Behälter verwenden. In einem Pflanztopf aus Metall kommen die rosa und lila Farben aber besonders gut zur Geltung, wie wir finden. Es wurden folgende Pflanzen kombiniert:

  • Grasnelke (Armeria maritima ‘Vesuvius’)
  • Blüten-Salbei (Salvia ‘Sensation Deep Rose’)
  • Grasnelke ‚Düsseldorfer Stolz‘ (Armeria maritima ‘Düsseldorfer Stolz’)
  • Garten-Blüten-Salbei (Salvia nemorosa ‘Caradonna’)
  • Glockenblume (Campanula)
  • Garten-Pfingst-Nelke ‚Feuerhexe‘ (Dianthus Feuerhexe)
  • Pracht-Fetthenne ‚Herbstfreude‘ (Sedum ‚Herbstfreude‘)
  • Löwenmäulchen (Antirrhinum)
  • Lavendel (Lavandula)

Glockenblume, Salbei, Grasnelke in rosa und lila Farben in metallenem Behälter

Alle diese Balkonpflanzen für Bienen vertragen die volle Sonne und können somit auch auf einem südlichen und westlichen Balkon gedeihen. Achten Sie auf durchlässige Erde, um Staunässe zu vermeiden. Vermengen Sie sie zu diesem Zweck mit Sand und kleinen Steinen. Das schafft die perfekte Drainage und für jede Bienenfutterpflanze aus der Liste oben.

Korb zum Aufhängen

Zauberglöckchen, Petunien, Zweizahn, Elfensporn für ein hängendes Arrangement im Korb mit Koniferen

  • Eisenkraut (Verbena)
  • Silberkraut (Lobelia maritima)
  • Vanilleblume (Heliotropium arborescens)
  • Duftsteinrich (Lobularia maritima)
  • Zauberglöckchen (Calibrachoa)
  • Petunie
  • Zweizahn (Bidens aurea)
  • Elfensporn (Diascia)
  • Moos und Zweige von Koniferen

Eisenkraut, Silberkraut, Vanilleblume, Duftsteinrich als Nahrungsquelle für Insekten

Bei diesem Blumenmix handelt es sich um ein Paradies für verschiedene Insekten. So werden sich hier Motten und Schmetterlinge, aber auch kleine Wespenarten wohlfühlen. Und natürlich sind auch perfekte Balkon Blumen für Bienen dabei. Suchen Sie also nach Balkonpflanzen für Bienen und Schmetterlinge ist dieser Hängekorb die ideale Wahl. Den Korb können Sie erst reichlich mit Koniferenzweigen und Moos auslegen. Füllen Sie dann Ihren Pflanzkorb zu Zweidritteln mit Kompost, Erde und Dünger, um nach dem Pflanzen das Wachstum zu fördern. Beginnen Sie dann mit der Bepflanzung und genauer gesagt mit der Mitte des Korbs, wo die aufrecht stehenden Sorten ihren Platz finden. Dazu gehören beispielsweise die Vanillepflanze und das Eisenkraut. Ringsherum pflanzen Sie alle hängenden Exemplare. Die Lücken dazwischen füllen Sie mit Kompost auf. Hängen Sie nun den Korb auf und gießen Sie erst dann, da er sonst zu schwer zum Tragen werden und Sie nass machen könnte.

Geranien mit Bienen Blumen auf dem Balkon kombinieren

Balkon bepflanzen mit Geranien, Männertreu, Petunien und Stiefmütterchen in Rosa und Violett

Möchten Sie nicht ganz auf die Klassiker Geranien verzichten, kombinieren Sie sie einfach mit bienenfreundlichen Exemplaren, um die fehlende Futterquelle der Geranien auszugleichen. Sehr hübsch ist beispielsweise dieses Arrangement, für das Sie folgende Pflanzen benötigen:

A: 3x Männertreu, auch Blaue Lobelie genannt (Lobelia erinus),
B: 1x Petunien
C: 2x Geranien ‚Fantasia‘ in Lachsfarbe
D: 2x Stiefmütterchen in Violett
E: 1x pinke Petunien

Das Arrangement aus den aufgezählten Balkonpflanzen für Bienen können Sie oben im Bild sehen. Die Aufteilung der Blumen ist natürlich nur eine Idee und kann beliebig umgeändert werden. Achten Sie dann aber trotzdem darauf, dass sich die hohen Blumen im hinteren Bereich des Kastens befinden und die hängenden in den vorderen. Die Bienenpflanzen überwiegen bei dieser Zusammenstellung, wobei die Farben aber so gewählt wurden, dass die lachsfarbenen Geranien wunderbar zur Geltung kommen können und einen Kontrast bilden. Diesen Kasten können Sie problemlos auch an einem sonnigen Standort aufstellen.

Ideen für Kasten und rundem Behälter

Lackritz-Strohblume, Petunien, Verbenen, Schnappmäulchen, Salbei für ein üppiges Arrangement im Kasten

A: Dekorative Süßkartoffel (Ipomoea batatas)
B: Lackritz-Strohblume (Helichrysum petiolare)
C: Petunien in Rosa
D: Verbenen in Rosa
E: Schnappmäulchen, auch Torenie (Torenia)
F: Salbei in Rot
G: Petunien in Weiß
H: Petunien in Weiß mit pinker oder violetter Mitte

Eukalyptus, Vanilleblume, Duftgeranie, Lavendel, Duftsteinreich, Männertreu, Plectranthus im Korb pflanzen

A: Eukalyptus
B: Vanilleblume (Heliotropum)
C: Duftgeranie (Pelargonium)
D: Lavendel (Lavandula angustifolia)
E: Duftsteinrich (Lobularia maritima)
F: Plectranthus ciliatus
G: Männertreu (Lobelia erinus)

Ein Großteil dieser Balkonpflanzen für Bienen kennen Sie bereits aus den vorherigen Arrangements und natürlich sind sie auch für zahlreiche andere geeignet, wie diese beiden Pflanzbehälter beweisen. Während die erste Idee für einen Blumenkasten vorgesehen ist, eignet sich die zweite, so wie sie gezeigt ist, mehr für einen runden Blumentopf oder -kübel. Aber natürlich können Sie jeden beliebigen Pflanzbehälter nehmen und dann individuell und zu seiner Form passend bepflanzen.

Die Variante im Kasten besteht aus zarten und hellen Farbtönen wie Rosa und Weiß. Nur der Salbei mit seiner roten Farbe sticht im Hintergrund etwas kräftiger hervor. Die Kombination aus stehenden (für den Hintergrund) und hängenden (für den Vordergrund und die Seiten) Balkonblumen schafft ein üppiges Arrangement, das nicht nur am Geländer, sondern auch auf dem Fensterbrett sehr attraktiv wirkt. Beim Arrangement mit dem Korb handelt es sich eigentlich um einen Topf, der einfach zum Schluss in einen Korb gestellt wurde. Die gewählten Balkonpflanzen für Bienen strömen angenehme Düfte aus und verwöhnen somit auch Sie.

Kunterbunte Balkonpflanzen für Bienen

Bunte Balkonpflanzen für Bienen wie Zinnie, Salbei, Lobelie in einem stehenden Blumenkasten

A: Salbei in Rosa, Lila oder Pink
B: Zinnien in Pink und Orange
C: Kapmergerite, auch Kapkörbchen (Osteospermum)
D: Duftsteinrich (Lobularia maritima)
E: Husarenknöpfchen (Sanvitalia)
F: Männertreu (Lobelia erinus) in Lila oder Violett

Diesesn farbenfrohe Arrangment aus Balkonpflanzen für Bienen besteht aus den oben aufgelisteten Pflanzenarten und schafft eine besonders schöne Farbenpracht auf Ihrem Balkon. Er wirkt so gleich viel sommerlicher und wird schon sehr bald die ersten Bienen und Schmetterlinge anlocken. Vergessen Sie auch hier eine Drainage nicht. Eine etwa 2,5 cm dicke Schicht aus Kieselsteinen sollte hierfür ausreichend sein. Auch bei diesem Arrangement ist ein sonniger bis halbschattiger Standort geeignet.

Dreistufiges Arrangement für die Ecke auf dem Balkon

Süßkartoffel, Löwenmaul, Prachtkerze, Purpurglöckchen und Wandelröschen ziehen Insekten an

A: Rotlaubige Perlhirse ‚Purple Majesty‘ (Pennisetum glaucum)
B: Prachtkerze (Gaura lindheimeri)
C: Seidenpflanze (Asclepias tuberosa)
D: Purpurglöckchen ‚Quicksilver‘ (Heucherella)
E: Farbige Zier-Süßkartoffel (Ipomoea batatas)
F: Großes Löwenmaul (Antirrhinum majus)
G: Grüngelbe Zier-Süßkartoffel (Ipomoea batatas)
H: Wandelröschen (Lantana)

Wenn Sie die Balkonpflanzen für Bienen wie im Bild zu sehen arrangieren, können sie ganz besonders gut zur Geltung kommen und miteinander harmonieren. Zu diesem Zweck verwenden Sie also am besten einen runden oder rechteckigen Blumentopf, den Sie erhöht in eine Ecke des Balkons zur Schau stellen können. Ganz hinten (oder bei einem größeren Topf gern auch in die Mitte) pflanzen Sie die Perlhirse. In der Reihe davor (oder drumherum) verteilen Sie die Seidenpflanze, die vor allem bei Schmetterlingen sehr beliebt ist, die Prachtkerze und das Purpurglöckchen. In die vordere Reihe kommen wiederum die niedrigsten Exemplare und das sind all die übrigen Balkonpflanzen für Bienen aus der Liste. Das Ergebnis ist ein interessantes Arrangement mit hübscher Textur und dezenten Farben, für die nicht nur die Bienen dankbar sein werden.

Kräuter, Gemüse und Blumen kombinieren für ein essbares Arrangement

Kräuter und Blumen für ein essbares Arrangement mit Kapuzinerkresse, Petersilie, Stiefmütterchen

A: Minirose (Rosa)
B: Dill (Anethum graveolens)
C: Traubentomaten
D: Minze (Mentha)
E: Zinnien (Zinnia)
F: Petersilie (Petroselinum crispum)
G: Nelken (Dianthus)
H: Kapuzinerkresse (Tropaeolum)
I: Zier-Süßkartoffel (Ipomoea batatas)
J: Salbei ‚Tricolor‘ (Salvia)
K: Stiefmütterchen (Viola)

Ein wirklich vielfältiger Mix aus Balkonpflanzen für Bienen ist in diesem Blumenkasten zu finden. Es erfreuen nicht nur die schönen Blumen, sondern auch die duftenden Kräuter. Und ganz nebenbei können Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt sogar kleine Tomaten ernten. Überhaupt sind alle Exemplare essbar. Die Blüten der Blumen können zum Dekorieren von Gerichten verwendet werden. Und während alldem füttern Sie netterweise auch noch die Bienen. Verwenden Sie einen beliebigen Pflanzbehälter für diese Pflanzenkombi. Besonders gut gefällt uns die Idee mit dem Holzkasten, doch auch jeder andere Behälter ist geeignet. Sonnige Südbalkone sind bestens geeignet, doch der westliche kann für diese Pflanzen gewählt werden.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!