Last Minute Halloween Donuts ohne Backen: So lassen sich Vampire, Spinnen und Co. schnell zaubern

Von Ada Hermann

Endlich ist Halloween gekommen und jeder trifft die letzten Vorbereitungen zum Gruselfest. Gehören Sie auch zu denjenigen, die alles lieber kurz vor dem Fest erledigen? Wenn ja, dann werden Sie diese einfachen Last Minute Halloween Donuts einfach lieben! Egal ob Sie die Donuts selber machen oder fertig kaufen, mit diesen Ideen verdient das Gebäck sicherlich seinen Platz auf dem Grusel-Tisch.

Vampir Halloween Donuts: Einfache Last Minute Idee

Vampir Donuts als gruseliger Snack für die Halloween Party

Plötzlich hat es sich entschieden, dass die Halloween-Party bei Ihnen zu Hause stattfindet? Dann sind diese gruseligen Vampir Donuts eine tolle Idee für den Party-Tisch. Sie sind in nur 5 Minuten fertig und nur die ganz Mutigen trauen sich da reinzubeißen.

Halloween Donuts wie Vampire verzieren so geht es

Um einfache Donuts mit Glasur aus der Bäckerei in blutdürstige Vampire zu verwandeln, benötigen Sie Zuckeraugen, Plastik-Vampirzähne und rote Muffin-Glasur. Drücken Sie also das Vampir-Gebiss zusammen und setzen Sie es in die Mitte jedes Donuts. Drücken Sie die Zuckeraugen darüber hinein und tragen Sie auf einer Seite des Mundes etwas roten Zuckerguss als Blut auf. Diese Idee geht ganz ohne Backen, es sei denn, Sie möchten Ihre eigenen Donuts herstellen.

Einfache Spinnen Donuts aus drei Zutaten

Simple Idee für Spinnen Donuts mit Salzstangen Beinen

Ihre Lieblings-Schoko-Donuts können Sie als Basis für diese süßen Halloween Spinnen verwenden. Dafür brauchen Sie nur noch Salzbrezeln und Zuckeraugen. Brechen Sie zuerst die Salzbrezeln so ab, dass Sie den gewölbten Teil als Spinnenbeine nutzen können. Den Rest können Sie natürlich naschen. Stecken Sie jeweils vier Brezel-Beine in beide Seiten des Donuts und kleben Sie vorne zwei Zuckeraugen fest. Nun können die Donut-Spinnen auf den Halloween-Tisch krabbeln.

Donuts mit Spinnennetz verzieren: So geht es!

Einfache Spinnennetz Halloween Donuts selber machen


Wo es Spinnen gibt, darf natürlich auch das Spinnennetz nicht fehlen. Um selbstgemachte Donuts mit einem Spinnennetz zu verzieren, tunken Sie die Donuts zuerst in geschmolzene dunkle Schokolade. Geben Sie dann etwas geschmolzene weiße Schokolade in einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle und zeichnen Sie 3-4 konzentrische Kreise direkt auf die Schoko-Glasur. Mit einem Zahnstocher ziehen Sie dann Linien von der Mitte des Donuts nach außen, um den Spinnennetz-Effekt zu erhalten.

Aber auch als Last Minute Idee eignen sich die Spinnennetz Donuts wunderbar. Dafür kaufen Sie Donuts mit Schokoglasur aus einer Bäckerei oder aus dem Supermarkt und verwenden wieder geschmolzene weiße Schokolade oder Eiweiß-Glasur, um die Spinnwebe darauf zu zeichnen. Machen Sie zuerst gerade Striche vom Donut-Loch nach außen und verbinden Sie dann diese mit gewölbten Linien. Das war’s! Diese Idee können Sie sowohl mit Berlinern/Krapfen als auch mit Donuts mit Loch umsetzen.

Spukhafte Halloween Fledermaus Donuts

Wie Fledermaus Donuts zu Halloween selber machen

Ganz gleich, ob Sie eine gruselige Party veranstalten oder einfach nur mit Familie und Freunden feiern wollen, diese Halloween Donuts werden mit Sicherheit ein Hit sein. Sie sind einfach, aber wirkungsvoll und stimmen alle auf die gruselige Jahreszeit ein, während sie ein leckeres Gebäck genießen.

Um die kleinen Schoko-Donuts in Fledermäuse zu verwandeln, legen Sie sie zuerst auf einen Teller oder eine Servierplatte und lassen Sie genug Platz dazwischen. Brechen Sie dann einige Kekse mit Schokoglasur in Hälften, und setzen Sie diese als Flügel auf beide Seiten des Donuts. Verwenden Sie schokoladenüberzogene Brezeln, um Ohren zu gestalten und drücken Sie zum Schluss zwei Zuckeraugen auf jeden Donut.

Super einfache Geister Donuts zu Halloween

Einfache Halloween Geister Donuts mit Oreo Krümeln


Es bleibt nur wenig Zeit bevor Ihre Halloween-Party beginnt und Sie müssen immer noch den Tisch dekorieren, Getränke mixen und sich verkleiden. Dann erinnern Sie sich plötzlich, dass Ihnen etwas Süßes für den Party-Tisch fehlt. Geraten Sie aber nicht in Panik, denn es gibt viele tolle Ideen für Party-Snacks, die im Augenblick gelingen. Wie wäre es also mit diesen Geister Donuts? Sie sind unglaublich einfach zu machen: kaufen Sie nur ein paar Donuts mit Puderzucker, zerbröckeln Sie einige Oreo-Kekse und befestigen Sie jeweils zwei Krümel direkt über die Löcher, um den Donuts spukhafte Gesichter zu geben.

Süße Halloween Donuts für Kinder mit Spinnen

Einfache Ideen für Halloween Donuts mit Spinnen

Die Halloween Donuts werden auch auf einer Kinderparty zu Halloween ein Highlight auf dem Tisch sein. Hier finden Sie noch ein paar Ideen, wie Sie Donuts in verschiedenen Größen schnell und einfach in kriechende Spinnen verwandeln können.

Halloween Donuts mit Spinnen und Spinnennetzen selber machen

Für die Beine können Sie neben Brezeln auch Lakritz-Schnüre verwenden, oder sie einfach mit schwarzer Glasur auf unglasierte Donuts malen.

Mumien Donut selber machen

Donut mit Zuckerglasur wie Mumie dekorieren

Diese einfachen Halloween Donuts sind auch eine tolle Idee für Snacks, die Sie als Gast auf eine Party mitbringen können. Die folgende Bildanleitung zeigt, wie Sie die einfachen Donuts in schaurige Mumien verwandeln.

Donuts als Mumien verzieren mit weißer Schokoglasur

Mumien Donuts selber dekorieren mit weißer Schokolade

Donut verzieren als gruseliges Monster

Frankenstein Donut für eine Grusel Party selber machen

Eine weitere Idee, für die man nur etwas farbige Glasur braucht, sind diese Frankenstein Donuts. Um das Monster auf dem Donut abzubilden, tunken Sie das Gebäck (ohne Loch) in grüne Glasur, kleben Sie Zuckeraugen darauf und zeichnen Sie Haare und einen genähten Mund mit schwarzer Glasur.

Frankenstein-Monster-Donut selber machen

Wie Frankenstein Donut dekorieren Anleitung

Grusel-Donuts zu Halloween: Monster Augen

Halloween Donuts gruselig dekorieren Monster Augen

Diese ekligen Augen-Donuts bringen Ihre Gäste sicherlich dazu, sich zu gruseln. Dafür können Sie entweder Donuts mit Puderzucker oder solche mit weißer Glasur verwenden und sie weiter mit roter Glasur verzieren. Für die Mitte der Augen können Sie zum Beispiel M&Ms oder farbige runde Fruchtgummis verwenden.

Sie möchten diesen Halloween Snack noch origineller servieren? Dann spießen Sie jeden Donut auf eine Gabel, um dem Gebäck etwas zusätzlichen Gruselfaktor zu verleihen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig