Schöne Herbstdeko basteln mit Kastanien – 11 DIY-Ideen für Erwachsene

Von Ada Hermann

Im Herbst sind sie überall zu finden und bieten uns das perfekte Material zum Dekorieren und Kreativwerden. Die Rede ist natürlich von Kastanien! Die glänzenden, braunen Kugeln fallen gerade von den Kastanienbäumen und man kann sie nicht nur im Wald, sondern auch auf Straßen und in Parks sammeln. Das Basteln mit Kastanien macht Kindern sicherlich viel Spaß, aber auch für Erwachsene gibt es viele kreative Projekte zum Nachmachen. Hier haben wir einige coole Ideen für DIY Herbstdeko mit Kastanien gesammelt, die Sie noch heute probieren können!

Basteln mit Kastanien für Erwachsene – Wanddeko selber machen

DIY Mobile Wanddeko aus Kastanien für die Herbstdeko

Suchen Sie gerade nach einem schönen Wandbehang, mit dem Sie die Wand im Schlafzimmer verschönern können? Dann suchen Sie nicht weiter, sondern sammeln Sie einige Kastanien und ein paar Zweige und basteln Sie dieses schöne Herbstmobile selber.

Anleitung Wallhanging aus Kastanien selber basteln

Um die Kastanien auf die Schnur zu fädeln, müssen Sie zuerst jeweils ein Loch in jede Kastanie bohren, was ganz einfach mit einer großen Nadel und einem Hammer gelingt. Alternativ können Sie auch einen Handbohrer verwenden. Schneiden Sie dann drei oder vier Schnüre mit gleicher Länge ab und verknoten Sie das Ende jeder Schnur. Fädeln Sie dann eine Kastanie auf und machen Sie einen weiteren Knoten dort, wo Sie die zweite Kastanie haben wollen. Fügen Sie so viele Kastanien wie gewünscht hinzu und binden Sie hier und da ein Stück Holz an die Schnur. Zum Schluss befestigen Sie die Schnüre an einem passenden Ast, um das Mobile fertigzustellen. Dann nur noch einen Aufhänger anbringen und die Deko an die Wand hängen.

Stilvolle Herbstdeko – Kastanien-Kugel selber machen

Herbstdeko basteln mit Kastanien einfache Kugel selber machen

Im Herbst kann eine Deko aus Naturmaterialien die Natur ins eigene Heim holen. So können Sie aus Kastanien und anderen Naturschätzen zum Beispiel einige dekorative Kugeln basteln, die in einer großen Schüssel oder auf einem runden Tablett angerichtet sehr schön aussehen. Auf dem Kaminsims oder dem Konsolentisch macht diese natürliche Deko ebenso eine besonders gute Figur.

Deko Kugel aus Kastanien Eicheln Mais und Beeren


Alles, was Sie brauchen, um dieses Projekt umzusetzen, ist eine Styropor-Kugel, eine Heißklebepistole und natürlich die Naturmaterialien. Sie können eine minimalistische Kugel nur mit Kastanien basteln oder Ihre Kreation weiter mit anderen Materialien wie Eicheln, Herbstblättern, Mais, Beeren usw. verschönern. Die Vorgehensweise ist simpel – Sie geben jeweils einen Klecks Kleber auf jede Kastanie und kleben sie an die Kugel. Dann machen Sie weiter, bis die ganze Kugel mit Kastanien bedeckt ist. Zum Schluss verwenden Sie die kleineren Naturmaterialien, um die Lücken auszufüllen.

Bäumchen aus Kastanien als Geschenk oder Deko basteln

Dekorativen Baum basteln mit Kastanien als Geschenk

Die Kastanien-Kugel können Sie auch verwenden, um ein kleines Bäumchen als Alternative zum Blumenstrauß selber zu machen. Als Deko für die Kugel können Sie neben Naturmaterialien auch Schleifen, Bänder, Perlen und künstliche Blumen nutzen. Und wie wird das Bäumchen gemacht? Bevor Sie die Kugel mit Kastanien bekleben, sollten Sie einen Stock in die Mitte der Kugel stecken. Das andere Ende des Stocks stecken Sie in einen passenden Topf (z. B. auf Steckschaum oder Styropor) und dekorieren ihn dann mit passender Deko.

Deko für Etagere basteln mit Kastanien

Etagere herbstlich dekorieren mit Kastanien und Naturmaterialien


Für diese Idee zum Basteln mit Kastanien für Erwachsene sind keine Werkzeuge oder teuren Bastelmaterialien nötig. Sie brauchen nur eine Etagere bzw. einen Cupcake-Ständer und eine Sammlung natürlicher Materialien in kontrastierenden Farben. In diesem Beispiel kommen Kastanien, Eicheln, Hortensien und frische Hagebutten sowie ein Bast-Bündel zum Einsatz. Aus dem Bast können Sie einen kleinen Kranz binden und die natürliche Deko drum herum arrangieren.

Naturkranz für Windlicht basteln

Materialien für selbstgemachten Kranz aus Kastanien

Mit einem schönen Kastanienkranz können Sie nicht nur die Haustür schmücken. Hier finden Sie eine einfache Bastelidee für einen hübschen Kranz mit Windlicht in der Mitte, der sich wunderbar für eine herbstliche Tischdekoration eignet. So wird er gemacht:

Kastanienkranz für Windlicht basteln Anleitung Schritt für Schritt

Als Basis für dieses DIY-Projekt verwenden Sie einen Strohkranz. Diesen bekleben Sie zuerst mit Naturbast und beginnen dann, ihn nach und nach mit Kastanien zu bekleben. Dabei können Sie kleine Lücken lassen, damit der Bast auch zu sehen ist. Den Kranz dekorieren Sie dann weiter nach Wunsch mit Bucheckern, Hagebutten, Eicheln und was immer Sie zur Hand haben. In die Mitte des fertigen Kranzes geben Sie dann noch etwas Bast und befestigen dann das Windlicht. Damit die Tischdeko noch origineller wird, können Sie das Windlicht mit einer kleinen Lichterkette umwickeln.

Glas Windlicht mit Kastanien dekorieren

Hängendes Windlicht mit Kastanien dekoriert

Hängende Windlichter sind eine wundervolle Herbstdeko für draußen. Sie sehen am Abend sehr dekorativ aus und sorgen für eine behagliche Atmosphäre auch im Außenbereich. Damit das hängende Windlicht auch während des Tages schön aussieht, können Sie einen einfachen Kranz aus Kastanien darüber binden. Fädeln Sie einfach einige Kastanien auf ein Stück Draht, wobei Sie etwas Draht an beiden Enden frei lassen. Machen Sie dann einen Kreis und wickeln Sie die losen Enden um das Glas-Windlicht. Fügen Sie einen Aufhänger hinzu und hängen Sie das Windlicht an einem passenden Platz auf.

Einfache Laterne mit Kastanien basteln

Laterne mit Kastanien befüllen Idee für DIY Herbstdeko

Um eine Kastanien Deko im Glas zu basteln, muss man kein großer Handwerker sein. Diese Deko-Idee ist einfach genial, weil sie wirklich schön aussieht und gleichzeitig so simpel ist. Dafür brauchen Sie eine Laterne aus Glas oder ein breites Glasgefäß. In die Mitte der Laterne stellen Sie eine Kerze im Glas und befüllen dann den Bereich zwischen Kerze und Glas mit Kastanien. Einfach, schnell und sehr schön!

Herbstdeko zum Aufhängen – Herz basteln mit Kastanien

Herz aus Kastanien basteln für die Herbstdeko

Das Basteln mit Draht macht recht viel Spaß, da man aus diesem Material verschiedene einfache Formen gestalten kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Herz? Diese Form können Sie ganz einfach aus dünnem Stahldraht selber machen und dann mit Kastanien schmücken. Das Resultat ist eine einfache doch hübsche Hängedeko, die Sie am Fenster, an der Wand oder an der Haustür aufhängen können.

Körbe aus Kastanien basteln

Kleine Körbe basteln mit Kastanien im Herbst

Für die Herbstdeko wäre ein Körbchen aus Kastanien ebenso super geeignet. Dieses kann man zum Beispiel mit Naturmaterialien befüllen und nur für dekorative Zwecke nutzen oder als eine schöne Obstschale für den Tisch verwenden.

Idee zum Basteln mit Kastanien für Erwachsene Korb für Obst dekorieren

Die einfachste Möglichkeit, einen Korb aus Kastanien zu basteln, wäre, einen bereits verfügbaren Korb mit dem Naturmaterial zu bekleben. Für dieses Projekt würde Ihnen die Heißklebepistole gute Dienste leisten. Alternativ können Sie versuchen, die Kastanien durchzubohren und mittels flexiblem Draht ein Körbchen nur aus Kastanien zu basteln.

DIY Herbstdeko Ideen aus Kastanien und Hasendraht

Deko basteln mit Kastanien und Hasendraht für Erwachsene

Diese Idee für schöne Herbstdeko mit Kastanien ist ebenso sehr einfach. Dafür brauchen Sie nur etwas Hasendraht, der dafür bekannt ist, dass man ihn in jede beliebige Form bringen kann. Daraus gestalten Sie also zuerst die gewünschte Form – sei es ein Baum, eine Kugel, ein Herz, ein Kranz oder ähnliches – und befüllen diese dann mit Kastanien. So einfach ist es wirklich! Um die Deko noch origineller zu gestalten, können Sie die Kastanien bemalen oder die Form neben den Kastanien mit weiterer Deko füllen.

Kastanien-Weben für eine schöne Herbstdeko

Bunte Herbstdeko selber machen Kastanien weben

Diese Idee ist sowohl für Erwachsene als auch für etwas größere Kinder geeignet. Dabei nutzt man eine Kastanie und etwas Wolle, um einen schönen Anhänger für dekorative Zwecke zu basteln.

Wie Kastanien weben Methode erklärt

Das Erste, was Sie tun müssen, ist, sechs Löcher gleichmäßig um eine Kastanie zu bohren (z. B. mit einem Handbohrer) und in jedes Loch einen Zahnstocher hineinzustecken. Dann kommt die Wolle ins Spiel. Wählen Sie hierbei Wollgarn in einer Farbe aus, die zu Ihrer Herbstdeko passt. Dabei können Sie die Anhänger sowohl einfarbig als auch bunt basteln.

Herbstdeko Ideen mit Kastanien Weben

Nun wird gewebt. Nehmen Sie ein langes Stück Wollfaden und knoten Sie ihn an einen der Zahnstocher. Beginnen Sie dann die Wolle von innen nach außen zu weben, indem Sie im Kreis arbeiten. Den Faden müssen Sie immer um einen Zahnstocher wickeln, bevor Sie ihn zum Nächsten führen. Wenn Sie mit einer anderen Farbe weitermachen wollen, knoten Sie den Faden an einem der Zahnstocher fest und wiederholen Sie die Schritte mit der nächsten Farbe. Die fertigen Anhänger können Sie dann an einen beliebigen Platz hängen. Binden Sie dafür noch ein Stück Wolle als Aufhänger an.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig