Katzenstreu anders verwenden: 10 verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Haushalt

Von Olga Schneider

Alle Katzenbesitzer wissen, was Katzenstreu gut kann: Gerüche neutralisieren und Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Eigenschaften sind die Hauptursache, warum sich das Produkt im Haushalt unterschiedlich verwenden lässt. Im heutigen Artikel listen wir 10 überraschende Einsatzmöglichkeiten auf. Erfahren Sie, wie Sie Katzenstreu anders verwenden können.

Katzenstreu anders verwenden: Welche Einsatzmöglichkeiten kommen nicht infrage?

Katzenstreu anders verwenden verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Katzenstreu kann zweckentfremdet werden und findet im Haushalt Einsatz. Allerdings ist das saubere Produkt gemeint und nicht der Abfall aus dem Katzenklo. Trotzdem stellt sich für manche Menschen die Frage, ob die Katzenstreu als Dünger oder vielleicht als Winterstreu verwendet werden kann. Die Antwort ist eindeutig nein. Abfall tierischer Herkunft sollte vorsichtig vergepackt und nach den Hinweisen der jeweiligen Gemeinde entsorgt werden. Das liegt daran, dass selbst Hauskatzen Toxoplasmose-Erreger mit ihrem Kot ausscheiden. Diese dürfen auf keinen Fall im Kompost landen.

Katzenstreu anders verwenden: Gerüche aus Schuhen entfernen

Gerüche von alten Schuhen entfernen mit Katzenstreu

Die Lieblingsschuhe haben mit der Zeit einen muffigen Geruch angenommen? Füllen Sie Katzenstreu in eine Socke und legen Sie sie in den Schuh. Die Katzenstreu kann Gerüche effektiv neutralisieren. Zudem enthält sie Duftstoffe und wirkt auch als Deodorant für die muffigen Schuhe.

Katzenstreu als Entfeuchter für Handy

Handy mit Katzenstreu trocknen statt Reis verwenden

Wasser kann das Handy beschädigen. Wenn Sie das Gerät retten möchten, dann sollten Sie schnellstmöglich die Feuchtigkeit aus dem Handy bekommen. Zuerst also das Gerät ausschalten, dann vorsichtig trocken tupfen. Katzenstreu in eine Schüssel füllen und das Handy hineinstecken. Die Silikatstreu bindet schnell das Wasser. Lassen Sie das Handy mindestens 24 Stunden, am besten sogar 2 Tage trocknen, bevor Sie es wieder einschalten.

Katzenstreu als Luftentfeuchter im Auto

beschlagene Fenster im Auto Hacks gegen Feuchtigkeit


Beschlagene Scheiben sind ein sicheres Anzeichen dafür, dass die Feuchtigkeit im Auto zu hoch ist. Dagegen kann ein Trick helfen: Katzenstreu mit Silikat in eine Socke füllen und die Socke fest verknoten. Sehr wichtig ist, dass die Socke keine Löcher hat. Am besten die Socke auf das Armaturenbrett legen. Sie wird im Rahmen von wenigen Tagen die Feuchtigkeit entziehen und das Problem mit den beschlagenen Scheiben endgültig lösen.

Katzenstreu als Mäuseschreck: So vertreiben Sie die Nagetiere

Katzenstreu als Mäuseschreck verwenden im Haushalt

Mäuse aus dem Haus oder dem Garten zu vertreiben, kann sich als eine echte Herausforderung erweisen. Im Kampf gegen die Nagetiere kann Katzenstreu helfen. Einfach ein bisschen an den Laufwegen der Tiere ausstreuen. Auf diese Weise kann es Ihnen gelingen, einem Befall durch Mäuse vorzubeugen.

Katzenstreu anders verwenden: muffige Gerüche entfernen

Katzenstresu anders verwenden Kleidung im Kleiderschrank riecht muffig


Die Kleidung im Kleiderschrank riecht muffig? Das könnte am Waschmittel liegen. Wenn Sie zu viel Waschmittel verwenden, kann es nicht richtig ausgespült werden und es bleibt auf der Wäsche. Nach einiger Zeit beginnt die Kleidung im schlecht belüfteten Kleiderschrank zu riechen. Um Gerüche zu vermeiden, sollten Sie daher das Waschmittel nach den Herstellerangaben dosieren und sicherheitshalber einen zusätzlichen Spülgang starten.

Gerüche im Kleiderschrank sind allerdings keine Seltenheit. Der Kleiderschrank wird nie richtig gelüftet, daher können verschiedene Gerüche entstehen. Auch wenn Sie die Kleidung in einer Kommode lagern, kann es vorkommen, dass es nach einiger Zeit muffig riecht. Das gilt besonders für Kleidung, die momentan nicht getragen und monatelang nicht aus dem Schrank herausgenommen wird. In diesem Fall können Sie Katzenstreu in Schüsseln füllen und zwischen der Kleidung im Kleiderschrank verteilen.

Katzenstreu als Ölbinder

Katzenstreu als Fettbinder für Gartengrill verwenden

Grillen macht Spaß. Grillgut ist gesund, schmeckt lecker und lässt sich schnell zubereiten. Damit aber das Grillen richtig Spaß macht, sollte man auch an die Sicherheit denken. Ein Fettbrand, bei dem Fettrückstände auf dem Boden unter dem Grill fallen und plötzlich Feuer fangen, ist keine Seltenheit. In den USA verstreut man Katzenstreu unter und um den Grill. Theoretisch sollte er die Fettreste auffangen und eventuell die Brandgefahr mindern. Allerdings ist es unbedingt notwendig, sich zuerst bei der Feuerwehr beraten zu lassen. Sie können am besten einschätzen, ob ein solches Hausmittel wirklich den gewünschten Effekt erzielen wird oder umgekehrt – sogar gefährlich ist.

Katzenstreu als Raumentfeuchter

Katzenstreu als Geruchsentfernen im Haushalt

Nicht nur im Auto steigt die Luftfeuchtigkeit im Winter. Auch Zuhause kann sie in der kalten Jahreszeit bei 70 % liegen. Zu hohe Luftfeuchtigkeit ist allerdings schädlich. Ein selbstgemachter Luftentfeuchter aus Katzenstreu kann dagegen helfen. Im Unterschied zum Entfeuchter im Auto sollten Sie die Katzenstreu aber nicht in Socken, sondern in möglichst breite Gefäße füllen. Gut eignen sich Suppenteller oder flache Schalen. Die Katzenstreu wird die Feuchtigkeit im Rahmen von wenigen Tage binden. Sollte sie nach einiger Zeit wieder steigen, dann müssen Sie sie die Katzenstreu austauschen.

Katzenstreu als Ölbinder: So können Sie Ölflecken in der Garage entfernen

Katzenstreu als Ölbinder und Fleckenentferner verwenden

Ölflecken sind kein angenehmer Anblick. Sie riechen und lassen sich mühsam vom Garagenboden entfernen. Katzenstreu kann auch in diesem Fall helfen, da es Öl binden und lösen kann. Streuen Sie sie auf die Flecken und lassen Sie sie ein-zwei Tage einwirken. Dann können Sie sie abfegen. Sollten noch Ölreste sichtbar sein, können Sie den Vorgang einfach wiederholen.

Katzenstreu anders verwenden: Die Haftung der Autoreifen bei Eis und Schnee verbessern

Katzenstreu für Auto Tipps gegen Durchdrehen der Vorderräder

Das Fahren durch Schnee ist für jeden Autofahrer ein Horror-Erlebnis. Selbst bei neuesten Autos kann es passieren, dass sie bei Schnee rutschen. Hat man vielleicht zu hektisch das Lenkrad gedreht, dann kann man im Schnee sogar stecken bleiben. Auch dagegen kann Katzenstreu helfen. Es lohnt sich, eine Tüte mit Katzenstreu immer im Kofferraum zu haben. Bei Bedarf  einfach auf und um die Reifen streuen. Bewegt sich das Auto einmal fort, dann sollte man besonders vorsichtig sein und langsam anfahren.

Katzenstreu anders verwenden: Alte Wandfarbe binden

Wandfarbe mit Katzenstreu binden Anleitung

Sie haben mehrere Dosen mit alter Wandfarbe im Keller, die Sie wegwerfen möchten. Leider sind die Farben immer noch flüssig und müssen daher bei einem speziellen Recyclinghof abgegeben werden. Wenn Sie sich die Fahrt hin und her sparen möchten, dann kommt der nächste Trick zu Hilfe. Füllen Sie etwas Katzenstreu in die Dose. Sie wird die Farbe aufnehmen. So können Sie die Dosen im Baustellenabfall wegwerfen. Wenn die Farben allerdings bereits eingetrocknet sind, dann können sie gleich im Hausmüll landen.

Garagenverkauf organisieren und die Vintage Kleidung auffrischen

Garagenverkauf organisieren Kleidung auffrischen

Sie möchten einen Garagenverkauf organisieren, die Kleidung hat allerdings einen muffigen Geruch? Füllen Sie einen Behälter aus Kunststoff mit Katzenstreu und legen Sie die Kleidung darauf. Verschließen Sie den Behälter und lassen die Kleidung dort über Nacht stehen.

Die Katzenstreu kann Gerüche neutralisieren, Flüssigkeit aufnehmen und die Haftung der Autoreifen bei Schnee und Eis verbessern. Daher findet das Produkt Einsatz im Haushalt. Sehr wichtig ist es allerdings, immer neue Katzenstreu-Packungen zu verwenden und nicht das Produkt direkt aus der Katzentoilette zu nehmen. Auch sehr wichtig: die Katzenstreu darf auf keinen Fall als Dünger im Garten verwendet werden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig