Wraps anders verwenden: Die besten Tortilla Rezepte, die Sie probieren sollten!

Von Lisa Hoffmann

Unkompliziert, schnell und dennoch sehr lecker – so soll das perfekte Abendessen unter der Woche sein. Denn seien wir ehrlich – nach einem anstrengenden Tag im Büro haben wir kaum noch Lust darauf, stundenlang am Herd zu stehen. Wie Sie Lasagneplatten anders verwenden, haben wir Ihnen bereits gezeigt. Doch auch Wraps sind einfach das Beste, wenn es mal zügig gehen soll. Super günstig und ziemlich praktisch – Weizen-Tortillas lassen sich ganz leicht zubereiten und eignen sich perfekt zum Mitnehmen für die Mittagspause. Lassen Sie sich überraschen, wie vielseitig die bescheidenen Röllchen sein können. Ob zum Frühstück, als knusprige Pizza ohne Ofen oder Dessert Nachos zum Knabbern für den nächsten Netflix-Abend – damit der Genuss des beliebten Fingerfoods auf Dauer nicht langweilig wird, verraten wir Ihnen im Folgenden, wie Sie Wraps anders verwenden können! Also nichts wie los – lesen Sie weiter und probieren Sie unbedingt unsere Tortilla Rezepte!

Wraps anders verwenden: Tortilla Muffins Rezept zum Frühstück

Tortilla Eier Muffins Rezept Wraps anders verwenden

Schnell, einfach und gesund – ein Omelette zum Frühstück ist ein zeitloser Klassiker! Doch wie wäre es, wenn Sie für etwas Abwechslung sorgen und dafür die Wraps anders verwenden? Mit Gemüse und Käse gefüllt – diese Tortilla Muffins sind bestens als Meal Prep geeignet, sodass Sie immer etwas Köstliches zur Hand haben!

Zutaten für 12 Muffins:

  • Kleine Tortilla-Wraps
  • 9 Eier
  • 120 Gramm Sauerrahm
  • 80 Gramm Räucherlachs
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 50 Gramm Baby-Spinat
  • 200 Gramm Cheddar oder Mozzarella, gerieben
  • Je 1/2 TL getrockneter Oregano und Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Mini Tortilla Pizza Rezept Wraps anders verden Eier Muffins Frühstück

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine 12er Muffinform mit Kochspray besprühen.
  • Mit einem runden Ausstecher mit Durchmesser 10-12 Zentimeter aus den Tortillas kleine Kreise ausstechen.
  • Die Mulden der Muffinform mit je einem Tortilla-Kreis auskleiden.
  • Die Eier mit dem Sauerrahm in einer Schüssel verquirlen und die Hälfte des Käses dazu geben.
  • Das Gemüse klein hacken und zu der Mischung geben. Alles gut miteinander vermischen.
  • Mit den Gewürzen abschmecken und in die Muffinformen füllen.
  • Den restlichen Käse darüber streuen und für 12-13 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Kurz abkühlen lassen und schon sind Ihre Tortilla Muffins zum Frühstück fertig!

Die schnellsten Tortilla-Pfannkuchen

French Toast Tortilla Rezept Wraps anders verwenden

So sehr wir Pfannkuchen lieben, so sehr hassen wir es, diese zuzubereiten. Geht’s Ihnen auch so? Dann haben wir die perfekte Lösung für Sie, und zwar Wraps anders verwenden! Voller Geschmack und genauso köstlich – diese Tortilla Pfannkuchen sind bestens für ein leckeres Frühstück im Bett geeignet!

Zutaten:

  • 6 Weizen-Tortillas
  • 200 Gramm Frischkäse, weich
  • 50 Gramm Schlagsahne (optional)
  • 20 Gramm Butter
  • 80 Gramm Brombeer-Marmelade
  • 120 Gramm frische Brombeeren
  • 2 EL geriebene Zitronenschale
  • 1 EL Vanilleextrakt

Zubereitung:

  • Frischkäse, Schlagsahne, Marmelade, Zitronenschale und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und verquirlen.
  • Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Tortillas darin für 1-2 Minuten pro Seite anbraten.
  • Frische Brombeeren in der Mikrowelle für 2-3 Minuten erwärmen.
  • Tortillas mit der Frischkäse-Füllung und frischen Brombeeren belegen.
  • Auf Wunsch mit noch etwas Zitronenschale garnieren und genießen!

Hähnchen Enchilada Auflauf


Ja, Sie können tatsächlich Wraps anders verwenden und daraus einen köstlichen und wärmenden Auflauf zubereiten. Schnell, super einfach und voller Geschmack – Ihre Familie wird dieses Rezept für Hähnchen-Enchilada lieben, versprochen!

Zutaten:

  • 12 Maistortillas, halbiert
  • 400 Gramm gekochtes Hähnchen
  • 300 Gramm Enchilada- oder Marinara-Sauce
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 2 rote Paprika, gewürfelt
  • 600 Gramm Kidneybohnen aus der Dose
  • 100 Gramm grüne Chilis aus der Dose
  • 200 Gramm Zuckermais aus der Dose
  • 300 Gramm Cheddar, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Zum Belegen: Frischer Koriander, rote Zwiebel, Frühlingszwiebel und/oder Avocado

Wraps anders verwenden Hähnchen Enchiladas Rezept

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Kochspray besprühen.
  • Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Zwiebel und Paprika in die Pfanne geben und für 6-7 Minuten anbraten.
  • Kidneybohnen, Zuckermais, Hähnchen, Chilis und die Hälfte der Enchilada-Sauce dazu geben und gut umrühren.
  • Die restliche Enchilada-Sauce in der Auflaufform verteilen und mit 8 Tortilla-Hälften belegen.
  • Gleichmäßig mit circa 1/3 der Hähnchen-Mischung bestreichen, gefolgt von 1/3 des geriebenen Cheddars.
  • Den Vorgang noch 2 Mal wiederholen und die Auflaufform mit Alufolie abdecken.
  • Für 20 Minuten backen, Alufolie entfernen und für weitere 10 Minuten backen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.
  • Aus dem Ofen nehmen und mit Belägen nach Wahl garnieren. Genießen!

Wraps anders verwenden: Steak Quesadilla Rezept

Wraps anders verwenden Tortila Tik Tok Hack Rezept


Schön knusprig und mega lecker gefüllt – Quesadillas sind DAS ultimative mexikanische Fastfood-Gericht. Anstatt also wieder beim Lieferdienst zu bestellen, erfahren Sie hier, wie Sie Wraps anders verwenden und probieren Sie unser Rezept für Steak Quesadillas!

Zutaten:

  • 2 Weizentortillas
  • 280 Gramm Rindfleisch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • Je 1 rote und grüne Paprika, gewürfelt
  • 180 Gramm Champignons, gewürfelt
  • 4 Scheiben Schmelzkäse
  • 1 EL Olivenöl
  • 30 Gramm Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Quesadilla Rezept mit Rindfleisch Wraps anders verwenden Ideen

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Rindfleisch für 4-5 Minuten anbraten, bis es vollständig gar ist.
  • Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten.
  • Das Gemüse in die Pfanne geben und für 5-6 Minuten stark anbraten.
  • Rindfleisch dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kurz umrühren und vom Herd nehmen.
  • Die Tortillas mit dem Sauerrahm bestreichen und die Füllung auf eine Seite geben.
  • Mit Schmelzkäse belegen und die Tortilla zusammenklappen.
  • Die Tortilla in die heiße Pfanne geben und für 2-3 Minuten pro Seite oder bis goldbraun braten.
  • In Ecken schneiden und genießen!

Vegan Enchiladas Rezept

vegan Enchiladas Rezept Wraps anders verwenden Herbst Abendessen

Auch wenn Sie kein Fleisch essen, müssen Sie nicht auf den Genuss der mexikanischen Küche verzichten. Mit Tofu, Spinat und Bohnen gefüllt und mit einer würzigen Sauce gekrönt – dieses Rezept für vegane Enchiladas ist ideal für ein schnelles und köstliches Abendessen geeignet.

Zutaten:

  • 18 kleine Maistortillas
  • 450 Gramm fester Tofu, abgetropft und in Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 2 kleine Jalapeños
  • 430 Gramm gefrorener Spinat, aufgetaut und trocken gepresst
  • 570 Gramm Enchilada-Sauce
  • 2 EL Olivenöl
  • Je 1/2 TL Kurkuma und Paprikapulver
  • 20 Gramm Nährhefe (optional)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wraps anders verwenden Vegan Enchiladas Rezept Herbst Abendessen ohne Fleisch

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine große Auflaufform mit Kochspray besprühen.
  • Für die Füllung den Tofu in den Mixer geben und für 2-3 Minuten fein pürieren.
  • Mit Gewürzen abschmecken und nochmal kurz pürieren.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Jalapeño, Paprika und Zwiebel dazu geben und für 5-6 Minuten stark anbraten.
  • Tofu und Nährhefe hinzufügen und für 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Die Mischung sollte wie ein Rührei aussehen.
  • Bohnen und aufgetauten Spinat unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 2-3 Minuten kochen.
  • Die Auflaufform mit einer dünnen Schicht Enchilada-Sauce bestreichen.
  • Die Tortillas in der Mikrowelle für 15-20 Sekunden weich machen.
  • Füllung in die Tortillas geben, fest rollen und in die Auflaufform legen.
  • Die restliche Enchilada-Sauce darüber verteilen und die Tortillas leicht mit Olivenöl bestreichen, damit sie schön knusprig werden.
  • Für 15 Minuten bis goldbraun backen.
  • Mit frischem Koriander und Avocado belegen und genießen.

Tex Mex Migas Rezept

Tex Mex Migas Rezept Tortilla Wraps anders verwenden

Tex Mex Migas sind ein beliebtes mexikanisches Frühstück und eine herrlich köstliche Variante der klassischen Rühreier. Knusprige Tortillas, Tomaten und viel Käse – uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Eier
  • 6 kleine Tortillas, in kleine Streifen geschnitten
  • 100 Gramm Cherry Tomaten, geviertelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 70 Gramm Salsa oder Tomatensauce nach Wahl
  • Der Saft von 1 Limette
  • 2 EL Avocado-Öl
  • 20 Gramm Butter
  • 100 Gramm Cheddar Käse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Eier in einer großen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.
  • Avocado-Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Tortilla-Streifen für 2-3 Minuten pro Seite knusprig braten.
  • Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Butter in der Pfanne schmelzen und Zwiebel, Knoblauchzehen und Paprika darin für 2-3 Minuten anbraten.
  • Tortilla-Streifen, Eier, Tomaten, Salsa und Limettensaft in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  • Für 3-4 Minuten unter ständigem Rühren kochen oder bis die Eier fest sind.
  • Hitze ausschalten und den Käse darüber streuen.
  • Auf Wunsch mit etwas Avocado oder noch etwas Salsa garnieren und warm servieren.

Wraps anders verwenden: Knusprige Zimt-Tortilla-Chips

Tortilla Zimt Chips Rezept Wraps anders verwenden

Hätten Sie Lust auf etwas Süßes zum Knabbern? Mit Zimtzucker überzogen und knusprig gebacken – diese Zimt-Tortilla-Chips sind der perfekte Leckerbissen für den nächsten Filmabend und eine lustige Möglichkeit, um Wraps anders zu verwenden.

Zutaten:

  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Zimt
  • 9 große Weizentortillas

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Butter in der Mikrowelle für 30-60 Sekunden schmelzen.
  • Tortillas in dünne Streifen schneiden und in einer Schüssel mit der geschmolzenen Butter verquirlen.
  • Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen und zu den Tortillas geben.
  • Die Schüssel abdecken und kräftig schütteln.
  • Bei Bedarf alles mit den Händen nochmal gut vermengen.
  • Die Tortillas auf dem Backblech verteilen und für 8-10 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Leicht abkühlen lassen und genießen.

Dessert Nachos Rezept

Dessert Nachos Rezept Wraps anders verwenden

Die klassischen Nachos mit Käse sind wohl das Fingerfood, das auf keiner Party fehlen darf. Doch wenn Sie Ihre Gäste das nächste Mal wirklich überraschen möchten, dann sollten Sie unbedingt dieses Rezept für Dessert Nachos probieren.

Zutaten:

  • 120 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Zimt
  • 8 kleinee Tortillas
  • 80 Gramm Butter
  • 150 Gramm frische Erdbeeren oder andere Beeren nach Wahl, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Bananen, in Scheiben geschnitten
  • 150 Gramm Vanille-Eis
  • 30 Gramm Schokoladensirup

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen und eine Seite jeder Tortilla damit bestreichen.
  • Mit 1-2 EL der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und in Dreiecke schneiden.
  • Mit der Zucker-Seite nach auf das Backblech legen.
  • Für 10-12 Minuten bis goldbraun backen und abkühlen lassen.
  • Auf einem Teller anrichten und mit Eis, Erdbeeren, Bananen und Schokoladensauce belegen.
  • Lassen Sie es sich schmecken!

Tortilla Apfelkuchen Muffins

Apfel Muffins Rezept Wraps anders verwenden

Der Apfelkuchen gehört im Winter einfach dazu. Bringen Sie den Klassiker aufs nächste Level, indem Sie dafür Wraps anders verwenden und diese köstlichen Apfelkuchen Muffins zubereiten!

Zutaten:

  • 3 Weizentortillas
  • 10 Gramm Butter, geschmolzen
  • 20 Gramm Zucker
  • 1 EL Zimt

Füllung:

  • 3 große Granny Smith Äpfel
  • 30 Gramm Butter
  • 10 Gramm Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Zimt und Zucker in einer Schüssel vermischen.
  • Die Tortillas mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit dem Zimt-Zucker bestreuen.
  • Tortillas in 4 Stücke schneiden und je 2 Stücke so in eine Muffinform legen, dass sie sich leicht überlappen.
  • Für 8-10 Minuten bis goldbraun backen und leicht abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dafür die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten für die Füllung in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und für 3-5 Minuten unter ständigem Rühren sautieren.
  • Die Muffins zu 3/4 mit der Apfel-Füllung füllen und nach Belieben mit etwas Schlagsahne oder Karamellsauce garnieren.
  • Genießen!

Tortilla mit Rühreiern Rezept Wraps anders verwenden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig