Wie Augenringe wegschminken? – Mit unseren Schminktipps können Sie dunkle Augenschatten gekonnt kaschieren!

Von Lisa Hoffmann

Wir alle möchten eine frische und strahlende Haut haben und um dies zu erreichen, geben wir jede Menge Geld für Kosmetik-Prozeduren und Pflegeprodukte aus. Doch für eine Nacht zu lange gefeiert oder Netflix bis in die frühen Morgenstunden geguckt und schon springen Sie uns am Morgen direkt ins Gesicht: fiese dunkle Schatten unter den Augen. Dunkle Augenringe lassen uns abgespannt und müde wirken, und sehen nicht besonders schmeichelhaft aus. Ob Teebeutel, Gurkenscheiben oder Eiswürfel – es gibt tatsächlich viele effektive Hausmittel gegen Augenringe, die wirklich helfen. Wenn aber die Zeit knapp ist und es schneller gehen muss, ist Make-up eine hervorragende Möglichkeit, kleine Makel zu kaschieren. Damit Sie mit strahlenden Augen in den Tag starten, haben wir uns für Sie schlau gemacht und erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie in wenigen Schritten Augenringe wegschminken können.

Welche sind die häufigsten Ursachen für dunkle Augenringe?

dunkle Augenringe Ursachen wie Augenschatten wegschminken Anleitung

„Du siehst heute aber ganz schön müde aus.“ – Wie oft haben Sie diesen Satz gehört? Dass eine lange Nacht oder zu wenig Schlaf zu dunklen Schatten unter den Augen führen, wissen wir alle. Allerdings gibt es auch andere Faktoren, die schuld daran sein könnten. Bevor Ihnen erklären, wie Sie Augenringe wegschminken, haben wir für Sie einige der häufigsten Ursachen dafür zusammengefasst.

  • Hyperpigmentierung der Haut ist auch eine häufige Ursache für dunkle Augenringe. Unsere Haut besitzt Melanine, die die Farbe der Haut bestimmen und je mehr davon vorhanden sind, desto dunkler erscheint sie. Ist die Augenpartie stark davon betroffen, dann zeigt sich in Form von blau-grauen oder bläulichen Augenringen.
  • Durchscheinende Gefäße – Da die Haut unterhalb der Augen in der Regel dünner ist, können vor allem bei Menschen mit blasser Haut die Blutgefäße durchscheinen. Wie stark diese auftreten, ist von Person zu Person sehr unterschiedlich.
  • Ungesunde Ernährung – Ja, auch unsere Ernährung trägt bei der Entstehung von Augenringen bei und dunkle Schatten unter den Augen sind ein häufiges Zeichen für einen Vitamin- oder Eisenmangel.

Augenringe wegschminken: So machen Sie es richtig!

Make-up Fehler, die älter machen rote Augenringe wegschminken mit Concealer

Ob kleine Pickel zu kaschieren oder Augenringe wegzuschminken – Make-up ist unsere Geheimwaffe, auf die wir uns immer verlassen können. Doch um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, muss man wissen, wie man sich richtig schminkt, denn es gibt tatsächlich viele Make-up Fehler, die älter machen und uns noch müder aussehen lassen. Aber keine Sorge, wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Augenringe kaschieren.

Die Haut vorbereiten

tiefe Augenringe wegschminken Anleitung was ist Color Corrector

Makelloses Make-up beginnt immer mit einer gesunden und hydratisierten Basis. Da die Haut um die Augenpartie viel dünner als die übrige Gesichtshaut ist, müssen wir sie regelmäßig mit reichlich Feuchtigkeit versorgen. Eine übliche Gesichtscreme reicht in diesem Fall also nicht aus. Verwenden Sie dafür eine feuchtigkeitsspendende Augencreme und tupfen Sie diese mit der Spitze des Fingers entlang der Augenpartie. Ein weiterer Vorteil der Augencreme ist, dass das Primer sich in den trockenen Fältchen nicht absetzen kann.

Primer auftragen

Augenringe im Alter wegschminken Tipps Make-up Fehler die älter machen


Um Augenringe wegzuschminken und die Haut auf das Make-up vorzubereiten, ist ein Augen-Primer unerlässlich. Zudem sorgt er für einen gleichmäßigen Teint und kann weitere kleine Unebenheiten kaschieren. Tragen Sie diesen vorsichtig mit sanften Kreisbewegungen um die Augenpartie und auf der Stirn auf.

Augenringe wegschminken mit Color-Corrector

was ist Farbkorrektor Makeup wie kann man Augenringe wegschminken

Während Sie vielleicht denken, dass die Verwendung von Concealer und Foundation ausreichend ist, um tiefe Augenringe wegzuschminken, müssen wir Sie leider enttäuschen. Haben Sie schonmal diese Make-up-Paletten in lebhaften Regenbogenfarben gesehen? Die Rede ist von Color-Corrector und dieser Schritt ist für alle, die sehr starke Augenringe wegschminken möchten, unerlässlich. Wie Sie wissen, neutralisieren sich Komplementärfarben gegenseitig und genau das werden wir uns auch zunutze machen. Doch damit Sie die dunklen Augenringe gekonnt kaschieren, müssen Sie auch das Produkt wählen, das zur Farbe der Augenschatten passt.

  • Bläuliche oder lila Augenschatten können Sie mit einem gelben Corrector neutralisieren.
  • Rote Augenringe kaschieren Sie mit einem Grünton.
  • Gelbliche Augenringe lassen sich wunderbar mit kühlen Blau- oder Lilatönen überschminken.
  • Braune Augenringe neutralisieren Sie mit orangefarbenen Concealer.

Concealer

wie Concealer richtig auftragen dunkle Augenringe wegschminken Tipps


Nachdem Sie mit dem Color-Corrector die Verfärbung der Augenringe ausgeglichen haben, müssen Sie jetzt einen Undereye-Concealer auftragen. Damit sich dieser nicht in den kleinen Fältchen unter den Augen absetzt und um einen möglichst natürlicheren Look zu erzielen, greifen Sie am besten zu leichten und flüssigen Concealern. Bei der Farbauswahl des passenden Concealers sollten Sie darauf achten, dass das Produkt eine bis zwei Nuancen heller als Ihre eigentliche Hautfarbe ist. Tragen Sie den Concealer v-förmig unter den Augen auf und tupfen Sie ihn sanft mit dem Finger von außen nach innen.

Mit Puder fixieren

Anleitung Augenringe wegschminken Make-up Fehler die älter machen

Damit Ihr Make-up lange hält, müssen Sie es zum Schluss auch fixieren. Schließlich möchten Sie nicht, dass all Ihre harte Arbeit umsonst war. Verwenden Sie dafür am besten ein farbloses Puder und tragen Sie es sanft auf, um einen natürlichen Look zu erzielen. Und voilà – so einfach lassen sich Augenringe wegschminken.

So lassen sich dunkle Augenringe wegschminken

wie kann man dunkle Augenringe wegschminken Concealer richtig auftragen Anleitung

Die oben beschriebene Anleitung funktioniert bei hellen Augenschatten perfekt. Doch wer sehr dunkle Augenringe wegschminken möchte, der muss anders vorgehen. Auch hier werden zuerst Primer und Farb-Korrektor verwendet, aber danach wird nicht Concealer, sondern erstmal Foundation aufgetragen. Um einen „Masken-Effekt“ zu verwenden, verblenden Sie die Foundation entweder mit den Fingern oder mit einem Schwämmchen. Danach tragen Sie den Concealer in Dreiecksform auf und zum Schluss das Make-up mit Puder fixieren.

blaue Augenringe wegschminken dunkle Augenschatten mit Makeup kaschieren

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig