Nutella Stern aus Blätterteig selber machen: Einfache Anleitung für ein Last-Minute-Dessert zu jedem Anlass

Von Anne Seidel

Möchten Sie mal etwas besonders Originelles zum Kaffee auf dem Tisch servieren? Dieser Nutella Stern aus Blätterteig wird alle Blicke auf sich ziehen und ist auch der perfekte Snack für die Adventszeit oder sogar zu Weihnachten. Aber auch zu anderen Anlässen ist das Motiv natürlich geeignet, denn die Form kann durchaus auch als Blume oder Sonne durchgehen. So oder so handelt es sich um ein wirklich simples Rezept, das jedem Backanfänger gelingen kann. Wir erklären, wie Sie die hübsche Form für den Nutella Stern aus Blätterteig gestalten.

Nur 4 Zutaten für das Rezept

Nutella Stern aus Blätterteig selber machen - Anleitung und Varianten

Da Sie Blätterteig fertig und tiefgekühlt problemlos in jedem Supermarkt erhalten, ist die Zubereitung für dieses Dessert besonders simpel (und vor allem schnell). Sie brauchen ansonsten nur noch ein Ei, Nutella (oder andere Nougat-/Schokocreme) und optional Puderzucker zum Bestreuen.

Backfans dürfen natürlich auch selbst ihren Blätterteig herstellen und auch Schokoladencreme lässt sich selbst machen. Doch wer einen Last-Minute-Snack zaubern möchte, greift einfach zu den leckeren Fertigprodukten. Kommen wir nun aber zum Nutella Stern Rezept mit Blätterteig:

Nutella Stern aus Blätterteig selber machen

Nutella Stern aus Blätterteig mit Puderzucker oder Zuckerguss verfeinern

Tauen Sie zunächst den Teig nach Packungsanleitung auf. Wir empfehlen, ihn langsam und schonend über Nacht im Kühlschrank aufzutauen, da es sich mit kaltem Teig besser arbeiten lässt. Aber auch einige Stunden vor der Zubereitung ist dies noch möglich, jedoch tun Sie sich einen Gefallen, wenn Sie ihn vor der Zubereitung noch einmal für 10 Minuten in den Gefrierschrank legen. Sie können den Nutellastern aus Blätterteig zurechtschneiden und anschließend im Kühlschrank aufbewahren, falls Sie ihn für einen Anlass beispielsweise am Vortag vorbereiten möchten.

  • Um die Nutella Blume aus Blätterteig zu gestalten, muss der Teig in eine runde Form geschnitten werden. Hierfür können Sie beispielsweise den Boden einer Springform, einen großen Pizzateller oder eine große Schüssel zu Hilfe nehmen. Stellen Sie sie auf den ausgebreiteten Teig und schneiden Sie mit einem scharfen Messer den Rand entlang. Sie brauchen insgesamt zwei gleich große Kreise pro Blätterteig-Stern.
  • Verteilen Sie auf einen dieser beiden Kreise das Nutella oder eine andere Nougat-Creme.
  • Legen Sie den anderen Kreis darüber.

Nutella Stern aus Blätterteig - Kreis aus dem Teig schneiden und zwirbeln

Nun wird geschnitten und gezwirbelt:

  • Stellen Sie ein Glas in die Mitte des Kreises. Dieser Bereich soll beim Schneiden ausgespart werden.
  • Schneiden Sie nun mit einem Messer den Teig in 16 gleich große Segmente (wie einen Kuchen). Vierteln Sie ihn erst, halbieren Sie diese Viertel, um Achtel zu erhalten und die Achtel wiederum für die 16 Teilabschnitte.
  • Nehmen Sie immer zwei dieser Abschnitte zwischen die Finger und drehen Sie sie in entgegengesetzte Richtungen ein (eine Umdrehung). Die Enden lassen Sie leicht nach außen gedreht und drücken sie zusammen, um die beiden Teigschichten zu verschließen.
    Tipp: Je nachdem, wie oft Sie die Teilstücke eindrehen, verändert sich auch die Optik des Sterns. Des Weiteren müssen es auch nicht unbedingt 16 Segmente sein. Auch mit 8 Sternzacken sieht das Dessert wunderbar aus. Sie können also durchaus ein wenig experimentieren.

In diesem Zustand können Sie die Blätterteig-Blume mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Nun können Sie den Stern backen

Blume backen mit Schokocreme zum Bestreichen


Zerschlagen Sie ein Ei und streichen Sie damit die erhaltene Blätterteigsonne ein. Das garantiert, dass der gebackene Teig nicht zu trocken wird. Heizen Sie den Ofen vor und backen Sie wie auf der Packung beschrieben. Nehmen Sie den Nutella Stern aus Blätterteig dann aus dem Ofen und lassen Sie ihn einige Zeit abkühlen. Dann können Sie ihn mit Puderzucker bestäuben.

Wenn Sie möchten, können Sie statt Puderzucker auch ein Topping nehmen. Zuckerguss ist beispielsweise gut geeignet und Sie können es mit einem beliebigen Aroma verfeinern (Zitrone, Orange, Vanille, Rum, Bourbon). Mit Frosting und einem Spritzbeutel können Sie die Blätterteigblume wiederum beliebig dekorieren.

Weitere Varianten für den Nutella Stern aus Blätterteig

Statt Schokolade beliebige Marmelade verwenden zu Weihnachten

Sie können die Blätterteig Blume mit Nutella zubereiten oder aber auf andere Weise füllen. Falls Sie sich an unseren Blätterteig-Tannenbaum erinnern können, dann wissen Sie sicher noch, dass eine Möglichkeit war, Marmelade stattdessen zu nehmen.

Nutella Stern aus Blätterteig mit Cheddar, Zwiebel und Bacon


Möchten Sie es lieber herzhaft? Dann verwenden Sie einfach Pesto oder aber eine Füllung aus Cheddar, Bacon und Zwiebel, die Sie mit Balsamico-Essig und braunem Zucker verfeinern. Diese Art von Teig ist bekannt dafür, dass sie so vielseitig einsetzbar ist und dabei ihre luftig lockere Eigenschaft behält. Perfekt für jeden Anlass!

Auch Pizza- oder anderer Teig kann verwendet werden. Wichtig ist nur, dass er zum Ausrollen geeignet ist (also kein zu klebriger oder krümeliger Teig) und sich schneiden lässt, ohne dass er auseinanderfällt.

Zu Silvester ein interessantes Dessert servieren - Blätterteigsonne zubereiten

Möchten Sie auch einen Tannenbaum servieren? Dann folgen Sie der Anleitung in diesem Artikel für einen weiteren Hingucker auf der Festtafel!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig