Hautpflege-Fehler, die Ihre Haut schneller altern lassen: Diese Tipps bringen Sie auf die richtige Bahn

Von Yoana Benz

Eine gut durchdachte Hautpflegeroutine, ergänzt durch die richtigen Inhaltsstoffe, kann einen großen Einfluss auf Ihren Teint haben, sowohl jetzt als auch in Zukunft. Aber selbst bei bestem Willen und konsequenter Anwendung von Retinol und anderen wirksamen Anti-Aging-Produkten gibt es kleine Hautpflege-Fehler, die Sie vielleicht regelmäßig machen. Diese wiederum beschleunigen unweigerlich den Alterungsprozess und führen zu einer vorzeitigen Entwicklung von feinen Linien und Falten. Keine Sorge, diese Tipps werden Sie wieder auf den richtigen Weg bringen!

Hautpflege-Fehler, die zu vorzeitiger Hautalterung führen

Wie kann man die vorzeitige Entstehung von feinen Linien und Falten vermeiden

Diese Hautpflege-Fehler lassen Ihre Haut schneller altern. Lesen Sie aufmerksam und stellen Sie sicher, dass Sie diese nicht machen, um langfristig eine gesunde, schöne und frische Ausstrahlung zu erhalten.

Ohne Sonnenschutz gehen

Hyperpigmentierung, vorzeitige Falten und raue Haut sind klassische Anzeichen für übermäßige Sonneneinstrahlung. Wenn Sie auf Sonnenschutzmittel verzichten, ist Ihre Haut das ganze Jahr über den austrocknenden und schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen ausgesetzt, unabhängig von den Wetterbedingungen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich immer mit Sonnenschutzmitteln eincremen, auch in den kälteren Monaten. Entscheiden Sie sich jedoch nicht einfach für irgendeine Sonnencreme. Mineralische Sonnenschutzmittel oder zinkhaltige Sonnenschutzcremes erzielen die besten Ergebnisse – und vergessen Sie nicht, sie regelmäßig aufzutragen!

Den Tag nicht abwaschen…

Hautpflege abends: Wir haben es schon einmal gesagt und wir sagen es noch einmal – Entfernen Sie Ihr Make-up vor dem Schlafengehen! Je eher Sie Ihr Gesicht nach einem Tag im Freien reinigen, desto besser. Die Umweltverschmutzung kann leicht freie Radikale in der Hautoberfläche verankern, wo immer die Haut dem ausgesetzt ist. Freie Radikale stören die Produktion von Kollagen und Elastin im Körper. Wenn wir diese freien Radikale mit ins Bett nehmen, kann dies zu feinen Linien und vorzeitigen Falten beitragen. Wenn Sie Ihr Make-up auftragen, verstopfen Sie Ihre Poren und machen es der Haut unmöglich, sich von dem Tag zu erholen.

…und vergessen, die Nacht abzuspülen

Bei der richtigen Reinigung kommt es auf das Gleichgewicht an. Obwohl eine übermäßige Reinigung das natürliche Gleichgewicht der Haut stören kann, ist es wichtig, die Morgenreinigung nicht auszulassen. Über Nacht reinigt sich die Haut und erholt sich von den Unreinheiten des Vortages. Wenn Sie die morgendliche Reinigung vernachlässigen, bilden sich Ablagerungen auf der Hautoberfläche, die zu vorzeitiger Hautalterung und einem fahlen Teint führen.

Hautpflege-Fehler – Verschmutzung ignorieren

Wir können es nicht oft genug betonen: Umweltverschmutzung ist ein Albtraum für die Haut. Um Schäden durch freie Radikale wirklich abzuwehren, verwenden Sie Seren oder Feuchtigkeitscremes, die reich an Antioxidantien sind. Diese helfen, die Auswirkungen der freien Radikale zu neutralisieren und die jugendliche Ausstrahlung der Haut zu bewahren.

Abwechslung in der basischen Hautpflege

Es mag zwar frustrierend sein, die neue Anti-Aging-Feuchtigkeitspflege zu verwenden und keine unmittelbaren Ergebnisse zu sehen. Geduld ist jedoch der Schlüssel. Der natürliche Zyklus der Haut dauert 30 Tage. Verwenden Sie neue Produkte also mindestens sechs Wochen lang, um die Wirkung zu sehen, sobald sich die neuen Hautzellen gebildet haben. Wenn es sich um ein Anti-Aging-Produkt handelt, sollten Sie ihm vier Monate Zeit geben, damit es seine Wirkung auf den natürlichen Kollagen- und Elastin-Zyklus der Haut entfalten kann.

Wie sieht die richtige Gesichtspflege aus – Behandlungen für jeden Hauttyp finden Sie hier!

Hautpflege-Fehler, die Ihre Haut schneller altern lassen – Zu wenig Schlaf

Hautpflege Fehler, die Ihre Haut schneller altern lassen

Ihre Haut braucht genauso viel Ruhe wie der Rest Ihres Körpers. Wenn Sie Ihre Schlafenszeit verkürzen, kann dies zu einem Anstieg der Stresshormone, einem fahlen Teint, Hautausbrüchen und sogar zu trockener Haut führen, was wiederum zu vorzeitigen feinen Linien und Fältchen führt. Schönheitsschlaf gibt es wirklich, also geben Sie Ihrer Haut die Ruhe, die sie braucht.

Zu viel Zucker konsumieren

Hautpflege-Fehler, die Ihre Haut schneller altern lassen – Ein Übermaß an Zucker. Das ist nicht gut für Ihre Haut – und es gilt nicht nur für zuckerhaltiges Gebäck oder gesüßte Getränke. Auch verpackte Lebensmittel wie Brot, Suppen und Soßen enthalten raffinierten Zucker, der Enzyme produziert, die die Bildung von Kollagen und Elastin hemmen. Gelegentliche Genüsse sind kein Weltuntergang, aber ein hoher Zuckerkonsum trägt zu vorzeitigen feinen Linien, Falten oder schlaffer Haut bei. Achten Sie darauf, Ihren täglichen Zuckerkonsum auf 30 Gramm oder weniger zu begrenzen.

Vernachlässigung der beiden anderen „Gesichter“

Es mag überraschen, aber Dermatologen zufolge ist unser eigentliches Gesicht nur eines von drei „Gesichtern“ des Körpers. Der Hals- und Dekolletébereich sowie die Hände sind oft genauso stark den üblichen Alterungserscheinungen ausgesetzt wie das Gesicht. Hals und Dekolleté sollten mit der gleichen Reinigungs- und Pflegeroutine behandelt werden wie das Gesicht, um vorzeitige Hautalterung zu verhindern. Ihre Hände sollten regelmäßig mit feuchtigkeitsspendenden Cremes behandelt werden, die Antioxidantien und einen Lichtschutzfaktor enthalten, um sie vor Schadstoffen und UV-Strahlung zu schützen.

Hautpflege-Fehler – Die Liebe zur Hitze

Hitze wird zwar oft mit Sonneneinstrahlung in Verbindung gebracht, aber Hitze und Feuchtigkeit können auch von sich aus zu Alterserscheinungen beitragen. Hitze und Feuchtigkeit aus Saunen, heißen Bädern oder Duschen können die Produktion eines Enzyms anregen, das die natürliche Produktion von Kollagen und Elastin blockiert. Dies kann zu solarer Elastose führen. Dies ist eine Erkrankung, die eine vorzeitige übermäßige Faltenbildung der Haut verursacht.

Hautpflege-Tipps – Um Hitzeschäden zu vermeiden, verwenden Sie für die Reinigung lauwarmes oder warmes Wasser. Begrenzen Sie auch die Zeit, die Sie in Saunen oder anderen heißen Räumen verbringen.

Reife Haut pflegen – Welche Tipps sollten Sie in Ihre Schönheitsroutine ab 50 und 60 unbedingt aufnehmen! Das finden Sie hier heraus!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig