Schwarzer Kaviar – Wie Sie die Delikatesse richtig servieren?

Schwarzer Kavier Servieren Besteck Vorspeisen Rezepte Gourmet


Kleine Fischeier mit einem unverkennbarem Geschmack – das ist schwarzer Kaviar. Die wertvollen Fischrogen zählen zu den edelsten Delikatessen der Welt und man verbindet sie mit Luxus und Reichtum – Kaviar wird nicht umsonst auch als „Schwarzes Gold“ bezeichnet. Es fühlt sich angenehm kühl und zart an und zergeht beim Essen leicht salzig und aromatisch auf der Zunge.  Doch wie serviert und verzehrt man Kaviar richtig? Wenn Sie den Vorschlägen und Tipps in unserem Artikel folgen, werden Sie und Ihre Gäste diese Delikatesse optimal genießen können!

Schwarzer Kaviar – Die verschiedenen Sorten

Schwarzer Kaviar servieren auf Eisbett Brottoast Wein Serviertablett

Von echtem oder russischem Kaviar spricht man bei Rogen vom weiblichen und schlachtfreien Stör aus dem Kaspischen oder Schwarzen Meer. Die Eier sind direkt nach dem Fang eher glasig und hell. Die Färbung bekommen sie erst nach der Behandlung mit Salz. Es sind drei unterschiedliche Sorten schwarzer Kaviar bekannt. Die beste Qualität nennt sich Malossol, was übersetzt aus dem Russischen „leicht gesalzen“ bedeutet. Im Gegensatz dazu steht der sogenannte Fasskavier, der einen relativ hohen Salzanteil von circa 15% hat und dadurch länger haltbar gemacht wird.

Schwarzer Kaviar servieren Beluga Kaviar Delikatesse Preis

  • Beluga Kaviar ist der teuerste Kaviar weltweit und ein Kilogramm davon kostet im Normalfall circa 7000 Euro. Der Grund dafür ist, dass jährlich nicht mehr als 100 Belugastöre gefangen werden können. Es hat einen cremigen und leicht butterartigen Geschmack. Die Eier haben einen dunklen Fleck, der auch als „Auge“ bezeichnet wird. Dies ist eigentlich das Ei selbst.
  • Ossietra Kaviar erzielt einen Durchmesser von etwa 2 Millimeter und da er unempfindlicher im Vergleich zum Beluga ist, wird dieser nicht so teuer verkauft. Dennoch kann man mit circa 3000 Euro pro Kilogramm rechnen. Ossietra schwarzer Kaviar hat einen leicht nussigen Geschmack und sein Eiern schimmern zart goldig.
  • Sevruga Kaviar ist die kleinere von den drei Sorten. Das Rogen ist äußerst dünn und empfindlich, was dazu führt, dass die Eier spätestens auf Ihrer Zunge zerspringen werden. Diese Sorte überzeugt mit einem kräftigen, leicht nussig-fruchtigen Geschmack und ist auch ein bisschen günstiger – der Preis liegt bei „nur“ 1000 Euro pro Kilogramm.

Schwarzer Kaviar richtig wählen und lagern

schwarzer Kaviar wie servieren und essen Brottoast Sauerrahm Räucherlachs Vorspeise

Guter schwarzer Kaviar muss eine glänzende und glatte Oberfläche besitzen und darf nicht nach Fisch riechen. Wenn einzelne Eier zum Beispiel am Dosendeckel kleben bleiben, ist dies ein Anzeichen für schlechte Qualität.

Schwarzer Kaviar kaufen servieren Tipps Beilagen


Luft und Wärme sind die größten Feinde dieser Delikatesse. Bewahren Sie Ihren Kaviar im hintersten und kältesten Teil Ihres Kühlschranks auf, bis er servierbereit ist – das ist normalerweise auf dem Fleischregal. Alternativ können Sie die Dose in eine Schüssel voller Eiswürfel geben. Allerdings sollten Sie das Eis alle paar Stunden wechseln, was etwas zeitaufwendig ist. Wenn Sie Ihre Gäste einmal mit schwarzem Kaviar verwöhnen möchten, sollten Sie ihn auf jeden Fall gut gekühlt servieren – eine zu hohe Temperatur ändert seinen Geschmack und sein Aroma. Öffnen Sie die Dose erst in der allerletzten Minute direkt vor dem Verzehr – die äußeren Faktoren wie Licht, Wärme und Luft können die Qualität des Produkts beeinträchtigen. Einmal geöffnet, ist schwarzer Kaviar noch maximal 2 Tage haltbar. Diesen einzufrieren würden wir Ihnen nicht empfehlen, weil es seine Textur und seinen Geschmack verändert.

Wie servieren Sie am besten schwarzen Kaviar?

Schwarzer Kaviar servieren auf Eisbett Silberbestevk Zitronen


In Europa wird schwarzer Kaviar traditionell in einer speziellen Kaviarschüssel serviert, die in einer bestimmten Glas- oder Kristallvase auf ein Eisbett gelegt wird. Manchmal werden speziell angefertigte Schalen auf Perlmutt verwendet. Laut der russischen Tradition wird Kaviar auch in einer Vase serviert, allerdings ohne Eis. Dieser wird dann portionsweise mit speziellen Löffeln in Form einer Schaufel verzehrt.

Schwarzer Kaviar servieren Besteck Silberlöffel Vorspeisen Gourmet Küche

Auch wenn es eher belanglos klingt, ist die Wahl des richtigen Bestecks zum Servieren und Essen sehr wichtig. Unter den Kennern gilt es als Todsünde, schwarzer Kaviar mit Metall- oder Silberbesteck zu essen, da diese oxidieren. Diese edle Weise, die Delikatesse zu konsumieren, wird empfohlen, weil metallische Gegenstände den reinen und salzhaltigen Geschmack negativ beeinflusst.

Schwarzer Kaviar – pur oder mit Beilagen?

Schwarzer Kaviar Vorspeise servieren gekochte Eier Gourmet Essen Rezepte

Die wahren Feinschmecker glauben, dass die beste Art, diese Delikatesse zu konsumieren und zu servieren, pur ist – einfach schwarzer Kaviar und das ist alles. Nur auf diese Weise könnte man den nuancenreichen Geschmack wirklich spüren und genießen. Wenn es Ihnen aber zu intensiv schmeckt, gibt es einige traditionelle Beilagen dazu.

Kaviar servieren Vorspeisen Rezepte Mini Pfannkuchen Tomatensalsa

Schwarzer Kaviar wird oft auf leicht gebutterten Toasts oder ungesalzenen Crackern angeboten. Oder versuchen Sie es auf die traditionelle russische Art und servieren Sie die Delikatesse mit den russischen Pfannkuchen Blinis. Weitere passende Beilagen sind saure Sahne, hartgekochte Eier, frische Kräuter oder fein gehackte Zwiebeln. All diese Dinge schmecken eher mild und cremig und überlagern auf diese Weise den edlen Geschmack des Kaviars nicht, sondern heben ihn hervor. Wenn Sie Ihren Gästen ein unvergessliches und einzigartiges Genusserlebnis schenken möchten, servieren Sie den Kaviar mit Austern oder weißer Schokolade als Nachtisch.

Schwarzer Kaviar servieren – Welche Getränke?

Schwarzer Kaviar servieren Champagner trinken Vorspeizen Rezepte Brottoast

Zu dem schwarzen Kaviar könnten Sie Ihren Gästen zum Beispiel Sekt, Champagner, Prosecco oder einen trockenen Weißwein servieren. Auch eiskalter Wodka passt hervorragend und zählt in Russland und anderen Ländern als Getränk Nummer 1 zu der edlen Delikatesse. Das Getränk ergänzt das frische und reine Aroma, während Champagner gut mit den salzigeren Mineralien harmoniert.

Schwarzer Kaviar kaufen servieren Vorspeise Rezepte Tomaten

Wer Kaviar genießt, lebt nicht nur gut, sondern auch gesund. Jedes einzelne Ei besteht aus fast 30% Eiweiß und Mineralsalzen. Calcium, Eisen, die Vitamine A, D und der B-Gruppe machen ihn zu einer richtigen Gesundheitsbombe. Mit nur 250 Kalorien pro 100 g ist schwarzer Kaviar ein echtes Wundermittel zum Abnehmen. Eine Diät auf Basis der Delikatesse dürfte zwar die teuerste, aber ganz sicher auch die effektivste und leckerste Schlankheitskur auf der Welt sein!

Schwarzer Kaviar servieren Tipps Essen Vorspeise Beilagen Rezepte Sauerrahm



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!