Zucchinisalat mit Feta und Nudeln: Bereiten Sie mithilfe des einfachen Rezepts ein leckeres Gericht zu!

von Katharina Müller
Werbung

Wie kann man einen einfachen Zucchinisalat mit Feta und Nudeln für die sommerlichen Tage zubereiten? Gute Frage. Die rohen Zucchiniraspeln, die proteinreichen Kichererbsen, die knackigen Pistazien, die sonnengetrockneten Tomaten und ein wirklich ausgezeichnetes Dressing machen diesen Salat zu einem neuen Favoriten.

Wenn es um Nudelsalat geht, kann man ständig mit neuen Geschmacksrichtungen, Texturen und sogar ganzen Kulturen experimentieren. Es gibt unzählige Wege, die man einschlagen kann. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. In Kombination ergeben die Zutaten des Rezepts einen Zucchini-Nudelsalat, der gleichzeitig frisch, knackig, salzig und sättigend ist.

Rezept für Zucchinisalat mit Feta und Nudeln

Zucchinisalat mit Feta und Nudeln - bereiten Sie mithilfe des einfachen Rezepts ein leckeres Gericht zu

Rohen Zucchinisalat zubereiten: Das ist ein einfaches, köstliches Sommer-Rezept für die ganze Familie
EINFACHE REZEPTE

Rohen Zucchinisalat zubereiten: Das ist ein einfaches, köstliches Sommer-Rezept für die ganze Familie!

Wie man einen rohen Zucchinisalat zubereiten kann? Dieser einfache Salat beweist, dass nicht alle Salate Blattgemüse benötigen. Entdecken Sie das Rezept hier!

So können Sie den leckeren Salat zubereiten!

Zutaten

Sommer-Salat mit Zucchini zubereiten

Werbung

Für das Dressing:

  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 80 ml Rotweinessig
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel Honig
  • 120 ml Olivenöl

Für den Salat:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 250 g ungekochte, kurze Nudeln, wie Rigatoni, Penne oder Farfalle
  • 1 kleine, rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 30 – 40 g sonnengetrocknete Tomaten, in Julienne geschnitten
  • 150 g zerkrümelter Fetakäse
  • 40 g Pistazien, grob gehackt

Zubereitung

Dressing für Zucchinisalat zubereiten

Werbung
knusprige zucchini chips airfryer kalorienarme snacks zum abnehmen
EINFACHE REZEPTE

Zucchini Chips knusprig zubereiten: Leckere Rezepte für den kalorienarmen Snack!

Wie können Sie Zucchini Chips knusprig und worauf sollten Sie bei der Zubereitung achten? Den gesunden Snack können Sie im Airfryer oder im Dörrautomat zubereit

  1. Honig, Knoblauch, Zitronensaft und Dijon-Senf in einer großen Schüssel verrühren. Das Olivenöl unter Rühren einfließen lassen, bis alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann das Dressing beiseitestellen.
  2. Die Zucchini mit dem Dressing vermischen, nachdem sie mit einem Gemüseschäler oder einer Mandoline in hauchdünne Bänder geschnitten wurden.
  3. Etwas Salz in einen großen Kessel mit Wasser geben und es zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben und etwa 10 Minuten kochen, bis sie bissfest sind.
  4. Die Nudeln abgießen und zusammen mit den Zucchini, den roten Zwiebeln, den Kichererbsen und den getrockneten Tomaten in eine Schüssel geben.
  5. Den Feta und die Pistazien hinzufügen und gut vermischen. Sofort servieren oder mit Frischhaltefolie gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Es ist ideal, diesen Salat innerhalb eines Tages nach der Zubereitung zu essen, da die Zucchini nach 24 Stunden beginnen, die Marinade regelrecht aufzusaugen.

Rezept für Zucchinisalat mit Feta und Pasta

Der Zucchinisalat eignet sich ideal für die Zubereitung im Voraus oder zur Aufbewahrung für das Mittagessen am nächsten Tag. Wenn Sie cremige Dressings erst kurz vor dem Verzehr servieren, bleibt der Salat zwei Tage lang im Kühlschrank frisch.

Wie Sie andere Zucchinisalate zubereiten können, erfahren Sie hier!

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.