Veganes Frühstück: 11 leckere und gesunde Frühstücksideen im Überblick!

Nur weil Sie sich vegan ernähren, heißt das längst nicht, dass Sie nur noch Smoothies und Haferflocken zum Frühstück essen können. Die vegane Ernährung ist gesund, nährstoffreich und die meisten Rezepte lassen sich sehr schnell zubereiten. Mittlerweile haben alle Frühstücks-Klassiker wie etwa Rühreier, Omelette oder Brötchen mit Frischkäse eine pflanzliche Variante. Sie haben es satt, jeden Morgen dasselbe zu essen und benötigen ein paar Inspirationen für Ihr veganes Frühstück? In diesem Artikel finden Sie sowohl süße als auch herzhafte Frühstücksideen – von leckeren Muffins bis hin zu Pfannkuchen und Rühreiern.

Avocado Toast vegan einfache und gesunde Frühstücksideen pflanzliche Ernährung

Für viele Leute ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Eine gesunde, nährstoffreiche und leckere pflanzliche Mahlzeit versorgt unseren Körper mit genug Energie, um fit und gut gelaunt in den Tag zu starten. Egal, ob Sie Veganer sind oder einfach mal eine kleine Abwechslung in Ihrer Morgenroutine brauchen – in diesem Artikel wird jeder fündig. Obwohl Eier, Käse, Milch und Salami Aufschnitte vom Speiseplan gestrichen werden, ist die Auswahl an veganen Alternativen riesig und alle Rezepte schmecken mindestens genauso gut wie nicht-vegane!

Veganes Frühstück: Leckere herzhafte Frühstücksideen

Mini Quiche vegan Rezept gesunde Frühstücksideen herzhaft

Wenn Sie mit hohem Blutzucker zu kämpfen haben, ist es empfehlenswert, den Tag mit einem nährhaften, herzhaften Frühstück zu beginnen. Da ein belegtes Brötchen der Klassiker schlechthin ist und auf keinem Speiseplan fehlen darf, haben wir für Sie als erstes ein Rezept für veganen Frischkäse. Er eignet sich nicht nur als Brotaufstrich – damit können Sie Kartoffeltaschen füllen oder Pasta Gerichte zubereiten.

Zutaten:

  • 240 Gramm Seidentofu
  • 1 TL Weißwein Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • Je 1 TL Knoblauchpulver, frischer Basilikum, Dill und Schnittlauch

Zubereitung:

  • Den Seidentofu abtropfen lassen, vorsichtig in ein Papiertuch wickeln und die Flüssigkeit ausdrücken.
  • Tofu in grobe Stücken schneiden und zusammen mit dem Weißwein Essig, dem Olivenöl und dem Zitronensaft in einen Mixer geben. Bis zu einer glatten Masse mixen und bei Bedarf etwas Wasser dazu geben.
  • Mit den Gewürzen abschmecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Veganes Rührei mit Tofu

vegane Rühreier mit Tofu Rezept schnelle Frühstücksideen

Was ist gerade in?
Proteinreiche Lebensmittel Kichererbsen vegane Ernährung für Sportler

Vegane Ernährung gesund: Die 9 häufigsten Mythen und Irrtümer im Überblick!

Fingerfood für Kindergeburtstag – Leckere Rezepte und lustige Deko Ideen

veganes Abendessen Tofu Rezepte einfach

Veganes Abendessen: 8 Schnelle und gesunde Rezeptideen im Überblick!

Wenn Sie es zum Frühstück lieber herzhaft mögen, dann sind Sie mit diesem veganen Rührei bestens aufgehoben. Das Rezept ist voller Geschmack und Aromen und lässt sich schnell zubereiten.

Zutaten:

  • 300 Gramm Tofu Natur
  • 1 kleine Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 Gramm Kirschtomaten, halbiert
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL gemahlene Kreuzkümmel
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • Frische Petersilie, gehackt

veganes Rührei mit Tofu Rezept schnelle und gesunde Frühstücksideen herzhaft


Zubereitung:

  • Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel für 8 Minuten goldbraun braten.
  • Mit Gewürzen abschmecken und für 1 Minute kochen lassen.
  • Den Tofu mit einer Gabel grob zerdrücken und in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren für 3 Minuten kochen.
  • Hitze erhöhen, Tomaten hinzufügen und für weitere 5 Minuten kochen.
  • Mit Petersilie bestreuen und warm servieren.

Oder wie wäre es mit Rührei mit Aquafaba?

Scrambled eggs with ham cubes in frying pan

Was ist gerade in?
Novak Djokovic vegane Sportler pflanzliche Ernährung Vorteile Gesundheit

Vegane Sportler: Diese 10 Athleten setzen auf eine pflanzliche Ernährung!

Abnehmen mit Frühstück - Lieber morgens viel essen als abends

Abnehmen mit Frühstück – Studie beweist höhere Kalorienverbrennung am Morgen

Vegane Frühstücksrezepte Smoothie Bowl Mandelmilch Beeren Feigen Gojibeeren gesund

Vegane Frühstücksrezepte – 13 schnelle und gesunde Ideen!

Aquafaba ist das Bohnen- oder Kichererbsenwasser, das in der Konserve übrig bleibt. In der pflanzlichen Ernährung lässt sich die Flüssigkeit vielseitig verwenden und zählt zu den beliebtesten Zutaten für ein leckeres und herzhaftes veganes Frühstück.

Zutaten:

  • 200 Gramm Tofu Natur
  • 120 ml Kichererbsenwasser
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kala Namak (schwarzes Salz, das dem Gericht einen Ei-ähnlichen Geschmack verleiht)
  • 1/2 TL Kurkuma

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einem leistungsstarken Mixer kombinieren und auf höchster Stufe für 1-2 Minuten zu einer glatten Masse mixen.
  • Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Mischung in die Pfanne geben, für 1 Minute kochen und mit dem Deckel abdecken.
  • Für 2-3 Minuten köcheln lassen. Deckel abnehmen und für weitere 8-10 Minuten unter ständigem Rühren weiter braten.
  • Vom Herd nehmen, nach Wunsch mit noch ein wenig Kala Namak und Pfeffer abschmecken und servieren.

Rezept für veganes Kichererbsenmehl Omelette

Omelette Rezept vegan gesunde Frühstücksideen schnell


Kichererbsen sollten ein fester Bestandteil jeder pflanzlichen Ernährung sein. Das vegane Omelette mit Kichererbsenmehl hat eine ordentliche Portion Ballaststoffe und Proteine. Bestehend aus wenig Zutaten ist es das perfekte Frühstück für alle, die keine Lust darauf haben, ewig am Herd zu stehen. Mit der Füllung können Sie gerne mal experimentieren und unterschiedliche Lebensmittel ausprobieren.

Zutaten:

  • 80 Gramm Kichererbsenmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Apfelessig
  • 80 ml Mandelmilch oder andere pflanzliche Milchalternative
  • 1 EL Nährhefe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 Gramm getrocknete Tomaten
  • 100 Gramm Spinat, tiefgekühlt und aufgetaut
  • je 1/2 TL Kala Namak, Kurkuma, Backpulver, Salz und Paprikapulver

Zubereitung:

  • Kichererbsenmehl, Nährhefe und Gewürze in einer großen Schüssel gut miteinander vermischen.
  • 1 EL Olivenöl, Mandelmilch und Apfelessig dazu geben und alles zu einem Teig verrühren.
  • Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin für 2-3 Minuten anbraten.
  • Getrocknete Tomaten und Spinat unterrühren und alles kurz köcheln lassen.
  • Die Füllung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Die Omelette-Mischung in die Pfanne gießen und durch leichtes Schwenken auf dem gesamten Boden verteilen.
  • Für 3 Minuten braten und die Gemüse-Füllung auf die eine Hälfte verteilen.
  • Das Omelette vorsichtig mit einem Pfannenwender zusammenklappen.
  • Einen Deckel auf die Pfanne geben und für weitere 5-6 Minuten braten.

Brokkoli Quinoa Fritters für ein gesundes veganes Frühstück

Brokkoli Quinoa Fritters veganes Frühstück

Was ist gerade in?
korb mit gemüse aus dem markt wie endivien tomaten paprika maiskolben kartoffeln und möhren

Vegane Diät und Defizite bei der Ernährung – Welche Nährstoffe fehlen Veganern?

5 Tipps für eine gesunde, vegane Ernährung in der Schwangerschaft

Wie die vegane Ernährung in der Schwangerschaft aussehen sollte, um einen Nährstoffmangel zu vermeiden

Frühstücksbowl Rezepte gesundes Frühstück herzhafte Rezeptideen

Frühstücksbowl Rezepte – Leckere und gesunde Rezeptideen für einen frischen Start in den Tag!

Nahrhaft, gesund, total köstlich und einfach zuzubereiten – was kann man sich noch mehr von einem Frühstücksrezept wünschen? Ob morgens, als kleiner Snack nachmittags oder als leckerer Vegan Burger zum Abendessen – diese Quinoa Brokkoli Fritters gehen einfach immer.

Zutaten:

  • 180 Gramm Quinoa
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 Gramm gehackte Brokkoli und Karotten
  • 2 EL Leinsamen und 80 ml Wasser zusammenrühren für veganen Eier-Ersatz
  • 60 Gramm Paniermehl
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Je 1 TL Knoblauch – und Zwiebelpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Quinoa Brokkoli Fritters Rezept vegan Frühstücksideen herzhaft

Zubereitung:

  • Quinoa gründlich abspülen und mit der Gemüsebrühe in einen kleinen Topf geben.
  • Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und abgedeckt für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.
  • Etwas Kokosöl oder Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Aus der Mischung kleine Kugeln nehmen, zu Patties formen und für 2-3 Minuten pro Seite oder bis goldbraun braten.

Proteinreich und lecker – Bratkartoffeln mit Tempeh Rezept

veganes Frühstück Süßkartoffel Tempeh Stir Fry Frühstücksideen einfach

Was ist gerade in?
pflanzliche Kalziumquellen für Veganer Trockenfrückte Samen Spinat Brokkoli

Pflanzliche Kalziumquellen für Veganer – Hier steckt viel Kalzium drin!

vegane Proteinquellen Proteinmangel bei Veganern wieviel Protein am Tag

Vegane Proteinquellen – Tipps für eine ausgewogene und proteinreiche vegane Ernährung!

Gurkensaft gesund Hausmittel gegen Haarausfall Gurken Vorteile Gesundheit

Ist Gurkensaft gesund? – Vorteile für Gesundheit, Haut und Haar im Überblick!

Ähnlich wie Tofu ist Tempeh ein weiteres Produkt auf Sojabasis und hat einen leicht nussigen Geschmack. Durch den hohen Gehalt an Proteinen, Folsäure, Vitamin K, Kalzium und Eisen eignet es sich hervorragend für ein veganes Frühstück.

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 240 Gramm Tempeh, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, klein geschnitten
  • 6-7 Blätter Grünkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Nährhefe
  • Je 1 TL geräuchertes Paprika, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Wasser zugedeckt für 15-20 Minuten garen. Abgießen und mit kaltem Wasser oder Eiswürfel abschrecken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin für 1-2 Minuten stark anbraten.
  • Paprika, Tempeh und Kartoffeln dazu geben, Hitze erhöhen und unter ständigem Rühren bis goldbraun braten.
  • Grünkohl und Gewürze hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen.
  • Mit Nährhefe bestreuen und warm servieren.

Ideen und Rezepte für süßes veganes Frühstück

vegane Blaubeer Muffins pflanzliche Ernährung gesund

Herzhaftes am Morgen ist nichts für Sie und Sie haben keine Lust mehr auf Haferflocken oder Smoothies?  Im Folgenden haben wir für Sie ein paar himmlisch leckere Ideen für ein süßes und gleichzeitig gesundes Frühstück. Blaubeer Muffins sind perfekt für alle, die es morgens immer eilig haben und eignen sich wunderbar als To-Go Nachmittags-Snack.

Zutaten:

  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 250 Gramm Vollkornmehl
  • 120 Gramm ungesüßter Apfelmus
  • 130 Gramm Ahorn-Sirup
  • 1 EL gemahlene Leinsamen
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • Eine Prise Salz
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 100 Gramm Blaubeeren

vegane Blaubeer Muffins Rezepte gesunde Frühstücksrezepte Backrezepte einfach

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Mandelmilch, Leinsamen und Essig in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz kombinieren.
  • Die Mandelmilch-Mischung zu den trockenen Zutaten geben. Apfelmus, Ahornsirup und Vanilleextrakt hinzufügen und alles gut vermengen. Blaubeeren unterheben.
  • Muffinformen füllen und für circa 25 Minuten backen.

Haferflocken Kekse mit Süßkartoffel

Haferflocken Kekse mit Schokolade Rezept vegan gesunde Frühstücksideen

Wenn es um ein ausgewogenes veganes Frühstück geht, sind Kekse ganz sicher nicht das erste, woran man denken würde. Doch mit den richtigen Zutaten können sie tatsächlich eine super gesunde Option sein. Die Haferflocken Kekse mit Süßkartoffel sind voller Nährstoffe und sorgen für einen frischen Start in den Tag.

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 80 Gramm feine Haferflocken
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • je 1 TL Zimt und Muskatnuss

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Süßkartoffel einige Male mit einer Gabel durchstechen und für 40 Minuten backen.
  • Süßkartoffel schälen und mit einem Handmixer oder Kartoffelpresse zu einem Brei verarbeiten.
  • Restliche Zutaten dazu geben und miteinander vermengen.
  • Die Haferflocken Kekse für 15 Minuten backen und danach für 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen.

Bananenbrot Rezept vegan

Bananenbrot Rezept vegan einfach gesunde Frühstücksideen

Sie haben ein paar reife Bananen übrig und wissen nicht, was Sie damit anfangen könnten? Dann sollten Sie unbedingt unser Rezept für ein saftiges, veganes Bananenbrot ausprobieren!

Zutaten:

  • 250 Gramm Vollkorn- oder Dinkelmehl
  • 3 sehr reife Bananen
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 100 ml Mandelmilch
  • 80 ml Rapsöl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 50 Gramm Trockenfrüchte oder Nüsse nach Wahl

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • 2 Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Rapsöl, Mandelmilch und Zucker dazu geben und gut vermischen.
  • Mehl, Backpulver und Zimt vermengen und die flüssige Mischung dazu geben. Alles gut verrühren.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder leicht eingefettete Backform füllen.
  • Die übrige Banane der Länge nach halbieren und darauf legen.
  • Für 40-50 Minuten backen.
  • Je nach Wunsch können Sie das Bananenbrot mit etwas Ahornsirup bestreichen oder für einen schokoladigeren Geschmack Kakaopulver in den Teig geben.

Vegane Pfannkuchen Rezept

Pfannkuchen Rezept vegan pflanzliche Ernährung gesunde Frühstücksideen

Fluffige vegane Pfannkuchen sind möglich und mit diesem Rezept werden Sie weder die Milch, noch die Eier oder Butter vermissen! Je nach Wunsch können Sie vegane Schokostückchen, Kokosflocken, Blaubeeren oder andere Obst Sorten hinzufügen.

Zutaten:

  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 120 ml Mandelmilch oder andere pflanzliche Alternative nach Wahl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:

  • Die trockenen Zutaten in einer Schüssel kombinieren. Kokosöl und Mandelmilch dazu geben und zu einem Teig verarbeiten.
  • Etwas Kokos- oder Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Etwas von dem Teig in die Pfanne geben und für je 2-3 Minuten pro Seite braten.
  • Mit Ahornsirup oder Obst nach Wahl servieren und genießen!

Apfelkuchen Rezept vegan

Apfelkuchen Rezept vegan Frühstücksideen schnell

Kuchen zum Frühstück und dazu auch noch gesund und vegan – ist das nicht ein Traum? Serviert mit einem cremigen veganen Vanillepudding ist dieser Apfelkuchen einfach zum Dahinschmelzen!

Zutaten:

  • 200 Gramm Weizen- oder Vollkornmehl
  • 240 ml Mandelmilch
  • 1 EL Apfelmus oder Soja-Joghurt
  • 1 TL Apfelessig
  • 80 Gramm brauner Zucker
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Eine Prise Salz
  • 1 Apfel

Pudding:

  • 300 ml Mandelmilch
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Ein paar Tropfen Mandelextrakt
  • Eine Prise Salz
  • 1 EL Maisstärke
  • Eine Prise Zimt

Apfelkuchen Rezept vegan pflanzliche Ernährung schnelle Frühstücksideen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grand vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Mandelmilch, Apfelmus, Apfelessig, braunen Zucker, Vanilleextrakt und Rapsöl in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer glatt rühren.
  • Mehl, Backpulver, Zimt und Salz nach und nach dazu geben und zu einem Teig verarbeiten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen.
  • In einer anderen Schüssel Apfelstücke mit dem Ahornsirup beträufeln und zum Teig geben.
  • Die Mischung in die Backform füllen und für 40-45 Minuten backen.
  • Für den Pudding die Mandelmilch mit dem Zucker, Vanille- und Mandelextrakt in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Die Maisstärke in 2 EL Mandelmilch auflösen und in den Topf geben.
  • Für 1-2 Minuten rühren und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
  • Den Apfelkuchen mit Pudding bestreichen und servieren.

Vegane Rezepte Frühstück Quinoa Porridge gesund pflanzliche Ernährung




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN