Rezept für Muffins mit Marmelade einfach und schnell zubereiten

Muffins-mit-Marmelade-aus-Erdbeeren

Falls Sie etwas Marmelade übrig haben und sie gern zu etwas nutzen würden, haben wir eine tolle Idee für Sie. Backen Sie doch einfach Muffins mit Marmelade! Sie sind perfekt, wenn Sie mal wieder Appetit auf etwas Süßes haben, denn meist reicht schon ein Muffin aus, um Ihren Appetit zu stillen. Und außerdem werden sich Ihre Kinder, Freunde oder die Familie über das Dessert freuen. Das Rezept für Muffins mit Marmelade ist, wie es bei Muffins so üblich ist, schnell und einfach zu machen. Falls Sie also gerade Lust zum Backen haben, können Sie es gleich ausprobieren und sich von seinen tollen Eigenschaften überzeugen.

Rezept für Muffins- die Zutaten

Muffins-mit-Marlemalde-aus-Erdbeeren

Zutaten, die Sie als Rezept für Muffins (12 Stück) mit Marmelade brauchen:

– 1 Ei
– 2 Teetassen Mehl
– 1/2 Teetasse Zucker
– 1/2 Teetasse Butter oder 125 g
– 1 Teetasse Quark
– 1 Päckchen Backpulver
– 1 Päckchen Vanillezucker
– Erdbeer-, Kirsch-, Himbeer- oder Blaubeermarmelade

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Rezept für Muffins und ihre Zubereitung

Cupcakes-mit-Marmelade-aus-Apfel

Und so wird das Rezept für Muffins mit Marmelade ausgeführt:

1. Das Backpulver, Mehl und den Vanillezucker sieben Sie mit einem Sieb, woraufhin Sie sie beiseite stellen. Schmelzen Sie die Butter.

2. Rühren Sie die Eier und den Zucker schaumig. Verwenden Sie dazu einen Quirl oder noch besser einen Mixer. Geben Sie die Butter dazu und vermengen Sie alles gut miteinander. Als nächstes kommt der Quark dazu.

3. Zu diesem Gemisch geben Sie nun löffelweise und unter ständigem Rühren das Mehlgemisch hinzu. Dadurch tragen Sie dazu bei, dass die Muffins mit Marmelade schön locker und weich werden.

Aprikosen-oder-Orangen-Marmelade-Muffins


Papierförmchen werden bevorzugt

4. Stellen Sie eine Muffin-Form bereit und legen Sie Papierförmchen hinein. Füllen Sie die Hälfte der Papierform mit Teig. Das geht am besten mit Hilfe eines Löffels. Danach geben Sie eine Frucht aus der Marmelade hinzu, woraufhin Sie wieder Teig hinzufügen, sodass die Frucht abgedeckt wird. Insgesamt sollte das Papierförmchen aber nur zu 2/3 gefüllt sein. Andernfalls läuft der Teig beim Backen über oder kann nicht richtig durchgebacken werden.

5. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor und backen Sie die Muffins. Sie können mit der Zahnstocher-Probe überprüfen, ob die Muffins mit Marmelade fertig sind.

Genießen Sie nun die köstlichen Muffins mit einem Kaffee zusammen mit Ihrer Familie oder Ihrer besten Freundin.

wie-man-Muffins-mit-Marmelade-macht

Rezept-für-Muffins-mit-Marmelade





Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN