Mandarinen Schmand Kuchen selber machen – Rezepte mit und ohne Streusel, in der Springform oder vom Blech

von Anne Seidel
Werbung

Ein Dessert, das fruchtig und cremig zugleich ist? Der Mandarinen Schmand Kuchen bekommt das allemal hin! Der Leckerbissen schmeckt einfach köstlich, ist dabei aber auch leicht, sodass er nicht schwer im Magen liegt. Das perfekte Dessert zum Kaffee oder nach dem Abendessen also. Wir haben ein paar Rezepte für Sie gesammelt, mit denen Sie schnell und einfach einen Kuchen zubereiten können – sowohl mit, als auch ohne Streusel, aus der Springform oder vom Blech.

Mandarinen Schmand Pudding Kuchen mit Mürbeteig

Mandarinen Schmand Kuchen Rezept für die Springform

Mürbeteig ist schon bei Plätzchen sehr beliebt. Kein Wunder, denn er ist nicht allzu schwer zuzubereiten, besitzt dabei aber ein wunderbares Aroma. Perfekt also als Basis für den Mandarinen Schmand Kuchen, um ihn sogar noch besser zu machen. Der Pudding gibt dem Ganzen den letzten Schliff.

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 großes Ei

Schmandkuchen mit Mandarine und Mürbeteig mit Rand

Werbung

Für den Belag:

  • 2 Pck. Vanillepudding-Pulver
  • 500 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 600 g Schmand, Zimmertemperatur
  • ½ TL Zitronenabrieb
  • 480 g abgetropfte Mandarinen aus der Dose (Saft auffangen)
  • 1 Pck. Tortenguss

Leckeren Schmandkuchen mit Mandarinen selber machen

Leckerer Sonntagskuchen - Rezepte zum Schnellen Selberbacken

Bereiten Sie den Pudding nach Packungsanweisung für den Mandarinen Schmand Kuchen zu, jedoch verwenden Sie den halben Liter für beide Päckchen und 100 g des Zuckers. Beim Kochen ständig rühren und den Topf nicht aus den Augen lassen, da der Pudding schneller dick wird als sonst. Stellen Sie den Pudding mit Folie abgedeckt zum Abkühlen beiseite und rühren Sie öfter um, damit sich keine Haut bildet.

In der Zwischenzeit kneten Sie aus den angegebenen Zutaten einen Teig, den Sie dann zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Mandarinenkuchen backen zum Kaffee mit der Familie oder Geburtstag

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor, fetten Sie eine Springform ein und bestäuben Sie sie anschließend auch mit Mehl. Nehmen Sie dann zwei Drittel des Teigs aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn aus, bis er die Größe der Springform erhält, um ihn dann in die Springform zu legen. Aus dem restlichen Teig für den Mandarinen Schmand Kuchen formen Sie eine lange Rolle, die Sie dann entlang des Rands der Springform legen und mit den Fingern nach oben drücken, um einen etwa 3 cm hohen Rand zu erhalten.

Vermengen Sie den Schmand mit dem restlichen Zucker und Zitronenabrieb, rühren Sie nach und nach den zimmerwarmen Pudding unter und verteilen Sie die erhaltene Creme gleichmäßig in der vorbereiteten Form. Darüber verteilen Sie dann die abgetropften Mandarinen. Backen Sie den Kuchen 1 Stunde und lassen Sie ihn anschließend abkühlen. Die Springform entfernen Sie frühestens 15 Minuten nach Ende der Backzeit.

Aus dem Mandarinensaft, 250 ml Wasser und dem Tortenguss bereiten Sie dann den Guss zu, den Sie über dem Kuchen verteilen. Sie können den Mandarinen Schmand Kuchen zwar auch gleich servieren, aber wir empfehlen, Ihnen über Nacht oder zumindest einige Stunden im Kühlschrank kaltzustellen.

Mandarinen Schmand Kuchen vom Blech

Mandarinen Schmand Kuchen vom Blech zubereiten mit einfacher Rezeptidee

Werbung

Wer gerne Blechkuchen nascht, kann auch diese Variante für den Schmand-Mandarinen-Kuchen wählen. Das Rezept für den Mandarinen Schmand Kuchen ergibt etwa 24 Stück Kuchen – perfekt für den Nachmittag mit der ganzen Familie oder für einen Geburtstag.

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 275 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 2 Päckchen Puddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 6 Becher Schmand
  • 2 große Dosen Mandarinen, abgetropft

Mandarinen Schmand Kuchen Rezept – So wird’s gemacht

Saftiger Blechkuchen mit Zitrusfrüchten und Kuchenglasur

Kneten Sie aus den angegebenen Zutaten einen Teig für den Mandarinen Schmand Kuchen, formen Sie ihn zur Kugel und umwickeln Sie ihn mit Folie. Bevor Sie ihn weiterverarbeiten, lassen Sie ihn 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Füllung zu. Kochen Sie hierfür wie gewohnt nach Packungsanleitung einen Pudding aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver. Geben Sie ihn in eine Schüssel, decken Sie sie mit Klarsichtfolie ab und lassen Sie den Pudding abkühlen, wobei Sie regelmäßig umrühren, damit keine Haut entsteht.

Mandarinenkuchen mit Creme im Backblech backen

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus. Bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche und rollen Sie darauf den Teig aus, bis er auf das Backblech passt und dabei auch ein Rand entsteht, indem Sie ihn an den Seiten hochziehen. Bereiten Sie nun aus Schmand und Pudding eine Creme zu, die Sie dann auf dem Teig verteilen und mit den abgetropften Mandarinen belegen. Drücken Sie sie dabei leicht an. Backen Sie den Mandarinen Schmand Kuchen im Blech etwa 35 bis 45 Minuten.

Rezept für Streusel

Streuselkuchen selber machen mit einfachem Rezept für Schmandkuchen

Wie wäre es, wenn Sie den Mandarinen Schmand Kuchen mit Streusel zubereiten? Sie können dafür eines der obigen Rezepte wählen und müssen anschließend nur noch die Streusel herstellen. Und das ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Es folgt eine Rezeptidee.

  • 350 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 TL Bakpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Die Zutaten verarbeiten Sie einfach zu einer bröseligen Masse.

Hinweis: Die angegebene Menge sollte für den Blechkuchen ausreichen. Für den Kuchen aus der Springform halbieren Sie die angegebenen Mengen einfach. Oder: Bereiten Sie die angegebenen Mengen für die Springform zu, verwenden Sie die Hälfte des Teigs als Kuchenboden, indem Sie sie in die Form bröseln und dann andrücken. Die andere Hälfte des Teigs nutzen Sie dann als Streusel.

Die Streusel verteilen Sie noch vor dem Backen auf der Creme mit den Mandarinen und backen sie zusammen mit dem Kuchen.

Lockerer Kuchenboden aus Mürbeteig mit geschmeidiger Creme

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig