Low Carb Bananenbrot – 4 leckere und gesunde Rezepte im Überblick!

Autor: Lisa Hoffmann

Sich nachmittags ein Stück leckeren Kuchen mit einer Tasse Kaffee zu gönnen, gehört für viele Menschen schon zum Alltag. Doch gerade, wenn man versucht, ein paar Kilos zu verlieren, sollte man seinen Zuckerkonsum reduzieren und jegliche Süßigkeiten und Knabbereien aus dem Speiseplan streichen. Von Gemüse Chips bis hin zu Low Carb Eis oder Torten – mittlerweile haben zum Glück so gut wie alle unserer Lieblings-Naschereien eine gesündere Version, die sich perfekt für einen gesunden Snack abends eignet. Laut Google Trends ist die Suche nach Bananenbrot Rezepten in den letzten 2 Monaten um ganze 54% gestiegen. Da aber der Klassiker voller Zucker, Butter und Mehl ist, haben wir für Sie einige gesunde und kalorienarme Rezepte für Low Carb Bananenbrot zusammengestellt. Ob glutenfrei, vegan oder Paleo Bananenbrot – es ist garantiert für jeden etwas dabei!

Bananenbrot kalorienarm Rezepte Kuchen ohne Zucker backen

Super saftig und unglaublich lecker – gesundes Bananenbrot wird ohne großen Aufwand zubereitet und wir sind uns sicher, dass Sie die meisten Zutaten bereits in Ihrer Küche haben. Das süße Gebäck stammt aus den USA, erfreut sich aber auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, überreife Bananen in etwas Köstliches zu verwandeln. Wenn das Leben Ihnen reife Bananen gibt, backen Sie ein Bananenbrot.

Low Carb Bananenbrot Rezept

Low Carb Bananenbrot ohne Mehl gesund backen Rezepte

Eine mittlere Banane hat ungefähr 30 Gramm Kohlenhydrate, was für eine Low Carb oder Keto Diät eindeutig zu viel ist. Doch das heißt nicht, dass Sie auf ein unglaublich leckeres und gesundes Low Carb Bananenbrot verzichten sollen! Für dieses Rezept werden nur 2 Bananen verwendet und eine Scheibe Kuchen hat weniger als 5 Gramm Kohlenhydrate. Wenn Sie also der Versuchung widerstehen und nicht alles selber aufessen, müssen Sie sich keine Sorgen machen!

Zutaten:

  • 2 reife Bananen – eine püriert und eine in 2 Hälften geschnitten
  • 80 Gramm Mandelmehl
  • 20 Gramm Kokosmehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Kokosöl geschmolzen
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 80 Gramm Honig oder Ahornsirup. Für die Keto Variante können Sie Erythrit oder einen anderen Zuckerersatz verwenden.
  • 50 Gramm Walnüsse, grob gehackt

Haferflocken Kuchen Rezepte kalorienarm zuckerfrei Backen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Zimt in eine große Schüssel geben und verrühren.
  • In einer separaten Schüssel die zerdrückte Banane, Eier, Kokosöl, Ahornsirup und Vanilleextrakt gut miteinander vermengen.
  • Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Zum Schluss die gehackten Walnüsse unterheben.
  • Den Teig in die Backform geben, die Bananenhälften darauf legen und mit noch etwas Walnüssen bestreuen.
  • Für 45-50 Minuten backen und leicht abkühlen lassen, bevor Sie das Brot in Scheiben schneiden.

Saftiges Bananenbrot kalorienarm zubereiten

Low Carb Bananenbrot Rezept Schokokuchen kalorienarm Frühstücksrezepte gesund glutenfrei


Dieses Bananenbrot ist unglaublich saftig und himmlisch lecker – niemand wird merken, dass es gesund und fast zuckerfrei ist, versprochen! Und mit nur 150 Kalorien pro Scheibe dürfen Sie ohne jegliche Reue zugreifen!

Zutaten:

  • 3 reife Bananen, püriert
  • 2 Eier
  • 60 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 60 Gramm griechischer Joghurt
  • 140 Gramm Vollkornmehl
  • 80 Gramm Honig oder Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 60 Gramm zuckerfreie Schokolade, gehackte Nüsse oder Rosinen – optional und nach Belieben

Bananenbrot Paleo Rezept Kuchen backen ohne Zucker Rezeptideen

Bananenbrot kalorienarm zubereiten:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Vollkornmehl, Backpulver, Salz und Zimt in einer Schüssel verquirlen.
  • In einer großen Schüssel Eier, Honig, Kokosöl, Joghurt und Vanilleextrakt mit dem Handmixer für 2-3 Minuten zerschlagen.
  • Schokolade klein hacken und mit den Bananen und trockenen Zutaten zu der Eier-Mischung hinzufügen. Alles gut vermengen und in die Auflaufform geben.
  • Mit etwas Zimt bestreuen oder ein paar Bananenscheiben darauf legen.
  • Für circa 50-55 Minuten backen.

Und etwas für alle Schoko-Liebhaber – Das beste Schokoladen-Bananenbrot Paleo geeignet

Schokokuchen Rezept ohne Zucker gesunde Backrezepte


Es gibt wohl kaum etwas Schöneres als ein leckeres, hausgemachtes und unglaublich schokoladiges Bananenbrot, das dazu noch kalorienarm, fettarm und komplett öl- und zuckerfrei ist! Je nach Geschmack können Sie noch gehackte Nüsse, Kokosraspeln oder Datteln hinzufügen.

Zutaten:

  • 3 überreife Bananen, zerdrückt
  • 3 Eier
  • 80 Gramm Honig
  • 80 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 Gramm Kokosmehl
  • 2 EL Tapiokamehl
  • 50 Gramm rohes Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 60 Gramm Schokoladenstückchen mit mindestens 70 % Kakaogehalt

Schokokuchen kalorienarm Bananenbrot Paleo Rezept zuckerfrei backen

Bananenbrot Paleo Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen und Kokosmehl und Kakaopulver unbedingt vorher sieben.
  • Die Bananen mit den Eiern, der Kokosmilch, dem Honig und der Vanille in einer zweiten Schüssel gut vermischen.
  • Die trockenen Zutaten zu der Bananen-Mischung geben und zu einem Teig verarbeiten.
  • Die Hälfte der Schokoladenstücke unterrühren und den Teig in die Kastenform geben. Mit der restlichen Schokolade bestreuen.
  • Für 1 Stunde backen und vollständig abkühlen lassen.

Saftiger Low Carb Bananenbrot-Karottenkuchen 

Low Carb Bananenbrot Karottenkuchen ohne Zucker Rezept

Zwei klassische Desserts in einem vereint, um ein köstliches und gesundes Low Carb Bananenbrot zu kreieren. Weich, saftig und voller Geschmack – es ist das ultimative Rezept zum Frühstück oder als gesunder Snack für den TV-Abend! Und das Schönste? Dafür werden keine Bananen, sondern Bananenextrakt verwendet und das macht den Kuchen absolut Keto geeignet!

Zutaten:

  • 3 Eier auf Raumtemperatur
  • 60 Gramm Schlagsahne
  • 50 Gramm Erythrit
  • 100 Gramm Butter
  • 30 Gramm Kokosmehl
  • 100 Gramm Mandelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 40 Gramm geriebene Karotten
  • 1 EL Chia Samen
  • 50 Gramm Walnüsse, grob gehackt
  • 1 EL Bananenextrakt
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Muskatnuss
  • Für den Zuckerguss: 120 Gramm Frischkäse, 50 Gramm weiche Butter, 50 Gramm Puder-Erythrit, 2 EL Schlagsahne und 1 TL Vanilleextrakt

Karottenkuchen ohne Zucker Rezept gesundes Bananenbrot

Low Carb Bananenbrot Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Kastenform leicht einölen.
  • Eier, Butter, Schlagsahne, Erythrit und Bananenextrakt in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zerschlagen, bis sich der Süßstoff aufgelöst hat.
  • Die trockenen Zutaten vermengen und langsam zu den nassen geben.
  • Karotten und Nüsse unterrühren und alles gut miteinander vermengen.
  • Den Teig in die Backform gießen. Für etwa 50 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  • Das Bananenbrot für circa 20 Minuten abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Zuckerguss zubereiten.
  • Butter, Frischkäse und Puder-Erythrit mit dem Handmixer glatt rühren. Vanilleextrakt hinzufügen und nochmal kurz zerschlagen. Schlagsahne langsam dazu geben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten.
  • Den Zuckerguss auf dem Bananenbrot verteilen und mit gehackten Nüssen bestreuen.
  • Vor dem Servieren für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Bananenbrot Paleo ohne Zucker Nusskuchen kalorienarm

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig