Kürbis Risotto: Wenn Sie die Magie von gebackenem Risotto nicht kennen, wird dieses Rezept Ihr Leben ändern

Von Yoana Benz

Für Kürbis-Liebhaber, für Risotto-Liebhaber, für Liebhaber von gutem Essen überall – dieses Kürbis-Risotto-Rezept ist für Sie. Es ist wirklich cremig, sieht luxuriös aus und schmeckt auch so, und es enthält nicht einmal einen Tropfen Sahne. Und statt 20 Minuten lang über einem heißen Herd zu stehen und ständig umzurühren, wird es einfach in den Ofen geschoben. Nehmen Sie es heraus, rühren Sie es ein paar Mal kräftig um – und Sie erhalten ein Kürbis Risotto, an dem Sie sich die Finger lecken werden.

Wie man dieses gebackene Kürbis Risotto zubereitet

Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, vegan Risotto mit Kürbis im Ofen zuzubereiten

Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, Risotto im Ofen zuzubereiten. Es beginnt auf dem Herd wie ein normales Risotto, mit sautiertem Knoblauch und Zwiebeln. Diese Geschmacksbasis können wir nicht weglassen. Wir wollen auch nicht darauf verzichten, den Topf mit einem Schuss Weißwein (oder Brühe oder sogar Wasser) abzulöschen und das Risotto im Topf leicht anzurösten.

Ab hier unterscheidet sich das Rezept vollständig von einem traditionellen Risotto mit Kürbis. Fügen Sie die Flüssigkeiten und den Kürbis hinzu, rühren Sie um, decken Sie den Topf ab und backen Sie ihn für 25 Minuten im Ofen. Kein Umrühren. Nicht ein einziges Mal. Es ist verboten, den Ofen zu öffnen. Wenn Sie das tun, verlieren Sie Wärme und stören den Garprozess!

Beobachten Sie die Magie

Wenn Sie die Magie von gebackenem Kürbis Risotto nicht kennen, wird dieses Rezept Ihr Leben ändern

Wenn Sie den Deckel öffnen, sehen Sie einen schwer verdaulichen Reis, der so weit von einem cremigen Risotto entfernt ist wie nur irgend möglich, aber Sie sollten Vertrauen haben. Hier geschieht die Magie. Rühren Sie kräftig um und beobachten Sie, wie der weiche, gekochte Kürbis zerfällt und sich in ein Püree verwandelt, das die cremige Kürbissoße für dieses Risotto ergibt. Es schmeckt herzhaft und doch süß vom Kürbis. Der Reis ist perfekt gekocht – al dente. Das Risotto ist cremig und nicht zäh und klebrig. Und Sie haben nicht einen einzigen Tropfen Sahne verwendet!

Die wichtigste Zutat für Kürbis Risotto

Die wichtigste Zutat für dieses Gericht ist Arborio-Reis

Risotto muss mit Risottoreis zubereitet werden. Er hat einen höheren Stärkegehalt, wodurch die cremige „Soße“ entsteht, ohne dass Sahne verwendet wird. Es gibt einige Sorten, aber die gängigste in den Supermärkten ist Arborio. Abgesehen davon sind die anderen Zutaten recht einfach und anpassungsfähig. Sie haben keinen Wein? Kein Problem, verwenden Sie einfach Wasser oder Brühe. Ziehen Sie Olivenöl der Butter vor? Nur zu. Tauschen Sie den Salbei gegen andere Kräuter aus, verwenden Sie Hühner- oder Gemüsebrühe.

Optional knusprige Salbeiblätter & braune Butter

In diesem Rezept für Kürbis Risotto werden knusprige Salbeiblätter verwendet, weil Kürbis und Salbei gut zusammenpassen und eine tolle Textur ergeben. Der zusätzliche Bonus ist, dass sich die Butter, die zum Knuspern der Salbeiblätter verwendet wird, in braune Butter verwandelt, die ein unglaubliches Finish für jedes Risotto ist. Ein oder zwei Teelöffel Salbei reichen aus, um Ihr Kürbis Risotto auf eine andere Ebene der Fülle zu heben. Aber das ist optional. Sagen wir es mal so. Bei einer alltäglichen Mahlzeit können Sie es weglassen. Aber in Gesellschaft ist es ein Muss!

Wenn Sie Lust auf etwas Süßes mit Kürbis haben, finden Sie hier das Rezept für Kürbis-Tiramisu!

Rezept für gebackenes cremiges Kürbis Risotto

Vorbereitung: 15 Min.
Kochen: 30 Min. Insgesamt: 45 Min.
Portionen: 5 – 6 Personen

Zutaten:

  • 50 g ungesalzene Butter, geteilt
  • 300 g Arborio-Reis
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 600 g Kürbis (Gewicht nach dem Schälen und Entkernen), gewürfelt in 2 cm große Würfel (ca. 4 gehäufte Tassen)
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 70 ml Weißwein (oder Wasser oder Brühe)
  • 800 ml Gemüse- oder Hühnerbouillon/Brühe
  • 2 Esslöffel Salbeiblätter, grob gehackt (Anmerkung 3)
  • 50 g Parmesankäse, fein gerieben
  • Salz & Pfeffer

Zutaten für knuspriger Salbei & braune Butter (optional)

  • 50 g Butter, gesalzen
  • 12 – 20 Salbeiblätter

Zum Garnieren: Geriebener Parmesan (nach Geschmack)

Tipp – Machen Sie das Kürbis Risotto vegan: Lassen Sie den Parmesan weg und verwenden Sie Kokosnussbutter und Gemüsebrühe.

Befolgen Sie diese Schritte, um das Gericht zu fertigen

  1. Ofen auf 180 C vorheizen
  2. Schmelzen Sie 20 g Butter in einem ofenfesten Topf (vorzugsweise mit Deckel) bei mittlerer Hitze.
  3. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel glasig ist.
  4. Den gehackten Salbei hinzufügen und 1 Minute lang kochen.
  5. Geben Sie den Reis hinzu und rühren Sie um, damit alle Reiskörner von der Butter umhüllt und halb durchscheinend werden.
  6. Lassen Sie den Weißwein einlaufen und kochen Sie, bis die Flüssigkeit verdampft ist – etwa 1 Minute.
  7. Kürbis und Brühe hinzugeben und umrühren. Lassen Sie die Flüssigkeit heiß werden, aber bringen Sie sie nicht zum Köcheln.
  8. Setzen Sie den Deckel auf (oder decken Sie ihn fest mit Folie ab) und stellen Sie den Reis für 25 Minuten in den Ofen, bis er gerade gar ist (fest, aber nicht roh) – machen Sie sich keine Sorgen, wenn er zu viel Flüssigkeit enthält. Wenn der Reis noch nicht gar ist, stellen Sie ihn noch 5 Minuten in den Ofen.
  9. Fügen Sie die restliche Butter und den Parmesankäse hinzu.
  10. Rühren Sie kräftig, bis sich der Kürbis in ein Püree verwandelt und sich mit dem Risotto vermischt. Wenn es zu dick ist, fügen Sie einen Spritzer heißes Leitungswasser hinzu. Das Risotto sollte eine breiartige Konsistenz haben, sodass es beim Servieren ein wenig durchhängt und nicht zu einem hohen, festen Haufen wird.

 Knuspriger Salbei Zubereitung:

  1. Schmelzen Sie die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald sie schäumt, fügen Sie die Salbeiblätter hinzu und rühren vorsichtig um.
  2. Kochen Sie die Blätter 2 Minuten lang oder bis sie knusprig sind. Nehmen Sie den Salbei sofort auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller und gießen Sie die Butter in einen hitzebeständigen Krug (die Butter sollte jetzt braun sein).

Servieren: Löffeln Sie das Kürbis Risotto in Servierschüsseln. Garnieren Sie es mit knusprigem Salbei, 1 oder 2 Teelöffeln brauner Butter und Parmesankäse. Sofort verschlingen!

Rezepte für Risotto mit Spargel können sie hier finden!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig