Grüne Tomaten Rezepte: Mit diesen Rezeptideen für Salsa, Chutney, Marmelade und Co. können Sie unreife Tomaten verwerten!

Von Lisa Hoffmann

Der Herbst ist offiziell angekommen und wenn Sie im Sommer Ihre eigenen Tomaten angebaut haben, dann kennen Sie sicherlich das Problem: Die Sonne im Herbst reicht nicht mehr zum Reifen und jede Menge Tomaten sind leider grün und unreif geblieben. In diesem Fall könnten Sie natürlich versuchen, unreife Tomaten nachreifen zu lassen, aber das klappt bedauerlicherweise nicht immer. Und nach all den Mühen und Zeit, die Sie in die Gartenarbeit investiert haben, wären die Früchte zu schade zum Wegwerfen. Das muss aber auch nicht sein! Es gibt tatsächlich jede Menge grüne Tomaten Rezepte, die für reichlich Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen und überraschend gut schmecken. Ob als Chutney, Marmelade, Salsa oder panierte grüne Tomaten – mit diesen Rezepten können Sie all Ihre unreifen Tomaten verwerten und sich kulinarisch verwöhnen. Lesen Sie also weiter und lassen Sie es sich schmecken!

Sind grüne Tomaten giftig?

sind grüne Tomaten giftig was tun mit unreifen Tomaten Rezepte

Grüne Tomaten sind giftig und man sollte sie nur dann essen, wenn sie voll ausgereift und rot geworden sind – haben Sie das auch schonmal gehört? Grüne Tomaten enthalten Solanin – ein giftiges Alkaloid, das etwas bitter schmeckt. Doch damit es zu einer Vergiftung kommt, müsste man ungefähr 200 Milligramm Solanin konsumieren. Je nach Reifegrad und Größe enthalten grüne Tomaten von 9 bis 33 Milligramm Solanin pro 100 Gramm. Oder anders gesagt – damit es überhaupt gefährlich wird, müsste man ungefähr 630 Gramm unreife Tomaten roh konsumieren. Da Solanin wie gesagt einen bitteren Geschmack hat, ist es eher unwahrscheinlich, so große Mengen auf einmal aufzuessen und sich damit zu vergiften. Ob als Chutney, Marmelade oder paniert – in einigen Regionen gelten Rezepte mit grünen Tomaten tatsächlich als eine echte Delikatesse. Wenn Sie jedoch weiterhin Bedenken haben und auf Nummer sicher gehen möchten, dann greifen Sie zu Tomatensorten, die auch im reifen Zustand grün bleiben. Dazu zählen zum Beispiel „Limetto“, „Green Grape“ oder „Green Zebra“.

Panierte grüne Tomaten

panierte grüne Tomaten Rezepte leichte vegetarische Vorspeisen

Unsere besten Rezepte für panierten Blumenkohl kennen Sie schon. Spätestens seit dem gleichnamigen Film „Grüne Tomaten“ aus dem Jahr 1991 gelten panierte grüne Tomaten als eins der leckersten und einfachsten grüne Tomaten Rezepte weltweit.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 grüne Tomaten, mittelgroß
  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Maismehl
  • 50 Gramm Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 120 ml Milch oder Buttermilch
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

panierte grüne Tomaten Rezept original vegetarische Vorspeisen einfach

Zubereitung:

  • Die grünen Tomaten in dicke Scheiben schneiden und beiseitelegen.
  • Weizenmehl und Paprikapulver in einer flachen Schüssel verquirlen. Ei und Milch in einer zweiten Schüssel vermischen und Semmelbrösel und Maismehl in einer dritten Schüssel geben.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Tomatenscheiben zuerst in die Weizenmehl-Mischung, dann in die Eier und zum Schluss in die Maismehl-Mischung tauchen.
  • Für 3-4 Minuten pro Seite bis goldbraun braten und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
  • Die panierten grünen Tomaten mit einem Dip nach Wahl servieren und genießen.

Grüne Tomaten Chutney

grüne Tomaten Chutney Rezept kalorienarme Dips Rezepte


Sie fragen sich, wie Sie Ihre unreifen Tomaten verwerten könnten? Wie wäre es mit diesem köstlichen Chutney aus grünen Tomaten? Ob als Marinade für Fleisch, mit Käse oder Brot als Vorspeise – die würzige Sauce geht einfach immer!

Zutaten für 4-6 Gläser:

  • 1 Kilogramm grüne Tomaten, grob gewürfelt
  • 700 Gramm rote Zwiebeln, grob gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 500 Gramm brauner Zucker
  • 150 Gramm Rosinen
  • 1 Liter Weißweinessig
  • Je 1/2 TL Cayennepfeffer und schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Meersalz

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und für 2-3 Stunden köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren.
  • Sobald Sie eine dickflüssige Masse erhalten haben, ist Ihr grüne Tomaten Chutney schon fertig.
  • In sterilisierte Gläser füllen und sofort verschließen.

Marmelade aus unreifen Tomaten

Grüne Tomaten Rezepte Marmelade was tun mit unreifen Tomaten

Grüne Tomaten Marmelade? Klingt im ersten Moment zwar etwas seltsam, aber vertrauen Sie uns – es schmeckt richtig gut!

Zutaten für 2-4 Gläser:

  • 700 Gramm grüne Tomaten, klein geschnitten
  • 500 Gramm Gelierzucker (1:1)
  • Der Saft und die Schale von 1 Zitrone
  • Ein paar Basilikumblätter, klein gehackt

Zubereitung:

  • Grüne Tomaten, Zitronensaft und -schale in einen großen Topf geben und bei niedriger Hitze für 10-15 Minuten köcheln lassen.
  • Basilikumblätter und Gelierzucker dazu geben und zum Kochen bringen.
  • Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren für 5-7 Minuten köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist.
  • Die heiße Marmelade aus grünen Tomaten in saubere Gläser füllen und gut verschließen!

Eingelegte grüne Tomaten Rezepte

grüne Tomaten einlegen Rezept was tun mit unreifen Tomaten


Eingelegte Gurken kennen wir alle. Aber auch eingelegte grüne Tomaten schmecken herrlich und gehören zu den beliebtesten Rezepten mit grünen Tomaten, die Sie sich unbedingt merken sollten. Und hier 3 tolle Varianten für diese Köstlichkeit:

Basis-Zutaten:

  • 500 Gramm grüne Tomaten
  • 240 ml weißer Essig
  • 240 ml Wasser
  • 1 EL Salz

Knoblauch:

  • 1 EL Dill-Samen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt

Würzige eingelegte Tomaten:

  • Je 1 TL schwarze Pfefferkörner, Szechuan-Pfefferkörner, braune Senfkörner
  • Je 1/2 TL Koriander-Samen und rote Paprikaflocken

Ingwer-Curry:

  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 1 TL Currypulver
  • Je 1/2 TL Kreuzkümmel und Piment
  • 20 Gramm frischer Ingwer, in dünne Scheiben geschnitten

grüne Tomaten einlegen Rezept schnelle Rezepte für eingelegtes Gemüse

Zutaten:

  • Grüne Tomaten in große Stücke schneiden und alle Basis-Zutaten in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  • Für 1-2 Minuten unter Rühren kochen, bis sich das Salz aufgelöst hat.
  • Tomaten herausnehmen und die Flüssigkeit für noch 5 Minuten kochen lassen.
  • Einmachgläser mit der Gewürzmischung Ihrer Wahl füllen und die Tomaten dazu geben.
  • Den Sud darüber gießen und die Gläser fest verschließen.
  • Und voilà – fertig sind Ihre eingelegten grünen Tomaten!

Gazpacho mit unreifen Tomaten

grüne Tomaten Rezepte schnelle Tomatensuppe mit grünen Tomaten

Kalt serviert, super erfrischend und voller Aromen – diese Gazpacho-Suppe gehört für uns zu den besten Rezepten mit grünen Tomaten!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Kilogramm grüne Tomaten, klein gehackt
  • 1 mittelgroße Gurke, entkernt und klein gehackt
  • 1 grüne Paprika, klein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 180 ml Gemüsebrühe
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Der Saft von 1 Zitrone
  • Etwas frische Minze, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Gazpacho mit grünen Tomaten Rezept leichte Suppen Rezepte Abendessen

Zubereitung:

  • Grüne Tomaten, Gurke, Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Kräuter mit dem Salz in einer Schüssel vermischen und für 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • Gemüsebrühe, Olivenöl, Essig und Limettensaft dazu geben und alles portionsweise mit dem Mixer oder Pürierstab fein pürieren.
  • Gazpacho mit etwas Joghurt garnieren und kalt genießen.

Grüne Tomatensalsa mit Avocado

unreife grüne Tomaten Rezepte kalorienarme Dips vegan

Salsa in allen erdenklichen Varianten gehört für uns zu den leckersten Dips und Aufstrichen aller Zeiten. Und diese Salsa aus grünen Tomaten und Avocado wird garantiert der Hit auf Ihrer nächsten Party!

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 600 Gramm grüne Tomaten, halbiert
  • 1 reife Avocado, grob gehackt
  • 1 kleine rote Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • Je 1 TL gemahlene Kreuzkümmel und Paprikapulver
  • Der Saft von 1 Limette oder Zitrone
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Tomaten mit der Schnittseite nach oben aufs Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.
  • Für 30-35 Minuten rösten und leicht abkühlen lassen.
  • Grüne Tomaten klein hacken und mit den restlichen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  • Für 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und fertig ist Ihre Salsa aus grünen Tomaten.

panierte grüne Tomaten Rezept vegetarische Vorspeisen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig