Risotto mit grünem Spargel: 5 Spargel-Rezepte für köstliche und leichte Frühlingsgerichte!

Von Lisa Hoffmann

Bald ist es endlich wieder soweit – in wenigen Wochen wird die Spargel-Saison eröffnet! Es gibt wohl kaum ein anderes Gemüse, das so sehnlich erwartet wird, wie der Spargel. Das knackige Frühlingsgemüse ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch eine wahre Vitamin-Bombe und somit aus unseren Tellern kaum wegzudenken. Zudem lässt sich Spargel super vielseitig zubereiten und der kräftig-würzige Geschmack macht ihn perfekt für eine Vielzahl an köstlichen Gerichten. Die klassischen Varianten mit Kartoffeln, Pasta oder gegrillt kennen wir alle. Wie wäre es aber mit einem cremigen Risotto mit grünem Spargel? Ob mit Hähnchen, Champignons, vegan oder Low Carb – kosten Sie die Spargelzeit voll aus und verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten mit unseren Spargel-Rezepten!

Risotto mit grünem Spargel und Champignons

schnelle Frühlingsrezepte Abendessen Risotto mit grünem Spargel Jamie Oliver Rezept

Ob als Beilage, Salat oder Hummus – Spargel ist ein echter Alleskönner in der Küche. Lecker, unglaublich cremig und voller Geschmack – dieser Risotto mit Spargel und Champignons ist einfach Genuss pur und eine hervorragende Möglichkeit, das Frühlingsgemüse zu genießen. Mit nur 440 Kalorien pro Portion ist das Rezept perfekt für ein leichtes und gesundes Abendessen geeignet.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 Gramm Risottoreis
  • 200 Gramm grüner Spargel
  • 150 Gramm Champignons
  • 10 Gramm getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 20 Gramm Parmesan
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Risotto mit grünem Spargel und Champignons Jamie Oliver Rezepte

Zubereitung:

  • Getrocknete Steinpilze in einer kleinen Schüssel mit heißem Wasser übergießen und für 10-15 Minuten ziehen lassen.
  • Die Spargel-Enden abschneiden und die Stangen grob hacken.
  • Etwas Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie darin für 5 Minuten anbraten.
  • Getrocknete Steinpilze mit der Bouillon in die Pfanne geben und köcheln lassen.
  • Gemüsebrühe mit 600 ml in einem kleinen Topf aufkochen und dann bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • In einem weiteren kleinen Topf 1-2 EL Olivenöl erhitzen und die Champignons darin für 2-3 Minuten garen.
  • Die gehackte Petersilie in die Brühe geben und umrühren.
  • Risottoreis in den großen Topf geben und für 1 Minute umrühren.
  • Wein angießen und verdampfen lassen,
  • Etwa eine Kelle Gemüsebrühe in den Topf geben. Ab jetzt immer weiter rühren und Gemüsebrühe hinzufügen und vom Reis aufsaugen lassen, bis Sie zwei Drittel der Brühe verbraucht haben.
  • Spargel und Champignons untermischen und die restliche Brühe dazu geben.
  • Umrühren und köcheln lassen, bis der Reis gar und der Spargel-Risotto cremig wird.
  • Vom Herd nehmen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Risotto mit grünem Spargel auf Tellern verteilen und mit Parmesan bestreuen. Genießen!

Spargel-Risotto mit Hähnchen

Risotto mit grünem Spargel und Hähnchen leichte Gerichte zum Abendessen Frühling

Und hier kommt das perfekte Spargel-Risotto für echte Genießer! Super aromatisch und schön cremig – Sie werden dieses Frühlingsgericht garantiert mehrmals nachkochen.

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 350 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 250 Gramm Risottoreis
  • 400 Gramm grüner Spargel
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1,5 Liter Hühnerbrühe
  • 250 ml Weißwein
  • 30 Gramm Butter
  • 30 ml Olivenöl
  • 80-100 Gramm geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Risotto mit grünem Spargel Thermomix leichtes Abendessen Frühling


Zubereitung:

  • 15 ml Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 3-4 Minuten anbraten.
  • Spargel dazu geben und für weitere 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten.
  • Die Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen.
  • Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch für 2-3 Minuten anbraten.
  • Risottoreis dazu geben und für 2-3 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  • Wein in die Pfanne gießen und kochen lassen, bis der Reis die ganze Flüssigkeit aufgesaugt hat.
  • Dann nach und nach je eine Kelle Brühe dazu geben und köcheln lassen, bis der Reis schön cremig wird.
  • Hähnchen und Spargel unterheben und für weitere 2 Minuten kochen lassen.
  • Zum Schluss noch ein gutes Stück Butter unter den Reis rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern verteilen und mit Parmesan bestreuen. Und voilà – fertig ist Ihr Risotto mit grünem Spargel und Hähnchen.

Räucherlachs-Risotto mit Frühlingsgemüse

Lachs Rezepte Abendessen Risotto mit grünem Spargel und Räucherlachs

Und hier ein köstliches Spargel-Rezept für alle Fisch-Liebhaber. So cremig, verträumt und lecker – dieses Spargel-Risotto mit Räucherlachs sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 Gramm Risottoreis
  • 300 Gramm grüner Spargel, in kleine Stücke geschnitten
  • 200 Gramm Räucherlachs, gehackt
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Wasser
  • 120 ml Weißwein
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 70 Gramm geriebener Parmesan

klassische italienische Rezepte Risotto mit grünem Spargel und Garnelen


Zubereitung:

  • Hühnerbrühe und Wasser in einem mittelgroßen Topf aufkochen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Schalotten für 1-2 Minuten anbraten.
  • Den Reis dazu geben und für 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten.
  • Eine Kelle Brühe in die Pfanne gießen und ständig umrühren, bis alles absorbiert ist.
  • Den Vorgang wiederholen, bis der Reis weich und cremig wird, was etwa 40-45 Minuten dauern wird.
  • Anschließend Spargel und Weißwein dazu geben und für 4-5 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen und Parmesan und Räucherlachs unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Veganes Risotto mit grünem Spargel und Erbsen

cremiges Risotto mit grünem Spargel vegane Frühlingsgerichte Abendessen

Dieses vegane Risotto mit grünem Spargel und Erbsen ist ideal für ein leichtes und gesundes Abendessen geeignet, das Ihre ganze Familie lieben wird. Es ist so aromatisch und lecker, dass Sie den Parmesan gar nicht vermissen werden – versprochen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 Gramm Risottoreis
  • 300 Gramm Spargel, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 kleine Karotte, fein gerieben
  • 150 Gramm Erbsen, frisch oder tiefgefroren
  • 1 Schalotte, klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 ml Weißwein (optional)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

veganes Risotto mit grünem Spargel und Erbsen Frühlingsrezepte zum Abendessen

Zubereitung:

  • Die Gemüsebrühe in einem Topf bei niedriger Hitze erwärmen und köcheln lassen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Spargel für 4-5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen.
  • Schalotten, Knoblauch und Karotten in die Pfanne geben und für 1-2 Minuten andünsten.
  • Den Reis hinzufügen und gut umrühren.
  • Etwa die Hälfte der Gemüsebrühe in die Pfanne gießen und unter ständigem Rühren kochen, bis der Reis die Flüssigkeit absorbiert hat.
  • Die restliche Brühe dazu geben, die Hitze reduzieren und für 10-15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf mehr Flüssigkeit hinzufügen.
  • Anschließend die Erbsen und Spargelstücke unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für weitere 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen und vom Herd nehmen.
  • Das vegane Risotto mit grünem Spargel nach Belieben mit frischen Kräutern nach Wahl belegen und genießen.

Low-Carb Blumenkohlreis mit Gemüse

Risotto mit grünem Spargel und Champignons Frühlingsgerichte Abendessen

Sie ernähren sich Keto? Dann sollten Sie unbedingt unser Rezept für Low Carb Risotto mit grünem Spargel ausprobieren. Genauso köstlich und cremig und nur 200 Kalorien und 10 Gramm Kohlenhydrate pro Portion – das perfekte Low Carb Abendessen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 220 Gramm Blumenkohl
  • 100 Gramm Spargel, in Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 120 Gramm Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 30-40 ml Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • Die abgeriebene Schale und der Saft von einer Zitrone
  • 40 Gramm Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spargel Risotto mit Räucherlachs leichte Spargel-Rezepte zum Abendessen

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und in einem Mixer zerkleinern, bis Sie eine reisähnliche Konsistenz erhalten.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch für 2-3 Minuten anbraten.
  • Champignons und Spargel in die Pfanne geben und für 2-3 Minuten braten.
  • Blumenkohlreis dazu geben und mit Gemüsebrühe und Wein übergießen.
  • Für 5-10 Minuten bei niedriger Hitze abgedeckt köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und Zitronensaft und -schale unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern verteilen und mit Parmesan bestreuen. Und fertig ist Ihr Low Carb Risotto mit grünem Spargel.

vegane Gemüsegerichte zum Abendessen schnelles Risotoo mit grünem Spargel

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig