Saftige Kürbis-Kekse vegan, Low Carb und Co. – Köstliche Rezepte für den ultimativen Herbst-Genuss!

Von Lisa Hoffmann

Die Kürbis-Saison ist in vollem Gange und das gesunde Gemüse ist aus unserem Speiseplan kaum wegzudenken. Eine cremige Kürbissuppe oder Kürbis-Pasta sind zwar immer eine gute Wahl, aber Kürbis eignet sich auch toll für die Zubereitung von köstlichen Desserts. Denken Sie nur an klassischen Kürbiskuchen, Kürbis-Pfannkuchen, Kürbisbrot usw. – es ist echt wahnsinnig, was sich alles damit in der Küche anstellen lässt. Die Köstlichkeiten enden allerdings nicht hier, denn heute werden wir softe Kürbis-Kekse backen! Ob mit Frischkäse-Frosting, vegan, Haferflocken-Kekse zum Frühstück oder mit Cheesecake-Füllung – läuft Ihnen bereits das Wasser in den Mund zusammen? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen und die folgenden süßen Kürbisrezepte möglichst schnell ausprobieren. Viel Spaß beim Nachbacken und lassen Sie es sich schmecken!

Saftige Kürbis-Kekse mit Frischkäse-Frosting

Kürbis Apfel Kekse mit Frosting schnelle Kürbiskekse Rezept einfach

Wenn die Kürbisse reif sind, kann man nie genug Rezepte damit ausprobieren. Leckere Kürbis Brownies haben wir schon gebacken und jetzt wird es Zeit für diese herrlich saftigen Kürbis-Kekse mit Frischkäse-Frosting!

Zutaten für 20-25 Kekse:

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 150 Gramm Zucker
  • 70 Gramm brauner Zucker
  • 115 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 280 Gramm Kürbispüree
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Pumpkin-Spice-Gewürz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz

Zutaten Frosting:

  • 230 Gramm Frischkäse, auf Raumtemperatur
  • 40 Gramm Butter, weich
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Butternut Kürbis Kekse mit Frischkäse Glasur Halloween Snacks Ideen

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Backpulver, Gewürz und Salt in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Butter, Zucker und braunen Zucker in den Mixer geben und für 1-2 Minuten glatt rühren, bis Sie eine lockere Masse erhalten.
  • Kürbispüree und Ei dazu geben und vermischen.
  • Die Kürbis-Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig vermischen.
  • 20 Kekse formen und für 15-18 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für die Glasur in einer Schüssel mit dem Handmixer glatt rühren, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Die Kürbis-Kekse mit dem Frosting bestreichen und mit etwas Zimt bestreuen.
  • Genießen!

Rezept für vegane Kürbiskekse

Kürbiskekse Rezept einfach Kürbis Kekse mit Zuckerguss

Wenn Sie keine tierischen Produkte konsumieren, dann könnten Sie natürlich Kürbis-Kekse vegan backen. Genauso weich, fluffig und super aromatisch – ein echter Traum!

Zutaten für 20-22 Kekse:

  • 210 Gramm Weizenmehl
  • 110 Gramm vegane Butter, auf Raumtemperatur
  • 100 Gramm Kristallzucker
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 80 Gramm Kürbispüree
  • 10 Gramm Maisstärke
  • 15 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 TL Pumpkin-Spice-Gewürz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver

Vegane Glasur (optional):

  • 120 Gramm Puderzucker
  • 40 Gramm Ahornsirup
  • 30 ml Sojamilch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Kürbis Kekse Rezept knusprige Cookies mit Frosting


Zubereitung:

  • Butter in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer für 1 Minute cremig aufschlagen.
  • Zucker, braunen Zucker und Vanilleextrakt dazu geben und für 1 Minute weiterschlagen.
  • Kürbispüree und Mandelmilch hinzufügen und gut vermischen.
  • Weizenmehl, Backpulver und Gewürz in einer separaten Schüssel vermischen und die Kürbis-Mischung nach und nach dazu geben.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kleine Kekse formen und für 10-12 Minuten backen.
  • Leicht abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die Glasur in einer Schüssel glatt rühren und die Kekse damit bestreichen.
  • Und voilà – so einfach können Sie Kürbis-Kekse vegan backen!

Haferflocken-Kürbis-Kekse aus 3 Zutaten

Haferflocken Kürbis Kekse aus 3 Zutaten gesunde Frühstückskekse

Weich, zäh und für 10 Minuten in einer Schüssel zubereitet – diese Kürbis-Kekse sind gesund und bestehen aus nur 3 Zutaten! Und das Beste? Ein Stück hat gerade mal 84 Kalorien – klingt für uns nach dem perfekten kalorienarmen Frühstück, oder?

Zutaten für 12 Kekse:

  • 200 Gramm feine Haferflocken
  • 230 Gramm Kürbispüree
  • 50 Gramm Ahornsirup
  • Optional gehackte Nüsse oder Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut vermischen und 12 kleine Kugeln formen.
  • Auf das Backblech legen und leicht mit der Hand drücken.
  • Für 10 Minuten backen und fertig sind Ihre Kürbis-Kekse aus 3 Zutaten!

Saftige Kürbis-Apfel-Kekse


Hätten Sie Lust auf knusprige Kekse? Oder doch lieber ein saftiger Apfel-Nusskuchen? Wie wäre es, wenn Sie stattdessen unser Rezept für diese köstlichen Apfel-Kürbis-Kekse ausprobieren?

Zutaten:

  • 250 Gramm feine Haferflocken
  • 300 Gramm Äpfel, geschält und klein gewürfelt
  • 110 Gramm Kürbispüree
  • 180 Gramm Apfelmus, ungesüßt
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 60 Gramm gemahlene Leinsamen
  • 30 Gramm Butter, weich
  • 1 Ei
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt

Low Carb Kürbis Kekse mit Mandelmehl Keto Kekse Rezepte

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Äpfel, Butter, 2 EL braunen Zucker und Zimt in einem kleinen Topf vermischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Äpfel weich werden. Dies dauert ungefähr 10 Minuten.
  • Die Hälfte der Haferflocken in den Mixer geben und fein mahlen. Alternativ können Sie Hafermehl verwenden.
  • Haferflocken, Leinsamen, Zimt, Backpulver und braunen Zucker in einer großen Schüssel verquirlen.
  • In einer separaten Schüssel Apfelmus, Kürbispüree, Ei, Vanilleextrakt und Pflanzenöl verquirlen.
  • Kürbis-Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig vermischen.
  • Apfelstücke unterheben und umrühren.
  • Apfel-Kürbis-Kekse für 12-15 Minuten backen und leicht abkühlen lassen.
  • Nach Belieben mit Zuckerguss bestreichen und genießen.

Knusprige Schoko-Kekse mit Kürbispüree

Kürbis Kekse mit Schokolade Chocolate Chip Cookies Rezept

Es gibt wohl kaum jemanden, der Schoko-Kekse nicht liebt und diese Kürbis-Kekse mit Schokolade werden garantiert der neue Liebling der ganzen Familie, versprochen!

Zutaten für 30 Kekse:

  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Kristallzucker
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 90 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 240 Gramm Kürbispüree
  • Je 1/2 TL Zimt, Muskatnuss und Ingwer
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • 150 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt

Kürbis Plätzchen mit Schokolade knusprige Chocolate Chip Cookies Rezept

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel verquirlen.
  • In einer separaten Schüssel Kristallzucker, braunen Zucker und Pflanzenöl mit dem Handmixer für 2-3 Minuten vermischen.
  • Ei und Vanille unterrühren und vermischen.
  • Kürbispüree dazu geben und glatt rühren.
  • Die Mehl-Mischung nach und nach hinzufügen und zu einem glatten Teig mischen.
  • Gehackte Schokolade unterheben und die Kürbis-Kekse für 10-12 Minuten backen.

Low-Carb Kürbis-Kekse

Kürbis Kekse für Baby gesunde Kekse Rezepte einfach

Nur weil Sie gerade auf Diät sind, heißt das nicht, dass Sie sich nichts gönnen können. Mit nur 3 Gramm Kohlenhydraten und 170 Kalorien pro Stück sind diese Low-Carb Kürbis-Kekse der perfekte Leckerbissen, um unseren Appetit auf Süßes zu stillen.

Zutaten für 12 Kekse:

  • 180 Gramm Mandelmehl
  • 20 Gramm Kokosmehl
  • 60 Gramm Erythrit
  • 80 Gramm Kürbispüree
  • 1 Ei
  • 50 ml Kokosöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Pumpkin-Spice-Gewürz
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Gramm vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Ei, Kürbispüree, Vanilleextrakt und Kokosöl in einer großen Schüssel verquirlen.
  • In einer separaten Schüssel Mandelmehl, Kokosmehl, Erythrit, Backpulver und Gewürz verquirlen.
  • Kürbis-Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig vermischen.
  • 12 Kugeln formen und die Low-Carb Kürbis-Kekse für 10-12 Minuten backen.

Kürbis-Plätzchen mit Cheesecake-Füllung

Kürbis Kekse aus 3 Zutaten Plätzchen Rezepte mit Füllung

Super saftige Kürbis-Kekse mit einer herrlichen Cheesecake-Füllung – uns läuft bereits das Wasser in den Mund zusammen und wir können es kaum erwarten, diese Köstlichkeit zuzubereiten!

Zutaten Füllung:

  • 170 Gramm Frischkäse, kalt
  • 40 Gramm Kristallzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Kürbis-Plätzchen:

  • 220 Gramm Weizenmehl
  • 150 Gramm Butter, weich
  • 220 Gramm Kürbispüree
  • 170 Gramm brauner Zucker
  • 2 Eigelbe
  • 1 TL Pumpkin-Spice-Gewürz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt

Kürbis Cheesecake Kekse Rezept Halloween Desserts Ideen

Zubereitung:

  • Die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel mit dem Handmixer für 3-4 Minuten schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Die Füllung in 16 Portionen teilen und ins Gefrierfach stellen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Gewürz und Backpulver in einer Schüssel verquirlen.
  • Butter und Zucker in einer separaten Schüssel mit dem Handmixer für 1-2 Minuten schaumig schlagen.
  • Eigelbe und Vanilleextrakt dazu geben und für 1 Minute schlagen.
  • Kürbispüree hinzufügen und gut vermischen.
  • Trockene Zutaten dazu geben und zu einem glatten Teig rühren.
  • 16 kleine Kugeln formen, aufs Backblech geben und flach drücken.
  • Gefrorene Frischkäse-Mischung darauf legen und mit dem Keksteig verschließen.
  • Erneut flach drücken und für 12-13 Minuten backen.
  • Und schon sind Ihre Kürbis-Kekse mit Cheesecake-Füllung fertig zum Vernaschen.

Kürbis Kekse vegan knusprige Kürbis Plätzchen mit Zuckerguss

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig