Himbeer-Creme mit Spirulina – Ein tolles Rezept ohne Kochen

Autor: Anne Seidel

leckere Smoothies selber zubereiten Spirulina Himbeeren

Die Spirulina Algen sind bekannt für ihre wundervolle Wirkung, die sie ihrem hohen Anteil an Nährstoffen und Mineralien zu verdanken haben. Ihr süßlicher Geschmack macht sie außerdem perfekt zum Zubereiten von verschiedenen Desserts. In diesem Artikel haben wir ein tolles Rezept für eine Himbeer-Creme mit Spirulina für Sie, den Sie ohne Kochen ganz leicht nachmachen können.

Zutaten für die Himbeer-Creme mit Spirulina:

Spirulina Himbeeren Smoothie leckere Rezepte einfache Zubereitung

– 2 bis 3 Streifen Honigmelone
– 200 g Himbeeren
– 200 g Kokoscreme
– 2 EL Chia-Samen
– 1 TL Spirulina
– 1 TL Mesquite-Mehl
– 30 bis 40 g Haselnüsse oder Mandeln (sie können auch beides miteinander vermischen)

Die Himbeer-Creme mit Spirulina wird auf folgende Weise zubereitet:

leckere Smoothies Rezept Spirulina Himbeeren

Bereiten Sie die Nüsse vor, indem Sie sie für 8 bis 10 Stunden einweichen. Schmelzen Sie die Kokoscreme im Wasserbad. Pürieren Sie sie daraufhin mit der Wassermelone, der Spirulina und dem Mesquit-Mehl. Verteilen Sie die erhaltene Creme mit grüner Farbe bis zur Hälfte in Schalen. Fügen Sie die Nüsse hinzu. Sie können auch einen Teil davon übrig lassen, um die Creme später damit zu dekorieren. Pürieren Sie den Rest der Kokoscreme mit den Himbeeren und den Chiasamen. Sie erhalten nun eine rosafarbene Creme. Diese verteilen Sie wieder in den Schalen über die grüne Creme. Sollten Sie ein paar Nüsse übrig gelassen haben, können Sie damit nun die fertige Himbeer-Creme mit Spirulina verzieren.

Lecker und gesund – Himbeer-Creme mit Spirulina

gesunde Smoothies Kinder Himbeeren Spirulina


Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig