Herbst Smoothie Rezepte für jeden Tag: So gehen Sie gesund und fit durch die kalte Jahreszeit!

Von Ada Hermann

Gerade im Herbst und Winter, wenn Erkältungen und Viren überall lauern, müssen wir einen noch größeren Wert auf unsere Ernährung legen. Unser Körper braucht eine abwechslungsreiche Nahrung mit viel Obst und Gemüse und die einfachste und leckerste Methode, diese zu bekommen, ist mit einem Smoothie! Wenn Sie in der kalten Jahreszeit gesund in den Tag starten möchten, probieren Sie unsere Herbst Smoothie Rezepte! Sie eignen sich gut zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch und tanken Sie mit viel Energie gegen die Herbstblues auf.

Gesunder Immunbooster Smoothie für die kalte Jahreszeit

Cremiger Herbst Smoothie mit Süßkartoffel und Orange Immunbooster

Der satte Orangenton, die cremige Textur und die warmen, würzigen Noten von diesem Smoothie sind ein echter Genuss im Herbst. Er ist mit vielen gesunden Zutaten vollgepackt: die Süßkartoffel enthält viel Betacarotin sowie die Vitamine A und C; die Kombination aus Gewürzen wie Ingwer, Zimt und Kurkuma wirkt entzündungshemmend auf den Körper und der Orangensaft bringt zusätzliches Vitamin C, um die hartnäckigen Erkältungen, die typisch für den Herbst sind, abzuwehren. Probieren Sie diesen Herbst Smoothie an jenen Tagen, an denen Sie etwas Gesundes, Sättigendes und Süßes wollen. Das Rezept besteht aus weniger als 10 Zutaten und eignet sich perfekt zum Frühstück!

Zutaten für 2 Smoothies:

  • 300 g Süßkartoffelpüree (etwa 1 große Süßkartoffel, gebacken und püriert)
  • 1 mittelgroße reife Banane (zuvor in Scheiben geschnitten und gefroren)
  • 15 g Mandelbutter (optional)
  • je 1/4 TL gemahlene Kurkuma, Zimt und Ingwer (bei Verwendung von frischem Ingwer verwenden Sie etwa 1 TL gehackten Ingwer pro 1/4 TL getrockneten Ingwer)
  • 1 1/2 TL Leinsamenmehl oder Chiasamen
  • 180 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 60 ml Orangensaft (optional)
  • 1 große Handvoll Eis

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis sie glatt sind. Abschmecken und die Gewürze/Süße bei Bedarf anpassen. Für zusätzliche Süße mehr Banane oder Orange und zum Andicken mehr Eis hinzufügen. Auf zwei Gläser aufteilen und mit zusätzlichem Zimt garnieren.

Power Herbst Smoothie mit Kürbiskernen

Power Smoothie mit Kürbis und Kürbiskernen perfekt für Herbst

Kürbiskerne sind ein perfekter Snack. Warum sie also nicht mit in einen Herbst Smoothie mit Kürbis geben? Diese kleinen Power Drinks sind vollgepackt mit Magnesium, Zink, Omega-3-Fettsäuren und Tryptophan (eine essenzielle Aminosäure).

Dieser Smoothie ist nicht super süß wie ein typischer Pumpkin Spice Latte. Auf Wunsch können Sie das Getränk aber mit etwas mehr Ahornsirup oder Honig süßen.

Zutaten für 1 Smoothie:

  • 60 g Vanillejoghurt
  • 50 g Kürbispüree
  • 1 EL rohe Kürbiskerne
  • 1/2 TL Kürbiskuchen-Gewürz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 60 ml Mandelmilch
  • 1 Handvoll Eis

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Gründlich mixen, in ein Glas gießen und einige Kürbiskerne darüber streuen.

Herbst Smoothie mit Karotte

Herbst Smoothie mit Karotte und Apfel

Das ist ein weiterer orange-gelber herbstlicher Smoothie voller Vitamine, der noch gut für die Haut ist. Eine perfekte Kombination aus Obst und Gemüse, mit der Sie sich mit Vitaminen gegen Erkältungen und Viren wappnen.

Zutaten für 1 Smoothie:

  • 1 Banane
  • 1 Karotte
  • 100 ml Joghurt
  • 1 Apfel
  • 2 TL Honig (optional)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen High Speed Mixer geben und glatt pürieren. Um etwas gesundes Fett hinzuzufügen, können Sie das fertige Getränk mit einigen gehackten Walnüssen bestreuen.

Smoothie Rezepte für den Herbst: Grüner Smoothie mit Grünkohl

Smoothie mit Grünkohl herbstliches Rezept mit Trauben


Mit einem grünen Smoothie starten Sie gesund in den Tag! Hier ist unser Vorschlag für einen cremigen herbstlichen Smoothie mit Grünkohl.

Zutaten für 2 Smoothies:

  • 500 ml Pflanzenmilch (Cashew- oder Mandelmilch sind perfekt geeignet)
  • 2 große Handvoll Grünkohl
  • 1 Birne, in Stücke geschnitten und gefroren
  • 100 g gefrorene Trauben (kernlos)
  • 1 kleine Banane

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und glatt pürieren, etwa 3 Minuten.

Gesunder herbstlicher Smoothie mit Früchten der Saison

Grüner Smoothie gesund mit Kürbis Apfel und Chia

Grüne Smoothies sind in jeder Jahreszeit beliebt. Im Herbst können Sie das Grünzeug mit saisonalen Zutaten kombinieren wie etwa Äpfeln, Birnen und natürlich Kürbis. Das folgende Rezept ist super gesund und Sie werden es einfach lieben!

Zutaten für 4 Smoothies:

  • 2 große Handvoll Blattgemüse (z. B. ein Mix aus Grünkohl, Spinat und Mangold)
  • Der Saft von 1/2 Zitrone
  • 200 g Kürbispüree
  • 1 großer grüner Apfel, in Stücke geschnitten
  • 1 Banane
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 – 1 1/2 Glas Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in den High Speed Mixer geben und auf höchster Stufe glatt pürieren. Wenn Sie den Smoothie kalt trinken möchten, fügen Sie noch einige Eiswürfel hinzu.

Grüner Gemüse Smoothie mit Brokkoli

Cremiger grüner Smoothie für mehr Energie im Herbst


Erfrischend, cremig, perfekt süß – dieser grüne Smoothie hat einfach alles. Er ist vollgepackt mit gesunden Zutaten, sehr einfach zuzubereiten und einfach perfekt für die kurzen Herbsttage.

Zutaten für 4 Smoothies:

  • 1 große Avocado (Schale und Kern entfernt)
  • 300 g gefrorener Brokkoli
  • 1 Banane
  • 1 Mandarine
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Stängel Fenchel
  • 5 Scheiben Lauch
  • 1 kleiner gelber Apfel, entkernt
  • 1 TL Kardamom-Pulver
  • Wasser

Zubereitung:

Alles in den Hochleistungsmixer geben und so viel Wasser hinzufügen, dass es die Zutaten bedeckt. Auf mittlerer bis hoher Stufe pürieren, bis alles cremig wird. Frisch genießen oder für 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Warmer Apfel Herbst Smoothie

Warmer Apfel Zimt Herbst Smoothie gesund

Haben Sie schon unsere Rezepte für warme Smoothies probiert? Sie wärmen am kalten Morgen angenehm von innen und regen dabei auch die Verdauung an. Hier finden Sie noch ein leckeres Rezept für einen warmen Apfel-Smoothie – perfekt für den Herbst.

Zutaten für 2 Smoothies:

  • 2 Äpfel, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 1 kleine Handvoll Babyspinat
  • 3-4 Datteln, entsteint
  • 1 TL Zimt
  • 20 g Walnüsse, Mandeln oder Pekannüsse
  • 250 ml warmes Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Smoothie Maker geben und pürieren, bis sie glatt sind. Wenn Sie das Getränk noch wärmer mögen, erwärmen Sie den Smoothie, indem Sie ein Glas davon in einen Topf mit heißem Wasser tauchen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig