Die Goldene Milch als gesundes Trendgetränk! Rezept und ihre Vorteile im Überblick

Goldene Milch hilft bei Erkältung und gegen Depressionen


Goldene Milch ist ein Jahrhunderte altes Heilgetränk aus dem Ayurveda-Medizin. Es eignet sich perfekt für die kalte Jahreszeit, denn die Zutaten wirken entzündungshemmend und stärken das Immunsystem. Die synergistische Kombination aus Kurkuma, Milch, Ingwer und schwarzem Pfeffer wird sowohl durch altes Wissen als auch durch moderne Forschung unterstützt. In der Regel wird die Kurkuma-Latte bei Erkältungen, Kopf- und Halsschmerzen eingesetzt. Das Heißgetränk erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit und wird auch in vielen Cafés angeboten. Das traditionelle indische Rezept ist eigentlich so einfach, dass man goldene Milch auch zu Hause zubereiten kann.

Was ist goldene Milch?

Goldene Milch Rezept mit Honig und Zimt abends genießen

Goldene Milch oder Haldi Doodh ist ein traditionelles indisches Getränk, das aus Kuhmilch und Kurkuma zubereitet wird. Kurkuma ist das Gewürz, das der Milch ihre goldene Farbe verleiht und seit langem als wirksames Heilmittel gegen viele Beschwerden bekannt ist. Meistens wird Goldmilch verwendet, um Magen-Darm-Probleme, Erkältungen und Halsschmerzen zu behandeln. Sie hilft aber auch gegen Depressionen.

Herkunft der goldenen Milch

Kurkuma Latte Goldene Milch mit Zimt und Honig Rezept

Es ist zwar nicht genau bekannt, seit wann goldene Milch konsumiert wird, aber sein Ruf als Heilmittel in Indien ist älter als seine Beliebtheit im Mainstream. Es wird seit Jahrhunderten in indischen Küchen verwendet und regelmäßig von Kindern und Erwachsenen getrunken.

Kurkuma wird seit mehr als 4.000 Jahren in Indien verwendet. Der größte Teil der weltweiten Kurkuma-Produktion stammt aus Indien, und die Inder selbst konsumieren 80 Prozent davon. Kurkuma wird auch in Asien und Mittelamerika angebaut.

Nährwertangaben

Eine Tasse goldene Milch, zubereitet aus fettarmer Milch und einer Prise Kurkuma, liefert die folgenden Nährstoffe:

Kalorien: 130
Fett: 5 Gramm
Protein: 8 Gramm
Natrium: 125 Milligramm
Zucker: 12 Gramm als Laktose (ein natürlicher Zucker, der in Milch und Milchprodukten enthalten ist)
Kohlenhydrate: 12 Gramm

Goldene Milch – Gesundheitliche Vorteile

Goldene Milch mit Ingwer Zimt Honig Kardamom

Kurkuma wird seit langem auf ihre gesundheitlichen Vorteile untersucht. Das Gewürz ist reich an einem Polyphenol namens Curcumin, das für alle positiven Einflüsse auf unsere Gesundheit verantwortlich ist. Obwohl die meisten Menschen glauben, dass alle gesundheitlichen Vorteile der Goldmilch von Kurkuma stammen, besitzt auch Milch einige positive Eigenschaften! Sowohl Kuhmilch als auch Kurkuma wurden unabhängig und umfassend für ihre Rolle in der Gesundheit untersucht. Zusammen ergeben diese beiden ein echtes Power-Duo. Hier sind einige der nachgewiesenen Vorteile der goldenen Milch:

Goldene Milch aus frischem Kurkuma Wurzel geraspelt


1. Gesundheitliche Vorteile von Kurkuma

Kurkuma (vor allem Curcumin) ist ein hervorragendes Mittel gegen Entzündungen verschiedener Art. Menschen mit verschiedenen chronischen Erkrankungen – einschließlich Arthritis, Allergien und Zöliakie, Autoimmunerkrankungen wie Lupus, entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa – haben chronische Entzündungen im Körper, die häufig zu Schmerzen führen können (wie bei rheumatoider Arthritis).

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Curcumin liegt in seiner Fähigkeit, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Eine Studie aus dem Jahr 2017 kam zu dem Schluss, dass Kurkuma-Extrakte bei Patienten mit Osteoarthritis Schmerzen und Entzündungen lindern konnten. Die Ergebnisse waren ähnlich wie bei Ibuprofen. Während Kurkuma diese Erkrankungen nicht heilen kann, kann sie zur Verringerung der Entzündung und Senkung der Schmerzen beitragen.

Kurkuma gesund Goldmilch nach Training trinken


Goldene Milch kann auch eine Möglichkeit sein, die Keimmenge in Ihrem Mund zu verringern. Neue Forschungen untersuchen die Rolle der entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften von Kurkuma in Bezug auf die Zahnmedizin. Kurkuma könnte ein natürliches Mittel zur Behandlung von Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch sein.

Eine 2017 durchgeführte Studie der „Indischen Gesellschaft für Parodontologie“ fand heraus, dass die Curcumin-Mundspülung eine durch Gingivitis verursachte Entzündung verringert und mit Chlorhexidin-Mundwasser, der Standard-Mundspülbehandlung, vergleichbar ist. Curcumin wirkte sich auch positiv auf die Zahl der Bakterien im Mund, die Mundgeruch verursachen können.

goldene Milch mit Zimt Herkunft Kalorien ohne Kokosöl

2. Milch

Laut Ayurveda dient Kuhmilch als fett- und wasserlösliches Medium für die Wirkstoffe in Kräutern. Sie enthält Phospholipide, die dem Körper helfen können, Kurkuma wirksamer zu absorbieren.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2016 helfen Milchprodukte beim Abnehmen. Durch ihren hohen und sehr hochwertigen Proteingehalt fördern sie das Sättigungsgefühl.

Wer allerdings Probleme mit Laktose hat, kann er pflanzliche Milch wie Soja-, Hafer-, Mandel-, Cashew-, Reis- oder Kokosmilch verwenden.

Pflanzliche Milch vegane Alternative Kokosmilch Cashewmilch

3. Zusätzliche gesundheitliche Vorteile von Goldmilch

Goldene Milch kann man zu jeder Tageszeit genießen, aber hat auch das Potenzial, zu Ihrem Lieblingsgetränk nach dem Sport zu werden. Milch bietet die ideale Kombination aus Flüssigkeitszufuhr, Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und Mineralien, die sich perfekt zur Regeneration des Körpers nach einem anstrengenden Training eignet. Fügt man die entzündungshemmenden Eigenschaften von Kurkuma hinzu, ist die Goldene Milch aus dem Tagesprogramm nicht mehr wegzudenken.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 untersuchte Sportlerinnen und stellte fest, dass Milch ein wirksames Recovery-Getränk ist, da es den Muskelverlust nach Sprinten und Springen verringert. Und eine in 2017 veröffentlichte Studie weist darauf hin, dass Kurkuma Muskelkater lindern kann. Zurückzuführen ist dies höchstwahrscheinlich auf ihre Fähigkeit, Entzündungen zu bekämpfen.

Wie bereitet man goldene Milch selbst zu?

Goldene Milch warm trinken abends besser schlafen

Die traditionelle ayurvedische Goldmilch ist sehr leicht selber zu machen. Es kann auch warm oder kalt getrunken werden. Wenn Sie sie warm servieren, erwärmen Sie die Milch auf eine trinkbare Temperatur (es darf nicht kochen) und fügen Sie dann eine Teelöffel Kurkuma hinzu. Das Getränk wird anschließend mit Honig versüßt. Gelegentlich fügen manche Menschen eine kleine Menge Ghee (einen halben Teelöffel) hinzu, um Halsschmerzen bei Erkältung zu lindern.

Und da ein Großteil der Kurkuma, nicht vom Körper absorbiert wird, empfiehlt sich die Zugabe von schwarzem Pfeffer. Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 wird somit die Aufnahmefähigkeit des Körpers von Kurkuma um bis zu 2.000 Prozent verbessert.

Um das Aroma zu verbessern oder einfach um dem traditionellen Rezept einen neuen Twist zu verleihen, können andere Gewürze hinzugefügt werden, z. B. die folgenden:

Zimt
Gemahlener Ingwer
Kokosöl oder Leinöl statt Ghee
Kardamom
Cayennepfeffer

Goldene Milch indisches Rezept Ayurveda schwarzen Pfeffer Zimt

Goldene Milch – Indisches Rezept

2 Tassen Kuhmilch oder Mandelmilch
1 TL Kurkuma-Pulver (oder 1,5 cm frische Kurkuma-Wurzel)
1 TL gemahlener Ingwer (oder 1,5 cm frischen Ingwer)
1 TL Kokosnussöl
eine Prise schwarzer Pfeffer
1 TL Honig (optional)

Zubereitung:

1. Bei mittlerer Hitze 2 Tassen Milch in einen kleinen Topf geben.

2. Dann die Gewürze hinzufügen:

1 Teelöffel Kurkuma-Pulver (oder 1,5 cm frische Kurkuma-Wurzel, in dünne Scheiben geschnitten oder gewürfelt)

1 Teelöffel Ingwer-Pulver (oder 1,5 cm frischen Ingwer in dünne Scheiben geschnitten oder gewürfelt)

Eine Prise schwarzen Pfeffer

3. Gut umrühren (besonders wenn Sie die getrockneten Gewürze verwenden).

4. Die Pfanne auf die Kochstelle stellen und erwärmen, bis die Milch anfängt, zu sieden – kleine Blasen bilden sich an den Seiten des Topfes. Für eine bessere Verteilung der Wärme gelegentlich umrühren. Das Ganze noch ein bis zwei Minuten aufheizen lassen. Die Milch darf nicht kochen!

5. Von der Hitze nehmen, Deckel auflegen und die goldene Milchmischung etwa zehn Minuten ruhen lassen. (Wenn frische Zutaten verwendet werden, die goldene Milch durch ein Sieb geben.)

6. Mit Honig versüßen und warm servieren!

Wenn Sie denken, eine ganze Tasse Milch zu trinken, selbst warm und gewürzt, ist ein bisschen schwer für Ihren Magen, verwenden Sie halb Milch und halb Wasser.

Wenn Ihr Kurkuma-Latte zu bitter ist, haben Sie es vielleicht nicht lange genug köcheln lassen. Wenn Sie Kurkuma-Pulver verwenden, wird es weit weniger bitter sein.

Kurkuma Latte perfekt für die kalte Jahreszeit hilft gegen Depression

Nebenwirkungen

Gute Nachrichten! Es sind keine Nebenwirkungen vom regelmäßigen Konsum der goldenen Milch bekannt. Kurkuma wird als Kraut klassifiziert und allgemein als unbedenklich angesehen. Wenn Sie an einer Laktoseintoleranz leiden, sollten Sie zu einer pflanzlichen Milchalternative greifen.

Wenn Sie große Mengen Goldmilch trinken (mehrere Tassen pro Tag), ist es vielleicht sinnvoll, dies Ihrem Arzt mitzuteilen. Wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, können große Mengen Kurkuma ihre Wirkung stören. Die Menge an Kurkuma, die für die Zubereitung der goldenen Milch  verwendet wird, ist sehr gering, und die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Gewürz übermäßig konsumiert wird, ist selten. Sie können also ruhig die goldene Milch so oft täglich genießen wie sie zu Ihrem ausgewogenen Ernährungsprogramm passt.

Goldene Milch mit Orangensaft – der perfekte Morgen-Smoothie

Goldene Milch Smoothie mit Orangensaft morgens trinken

Geben Sie Ihrem Immunsystem einen leckeren, entzündungshemmenden Schub mit diesem Kurkuma-Orangensaft-Smoothie. Viel gesünder, leichter zu verdauen und zudem auch vegan! Für dieses Rezept brauchen Sie nicht einmal einen Entsafter – geben Sie einfach alles in einem Mixer und pürieren Sie alles glatt. Der entzündungshemmende Kick kommt aus der Kombination von Zimt, Kurkuma und einer Prise Pfeffer. Mit den Orangen erhalten Sie einen zusätzlichen Immunitätsschub mit viel Vitamin C! Dieser Kurkuma-Orangensaft-Smoothie eignet sich hervorragend zum Frühstück.

Zutaten für 2 Portionen:
3 Orangen, geschält + geviertelt
1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
1 TL Vanilleextrakt
½ TL Zimt
½ TL Kurkuma
1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren, dann den Smoothie in ein Glas geben und servieren.

Goldene Milch mit Orangensaft Kurkuma Mandelmilch Orangen Rezept



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!