Brokkoli-Feta-Auflauf: Köstliche Auflauf-Rezepte für ein schnelles und unkompliziertes Mittag- oder Abendessen!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Schnelle und unkomplizierte Gerichte, die im Handumdrehen gezaubert sind, sind unter der Woche ein wahrer Segen. Denn seien wir ehrlich – nach einem langen Arbeitstag möchten wir uns lieber auf der Couch entspannen und nicht stundenlang am Herd stehen. Wir wissen nicht, wie es bei Ihnen ist, aber wir haben das Gefühl, dass wir immer dasselbe essen. Dabei wäre etwas Abwechslung hin und wieder auch nicht schlecht, oder? Hätten Sie vielleicht Lust auf einen köstlichen Brokkoli-Feta-Auflauf zum Abendessen? Mal vegetarisch, mit Hähnchen oder Kartoffeln – mit diesen Ofengerichten bleiben keine kulinarischen Wünsche offen! Also nichts wie los – lesen Sie weiter und lassen Sie es sich schmecken!

Vegetarischer Brokkoli-Feta-Auflauf

Kartoffel Brokkoli Feta Auflauf Rezept schnelle Ofengerichte Abendessen

Einfach alle Zutaten in eine Auflaufform geben und in den Ofen schieben – dieser cremige Brokkoli-Feta-Auflauf ist einfach perfekt, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Das Rezept ist super variabel und Sie können nach Belieben auch weitere Gemüsesorten hinzufügen. Ob mit Zucchini, Blumenkohl oder ein Kürbis-Brokkoli-Feta-Auflauf – es ist absolut alles möglich!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Brokkoli
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 Gramm Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, klein gehackt
  • 250 Gramm Feta-Käse
  • Je 1 TL Paprikapulver und getrocknetes Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform leicht mit Olivenöl einfetten.
  • Brokkoli waschen, Strunk entfernen und in kleine Röschen teilen.
  • Brokkoli, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Kirschtomaten in die Auflaufform geben.
  • Das Gemüse mit den Gewürzen abschmecken und gut vermengen.
  • Anschließend mit Feta-Käse bestreuen und für 20-25 Minuten bis goldbraun backen.
  • Und fertig ist Ihr cremiger Tomaten-Brokkoli-Feta-Auflauf!

Feta-Reis aus dem Ofen

Baked Feta Pasta mit Brokkoli Nudelauflauf mit Gemüse und Käse

Werbung

Ob als gesundes Essen fürs Büro oder ein entspanntes Abendessen mit der Familie – dieser Reis-Brokkoli-Feta-Auflauf schmeckt einfach immer herrlich!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 Gramm Reis
  • 400 Gramm Brokkoli, gewaschen und in Röschen geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 250 Gramm Feta
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Kirschtomaten, halbiert
  • 50 Gramm Kalamata-Oliven, entsteint
  • Die abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Feta-Käse in die Mitte einer Auflaufform geben.
  • Brokkoli, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Reis darum verteilen und mit der Gemüsebrühe übergießen.
  • Mit Salz und Pfeffer und Zitronenschale abschmecken und für circa 35-40 Minuten backen.
  • Feta-Käse mit einer Gabel leicht zerdrücken und anschließend alle Zutaten gut vermengen.
  • Den Reis-Brokkoli-Feta-Auflauf mit einem leichten Salat genießen.

Auch sehr köstlich: Brokkoli Frikadellen: 4 köstliche Rezepte, die Sie unbedingt probieren sollten!

Low-Carb Brokkoli-Feta-Auflauf mit Lachs

Brokkoli Feta Auflauf vegetarische Rezepte Abendessen

Werbung

Ob Lachs aus dem Backofen oder schnell in der Pfanne gebraten – Lachs-Rezepte sind ideal, wenn es gerne etwas dekadenter sein sollte.  Wie wäre es aber mit einem Low-Carb Brokkoli-Feta-Auflauf mit Lachs zum Abendessen? Herrlich cremig und unwiderstehlich köstlich – ein echter Traum!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 350 Gramm Lachsfilets, ohne Haut
  • 400 Gramm Brokkoli
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 230 ml Sahne
  • 6 Eier
  • 250 Gramm Feta-Käse
  • 50 Gramm Cheddar, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Lachsfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Brokkoli waschen, in Röschen teilen und für 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.
  • Mit Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform leicht mit Butter einfetten.
  • Eier und Sahne in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Lachsfilets in die Auflaufform legen und mit Brokkoli und Feta belegen.
  • Eier-Mischung darüber gießen, mit Cheddar bestreuen und in den Ofen schieben.
  • Den Low-Carb Brokkoli-Feta-Auflauf für circa 35-40 Minuten bis goldbraun backen.
  • Genießen!

Kartoffelauflauf mit Feta und Brokkoli

Reis Brokkoli Feta Auflauf Rezept vegetarische Gerichte Abendessen

Unsere besten Rezepte für Gemüseauflauf mit Kartoffeln kennen Sie schon, aber auch dieser Kartoffel-Brokkoli-Feta-Auflauf sollten Sie unbedingt probieren. Wir haben das Rezept am Wochenende gemacht und bereits am selben Tag war alles weg – das sagt doch alles, oder?

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 400 Gramm Kartoffeln, festkochend
  • 300 Gramm Brokkoli, gewaschen und in Röschen geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 200 Gramm Feta-Käse
  • 100 Gramm Mozzarella, gerieben
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform leicht mit Butter einfetten.
  • Kartoffeln in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Gemüsebrühe und Sahne in einer Schüssel vermischen und mit Gewürzen abschmecken.
  • Brokkoli, Kartoffeln und Feta in die Auflaufform geben und gut vermengen.
  • Die Sahne-Sauce darüber gießen und anschließend mit Mozzarella bestreuen.
  • Für circa 35-40 Minuten bis goldbraun backen und genießen!
  • Ein kleiner Tipp – wird der Kartoffel-Brokkoli-Feta-Auflauf schnell zu dunkel, dann bedecken Sie die Auflaufform mit Alufolie oder Backpapier.

Gemüseauflauf mit Hähnchen

Gemüseauflauf mit Käse überbacken Brokkoli Feta Auflauf mit Hähnchen

Reich an Proteinen, lecker und nur 400 Kalorien pro Portion – dieser Hähnchen-Brokkoli-Feta-Auflauf ist perfekt für alle, die gerade auf Diät sind und auf Ihre Ernährung achten.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Brokkoli, in Röschen geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Schlagsahne
  • 15 Gramm Vollkornmehl
  • 150 Gramm Feta-Käse
  • 50 Gramm Cheddar, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Gemüsebrühe in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und Sahne dazu geben.
  • Mehl mit ein wenig Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen und unter Rühren in den Topf geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren für 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist.
  • Etwas Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Zwiebeln und Knoblauch darin für 3-4 Minuten glasig andünsten.
  • Hähnchen in kleine Stücke schneiden und für circa 4-5 Minuten pro Seite braten.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Brokkoli und Hähnchen in die Auflaufform geben und mit dem Feta vermengen.
  • Die Sauce darüber gießen und mit Cheddar bestreuen.
  • Für circa 25-30 Minuten backen und warm genießen!
Lisa Hoffmann

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Ihre größte Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, Mamas Schuhe und Kleider auszuprobieren und als Teenager hat sie all Ihr Taschengeld für Make-up Produkte ausgegeben. In Ihrer Freizeit beschäftigt sich Lisa mit Themen rund um Beauty, Lifestyle und Gesundheit. Hierzu gehören natürlich verschiedene Food-Themen, neue Workouts usw. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und um Ihre Interessen weiterzuentwickeln, hat sie bereits mehr als 1.000 Artikel über Fashion-Trends, gesunde Ernährung und Sport.

Erfahrung

Seit 4 Jahren als Autor bei Deavita.com tätig und über 1400 Artikel über verschiedene Themen rund um Mode, Frisuren, gesunde Ernährung und Fitness.
Seit 3 Jahren experimentiert Lisa gerne in der Küche und verwöhnt ihre Liebsten vor allem mit gesunden Desserts und Torten ohne Zucker.
Lisa hat sich schon für die neuesten Trends in der Mode sowie in Sachen Frisuren interessiert und versucht immer, auf dem neuesten Stand zu sein.
Um ihre Fähigkeiten in der Küche zu verbessern und ihre Leidenschaft zu entwickeln, hat Lisa bereits mehrere Koch- und Backkurse absolviert.
Sport ist für Lisa ein wichtiger Teil Ihres Lebens und Sie geht seit mehr als 7 Jahren mindestens 5 Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Im Frühling und Sommer trainiert Sie lieber im Freien und geht gerne joggen.
In ihrer Freizeit liebt es Lisa, neue Orte zu besuchen und die Natur zu erkunden.
Wie jede Frau geht Lisa gerne shoppen und experimentiert mit ihren Outfits.

Ausbildung

Bachelor Abschluss in "Kommunikationswissenschaften" an der Uni Münster.
Bachelor Abschluss in "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der FH-Münster.
Im Laufe der Jahre hat Lisa mehrere Koch- und Backkurse besucht und erfolgreich absolviert.

E-Mail: [email protected]

Twitter: LisaHof31570513