Baileys Rezepte für Desserts: Köstliche Rezeptideen für Tiramisu, Brownies, Panna Cotta und Co.

Von Lisa Hoffmann

Schön cremig, aromatisch und einfach unwiderstehlich lecker – wir lieben Baileys! Vor allem nach Feierabend sorgt der bekannteste Likör mit seiner feinen Sahne-Note und einem Hauch Whiskey für einen wahren Gaumenschmaus. Dass man damit viele tolle Cocktails mixen kann, wissen wir alle. Aber mit seinem ausgeprägten Karamell-Schoko-Geschmack ist der Likör bestens zur Zubereitung unterschiedlicher Köstlichkeiten geeignet. Wie wäre es mit einem Baileys Tiramisu oder Käsekuchen? Oder doch lieber eine Panna Cotta? Wenn Sie sich und Ihre Liebsten zu den kommenden Feiertagen mit etwas Außergewöhnlichen verwöhnen möchten, dann sollten Sie sich unbedingt unsere Baileys Rezepte für Dessert merken!

Saftige Baileys Brownies

Baileys Brownies Rezepte Schokokuchen mit Likör backen

Baileys Rezepte für Desserts werden garantiert bei Ihren Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wie wäre es mit einem Stück Baileys Brownie zum Nachtisch nach dem Abendessen? Voller Aromen und super schokoladig – perfekt für alle Schoko-Liebhaber!

Zutaten:

  • 125 Gramm Weizenmehl
  • 185 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade
  • 280 Gramm Puderzucker
  • § Eier
  • 30 ml Baileys

Fudge-Glasur:

  • 380 Gramm Zartbitterschokolade
  • 185 Gramm Kondensmilch
  • 25 Gramm Butter
  • 85 ml Baileys

Baileys Brownies Rezepte Osterbrunch Schokokuchen mit Alkohol

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und eine Backform mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Butter, Zartbitterschokolade und Puderzucker im Wasserbad schmelzen, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Den Topf vom Herd nehmen und Baileys einrühren.
  • Mehl dazu geben und kurz vermischen.
  • Eier hinzufügen und mit dem Schneebesen für 2-3 Minuten glatt rühren.
  • Den Teig in die Backform gießen und für 30 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Für die Fudge-Glasur Schokolade, Kondensmilch, Butter und Baileys in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und vom Herd nehmen.
  • Mit dem Handmixer für 2-3 Minuten glatt rühren.
  • Den Brownie mit dem Glasur bestreichen und für 1 Stunde in den Kühlschrank steilen.
  • Genießen!

Baileys Rezepte: Der beste Baileys-Käsekuchen ohne Backen

Ostern Desserts mit Alkohol Baileys Käsekuchen ohne Backen

Dieser cremige Baileys Käsekuchen ohne Backen kommt mit einem knusprigen Oreo-Boden daher und schmeckt einfach hervorragend. Ultra cremig, schokoladig und super einfach zu machen – klingt für uns nach dem perfekten Dessert.

Zutaten für den Boden:

  • 300 Gramm Oreo-Kekse
  • 75 Gramm Butter, geschmolzen
  • 1 TL Vanilleextrakt

Füllung:

  • 500 Gramm Frischkäse, Vollfett
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 300 Gramm Schlagsahne
  • 50 ml Baileys

Schokoladen-Ganache:

  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 150 Gramm Zartbitterschokolade
  • 30 ml Baileys

Baileys Rezepte Desserts schneller Käsekuchen mit Likör ohne Backen


Zubereitung:

  • Für den Boden die Oreo-Kekse in einem Mixer zerkleinern und anschließend in einer großen Schüssel mit der Butter und dem Vanilleextrakt vermischen, bis Sie eine krümelige Masse erhalten.
  • Eine runde Backform mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und die Mischung darauf glatt verteilen.
  • Fest andrücken und für 1-2Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Füllung Frischkäse und Puderzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer für 1-2 Minuten schlagen.
  • Schlagsahne hinzufügen und für weitere 3-4 Minuten steif schlagen.
  • Baileys dazu geben und kurz umrühren.
  • Die Füllung auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Für mindestens 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  • Für die Ganache Schlagsahne und Baileys in einem Topf bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten erhitzen.
  • Vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade dazu geben. Umrühren, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und den Baileys Käsekuchen mit der Ganache bestreichen.

Cremige Panna Cotta mit Baileys

Baileys Panna Cotta Rezept schnelle Desserts im Glas

Einfaches und schnelles Dessert mit großer Wirkung: Sie werden diese Baileys Panna Cotta lieben, vertrauen Sie uns! Cremig, leicht und mit einem Schuss Likör – was gibt es daran nicht zu lieben?

Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 250 ml Milch, Vollfett
  • 250 ml Sahne
  • 100 Gramm Zucker
  • 125 ml Baileys
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 12 Gramm Gelatinepulver

Zubereitung:

  • Milch, Sahne und Vanilleextrakt in einem Topf aufkochen.
  • Sobald es zu kochen beginnt, die Hitze ausschalten und Zucker dazu geben.
  • Gut umrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Baileys hinzufügen und umrühren.
  • Als Nächstes Gelatinepulver in den Topf geben und schaumig rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
  • Die Mischung in 4-5 Servierschalen gießen und für mindestens 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach Belieben mit etwas Schokolade bestreuen und voilà – schon ist Ihre Baileys Panna Cotta fertig!

Baileys Rezepte: Das beste Baileys-Tiramisu

Baileys Rezepte Desserts Tiramisu Varianten mit Alkohol


Voller Geschmack und Aromen, super lecker und vielseitig – wer könnte einem Stück Tiramisu widerstehen? Fügen Sie etwas Likör hinzu und schon schmeckt der italienische Klassiker tausendmal besser. Für uns ist dies eins der besten Baileys Rezepte für Desserts.

Zutaten:

  • 400 Gramm Löffelbiskuits
  • 10 Gramm Espressopulver
  • 350 ml kochendes Wasser
  • 250 ml Baileys
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Kakaopulver zum Bestreuen

Baileys Tiramisu Rezept Osterbrunch Nachtisch Ideen

Baileys-Tiramisu Zubereitung:

  • Espressopulver in Wasser auflösen.
  • Kaffee und 175 ml Baileys in einer Schüssel vermischen.
  • Die Löffelbiskuits in die Mischung tauchen und auf dem Boden einer quadratischen Form verteilen.
  • Die Eier trennen und nur das eine Eiweiß behalten.
  • Eigelbe mit dem Puderzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer für 6-8 Minuten schlagen, bis Sie eine dicke und hellgelbe Masse erhalten.
  • Restlicher Baileys und Mascarpone dazu geben und alles glatt rühren.
  • Das Eiweiß mit dem Handmixer steif schlagen und zur Mascarpone-Creme geben. Glatt rühren.
  • Die Kekse mit der Hälfte der Creme bestreichen.
  • Dann die restlichen Kekse in die Baileys-Mischung tauchen und den Vorgang wiederholen.
  • Die Form mit Alufolie abdecken und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  • Das Baileys Tiramisu mit Kakaopulver bestreuen und genießen!

Baileys Schoko-Trüffel

Schoko-Trüffel mit Likör schnelle Baileys Rezepte zum Nachtisch

Zart schmelzend, edel und himmlisch köstlich – diese Baileys Pralinen sind zweifellos etwas ganz Besonderes und sorgen für einen echten Gaumenschmaus.

Zutaten:

  • 300 Gramm Zartbitterschokolade
  • 300 Gramm Milchschokolade
  • 300 ml Sahne
  • 200 ml Baileys

Dekoration:

  • 300 Gramm Milchschokolade
  • 50 Gramm weiße Schokolade

Zubereitung:

  • Für die Pralinen Zartbitter- und Milchschokolade klein hacken und in eine Schüssel geben.
  • Sahne und Baileys in einem kleinen Topf aufkochen und vom Herd nehmen.
  • Sahne-Mischung über die Schokolade gießen und für 2-3 Minuten stehen lassen.
  • Gut umrühren, bis Sie eine glatte und glänzende Masse erhalten.
  • Für 20-30 Minuten kalt stellen.
  • 30 kleine Pralinen formen und für 30 Minuten ins Gefrierfach legen.
  • Die Milchschokolade schmelzen und die Baileys Pralinen darin tauchen.
  • Zum Schluss die weiße Schokolade schmelzen und die Trüffel damit verzieren.
  • Für 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen und genießen!

Baileys Rezepte Desserts Käsekuchen ohne Bucken

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig