Millionaires Shortbread Rezept: Die leckeren Karamell-Schnitten im Original oder in veganer Variante backen

von Anne Seidel

Lockerer Teig, aromatisches Karamell und zarte Schokolade, die im Mund zergeht… All das bringen die köstlichen Millionärsschnitten mit sich. Wer „Das große Promibacken“ verfolgt, wird nicht drumherum gekommen sein und hat sicher wie die meisten sofort Appetit auf diesen Kuchen bekommen. Wie Sie gesehen haben, ist die Zubereitung kein Hexenwerk und jedem möglich. Falls Sie also ein Backrezept suchen, das Sie für Ihren nächsten Besuch ausprobieren können, ist das Millionaires Shortbread Rezept eine wunderbare Wahl. Wir erklären, wie Sie den Kuchen mit Karamell zubereiten.

Schoko-Karamell-Kuchen backen ohne Ei

Millionaires Shortbread Rezept - Originale und vegane Schnittchen

Werbung

Eine Schicht Boden, darüber Karamellcreme und zum Abschluss eine Schokoschicht – das beschreibt das Millionär-Shortbread optisch, aber den atemberaubenden Geschmack müssen Sie schon selbst entdecken, denn er lässt sich nur schwer in Worte fassen. Im Boden der Schnitten sorgt vor allem die Butter für ein tolles Aroma. Mit folgendem Millionaires Shortbread Rezept backen Sie etwa 36 kleine Stücke:

Für den Kuchenboden:

  • 225 g Mehl
  • 175 g kalte Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Karamellcreme und Schokolade:

  • 150 g Butter
  • 400 g Kondensmilch
  • 100 g Goldsirup
  • ½ TL Salz
  • 350 g Milch- oder Zartbitterschokolade
  • optional: 4 EL gehackte und geröstete Haselnüsse zum Bestreuen

Heizen Sie den Ofen auf 150 Grad vor und legen Sie ein quadratisches Backblech (23 cm) mit Backpapier aus. Bereiten Sie das Millionaires Shortbread Rezept zu:

Millionaires Shortbread Rezept – Den Boden zubereiten

  • Schneiden Sie die kalte Butter in Würfel.
  • Verarbeiten Sie in einer Schüssel die Butterwürfel und das Mehl zu feinen Krümeln.
  • Arbeiten Sie Zucker und Salz ebenfalls mit ein, sodass eine klumpige, aber gut verarbeitete Textur entsteht.
  • Mit Hilfe eines Löffels verteilen Sie den Teig auf dem vorbereiteten Blech. Er sollte die Ränder des Blechs erreichen und dabei möglichst gleichmäßig dünn und eben werden.
  • Backen Sie den Boden 30 Minuten, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen.

Shortbread Rezept original – Das Salzkaramell kochen

Millionaires Shortbread Rezept - So kochen Sie die Karamellcreme

  • In einem Topf bringen Sie Butter, Kondensmilch, Salz und Sirup bei schwacher Hitze zum Köcheln und rühren dabei ununterbrochen, bis die Butter geschmolzen ist.
  • Erhöhen Sie dann die Hitze und lassen Sie die Creme unter gelegentlichem Rühren vor sich hin köcheln, bis sie andickt und die typische Farbe von Karamell erhält, etwa 6 bis 8 Minuten.
  • Verteilen Sie das Salzkaramell gleichmäßig über dem abgekühlten Boden.
  • Stellen Sie den Kuchen eine Stunde im Kühlschrank kalt.

Rezepte mit Karamell – Die Schokoglasur als Abschluss

  • Mindestens eine Stunde vor dem Servieren können Sie dann die Schokoschicht hinzufügen.
  • Sie können die Schokolade hierfür in 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle (nach jedem Intervall durchrühren) oder im Wasserbad auf dem Herd schmelzen.
  • Verteilen Sie die flüssige Schokolade gleichmäßig über dem kalten Karamell.
  • Streuen Sie gehackte Haselnüsse darüber.
  • Sobald die Schokolade ausgehärtet ist (nach mindestens 1 Stunde), können Sie das Shortbread mit Salzkaramell in Schnitten schneiden (9 große oder bis zu 36 kleine).

Veganes Millionaires Shortbread Rezept mit Nussbutter

Backrezepte für den Sonntagskuchen aus Das große Promibacken

Bevorzugen Sie es vegan, können Sie auch das folgende Millionaires Shortbread Rezept wählen. Statt der normalen Butter, verwenden vegane Alternative wie beispielsweise Nussbutter, während die Kondensmilch durch Kokoscreme ersetzt wird. So gehen Sie für etwa 18 Schnittchen vor:

Für den Boden:

  • 210 g Mehl
  • 190 g vegane Butter
  • 90 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Für die Karamellsauce:

  • 255 g beliebige Nussbutter
  • 170 g Ahornsirup
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 6 EL Kokosöl, geschmolzen

oder:

  • 360 g Kokoscreme
  • 220 g brauner Zucker

Für die Schokoglasur:

  • 225 g vegane Zartbitter-Schokochips
  • 5 bis 5 EL Kokoscreme (alternativ funktioniert auch pflanzliche Milch)
  • optional: Meersalz oder grobes Salt zum dekorativen Bestreuen

Legen Sie ein Backblech (20 x 20) mit Backpapier aus und heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor. Bereiten Sie das Millionaires Shortbread Rezept zu:

Backen mit Karamell – Der vegane Boden

Salzkaramell-Schnittchen backen schnell und einfach

  • Schlagen Sie in einer Schüssel Puderzucker und Butter cremig.
  • Fügen Sie Mehl und Salz hinzu und rühren Sie einen glatten Teig daraus.
  • Drücken Sie den Teig gleichmäßig ins Blech. Er sollte überall etwa gleich dick sein.
  • Backen Sie den Boden 9 bis 13 Minuten, bis die Ränder beginnen, sich goldbraun zu verfärben.
  • Nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn 10 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn zum kompletten Auskühlen in den Kühlschrank stellen.

Millionaires Shortbread Rezept – Die beiden Karamell-Varianten

Variante 1:

  • Einfach alle Zutaten miteinander vermengen und auf dem kalten Boden verteilen.
  • 15 bis 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen oder bis die obere Schicht des Karamells fest ist (das Karamell braucht nicht zu gefrieren).

Variante 2:

  • Erhitzen Sie auf mittlerer Stufe den Zucker und die Kokoscreme unter ständigem Rühren in einem Topf.
  • Sobald das Gemisch kocht, reduzieren Sie die Hitze und lassen das Karamell 7 bis 10 Minuten köcheln (es ist fertig, wenn es sich von den Topfrändern löst und eine dunkle Farbe hat).
  • Verteilen Sie die Karamellsauce über dem Kuchenboden und stellen Sie ihn 10 Minuten in den Gefrierschrank.

Die vegane Schokoglasur

Millionaires Shortbread Rezept - Den fertigen Kuchen in Schnitten schneiden

  • Erhitzen Sie Schokochips und Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze.
  • Rühren Sie regelmäßig, bis alles geschmolzen und gut miteinander verbunden ist.
  • Gießen Sie die Glasur über den Kuchen und bestreuen Sie nach Belieben mit Salzkörnern.
  • Stellen Sie den Kuchen wieder 10 Minuten in den Gefrierschrank (der für länger in den Kühlschrank, wenn Sie es nicht eilig haben).
  • Schneiden Sie den Millionaires Shortbread in Schnitten.

Die Kuchen in Muffinförmchen backen für runde Törtchen

Cooler Tipp: Sioe können die Kuchen auch in Muffinförmchen zubereiten und erhalten auf diese Weise niedliche Törtchen. Getopfft mit getrockneten Himbeeren, werden Sie sowohl optisch als auch geschmacklich die Sinne Ihrer Gäste und Familie verwöhnen!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig