Weiße Schuhe reinigen per Hand oder in der Waschmaschine und womit? Praktische Tipps & Hausmittel

Von Anne Seidel

Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht mindestens ein Paar weiße Schuhe im Schrank hat. Gerade Sneaker liegen stark im Trend, da sie zu den verschiedensten Outfits passen. Doch jeder, der die hellen Schuhe häufig trägt, weiß, dass sie schnell schmutzig werden und vergilben. Das ist natürlich sehr ärgerlich, doch kein Grund zur Sorge, denn Sie können sie tatsächlich wieder weiß bekommen, wenn Sie sie regelmäßig pflegen. Haben Sie bisher auf helle Schuhe verzichtet, weil Sie wissen, dass sie zum Vergilben neigen? Das müssen Sie ab sofort nicht mehr, denn wir erklären, wie Sie weiße Schuhe reinigen!

Weiße Schuhe reinigen je nach Material

Weiße Schuhe reinigen - Hausmittel, Tricks und Tipps für Sneaker, Leder- und Stoffschuhe

Welche der aufgelisteten Methoden die bessere ist, hängt natürlich vor allem davon ab, aus welchem Material Ihre Schuhe bestehen. So ist Velours beispielsweise sehr empfindlich. Auch Leder und Kunstleder werden unterschiedlich gepflegt. Während Stoffschuhe relativ unempfindlich sind. Wir werden versuchen, Ihnen zu erklären, wie Sie vergilbte Schuhe wieder weiß bekommen, ohne dabei das Material zu ruinieren. Welche Materialien dürfen in die Waschmaschine und stimmt die Behauptung, dass man mit Zahnpasta weiße Schuhe reinigen kann?

Weiße Schuhe reinigen – Hausmittel

Weiße Stoffschuhe reinigen mit Backpulver oder Natron

Weiße Schuhe reinigen - Stoffschuhe säubern mit Backpulver

Backpulver ist so eines jener Allzweck-Hausmittel, die jeder für gewöhnlich bereits zu Hause hat und wenn doch nicht, günstig kaufen kann. Möglicherweise haben Sie sogar bereits gehört, dass man weiße Schuhe mit Backpulver reinigen kann. Dann stellt sich jedoch noch die Frage, wie genau das funktioniert? Im Folgenden erklären wir, wie Sie weiße Schuhe reinigen mit Backpulver und einer Zahnbürste.

  • 3 EL Backpulver
  • 1 EL weißer Essig
  • Zahnbürste
  • weicher Lappen oder Papiertuch
  • optional: Bleichstift, Schmutzradierer

Sohle von Schuhen aus Stoff mit einem Schmutzradierer säubern

Möchten Sie weiße Schuhe aus Stoff reinigen, müssen Sie zunächst einmal den groben Schmutz entfernen. Das tun Sie am besten draußen. Mit einer Zahnbürste schrubben Sie das Grobe ab. Aus den angegebenen Zutaten stellen Sie dann eine Paste her, die Sie anschließend mit der Zahnbürste schrubbend auf dem gesamten Schuh verteilen. Lassen Sie die Paste dann wirken, bis sie getrocknet ist. Dann können Sie mit Hilfe einer trockenen Zahnbürste und/oder einem weichen Tuch, das Natron abreiben. Falls Sie nun noch irgendwelche hartnäckigeren Flecken entdecken, können Sie sie mit Hilfe eines Bleichstifts oder Schmutzradierers für Schuhe entfernen. Vor allem die Sohle erweist sich häufig als besonders schmutzig, sodass Sie ihr vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit schenken müssen, wenn Sie weiße Schuhe reinigen aus Stoff.

Stoffschuhe und Sneaker sauber machen mit Natron

Natron zur Reinigung von Schuhen verwenden - Paste mischen und mit Zahnbürste einreiben


Alternativ können Sie weiße Schuhe mit Natron reinigen. Geben Sie 2 oder 3 Teelöffel Natron in ein Glas Wasser und rühren Sie, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Nehmen Sie dann etwas von der Flüssigkeit mit einem Tuch auf und putzen Sie damit die Schuhe, bis sie wieder weiß sind. Perfekt für Stoffschuhe geeignet! Lassen Sie die Schuhe trocknen.

Übrigens sind Backpulver und Natron auch bestens geeignet, um Gerüche in Schuhen zu neutralisieren.

Schmutz von weißen Schuhen entfernen mit Babypuder

Weiße Schuhe reinigen mit Babypuder und Wasser

Für Stoffschuhe gut geeignet ist auch die Verwendung von Babypuder – egal, ob Sie weiße Sneaker putzen möchten, Leinenschuhe, Chucks oder andere Stoffschuhe. Weiße Schuhe reinigen Sie mit dem Puder auf folgende Weise:

Mischen Sie das Puder im Verhältnis 1:1 mit Wasser. Mit dem Gemisch und einer Zahnbürste können Sie dann in kreisenden Bewegungen weiße Schuhe reinigen. Mit einem Tuch reiben Sie dann die Puderreste ab, noch bevor die Schuhe getrocknet sind. Sie können dem Trocknen nachhelfen, indem Sie die Schuhe föhnen.

Weiße Schuhe mit Zahnpasta reinigen

Weiße Schuhe reinigen mit Zahnpasta und einer Zahnbürste


Ein ziemlich bekannter Trick, mit dem man weiße Schuhe wieder weiß bekommen kann, ist, Zahncreme zu verwenden. Haben Sie auch schon mal davon gehört? Es ist kein Mythos! Hier ein Rezept, das Sie ausprobieren können, wenn Sie weiße Schuhe reinigen und wie neu aussehen lassen möchten (für Stoff und Gummi):

  • Geschirrspülmittel
  • weiße Zahnpasta
  • saubere Spülbürste
  • Wasser
  • weiches Tuch

Stellen Sie die Bürste für eine Weile ins Wasser. Das hat zum Zweck, die Borsten weicher zu machen. Dann geben Sie einen Klecks Spülmittel darauf und bürsten in kreisenden Bewegungen über Ihre Schuhe. Den Schaum, der dabei entsteht, wischen beziehungsweise tupfen Sie mit dem Tuch ab. Danach wiederholen Sie das mit einem Klecks Zahnpasta. Auch dabei entsteht wieder Schaum, den Sie ebenfalls mit einem Tuch abtupfen. Nun müssen Sie die Stoffschuhe nur noch gut trocknen lassen.

Weißes Leder reinigen für Schuhe in strahlendem Weiß

Weiße Schuhe aus Leder reinigen mit Geschirrspülmittel

Und wie können Sie vorgehen, wenn Sie weiße Leder Sneaker reinigen möchten? Das erklären wir Ihnen jetzt! Auch andere Schuharten können mit diesem Rezept natürlich gesäubert werden, genauso wie Sie damit weiße Kunstleder Schuhe reinigen können. Backpulver wird diesmal nicht verwendet, da die winzigen Körner die Oberfläche des Leders beschädigen würden. Stattdessen verwenden Sie:

  • Geschirrspülmittel
  • Zahnbürste
  • 240 ml warmes Wasser
  • Schmutzradierer für hartnäckigere Flecken
  • weiches Tuch
  • Papiertücher

Lederschuhe weiß bekommen mit Geschirrspülmittel und Schmutzradierer

Möchten Sie weiße Schuhe reinigen, die aus Leder bestehen, beginnen Sie wieder damit, den groben Schmutz mit einer Zahnbürste abzuschrubben. Geben Sie dann einige Tropfen Geschirrspülmittel ins warme Wasser, tauchen Sie die Zahnbürste hinein und bürsten Sie damit den Schuh ab. Wenn die Bürste zu trocken wird, nehmen Sie wieder etwas Flüssigkeit auf. Zum Schluss entfernen Sie noch hartnäckigere Flecken mit dem Schmutzradierer und wischen mit einem weichen Tuch die Schuhe ab. Stopfen Sie die Schuhe mit Papiertüchern aus, damit diese die übrige Feuchtigkeit aufsaugen können. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Schuhe nicht ihre Form verändern. Tragen Sie die Lederschuhe erst wieder, wenn sie komplett getrocknet sind.

Weiße Mesh Schuhe reinigen

Tipps, wie Sie Mesh-Turnschuhe richtig putzen

Die gemütlichen, luftigen und ultra-leichten Mesh Schuhe sind ohne Frage einfach wunderbar bequem und perfekt für den Alltag geeignet. Doch das bedeutet natürlich auch, dass sie noch schneller schmutzig werden und Sie sie häufiger sauber machen müssen. Ja, auch hier handelt es sich um Stoff, jedoch gehen Sie aufgrund der empfindlicheren Textur anders vor, als in der Anleitung oben. Wie können Sie weiße Textil Schuhe reinigen, die netzartig sind?

  • weiche Zahnbürste
  • 1 EL Flüssigwaschmittel
  • warmes Wasser
  • weiches Tuch
  • Bleichstift und/oder Schmutzradierer
  • weiße Papiertücher

Mesh Schuhe sind empfindlich und müssen vorsichtig und schonend gewaschen werden

Müssen Sie mal wieder netzartige weiße Schuhe reinigen, nehmen Sie am besten flüssiges Waschmittel zu Hilfe. Während bei anderem Stoff auch eine härtere Zahnbürste verwendet werden kann, sollte es bei Mesh lieber eine weichere sein oder Sie bürsten einfach sehr viel vorsichtiger und mit geringerem Druck. Wieder bürsten Sie zuerst groben Schmutz ab. Vermengen Sie dann das Waschmittel mit warmem Wasser, sodass eine seifige Flüssigkeit entsteht. Dieses Seifenwasser tragen Sie dann in kreisenden Bewegungen mit dem weichen Tuch (nicht mit der Zahnbürste) auf. In regelmäßigen Abständen spülen Sie das Tuch unter laufendem Wasser ab, um zu vermeiden, dass Sie den Schmutz der Schuhe weiter ausbreiten.

Hartnäckige Flecken können Sie vorsichtig mit der Zahnbürste und dem Seifenwasser bearbeiten. Auch ein Bleichstift oder Schmutzradierer ist geeignet, vor allem wenn Sie für die Schuhe die weiße Sohle reinigen möchten. Sie müssen dann die Schuhe nach der Reinigung noch abwischen, um das Waschmittel so gut es geht zu entfernen. Hierfür dürfen Sie die Schuhe nicht unter laufendes Wasser halten oder anderweitig nässen, da dies die Form der Schuhe ruinieren könnte. Stattdessen verwenden Sie einen feuchten Lappen.

Die hartnäckige Gummikappe der Chucks

Gummikappe der Chucks weiß bekommen mit einfachem Nagellackentferner

Den Stoff Ihrer Chucks haben Sie wunderbar sauber bekommen, nicht aber die Kappe und nun sticht sie mit ihrem unschönen Gelbstich hervor? Gibt es eine andere Möglichkeit, mit der Sie diesen trotzigen Bereich der Schuhe sauber machen können? Probieren Sie es mit Nagellackentferner! Geben Sie etwas davon auf ein Wattepad oder nehmen Sie gleich Nagellackentfernerpads und streichen Sie damit über die vergilbten Kappen und andere gelbliche Bereiche.

Weiße Schuhe reinigen und Schnürsenkel waschen

Schnürsenkel weiß bekommen mit Bleichmittel in der Waschmaschine

Möchten Sie auch die Schnürsenkel weiß bekommen, können Sie diese ganz einfach waschen. Da der normale Waschgang wahrscheinlich nicht ausreichend sein wird, können Sie sie vorher erst bleichen. Wenn Sie mit Bleichmittel die Schnürsenkel Ihrer Sneaker waschen, werden Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erhalten.

  • Gummihandschuhe
  • Wäschebeutel
  • 3 EL Bleichmittel
  • 3,5-4 Liter Wasser
  • Waschmittel

Wenn Sie weiße Schuhe reinigen, müssen Sie dies natürlich auch mit den weißen Schnüsenkeln tun. Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie mit Bleichmittel arbeiten! Falls Sie nur wenige Schnürsenkel bleichen möchten, können Sie die Mengenangaben auch anpassen, um eine geringere Menge an Lösung zu erhalten. Geben Sie die Schnürsenkel in den Wäschebeutel und tauchen Sie ihn in die Lösung. Damit der Beutel unter Wasser bleibt, können Sie auch einen Teller obendrauf legen. Nach einer kurzen Einwirkzeit können Sie die Schnürsenkel dann in der Waschmaschine oder per Hand durchwaschen und an der Luft trocknen lassen.

Dürfen weiße Sneaker in die Waschmaschine?

Die weißen Schuhe in der Waschmaschine waschen mit dem richtigen Waschgang

Dürfen dreckige Schuhe eigentlich in die Waschmaschine? Viele geben sie tatsächlich separat oder mit der schmutzigen Arbeitskleidung in diesen praktischen Haushaltshelfer, während andere sich nicht so ganz trauen. Zunächst einmal möchten wir sagen, dass Sie tatsächlich in der Waschmaschine weiße Schuhe reinigen können (und auch andere Farben), aber unter bestimmten Bedingungen (Ausnahme bilden Lederschuhe!). Welche das sind, erklären wir nun:

Weiße Schuhe reinigen in der Waschmaschine - Tipps und Tricks

Möchten Sie in der Waschmaschine weiße Schuhe reinigen, ist der richtige Waschgang wichtig. Wählen Sie einen Schonwaschgang, zum Beispiel für Woll- oder Feinwäsche. Achten Sie außerdem auch auf die Temperatur – mehr als 30 Grad sollten es nicht sein. Verwenden Sie Vollwaschmittel und verzichten Sie auf Weichspüler sowie auf den Schleudergang, da dieser die Form verändern kann. Schnürsenkel und herausnehmbare Sohlen dürfen gleich mit in die Maschine, jedoch separat in einem Wäschebeutel. Außerdem sollten Schuhe nicht allein in die Waschmaschine, sondern immer mit anderer Wäsche (z.B. Handtücher, Laken oder Arbeitskleidung), um Verformungen zu vermeiden. Im Voraus waschen Sie groben Schmutz per Hand ab, um die Waschmaschine nicht zu verunreinigen. Wie Sie die Waschmaschine reinigen können, erfahren Sie übrigens hier.

Weiße Schuhe sauber bekommen – Was nach der Wäsche tun?

Den nassen Schuh mit Zeitungspapier oder Küchenpapier ausstopfen

Haben Sie die Sneaker wieder weiß bekommen, ist es noch nicht ganz getan. Da Sie keinen Schleudergang verwendet haben, werden die Schuhe klitschnass sein. Stopfen Sie sie mit Zeitungspapier aus, damit sie einerseits ihre Form beibehalten. Andererseits nimmt das Papier die Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie sie wieder imprägnieren beziehungsweise mit Lederpflege bearbeiten müssen, nachdem Sie weiße Schuhe waschen (oder andersfarbige).

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig