Den Ofen reinigen: Die besten Hacks und Tricks, um Ihren Backofen strahlend sauber zu bekommen!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Ein Großteil des Frühjahrsputzes besteht darin, durch alle Ecken und Winkel im Haus zu gehen, die wir sonst vernachlässigen oder vergessen. Die Reinigung des Backofens steht definitiv nicht oben auf unserer Liste, aber seien wir ehrlich – in einem dreckigen Backofen zu kochen, ist nicht besonders appetitlich. Egal, wie viel Mühe Sie sich geben – es ist einfach unmöglich , den Ofen immer strahlend sauber zu halten. Sicher, wir tun unser Bestes, um kleinere Verschmutzungen zu entfernen, aber es ist trotzdem wichtig, regelmäßig den Ofen zu reinigen. Und nein, dafür müssen Sie nicht jede Menge Geld für überteuerte Reiniger voller Chemie ausgeben. Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir uns für Sie schlau gemacht und die besten Hacks zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Ofen sauber machen! Also nichts wie los – die Ärmel hochkrempeln und lassen Sie uns beginnen!

Ofen reinigen: Mit diesen Hacks wird der Backofen sauber

ofen reinigen hausmittel backofenblech putzen hacks

Die Klobrille wieder weiß bekommen, den Ofen reinigen usw. – der Frühjahrsputz steht schon vor der Tür. Wann haben Sie das letzte Mal Ihren Backofen so richtig sauber gemacht? Wenn Sie sich gar nicht mehr daran erinnern, dann sollten Sie weiter lesen. Da die Flecken sich nach jeder Nutzung einbrennen und sich daher kaum oder ziemlich schwer entfernen lassen, empfehlen wir Ihnen, den Backofen mindestens einmal im Monat gründlich zu reinigen. Allerdings sind die meisten Ofenreiniger aus dem Laden sehr aggressiv und kosten meistens um die 20 Euro, und genau deswegen haben wir für Sie im Folgenden einige der besten Hacks, um den Backofen zu reinigen. Wir haben alle die folgenden Methoden ausprobiert und können mit Hand aufs Herz sagen, dass sie wirklich funktionieren.

Backofen-Knöpfe einweichen

ofen reinigen hausmittel wie backofen knöpfe sauber machen

Werbung
fettflecken entfernen hausmittel matte küchenfronten reinigen tipps
Haushalt

Matte Küchenfronten reinigen: Mit diesen Reinigungstipps bekommen Sie Ihre matte Küche streifenfrei sauber!

Im heutigen Artikel verraten wir Ihnen die besten Reinigungstipps, wie Sie matte Küchenfronten reinigen und ganz einfach streifenfrei bekommen! Welche Hausmitt

Wenn Sie den Ofen reinigen, müssen Sie auch an die kleinen Details wie etwa die Backofenknöpfe denken. Wenn Sie schonmal versucht haben, diese mit einem feuchten Lappen sauberzumachen, dann wissen Sie, dass das Ergebnis nicht besonders befriedigend ist. Sparen Sie sich also die Mühe, denn wir haben die perfekte Lösung für Sie! Entfernen Sie Knöpfe vollständig und weichen Sie sie für 1 Stunde in eine Mischung aus Spülmittel und lauwarmem Wasser ein. Danach gut abspülen, an der Luft trocknen lassen und voilà – schon sind die hartnäckigen Fettflecken weg.

Ofengestell in Wasser einweichen

ofen reinigen hacks und tricks backofenrost mit hausmitteln putzen

Werbung

Die Reinigung der Ofengestelle fühlt sich oftmals echt wie eine Herkules-Aufgabe. Aufgrund ihrer Größe können wir sie nicht in der Spüle reinigen und in die Waschmaschine passen sie auch nicht rein. Um den Ofen zu reinigen, weichen Sie die Ofengestelle in die Badewanne ein! Hier ein kleiner Tipp – damit die Gestelle die Wanne nicht voll zerkratzen, kleiden Sie die Badewanne erstmal mit Handtüchern aus. Füllen Sie als Nächstes die Wanne mit lauwarmem Wasser und geben Sie einen Spülmaschinentab oder Spülmittel ein. Je nachdem, wie stark die Verschmutzungen sind, weichen Sie die Ofengestelle für mindestens 4 Stunden oder über Nacht ein. Danach mit einer alten Zahnbürste leicht reinigen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Ofen reinigen und Krümel mit dem Staubsauger entfernen

krümel aus dem backofen staubsaugen ofen reinigen hacks und tipps

Egal mit welcher Methode Sie Ihren Ofen reinigen, sollten Sie zuerst immer jegliche Krümel, Schmutz und Staub entfernen. Anstatt sich anzustrengen und dies mit der Hand zu erledigen, verwenden Sie dafür Ihren Staubsauger mit dem Schlauchaufsatz. Auch ein kleiner Handstaubsauger ist äußerst praktisch und erledigt die Aufgabe perfekt. Erreichen Sie dennoch all diese schwer zugänglichen Bereiche und kleine Ecken nicht, dann greifen Sie zu einer alten Zahnbürste. Tauchen Sie sie zuerst in eine beliebige Reinigungslösung ein und Sie werden von den Ergebnissen erstaunt sein.

Backofentür mit Radiergummi reinigen

ofen reinigung hacks backofentür mit rsdiergummi reinigen

Weiße Kunststofftüren reinigen mit Essig
Haushalt

Weiße Kunststofftüren reinigen: Tipps, wie Sie Vergilbung und hartnäckige Schmutzflecken entfernen können!

PVC-Türen benötigen wenig Pflege. Mit unseren Putztipps können Sie weiße Kunststofftüren reinigen - blitzschnell und mühelos ist die Vergilbung weg!

Keine teuren Reinigungsmittel und keine Reinigungslösungen – ein Radiergummi ist alles, was Sie brauchen, um die Backofentür zu reinigen und jegliche Fettflecken zu entfernen. Radiergummis haben sich mittlerweile als echte Multitalente im Haushalt erwiesen und damit kriegt man so ziemlich alles im Handumdrehen richtig sauber.

Den Ofen reinigen mit der Bohrmaschine

ofen reinigung hacks und tricks ofentür reinigen haushalt

Ja, Sie haben es richtig gelesen! Auch mit der Bohrmaschine lässt sich der Ofen reinigen, und zwar richtig makellos! Verwenden Sie dafür den Reinigungsaufsatz der Bohrmaschine und schon kann es losgehen! Zuerst den Ofen mit einer Mischung aus lauwarmem Wasser und Spülmittel besprühen und dann mit der Bohrmaschine schön sauber machen.

Flecken aus dem Backblech mit Salz entfernen

eingebrannte flecken aus dem backofen entfernen ofen reinigen hacks

Ist Ihnen schonmal passiert, dass der Kuchen beim Backen ausläuft? Wie bereits erwähnt, brennen sich diese Flecken nach jeder Nutzung ein und wir kriegen sie danach ziemlich schwierig weg. Die Lösung? Das leicht abgekühlte Backblech großzügig mit Salz bestreuen und anschließend bei 50 Grad für circa 10-15 Minuten in den Ofen schieben. Danach lassen sich die Verschmutzungen kinderleicht mit einem feuchten Lappen entfernen.

Hartnäckige Flecken mit Rasierer entfernen

Sie haben schon alles Mögliche probiert und kriegen die hartnäckigen Flecken aus dem Backblech einfach nicht weg? Dann haben wir den perfekten Hack für Sie, um den Ofen zu reinigen – eine Rasierklinge! Was auf den ersten Blick seltsam klingt, kann wirklich wahre Wunder bewirken. Einfach die eingebrannten Speisereste erstmal mit lauwarmem Wasser besprühen und dann mit der Rasierklinge schrubben. Und übrigens funktioniert diese Methode nicht nur beim Ofen – damit können Sie auch Flecken von den Herdplatten wunderbar entfernen.

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.